Weihnachten in Corona-Zeiten

Dreikönigstag: Heiligabend für russisch-orthodoxe Christen

Kerzen werden während der Lithurgie in einer russisch-orthodoxen Kirche (Symbolbild)

    Eigentlich ist Weihnachten schon vorbei – nicht aber für die russisch-orthodoxen Christen hier in Unterfranken. Sie feiern Heiligabend nämlich erst am Dreikönigstag. Der Grund dafür ist der julianische Kalender.

    Impfen zwischen den Jahren – wo geht das?

    Impfwillige stehen vor dem Eingang zum Impfzentrum in Rosenheim.

      Eine Corona-Impfung zu Silvester oder als Start ins neue Jahr? Wer den Jahreswechsel für den Piks nutzen will, kann das an vielen Orten in Bayern tun. Doch nicht alle Impfzentren haben geöffnet. Ein Überblick.

      Corona-Regeln: Das gilt an Silvester in Bayern

      Eine große Wunderkerze brennt in der Silvesternacht vor einer gezündeten Silvesterrakete.
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aus Sorge vor der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus wurden die Corona-Auflagen in Bayern erneut verschärft. In der Silvesternacht gelten noch ein paar zusätzliche Besonderheiten. Ein Regel-Überblick.

      Krisendienst Psychiatrie: Weihnachtsdienst rund um die Uhr

      Krisendienst Psychiatrie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Krisendienst Psychiatrie des Bezirks Oberbayern ist auch über Weihnachten immer erreichbar. Erfahrungsgemäß wird er um diese Zeit besonders oft gebraucht – auch und gerade in Corona-Zeiten.

      Wissenswertes rund um die Weihnachtsfeiertage

      Knappe Corona-Tests vor Weihnachten: Kein Grund zur Panik

      Corona-Schnelltest mit Preisetikett und Aufschrift ausverkauft, Lieferengpässe bei Antigen-Schnelltests
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Corona-Schnelltests können derzeit in Supermärkten, Drogerien und Apotheken knapp werden. Ein Grund ist die gestiegene Nachfrage. Experten raten dennoch zur Besonnenheit: mit etwas Aufwand könne sich jeder testen lassen, der will.

      BR24-Datenanalyse: Die Chance auf weiße Weihnachten in Bayern

      Symbolbild: Schneebedeckte Tanne vor Weihnachtskulisse.

        Früher war jedes Weihnachten weiß, heutzutage kommt der Schnee erst im März – was ist dran an diesen Allgemeinplätzen? Eine BR24-Datenanalyse zeigt, wie häufig es in Ihrem Ort weiße Weihnachten gibt und wie sich der Winter in Bayern entwickelt.

        Singles und Kirche: An Weihnachten keine leichte Beziehung

        Depressiver Mann allein unter dem Weihnachtsbaum

          Die Zahl der Menschen, die sich selbst als Single bezeichnen, steigt. Die Kirchen aber haben alleinstehende Menschen bislang noch wenig auf dem Schirm - auch an Weihnachten.

          Nachhaltige Weihnachten

          Verpackungsmüll an Weihnachten – was man dagegen tun kann

          Zahlreiche Geschenke stapeln sich in einem Raum.
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es ist immer schön, ein Weihnachtsgeschenk zu öffnen. Aber danach stapeln sich die Verpackungen. An einem durchschnittlichen Weihnachtsabend fallen bundesweit etwa 8.000 Tonnen Müll an. So viel, wie 40 Blauwale wiegen. Geht das nicht anders?

          Weniger ist mehr: Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest

          Nachhaltiger Christbaumschmuck aus Papier und Holz
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Massenhaft Geschenke in Glitzerfolie zu Weihnachten sind alles andere als umweltfreundlich. Doch wie lässt sich nachhaltiger feiern? Die Redaktion mehr/wert hat eine Familie in Oberbayern besucht, die Weihnachten jenseits des Konsumrauschs begeht.

          Weniger Lichtverschmutzung: Tipps für die Weihnachtsbeleuchtung

          Symboldbild

            An vielen Häusern und in Gärten läuft wieder ein "Wettrüsten": Je näher der Heilige Abend rückt, umso mehr leuchtet und blinkt es. Die "Paten der Nacht" geben Tipps, wie die Weihnachtsbeleuchtung einigermaßen umweltverträglich funktionieren kann.

            Sternstunden

            BR-Sternstundentag 2021: 11,58 Millionen Euro gespendet

            Sternstunnden 2021
            Externer Link

            Mit insgesamt 11,58 Millionen Euro ist der Sternstunden-Tag 2021 einmal mehr ein großer Erfolg. Nach dem Rekordbetrag im Vorjahr war die Spendenbereitschaft auch heuer wieder sehr hoch. Mit den Spenden wird Kindern in Not geholfen.

            11,5 Millionen Euro für BR-Sternstunden: "Schönster Tag im Jahr"

            Die BR-Spendenzentrale im Funkhaus

              Die Spendenbereitschaft war enorm am BR-Sternstunden-Tag. Ehrenamtliche und Prominente sammelten den ganzen Tag in unserer Spendenzentrale. Es kamen 11,58 Millionen Euro zusammen.

              Der Sternstunden-Adventskalender

              Türchen für Türchen - der Sternstundenadventskalender
              Externer Link

              Sternstunden tut Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.

              Vorweihnachtszeit

              Weihnachten in der BR Mediathek

              Weihachten in der BR Mediathek
              Externer Link

              Vom bayerischen Brauchtum in der "staden Zeit" bis hin zu neuen Trends unter dem Weihnachtsbaum. Alle Jahre wieder versorgt dich die BR Mediathek mit zahlreichen Videos, Dokus und Tipps zum Thema Weihnachten.

              Bayerns einziges Weihnachtspostamt offiziell eröffnet

              Im unterfränkischen Himmelstadt hat das Weihnachtspostamt nun geöffnet.
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Fast 4.000 Briefe sind schon jetzt im Weihnachtspostamt in Himmelstadt angekommen. Mit der Eröffnung am heutigen ersten Advent werden die Briefe ab sofort beantwortet. Große Feierlichkeiten gab es auch in diesem Jahr coronabedingt nicht.

              Weihnachtsbäckerei

              Duftende Klassiker: Gewürze in der Weihnachtsbäckerei

              Sammelmeldung Düfte
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Allein ihre Namen reichen, um ein Feuerwerk an weihnachtlichen Verheißungen zu wecken: Gewürze wie Zimt, Anis oder Kardamom sind an den Feiertagen allgegenwärtig. Sie verfeinern Ihren Glühwein und Ihre Plätzchen.

              Gewürzallergie - Hände weg vom Weihnachtsgebäck?

              Zimtsterne

                Zimt, Anis, Kardamom, Nelken, Koriander - so schmeckt Weihnachten. Pollenallergiker allerdings sollten zurückhaltend sein beim Weihnachtsgebäck: Viele Heuschnupfler leiden oft unerkannt unter Kreuzallergien.

                Zitronat und Orangeat in der Weihnachtsbäckerei

                Orangeat und Zitronat

                  Der Stollen mit oder ohne Zitronat und Orangeat? Eine Glaubensfrage, die für Aufruhr in den heimischen Backstuben sorgt. Nicht jeder mag die kleinen Süßen, doch nur die wenigsten wissen über sie Bescheid.

                  Eine Frage der Qualität: Lebkuchen ist nicht gleich Lebkuchen

                  Lebkuchen
                  • Artikel mit Bildergalerie
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Zwischen mehr als 40.000 Lebkuchen-Artikeln hat der Verbraucher in der Vorweihnachtszeit die Qual der Wahl. Die Benennung verrät, was in ihnen steckt, denn es gibt "feine" Unterschiede.

                  Weihnachtsrezepte: Auf die Plätzchen, fertig, los!

                  Weihnachstplätzchen
                  Externer Link

                  Weihnachten ohne Vanillekipferln, Zimtsterne und Stollen? Das ist doch kein richtiges Weihnachten! Deshalb haben wir hier die besten Platzerl-Rezepte für Sie zusammengestellt - und viele mehr.

                  Sterne, Herzen, Monde - die Symbolik des Adventsgebäcks

                  Weihnachtsplätzchen auf Rost
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Das erst Lichtlein brennt und pünktlich zum Advent heizt in den meisten Küchen der Backofen auf Hochtouren: Plätzchenfieber! Aber warum gehöre Plätzchen zur Adventszeit und woher haben sie ihre Formen - Sterne, Monde & Co?

                  Alles zum Nikolaus

                  Nikolaustag: Darum stellen wir zum 6. Dezember den Stiefel raus

                  Nikolaus
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  6. Dezember - Nikolaustag! Alle Jahre kommt er wieder, der Heilige Nikolaus. Oder war es doch der Weihnachtsmann? Das dürfte Kindern relativ egal sein. Hauptsache, er bringt Schokolade. Denn Schokolade macht glücklich. Warum eigentlich?

                  Nikolaus - Geschenkebringer und Wunscherfüller in Corona-Zeiten

                  ARCHIV - 05.12.2020, Saarland, St. Nikolaus: Der Nikolaus stempelt in der neuen Nikolaushütte, in der sich das Nikolauspostamt befindet, einen Brief ab. Rund 13.000 Briefe wurden bereits beantwortet und verschickt.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Ursprünglich war an Nikolaus der eigentliche Geschenketag. Bescherung an Weihnachten ist eine Erfindung Martin Luthers. Doch wie ist es ums Schenken und um den Konsum in Pandemiezeiten bestellt? Zählt da vielleicht Immaterielles mehr?

                  Türkisch? Christlich? Abendländisch? Wem gehört der Nikolaus?

                  30.11.2021, Baden-Württemberg, Bad Saulgau: Ein als Nikolaus verkleideter Mann ist mit einer von zwei Ponys gezogenen Kutsche im Schneetreiben unterwegs.

                    Streit um den Nikolaus: Die einen betonen das Christliche, andere seine anatolische Herkunft. Dabei war es eine byzantinische Prinzessin, die den Nikolauskult genauso wie die Gabel hierher brachte, sagt die Religionswissenschaftlerin Leyla Jagiella.

                    Rund um den Weihnachtsbaum

                    Der Weihnachtsbaum lebt: Insekten in unseren Christbäumen

                    Zwei gezeichnete Insekten mit Weihnachtsmütze vor einem Tannenbaum
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Rettet die Insekten! Aber doch nicht unbedingt in der eigenen Wohnung. Und ausgerechnet an Weihnachten. Unsere Weihnachtsbäume sind nämlich nicht nur mit Glitzer und Kerzen geschmückt. Rund 25.000 Insekten nutzen einen Christbaum als Winterquartier.

                    9 Tipps: So bleibt der Weihnachtsbaum länger frisch

                    Baum steht vor der Haustür in einem Eimer Wasser.

                      Weihnachten ohne einen Weihnachtsbaum? Fast nicht vorstellbar. Aber wie bleibt der Christbaum möglichst lange frisch? Mit diesen Tipps zum Frischhalten und Lagern haben Sie lange Freude an ihrem Tannenbaum!

                      Weihnachtsbrauch: Wie die Tanne zum Christbaum wurde

                      Kind schmückt Weihnachtsbaum
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Zu Weihnachtszeit gehört für viele Menschen ein Christbaum dazu. Aber woher kommt die Tradition, einen immergrünen Baum aufzustellen und zu schmücken? Tipps, damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Tannenbaum haben, gibt's hier.

                      Wissen rund um die Weihnachtszeit

                      Warum sich viele mit Trinkgeld zu Weihnachten schwertun

                      Paketzusteller
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Nach einem guten Essen im Restaurant der Bedienung ein Trinkgeld geben? Das machen die meisten von uns. Aber dem Paketzusteller, der unzählige Pakete in den 6. Stock hievt? Da hört es sich mit der Freigebigkeit oftmals auf. Wieso ist das so?

                      Weihnachtsgaben: Wie spende ich richtig?

                      Eine Frau bietet in ihren Händen ein Herz an.

                        In der Vorweihnachtszeit wird gerne geteilt und gespendet. Doch wem vertraut man sein Geld an? Und was gilt es zu beachten, um ein gutes Gefühl beim Spenden zu haben und sicher zu sein, dass das Geld auch an der richtigen Stelle ankommt?

                        Andere Länder, andere Sitten: Skurrile Weihnachtstraditionen

                        Gurke am Weihnachtsbaum

                          In der Slowakei wird Pudding an die Decke geklatscht. Die Norweger verstecken Besen, denn Hexen nutzen die Weihnachtsnacht für eine Spritztour. Und in Island lauern katzenhafte Monster Kindern auf, die nicht ihre neuen Kleider tragen.

                          Weihnachtsshopping

                          Geschenke zu Weihnachten: Spielwarenbranche stellt Trends vor

                          Ausblick auf das Weihnachtsgeschäft
                          • Artikel mit Bildergalerie
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Die boomende Spielwarenbranche hat für Weihnachten eine Bestenliste herausgebracht: Im Trend liegen bei den Spielsachen die Themen Nachhaltigkeit und Experimentieren. Aber auch Dinos sind hoch im Kurs.

                          Giftige Spielsachen: Augen auf beim Spielzeugkauf

                          Puppe im Mülleimer

                            Auch dieses Jahr ist Weihnachten wieder anders. Was bleibt sind die Kinder, die dem Fest trotz Corona entgegenfiebern. Damit ihre Geschenke auch wirklich Freude machen, sollte das Spielzeug frei von giftigen Schadstoffen sein. Tipps für den Einkauf!

                            Beliebtes Weihnachtsgeschenk: Wie lange sind Gutscheine gültig?

                            Gutschein im roten Briefumschlag vor weihnachtlicher Dekoration

                              Socken? Krawatte? Schenken ist schwierig in Zeiten, wo viele alles haben. Auch Corona erschwert die Suche nach einem Geschenk. Gutscheine sind deshalb ein beliebte Variante. Man sollte aber einiges beachten, denn manchmal haben sie ihre Tücken.