B5 aktuell - Das Computermagazin & Umbruch

Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Die Themen der Sendung am 13.10.2019:

Amazon Echo Dot  | Bild: picture-alliance/dpa Fachmesse it-sa in Nürnberg Keine Sicherheit im Netz der Dinge?

In Nürnberg hat in dieser Woche Europas größte Fachmesse für IT-Sicherheit, die it-sa, stattgefunden. Ein Thema: die Sicherheit beim Internet der Dinge, die von den Herstellern oft vernachlässigt wird. Eine Chance für kriminelle Hacker.


Wikipedia
| Bild: picture-alliance/dpa Treffen der Wikipedianer Was wird aus dem Online-Lexikon?

Ermüdungserscheinungen unter den Wikipedia-Autoren, die Aktualisierung von Artikeln läuft schlechter, Frauen sind in der Autorenschaft unterrepräsentiert. In Wuppertal haben Wikipedianer über Probleme und die Zukunft ihres Projekts debattiert.


Digital Artistic Sketch | Bild: picture-alliance/dpa Digitale Subkultur Die grafischen Künste der Demo-Szene

Die Demo-Szene steht für eine der schillerndsten Facetten digitaler Kultur. Musiker, Graphiker und Programmierer finden sich in Teams zusammen und liefern in einem Computerprogramm eine möglichst eindrucksvolle Demonstration ihres Könnens.


Künstliche Intelligenz | Bild: picture-alliance/dpa TU-Professor Christoph Lütge Welche Ethik braucht Künstliche Intelligenz?

Am 8. und 9. November veranstaltet der Bayerische Rundfunk erneut den Zündfunk Netzkongress im Münchner Volkstheater. Als Referent dabei: Professor Christoph Lütge, Leiter des neuen Instituts für Ethik der Künstlichen Intelligenz an der TU München.


Zündfunk Netzkongress 2019 | Bild: BR zum Artikel Frei. Vernetzt. Für alle. Zündfunk Netzkongress 2019

Zum siebten Mal veranstaltet das Bayern 2-Szenemagazin Zündfunk den Zündfunk Netzkongress: zwei Tage mit Vorträgen, Workshops, Diskussionen und viel Austausch – am 8. und 9. November im Münchner Volkstheater. [mehr]