Zurück zur Startseite
#BR24Zeitreisen
Zurück zur Startseite
#BR24Zeitreisen

Alle aktuellen #BR24Zeitreisen | BR24

#BR24Zeitreise: Anna Wimschneider wäre 100 Jahre alt geworden
Anna Wimschneider im Interview
  • Artikel mit Video-Inhalten

Berühmt wurde die Bäuerin aus Niederbayern 1984 durch ihre Autobiografie "Herbstmilch - Erinnerungen einer Bäuerin". Die authentische Schilderung ihres harten Lebens spiegelte die Erfahrungen einer ganzen Generation und wurde so zum Bestseller.

  • Johanna Lautner
#BR24Zeitreise: Obazda – eine bayerische Spezialität
Der Herstellung ist einfach: Gereifter Camembert, gute Butter, Pfeffer, Salz, Paprika und nach Geschmack etwas Bier miteinander vermengen.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Herstellung ist einfach: Gereifter Camembert, gute Butter, Pfeffer, Salz, Paprika und nach Geschmack etwas Bier miteinander vermengen und schon ist der Biergartenklassiker fertig.

#BR24Zeitreise: Jahrhunderthagel 1984
Riesige Hagelkörner im Rasen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Menschen erinnern die aktuellen Hagelbilder an den Jahrhunderthagel vom 12. Juli 1984. Damals richten hühnereigroße Hagelkörner in München und dem Umland einen Milliardenschaden an.

#BR24Zeitreise: Abschaffung Paragraf 175
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 25 Jahren wurde der Paragraf 175 abgeschafft. Von 1872 bis 1994 stellte der sogenannte Schwulenparagraf sexuelle Handlungen zwischen männlichen Personen unter Strafe.

#BR24Zeitreise: Vor 50 Jahren erschien der Sexualkundeatlas
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 50 Jahren erschien der Sexualkundeatlas zur Sexualaufklärung an westdeutschen Schulen. Bis dahin war Aufklärung im Unterricht kein Thema

#BR24Zeitreise: 10 Jahre Insolvenzantrag von Quelle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor zehn Jahren musste Quelle Insolvenz anmelden. Das ehemals größte Versandhaus Europas verursachte die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Circa 50000 Gläubiger forderten rund 19 Milliarden Euro.

#BR24Zeitreise: Pferderennen in Neustadt/Donau
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pferderennen an Pfingsten sind in Neustadt/Donau Tradition. In unserer #BR24Zeitreise aus dem Jahre 1962 erinnern wir an ein solches Rennen, bei dem zum Gaudium des Publikums auch Ochsen gegeneinander antreten durften.

#BR24Zeitreise: Ende der WAA Wackersdorf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute vor 30 Jahren kam das offizielle Aus der Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf. Bereits am 31.5.1989 feierten Pfarrer Salzl, der Schwandorfer Landrat Hans Schuierer und 500 weitere Kernkraftgegner deren Baustopp.

#BR24Zeitreise: 40. Todestag von Heinz Erhardt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heinz Erhardt war einer der begnadetsten Humoristen der Nachkriegszeit. Dies demonstriert er auch bei einer Lesung aus seinem Buch "Das große Heinz-Erhardt-Buch" bei "Was bin ich?", wie unsere #BR24Zeitreise aus dem Jahr 1971 beweist.

#BR24Zeitreise: 70 Jahre Studio Franken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 70 Jahren eröffnete der BR sein Studio in Nürnberg. Mit Hilfe eines modernen Ü-Wagens konnte direkt vor Ort über fränkisches Brauchtum berichtet werden, wie die Aufzeichnung aus dem Jahr 1959 im Knoblauchsland zeigt.

#BR24Zeitreise: Milchwirtschaft auf der Alm
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wo es möglich war, baute man in den 1950er-Jahren Milch-Pipelines von den Almen direkt zu den Molkereien. Auf Almen, die zu weit entfernt waren, verarbeiteten die Senner die Milch wie von alters her zu Käse.

#BR24Zeitreise: Nächte im All
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit ihrer Einführung 1994 im Nachtprogramm des BR hat sich die Space Night einen wahren Kultstatus erworben. Und das auch generationsübergreifend, wie Andreas Bönte, der Erfinder der Space Night, zum Start der 2. Staffel berichtete.

#BR24Zeitreise: Eisenbahnmuseum Nördlingen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen ist mit über 200 Originalfahrzeugen das größte private Eisenbahnmuseum Süddeutschlands. BR24 gratuliert mit einem Video aus dem Jahre 2001 zum 50. Geburtstagsjubiläum.

#BR24Zeitreise: 50 Jahre Airbus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 50 Jahren unterzeichneten die BRD und Frankreich den Vertrag zum gemeinsame Bau des Airbus 300 B. Das Projekt sollte die Vormachtstellung des amerikanischen Herstellers Boeing brechen und den Niedergang der europäischen Flugzeugindustrie stoppen.

#BR24Zeitreise: Pfingsthochwasser 1999
  • Artikel mit Video-Inhalten

Starke Niederschläge und die Schneeschmelze sorgten an Pfingsten 1999 für ein Jahrhunderthochwasser. Unsere #BR24Zeitreise zeigt Neustadt an der Donau, das vor 20 Jahren vom Pfingsthochwasser besonders betroffen war.

#BR24Zeitreise: Warum man 1962 nicht ohne Münzgeld unterwegs ist
  • Artikel mit Video-Inhalten

Politiker diskutieren, ob wir Bargeld überhaupt noch brauchen. Schließlich bezahlen wir im Alltag oft mit Karte oder per App. 1962 war das freilich noch anders: Überall war Kleingeld gefragt, das passende war aber meist nicht in der Tasche.

#BR24Zeitreise: 70 Jahre Grundgesetz
  • Artikel mit Video-Inhalten

200 engagierte Frauen, darunter Renate Schmidt und Alice Schwarzer, trafen sich 1992 auf Einladung der Benediktinerinnen von Kloster Frauenwörth, um das Thema Gleichberechtigung beim Verfassungsdiskurs nach der Deutschen Einheit einzubringen.

#BR24Zeitreise: 10 Jahre Museum Brandhorst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das jüngste Münchner Museum feiert seinen 10. Geburtstag. Das Haus für zeitgenössische Kunst beherbergt dank der Stiftung von Udo und Anette Brandhorst den größten europäischen Bestand an Werken von Cy Twombly und Andy Warhol.

#BR24Zeitreise: Die Stechuhr zählt die Arbeitszeit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit dem EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung ist die Stechuhr wieder in aller Munde. In den 1960er Jahren wurde sie zum "Wahrzeichen für gerechte und immer kürzere Arbeitszeiten".

#BR24Zeitreise: 50 Jahre "Sicher zu Schule"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 50 Jahren arbeitet die Aktion an der Erhöhung der Schulwegsicherheit. Neben der Verkehrswacht und staatlichen Stellen von Anfang an mit dabei: der Bayerische Rundfunk.

#BR24Zeitreise: Kontroverse um Streuobstwiesen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Obstbäume sind in Bayern nicht erst seit den derzeit laufenden Biotopkartierungen ein Politikum: Seit den 1970ern wurden viele alte Bäume gefällt und die gravierenden Folgen für die Artenvielfalt zwar erkannt, aber vernachlässigt.