B5 aktuell - Das Computermagazin

Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Das Computermagazin Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Sendungsbild: Computermagazin | Bild: BR

Das B5 Computermagazin fasst am Sonntag alles Wichtige aus der Welt von Computer, Internet und Technik zusammen. Tipps und Trends aus den Bereichen Hard- und Software, Reportagen und Interviews rund ums Netz - sonntags um 16.35 Uhr und als Wiederholung um 20.35 Uhr in B5 aktuell. Unter der Woche begleiten wir Sie stets aktuell auf unseren Kanälen in den sozialen Medien.

Die Themen der Sendung am 23.09.2018:

Symbolbild: Cybercrime | Bild: picture-alliance/dpa Vernetzt Münchner Messe: „Command and Control“ zeigt Gefahren durch Hacker und Gegenstrategien

Die deutsche Industrie bekommt ein Update, das Update auf Industrie 4.0. Die Fabriken werden computerisiert und vernetzt. Und auch Lieferanten und Kunden werden ins Produktionsnetz eingebunden. Was aber, wenn Viren ausbrechen in der digitalisierten Fabrik oder wenn Hacker eindringen? Um solche Fragen ging es diese Woche auf der neuen Kongressmesse Command and Control in München.


Digitales Gesundheitswesen | Bild: picture-alliance/dpa Gesundheitswesen Telekom fordert digitales Gesundheitssystem

Das deutsche Gesundheitswesen soll revolutioniert werden. Bisher würden die Informationsstränge hier immer noch analog verlaufen, kritisiert die Deutsche Telekom. Auf einer Fachtagung in Bonn stellte das Unternehmen nun Projekte vor, die ärztlichen Informationsaustausch und Patientenversorgung vor allem in ländlichen Gebieten dramatisch verbessern sollen.


Banking Apps auf einem Iphone | Bild: picture-alliance/dpa Bankgeschäfte Finanztest zur Untersuchung von Banking-Apps

Bankgeschäfte unterwegs mit dem Handy erledigen, das ist vielen Nutzern noch immer nicht ganz geheuer. Sie fürchten, dass Kriminelle sich ins Konto einhacken könnten. Doch es gibt inzwischen viele Apps, die das recht praktisch und auch sicher erledigen. Die Zeitschrift Finanztest hat solche Handy-Programme untersucht. Rund 40 Banking-Apps wurden unter die Lupe genommen, und die Tester waren insgesamt überzeugt


Amazon-Logo (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa Onlinehandel Amazon will Indiens Onlinehandel erobern

Amazon ist in den USA und in weiten Teilen Europas unangefochtene Nummer 1 im Onlinehandel. In Asien sieht das anders aus. In China etwa heißt der Platzhirsch Alibaba. Und im riesigen Markt Indien ist das Rennen womöglich noch offen. Dort versucht Amazon nun aber durch den Kauf eines Unternehmens voranzukommen.


Inglourious basterds, Filmplakat | Bild: picture-alliance/dpa Nationalsozialismus Antifaschistische Computerspiele halten politisch dagegen

Indiana Jones, Inglourious basterds, Man in the High Castle: In Filmen und Serien ist es Gang und Gäbe, dass dort Hakenkreuze auftauchen, dasselbe gilt in Museen, Geschichtsbüchern oder auch Comics. Voraussetzung ist, dass der Nationalsozialismus nicht verherrlicht wird und die Darstellung Kunst, Kultur oder Bildung dient. In Computerspielen dürfen Nazisymbole erst seit kurzem gezeigt werden. Doch was sind das für Spiele, die sich über diese neugewonnene Freiheit freuen dürfen?