BR24 Logo
BR24 Logo
Urlaub und Reisen

Urlaub in Corona-Zeiten: Wo kann die Reise hingehen? | BR24

Urlaub in Corona-Zeiten

Urlaub in Zeiten von Corona: Gesundheits-Tipps fürs Reisen

    Mit dem Flugzeug oder doch besser mit dem Zug oder dem eigenen Auto? Wie kann man in Zeiten der Corona-Pandemie seine Gesundheit schützen - und trotzdem Urlaub machen? Tipps für den Sommerurlaub.

    • Monika Hippold
    • Urlaub dahoam: Suche nach Wegen aus dem Overtourism
    Urlaub in Bayern: Corona-Krise als Chance für kleinere Regionen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die bayerische Tourismusbranche kämpft, um wieder zu alter Stärke zurückzufinden. In beliebten Regionen klappt das schon sehr gut. Aber auch andere, die bislang nicht im Fokus der Urlauber standen, wollen vom Trend zum "Urlaub dahoam" profitieren.

    Deutschland, ein Sommerurlaub-Flickenteppich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die ersten Bundesländer starten in die Sommerferien. Doch angesichts neuer Corona-Hotspots wollen manche Urlaubsregionen besondere Vorsicht walten lassen - und verhängen beispielsweise Einreisestopps. Ein Überblick.

    Corona: Welche Regeln für Urlaub in europäischen Ländern gelten

      Mit der Aufhebung einzelner Reisewarnungen zum 15. Juni scheint der Traum vom Sommerurlaub immer näher zurücken. Trotz der Lockerungen: Welche Regeln beim Reisen genau gelten, liegt aber in der Hand der Länder. Die aktuelle Übersicht.

      Urlaub in Deutschland: Was ist in welchen Bundesländern möglich?

        Sommerferien daheim - darüber denken aktuell viele Deutsche nach. Aber: Darf man wieder in alle Bundesländer einreisen? Sind Übernachtungen auf Campingplätzen und Hotels möglich? Wo dürfen Freibäder öffnen? Ein Überblick.

        BR Mediathek: Inspirationen für den Urlaub in Bayern
        Externer Link

        Urlaub daheim: Ob in Oberbayern, Franken, im Allgäu oder an den bayerischen Seen: Ferien und Freizeittipps, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der BR Mediathek: Lass dich für deinen Urlaub zuhause inspirieren.

        Grenzen und Grenzöffnungen

        Regelung für Schengen-Raum: Spanien öffnet Grenzen früher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Spanien lässt EU-Bürger früher als zunächst geplant wieder einreisen. Laut Ministerpräsident Sánchez lässt der Verlauf der Corona-Pandemie dies zu. Nur eine Grenze bleibt länger dicht.

        Italien leer trotz Grenzöffnung: Touristen haben Angst

          Italien hat seine Grenzen bereits am 3. Juni geöffnet. Das Land hoffte auf einen Push für die notleidende Tourismusbranche, die rund 13 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt beiträgt. Die Bilanz nach zwei Wochen: Kaum ein Tourist traut sich zu kommen.

          Urlaub in Skandinavien: Nicht ohne Risiken und Nebenwirkungen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Als eines der ersten Länder Europas hatte Dänemark am 14. März seine Grenzen dichtgemacht. Nun öffnet es am Montag wieder für Touristen aus Deutschland, Island und Norwegen. Bedingung ist, dass sie mindestens sechs Übernachtungen gebucht haben.

          Erste Touristen in der Türkei: Exklusiver Urlaub - mit Maske

            Freie Liegenauswahl am Pool, kein Anstehen am Buffet: Die ersten deutschen Touristen in Antalya genießen die Einsamkeit. Auch wenn die Türkei als Risikogebiet gilt, bemüht sich der Staat um weitere Urlauber

            Tschechien: Grenzverkehr erwacht wieder zum Leben

              Die Grenze nach Tschechien ist nach der Schließung durch Corona wieder offen. Das erste Wochenende war noch relativ ruhig. Doch die Erleichterungen sind spürbar für die Arbeitskräfte, Geschäftsleute und auch Familien, die sich wieder sehen können.

              Nach Grenzöffnung zu Tschechien: Großer Andrang bleibt aus
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der erwartete Andrang auf tschechischer Seite nach der Grenzöffnung am vergangenen Freitag blieb über das Wochenende aus. Tschechische Geschäftsleute hofften auf viele deutsche Besucher, die die Wirtschaft und das Geschäft wieder ankurbeln.

              Urlaub in Bayern

              Schwimmen in Bayerns Flüssen: Eine Gesundheitsgefahr?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die sommerlichen Temperaturen laden die Menschen dazu ein, sich im Wasser abzukühlen. Doch wegen der Corona-Beschränkungen sind die Warteschlangen an den Freibädern lang. Beliebte Alternativen sind Flüsse und Badeseen - ein risikofreier Badespaß?

              Urlaub in Bayern: Corona-Krise als Chance für kleinere Regionen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die bayerische Tourismusbranche kämpft, um wieder zu alter Stärke zurückzufinden. In beliebten Regionen klappt das schon sehr gut. Aber auch andere, die bislang nicht im Fokus der Urlauber standen, wollen vom Trend zum "Urlaub dahoam" profitieren.

