BR24 Logo
BR24 Logo
Urlaub und Reisen

Urlaub in Corona-Zeiten: Wo kann die Reise hingehen? | BR24

Urlaub in Corona-Zeiten

Tausende Reise-Rückkehrer machen verpflichtenden Corona-Test
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit dem Wochenende müssen Rückkehrer aus Risikogebieten einen Corona-Test machen. Allein am Münchner Flughafen haben sich bis zum Nachmittag fast 1.900 Menschen testen lassen. Groß war der Andrang auch an der Teststation an der A3 bei Passau.

  • BR24 Redaktion
42 Kommentare
  • Corona-Teststation an A3: Helfer rechnen mit Test-Rekord
Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer: Das müssen Sie wissen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jetzt sind sie da: verpflichtende Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogebieten. Wer muss sich testen lassen? Was, wenn ich mich weigere? Und muss ich trotzdem in Quarantäne? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Welche Länder Corona-Risikogebiete sind - und wer das festlegt

    Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss sich ab Samstag testen lassen oder in Quarantäne begeben. Aber welche Länder gelten als Corona-Risikogebiet und wer legt das fest? Und: Wie hängen Reisewarnungen damit zusammen?

    Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

      Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für einzelne Landesteile der Türkei auf. Wegen eines "niedrigen Infektionsgeschehens" können Reisende die Küstenregionen Antalya und Izmir wieder besuchen. Trotzdem müssen Urlauber ein paar Dinge beachten.

      Sommerurlaub: Funktioniert die Corona-Warn-App auch im Ausland?

        Frühstücksbuffet, Strandbar, Flughafen – das Smartphone ist auch im Urlaub meist dabei, außer vielleicht beim Baden. Aber ansonsten könnte man die Corona-Warn-App ja einfach immer mit auf Reisen nehmen. Nur, funktioniert sie dort auch?

        BR Mediathek: Inspirationen für den Urlaub in Bayern
        Externer Link

        Urlaub daheim: Ob in Oberbayern, Franken, im Allgäu oder an den bayerischen Seen: Ferien und Freizeittipps, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der BR Mediathek: Lass dich für deinen Urlaub zuhause inspirieren.

        Urlaub in Bayern

        Wie umgehen mit dem Ansturm auf Influencer-Hotspots?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für den "Infinity-Pool", der mittlerweile weltweit bekannten Gumpe am Königssee, soll ein Zutrittsverbot ausgesprochen werden. Weil sie mitten im Nationalpark liegt, ist das auch möglich. Doch wie gehen andere überrannte Orte mit dem Ansturm um?

        Von Besuchern überrannt: Kommunen reagieren auf Verkehrschaos
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Noch nie waren am Steinberger See und am Murner See im Landkreis Schwandorf so viele Besucher wie am Wochenende. Die Folge: überlastete Straßen und Parkplätze und volle Wiesen. Die Kommunen reagieren jetzt darauf - mit Teil- und Vollsperrungen.

        Corona-Urlaub: Tipps für besondere Reiseziele in Bayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Schloss Neuschwanstein und Königssee sind bestens bekannte Ausflugsziele. Bayern hat aber noch viel mehr zu bieten. Wir haben uns umgehört und besondere Urlaubsziele aus allen bayerischen Regionen gesammelt.

        Urlaub in den bayerischen Regionen

        Urlaub daheim: Museumssommer auf der Würzburger Festung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das große Museumsfest muss zwar ausfallen, aber das Museum für Franken auf der Würzburger Festung will gerade im Corona-Sommer ein Ziel für die ganze Familie sein. Und so hat das Team ein Corona-gerechtes Angebot für kreative Entdecker entwickelt.

        Demonstration gegen Besucheransturm auf die Mainschleife

          Hunderte Luftmatratzen auf dem Altmain, zugeparkte Straßen in den Orten an der Mainschleife, Müll am Ufer: Dagegen demonstrieren Anwohner heute in Astheim im Landkreis Kitzingen. Sie fühlen sich von der Politik im Stich gelassen.

          Urlaub "dahemm": Ausflugstipps in Unterfranken
          Tourismusboom: Corona bringt Jugend nach Garmisch-Partenkirchen

          Urlaub im Ausland

          Summer in the City – London fehlen die Touristen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Geschäfte in London leiden genauso unter den fehlenden Touristen wie in jedem anderem Land. Die Regierung hat jetzt ein Hilfsprogramm für Gastronomen aufgelegt. Es heißt "Eat out to help out". Übersetzt: Iss auswärts, um auszuhelfen.

          Welche Länder Corona-Risikogebiete sind - und wer das festlegt

            Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss sich ab Samstag testen lassen oder in Quarantäne begeben. Aber welche Länder gelten als Corona-Risikogebiet und wer legt das fest? Und: Wie hängen Reisewarnungen damit zusammen?

            Corona-Quarantäne: Wer sie anordnet und was erlaubt ist

              Um einen größeren Corona-Ausbruch zu verhindern, wurde zuletzt immer wieder eine häusliche Quarantäne für bestimmte Personen angeordnet. Wer ist dafür zuständig, welche Regelungen gelten für die Betroffenen - und was droht bei einem Verstoß dagegen?

              Recht und Reisen

              Flugticket-Ärger: So können Lufthansa-Kunden vorgehen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Lufthansa zahlt Geld für Tickets, die der Konzern in der Corona-Krise storniert hat, nur schleppend zurück. Besonders hart trifft es Kunden, die über Buchungsportale gekauft haben. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps, wie Sie an Ihr Geld kommen.

              Geld oder Gutschein für Pauschalreisende

                Die Bundesregierung hat sich von einer verpflichtenden Gutschein-Lösung für stornierte Pauschalreisen endgültig verabschiedet. Stattdessen sollen die Kunden selber entscheiden, ob sie ihr Geld zurückbekommen, oder einen Gutschein annehmen wollen.

                Urlaub verschieben in Corona-Zeiten
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Die Pfingstferien haben sich viele anders vorgestellt. Urlaub im Ausland ist nicht möglich. Zwar dürfen teils Hotels und Campingplätze öffnen – aber nur unter Auflagen. Viele würden ihren genehmigten Urlaub deshalb gerne stornieren, aber geht das?