Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Blick über den Windenergiepark "Odervorland" im Landkreis Oder-Spree  | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Klimagerechtes Wirtschaften Magazin vom 26.06.2019

Klimamesskampagne im Alpenvorland - Mit Kernspin und Neutronensensor dem Mikroklima auf der Spur / Klimagerechtes Wirtschaften - Wie gelingt der Umbau? / Elektrofähre - Wie gut kommt man damit übers Wasser? [mehr]

Darstellung: Holz | Bild: colourbox.com zum Audio Chemikalien aus Stroh und Holz Auf dem Weg zur Rohstoffwende

Die Energiewende bekommt jeder mit. Nicht jedoch eine andere wichtige Entwicklung: Die Rohstoffwende in der Chemieindustrie. Stroh oder Holz etwa enthalten viele wertvolle Chemierohstoffe. [mehr]


Auf der A9 Richtung Nürnberg staut sich vor Beginn der Pfingstferien der Verkehr | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Luftverschmutzung Warum Feinstaub uns krank macht

Luftverschmutzung ist gesundheitsschädlich, davor warnen Experten schon lange. Forscher der Wissenschaftsakademie Leopoldina haben nun zusammen mit internationalen Kollegen einen Forderungskatalog vorgelegt, um besonders Feinstaubpartikel zu reduzieren. Warum das dringend nötig ist, erklärt die Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann im Interview mit Bayern 2. [mehr]


Das Röntgenteleskop eRosita  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio eRosita Röntgenteleskop sucht nach neuen Galaxien

Mit einem neuartigen Teleskop wollen Forscher in die Tiefen des Weltalls blicken, den Kosmos gleichsam kartografieren - und ein entscheidendes Rätsel lösen: Warum dehnt sich unser Universum eigentlich immer schneller aus? [mehr]


Sonne hinter der Erdkugel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Menschengemachter Klimawandel Warum Forscher schon vor 40 Jahren gewarnt haben

Bereits vor vier Jahrzehnten warnten Forscher vor den Folgen eines Klimawandels, den der Mensch ausgelöst hat. Wie belastbar waren die Prognosen damals bereits? Und wie haben Politiker und die Öffentlichkeit auf die Appelle reagiert? Der Klimaforscher Hartmut Graßl erinnert sich. [mehr]

Symbolbild: Fußballer mit O-Beinen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Alltagswissen Rund um das Rätsel Mensch

Wie schlafen wir gut? Warum knirschen wir mit den Zähnen? Warum gibt's Erkältungen? Wieso funkt's beim Händeschütteln? Fragen über Fragen - wir haben die Antworten! [mehr]

Darstellung: Labor | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Die Genschere Revolution aus dem Genlabor

Die Genschere Crispr/Cas soll Krankheiten heilen, Pflanzen widerstandsfähiger machen und sogar die Malaria ausrotten. Aber sie erzeugt auch Gefahren und ermöglicht den Eingriff des Menschen in die eigene Evolution. [mehr]

Darstellung: Bernhard Riemann | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Schönstes Zahlenrätsel Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung könnte als schönstes Problem der Welt gelten. Dieses Rätsel der Mathematik ist seit über 150 Jahren unbewiesen und sie hat extrem weitreichende Konsequenzen. Im Positiven wie im Negativen... [mehr]

Darstellung: Migration | Bild: colourbox.com zum Audio Was interessiert die Migrationsforschung? Eine Zwischenbilanz

Eine sehr emotionale Debatte um Flucht und Migration prägt seit 2015 den politischen Diskurs. Migrationsforscher versuchen, den Hintergrund zur komplexen Themenlage zu ermitteln. [mehr]

Darstellung: Diesel tanken | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zukunftstechnologie ? Was wird aus dem Diesel?

Seit dem Abgas-Skandal steht die Dieseltechnologie in Verruf: Die Verkaufszahlen für Autos mit Selbstzündermotor sind eingebrochen, in einigen Innenstädten gibt es bereits Fahrverbote. [mehr]

Menschenaffe in Indonesien: Borneo-Orang-Utan (Pongo pygmaeus) | Bild: Naturepl.com/Tim Laman/WWF zum Artikel Palmöl-Plantagen statt Dschungel Orang-Utans auf Borneo bedroht

Seit 1999 ist die Anzahl der Orang-Utans auf Borneo um rund 150.000 Tiere zurückgegangen. Die Menschenaffen der indonesischen Insel sind in Gefahr, weil ihr Lebensraum immer kleiner wird: Der Dschungel muss Palmöl-Plantagen weichen. [mehr]