BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

NEU

Kathrin Unverdorben | BR24

Kathrin Unverdorben

BR Studio Niederbayern/Oberpfalz

Kathrin Unverdorben ist seit 2018 Teil des BR-Studios Niederbayern/Oberpfalz. Sie berichtet für den Bayerischen Rundfunk und alle ARD-Stationen über Politik, Wirtschaft, Sport, Buntes und Kulturelles aus beiden Regierungsbezirken. Als Niederbayerin interessiert sie vor allem das Geschehen rund um ihre Heimatstadt Straubing: der Rathausbrand, das Wirtshaussterben, der Donauausbau, das Gäubodenfest oder die Straubing Tigers gehören zum Beispiel dazu.

Geboren wurde Kathrin Unverdorben 1980 in Bogen. Ihre Schulzeit verbrachte sie in Straubing. Nach dem Studium der Germanistik, Politik- und Kulturwissenschaften in Regensburg und einigen Jahren Berufserfahrung in Landshut und Ingolstadt, kam sie 2018 zurück nach Niederbayern und lebt nun in der Gäubodenstadt. Im 2019 neu eröffneten BR-Studio in Deggendorf ist sie von Anfang an dabei und arbeitet von dort aus für BR24, alle Radiosender und das Fernsehprogramm des BR. Vor allem bei Bayern1 ist sie des Öfteren auch zu hören.

Alle Inhalte von Kathrin Unverdorben311 Beiträge

Immer mehr Coronatests an Niederbayerns Teststationen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An den kommunalen Testzentren kann sich jedermann kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen, haben die Tests im Vergleich zur Vorwoche zugenommen. Zu Engpässen sei es jedoch noch nicht gekommen.

Bundeswehr und Polizei gemeinsam gegen Terror

    In der Gäubodenkaserne bei Feldkirchen im Kreis Straubing-Bogen haben etwa 100 Kräfte von Bundeswehr und Polizei gemeinsam eine zweitägige Einsatzübung gegen Terror abgehalten. Innenminister Joachim Herrmann lobte die gute und enge Zusammenarbeit.

    Lockdown in Tschechien: Söder will Testpflicht für Berufspendler
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Grenzpendler aus Tschechien müssen sich auf eine Testpflicht in allen bayerischen Grenzregionen einstellen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat das in seiner Regierungserklärung angekündigt. Im Landkreis Cham gilt sie bereits.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern