BR24 - Das Medienmagazin

Das BR24 MedienMagazin

Die Welt der Medien: Print, Radio, TV, Internet und Social Media Das BR24 MedienMagazin

Wie berichten Medien? Was macht die Digitalisierung mit dem Journalismus? Wo ist die Pressefreiheit bedroht? Welche spannenden Medien-Startups gibt es? Wozu braucht man Blockchain?

Bundeskanzler  Scholz vor Mikrofonen bei der Abschlusspressekonferenz nach der Klausurtagung der Bundesregierung vor dem Schloss Meseberg | Bild: dpa-Bildfunk/Kay Nietfeld zum Audio mit Informationen MedienMagazin 22.05.022 Politische Kommunikation: Braucht es auch da eine "Zeitenwende"?

Bundeskanzler Scholz hat eine "Zeitenwende" in der internationalen Politik angekündigt. Gleichzeitig wird ihm immer vorgeworfen, seine Maßnahmen schlecht zu erklären. Ein Vorwurf, den es auch während der Corona-Pandemie an verantwortliche Politikerinnen und Politiker immer weder gab. Sind also auch Veränderungen in der politischen Kommunikation nötig? Welche Aspekte wären dabei wichtig? [mehr]

Weitere Themen

Screenshot von BR Podcast | Bild: BR zum Audio mit Informationen MedienMagazin 15.05.022 Was auf die Ohren: Hält der Podcast-Boom in Deutschland an?

Podcasts werden immer mehr gehört, und immer mehr Anbieter drängen auf den Markt, in dem sich auch die Öffentlich-Rechtlichen behaupten. Geht der Podcast-Boom immer weiter? Wer hört eigentlich zu? Mainstream oder Nische? Und welche Genres sind besonders erfolgreich? [mehr]

Archiv: Die 613. Sitzung des Rundfunkrates im Großen Veranstaltungssaal des Funkhauses in München am 11.05.2017. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel MedienMagazin 08.05.2022 Gesellschaftliche Kontrolle - Sind Rundfunkräte noch zeitgemäß?

Am 12. Mai konstituiert sich der BR-Rundfunkrat neu. Talk mit Leonard Dobusch, Wissenschaftler, Blogger, ZDF-Verwaltungsrat, und Sissi Pitzer, BR Medienredaktion [mehr]

Proteste gegen die Militärdiktatur in Myanmar; Das Jahrbuch „Fotos für die Pressefreiheit 2022“ erinnert in bewegenden Bildern an
wichtige Brennpunkte aus dem vergangenen Jahr. Renommierte Fotografinnen und
Fotografen dokumentieren darin unter anderem das Leben in Afghanistan nach der
Machtübernahme der Taliban, den Volksaufstand gegen den Militärputsch in
Myanmar und die Auswirkungen des Bergbaus in Peru für Menschen und Umwelt.
Mehr Infos und Bestellung: https://www.reporter-ohne-grenzen.de/pressemitteilungen/meldung/fotos-fuer-die-pressefreiheit-2022
| Bild: Anonym / Panos Pictures | aus dem Jahrbuch "Fotos für die Pressefreiheit 2022" von Reporter ohne Grenzen zum Audio mit Informationen MedienMagazin 01.05.2022 Pressefreiheit weltweit in Gefahr

Das freie Wort hat es weltweit immer schwerer – das wird deutlich am Internationalen Tag der Pressefreiheit, auch in diesem Jahr. Wenn am 03. Mai die neue Rangliste von Reporter ohne Grenzen veröffentlicht wird, zeigen sich viele dunkle Flecken, zahlreiche Länder sind weiter abgerutscht. [mehr]

Medienmagazin Specials

Ein Schreibtisch mit Atemschtzmaske, Stiften und einem Block auf dem "Medien in der Corona-Krise" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Neue Serie Medien in der Corona-Krise

Live-Ticker, Sondersendungen, Extraseiten, Social-Media-Videos, Podcasts: Alle Redaktionen produzieren einen nicht abreißenden Strom an Informationen zu Corona und Covid-19. Und werden vom Publikum mehr nachgefragt denn je. Gleichzeitig sind Medien selbst von der Krise betroffen: Anzeigen brechen weg, Veranstaltungen fallen aus, Produktionen werden unterbrochen. Hype oder Informationspflicht, zu viel, zu unkritisch, zu einseitig? Wir fragen nach. [mehr]

Ein Schreibtisch mit Kaffeetasse, Stiften und einem Block auf dem "MEDIEN Startups" geschrieben steht | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Innovative Ideen Medien-Startups

Ob im Homeoffice oder im Loft, als Stiftung oder als kreativer Einzelner – es tut sich viel bei den Startups in der Medienbranche. In loser Folge stellen wir diejenigen vor, die der Redaktion aufgefallen sind - ob in der Startup-Hauptstadt Berlin, im innovativen München oder anderswo in Deutschland; außerdem blicken wir auf interessante Ideen weltweit. Alles über Gründung, Finanzierung, die Macher und den passenden Markt – in unseren Radiobeiträgen über Medien-Startups. [mehr]

Fotos einer Hand mit Mikrofon, von Händen auf einer Tastatur und eines Fotografen, darüber ein Stempel "Censored" | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Pressefreiheit Reporter in Gefahr

Das MedienMagazin berichtet regelmäßig über Einschränkungen der Pressefreiheit. In manchen Ländern sind Zensur, Verbote und die Schere im Kopf an der Tagesordnung. In anderen werden Journalisten verfolgt, ins Gefängnis geworfen oder sogar ermordet. Aber auch in freien Gesellschaften wie den USA oder Deutschland versuchen Politiker, Unternehmen und Behörden auf subtile Art und Weise, Medien bei ihrer Informationsarbeit zu behindern. All das können Sie hier nachhören. [mehr]