Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

Nach der Hochwasser-Katastrophe im Erftkreis stehen Fahrzeuge auf der B256 Luxemburger Straße. | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 18:05 Uhr BAYERN 2 zur Übersicht Nach Kritik an Hochwasserwarnungen Magazin vom 23.07.2021

Nach Kritik an Hochwasserwarnungen - Wie detailliert können Vorhersagen sein? / Klimaschädlicher Blick auf die Erde - CO2-Bilanz des Weltraumtourismus / Olympia 2021 - Das Testosteron-Problem der Frauen / Per Laser zum perfekten Klang - Gitarrenbau unter der Lupe [mehr]

Highlight

Strand mit Brandung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Der Golfstrom Kreislauf mit vielen Unbekannten

Das Golfstromsystem ist die Heizung Europas. Wie ein Förderband transportiert es warmes, salzhaltiges Wasser aus den Subtropen Richtung Arktis. Doch Wissenschaftler haben festgestellt, dass das System durch die Klimaerwärmung schwächelt. Droht Europa eine Abkühlung? Könnte das System kippen? Und: Könnte die Klimaerwärmung die Effekte aushebeln? [mehr]


Mädchen liegt zugedeckt auf einem Sofa und hustet | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kinder und Long Covid Wie stark sind sie betroffen?

Wie sehr leiden Kinder unter einer Corona-Infektion? Akut verläuft sie meist milde. Aber was ist mit den Langzeitfolgen? Häufig hört man zur Zeit die Warnung vor Long Covid, es kursieren zum Teil alarmierende Zahlen. Wissenschaftler tun sich allerdings schwer, die Langzeitfolgen bei Kindern klar zu belegen. [mehr]


Iska Schreglmann im Gespräch mit dem Biologen Dr. Thassilo Franke in einem Biergarten | Bild: BR zum Audio Alles Natur: Wespen! Iska Schreglmann im Gespräch mit dem Biologen Thassilo Franke

Wespen leiden unter 'Sippenhaft‘, denn aus der so großen Familie der Wespen sind nur zwei Vertreterinnen im Sommer echte 'fliegende Nervensägen‘. Allen Wespen gemeinsam ist: Sie sind ein wichtiger Bestandteil im Netzwerk Natur, leben zum Teil in straff organisierten und hochkomplexen Sozialstaaten, sind perfekte Architekten und einige von ihnen helfen uns, Schädlinge wie den Buchsbaumzünsler im Zaum zu halten. Selbst die Hightech-Wissenschaft interessiert sich für sie und fragt: Was kann man in Sachen Robotik und Schwarmintelligenz von Wespen lernen? [mehr]


Hochwasser verursacht Schäden an der Infrastruktur | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio Ohne Strom und Telefon Deutschlands Infrastruktur muss krisensicher werden

In den Hochwassergebieten mussten Menschen tagelang ohne Strom und Mobilfunk auskommen - was jetzt geschehen muss, damit Netze sicher funktionieren. [mehr]

Beleuchtetes Tor mit sphärischem Licht  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Nahtod-Erfahrungen An der Schwelle zum Jenseits

Sie sehen helles Licht, erleben ihre Biografie in Sekundenbruchteilen: Menschen, die klinisch tot waren, berichten oft von so genannten Nahtod-Erfahrungen. Reine Phantasie oder der Beleg für ein "Jenseits"? [mehr]

Ein Mann und eine Frau liegen im Bett. Was passiert beim Verlieben und beim Sex bei Mann und Frau? IQ - Aus Wissenschaft und Forschung erklärt's in der Sex-Serie: "Chemie der Liebe - Das weiß die Wissenschaft über Sex". | Bild: colourbox.com zum Thema Liebe & Sex Chemie der Liebe - Das weiß die Wissenschaft über Sex

Was passiert in unserem Körper, wenn wir uns verlieben, Sex haben und uns vielleicht sogar fortpflanzen? IQ fasst zusammen, was die Wissenschaft über die wohl schönste Sache der Welt weiß. [mehr]