              Tagesgespräch: Wo kann man sich in Bayern noch erholen?

                Urlaub machen in Coronazeiten – eine Abwägung: Wem Auslandsreisen zu riskant sind, der wird daheim in Bayern bleiben. An beliebten Ausflugszielen könnte es aber voll werden. Das Tagesgespräch sucht nach Tipps. Rufen Sie an: 0800 / 94 95 95 5.

                Urlaub in den bayerischen Regionen

                Touristenmagnet Bayern: Bergwacht in Alarmbereitschaft
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Wegen der Corona-Pandemie machen viele Urlaub in Bayern. Die Orte in den Berchtesgadener Alpen sind ausgebucht und die Bergwacht Ramsau wappnet sich für den Ansturm der Feriengäste. Für einen Bergwächter wird es heuer die letzte Hochsaison sein.

                Urlaub daheim: Ausflugstipps in Unterfranken
                Link auf Verteilseite

                Während der Corona-Pandemie sind die Möglichkeiten, Urlaub zu machen, begrenzt. Hier finden Sie Ausflugstipps für Daheimgebliebene in Unterfranken.

                Die Angst vor dem "Sommer-Ischgl" in Österreich
                Urlaub in Bayern: Corona-Krise als Chance für kleinere Regionen
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die bayerische Tourismusbranche kämpft, um wieder zu alter Stärke zurückzufinden. In beliebten Regionen klappt das schon sehr gut. Aber auch andere, die bislang nicht im Fokus der Urlauber standen, wollen vom Trend zum "Urlaub dahoam" profitieren.

                Urlaub dahoam: Abenteuer und Zeitreisen in Furth im Wald
                • Artikel mit Bildergalerie
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Sommer, Sonne, Strandurlaub? Im Corona-Sommer kaum denkbar. Dann doch lieber ein Urlaub dahoam: BR-Korrespondentin Renate Roßberger lädt ein nach Furth im Wald – auf Entdecker wartet die Erlebniswelt "Flederwisch" und der Wildgarten am Stadtrand.

                #BR24Zeitreise: Ferien am Chiemsee 1966
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Das Land wird als Urlaubsziel wiederentdeckt – so hieß es schon 1966. Dort können Familien zur Ruhe finden und sich endlich erholen.

                Urlaub im Ausland

                Sommerurlaub in Sicht: Die Regeln der beliebtesten Reiseländer
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Bestimmte Auslandsreisen sollen bald wieder möglich sein: Für rund 30 europäische Staaten werde die weltweite Reisewarnung aufgehoben, so das Auswärtige Amt. Das beliebteste Reiseziel der Deutschen bleibt aber vorerst ausgenommen.

                Corona-Lockerungen: Wer bald in die EU darf - und wer nicht

                  Ende Juni läuft das weitgehende EU-Einreiseverbot in der Corona-Krise aus. Nun zeichnet sich eine Einigung darüber ab, wer bald über die Grenze darf. Eine große Rolle spielt die Zahl der Neuinfektionen.

                  Coronavirus: Wie lassen sich Ansteckungen im Flugzeug vermeiden?
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Abstand halten und einen Mund-Nasenschutz tragen - beides gehört auch am Flughafen dazu. Welche Corona-Regeln gibt es außerdem, um das Ansteckungsrisiko beim Fliegen mit SARS Cov-2 möglichst gering zu halten?

                  Annullierte Flüge - Wie Airlines ihre Kunden hinhalten
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Millionen Reisende mussten sich in den vergangenen Monaten damit abfinden: Ihr Flug wurde annulliert. Den Kunden stünde eine schnelle Erstattung des Ticketpreises zu. Doch in der Corona-Krise tricksen viele Airlines, auch der Marktführer Lufthansa.

                  BR24Live: Urlaub in der Corona-Krise - wann wohin reisen?
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Immer mehr Länder lockern die Corona-Maßnahmen und öffnen die Grenzen für Touristen. Außenminister Heiko Maas hat angekündigt, die Reisewarnung für Europa aufzuheben. Wann wohin reisen? Fragen rund um den Sommerurlaub ab 10:45 Uhr im BR24Live.

                  Recht und Reisen

                  Geld oder Gutschein für Pauschalreisende

                    Die Bundesregierung hat sich von einer verpflichtenden Gutschein-Lösung für stornierte Pauschalreisen endgültig verabschiedet. Stattdessen sollen die Kunden selber entscheiden, ob sie ihr Geld zurückbekommen, oder einen Gutschein annehmen wollen.

                    Urlaub verschieben in Corona-Zeiten
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Die Pfingstferien haben sich viele anders vorgestellt. Urlaub im Ausland ist nicht möglich. Zwar dürfen teils Hotels und Campingplätze öffnen – aber nur unter Auflagen. Viele würden ihren genehmigten Urlaub deshalb gerne stornieren, aber geht das?

                    Wer storniert, der zahlt - zumindest meist
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Wer eine gebuchte Reise nicht antreten will, muss mit teils saftigen Storno-Gebühren rechnen. Ausnahmen sind lediglich Fälle höherer Gewalt. Eine Reiserücktrittsversicherung hilft oft nicht. Von Philipp Grammes und Kristina Weber