Aufgefächertes Buch Nahaufnahme | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Open Science wie freies Wissen wirkt

Ist Open Science ein Segen - oder eher ein Fluch? Transparenz und Teilhabe von "offener Wissenschaft" führe zu besseren Ergebnissen, argumentieren ihre Befürworter. Falsch, sagen ihre Gegner: Open Science begünstige Ideendiebstahl und umfassende Kontrolle von Forschern. [mehr]

Mädchen schaut auf einen Rechenschieber | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mathematik Kein Fach für Frauen?

Frauen und Mädchen können kein Mathe! So ein gängiges Vorurteil. Aber Studien zeigen, dass in anderen Kulturen, Frauen und Mädchen mathematisch genauso leistungsfähig sind, wie Männer. Woran liegt das? [mehr]

Grüne Kraftstoffe - sind sie wirklich klimaneutrale Alternativen für Verbrennungsmotoren? Im Bild: Mann hält Zapfhahn in den Tank eines Autos. | Bild: picture-alliance/dpa/Foto: Manfred Segerer zum Audio Grüne Kraftstoffe Heilsbringer für Verbrennungsmotoren?

Grüne, also klimaneutrale Kraftstoffe, sollen Mitte des Jahrhunderts für Lkw, Schiffe und Flugzeuge einen CO2-freien Verkehr ermöglichen. Aber bis dahin sind noch viele Hürden zu überwinden. Denn bisher funktioniert die Herstellung des "grünen Kraftstoffes" nur im kleinen Maßstab im Labor. [mehr]

Roboterhand hält Herz | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Dating, Recruiting & Co. Wenn Algorithmen entscheiden

Dating-Apps und Partnerbörsen boomen: Algorithmen sollen uns helfen, die Liebe fürs Leben zu finden. Auch auf dem Arbeitsmarkt soll Künstliche Intelligenz helfen, passende Bewerber herauszufiltern. Doch entscheiden Algorithmen tatsächlich besser als unser Bauchgefühl? [mehr]

Zum Sonnenaufgang im Harz färbt sich der Himmel am Horizont. Im Vordergrund stehen abgestorbene Bäume. | Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Matthias Bein zum Artikel Extremwetter durch Klimawandel Mehr Hitzewellen, Dürren, Starkregen und Orkane

Gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen extremen Wetterphänomenen und dem Klimawandel? Wissenschaftler können dies mit verfeinerten Klimamodellen und schnelleren Computern herausfinden. [mehr]

Gips wird auf einen Mauerriss gespachtelt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Endliche Ressource Gips Warum Recycling den Bauboom retten könnte

Die Baubranche boomt. Für die Nachverdichtung in den Städten sind gerade leichte Baustoffe wie Gipskartonplatten gefragt. Durch den Kohleausstieg fällt aber bald Gips aus Rauchgas-Entschwefelungs-Anlagen weg. Naturschützer sind besorgt: Wird mehr Naturgips abgebaut? Oder ist Recycling ein Ausweg? [mehr]

Ein Asteroid auf dem Weg zur Erde (Darstellung) | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Asteroiden Boten des Urknalls

Asteroiden erzählen uns vom Anbeginn unseres Sonnensystems. Sie sind Überbleibsel der Staubwolke nach dem Urknall, genau wie die Erde und alle Planeten. Heute haben wir die Möglichkeit, zu ihnen zu reisen - zumindest mit Robotern. [mehr]

Planeten im Sonnensystem | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Die Suche nach Planet Neun Geheimer Gigant im Sonnensystem

Astronomen haben Hinweise darauf gefunden, dass sich in unserem Sonnensystem noch ein Planet verbirgt, ein Gasriese, der bisher übersehen wurde. Wie kann das sein? Amateure sollen nun bei der Suche nach "Planet Neun" helfen. [mehr]