BR Fernsehen - Sehen statt Hören

MENSCHEN ganz nah

Zum Nachlesen und Nachschauen MENSCHEN ganz nah

Published at: 17-1-2024

Menschen  | Bild: Colourbox,BR Grafik / Annick Buhr

In dieser Rubrik finden Sie Filme über Menschen, die eine besondere Bedeutung für Gehörlose haben oder deren Lebensweg ungewöhnlich verlief und die aufgrund ihrer Erfahrungen inspirierende Gedanken weiter geben können.

Bernd Schneider im Porträt | Bild: BR zum Video mit Informationen Bernd Schneider Vom Fernsehtechniker zum Präsidenten

Bernd Schneider: An diesem Mann kommt man in der Gehörlosen-Community nicht vorbei: Der gelernte Fernsehtechniker und Vierfach-Vater ist in ehrenamtlichen Funktionen im Hörgeschädigtenbereich immer auf Achse. Elf Jahre war er „Landesvater“ der Gehörlosen in Bayern, nun ist er als Präsident der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten gewählt. Eine Bilderbuchkarriere, die Sehen statt Hören seit Jahren begleitet. [mehr]

Judith Boers | Bild: BR zum Video mit Informationen Taubblind ... und mitten im Leben

Noch vor wenigen Jahren bedeutete taubblind zu sein ein Leben in Isolation. Doch inzwischen hat sich auch für diese kleine Community einiges getan: Judith, Kristin und Georg, drei taubblinde Menschen, sind dafür der Beweis: als Motivatorin und Bloggerin, als Mitglied eines Empowerment-Teams und als Selbsthilfe-Netzwerker ermuntern sie andere taubblinde Menschen, sichtbarer zu sein und mehr Selbstbewusstsein zu zeigen. Sehen statt Hören hat die drei begleitet. [mehr]

Andreas Costrau | Bild: BR zum Video mit Informationen Proud to be Deaf < 0 / Andreas Costrau

Gebärdensprache ist seine Sprache, seine Identität - er lebt ‚Deafhood‘. Um das zu erkennen und in der Gebärdensprache anzukommen, musste er erst ein paar Jahre Pause in der Welt der Hörenden machen. [mehr]

Jason Giuranna | Bild: BR zum Video mit Informationen Jason Giuranna Moderator, Künstler, sympathischer Alleskönner

Seit fünf Jahren moderiert er für Sehen statt Hören und jetzt auch "Jason und die Haustiere": sympathisch, lässig, cool, sportlich. Jason Giuranna ist das in die Wiege gelegt. Er stand zum ersten Mal als kleines Kind auf einer Bühne. Außerdem war er Leichtathlet in der Nationalmannschaft. Zeit, ihn näher kennenzulernen! [mehr]

Alessa Milano - Mutter und Domina | Bild: BR zum Video mit Informationen Alessa Milano Mutter und Domina

„Ja, ich bin Mutter, aber das beeinflusst meine Arbeit überhaupt nicht.“ Dieser Satz könnte von jeder berufstätigen Mama stammen. Bei Alessa Milano hat er jedoch noch eine tiefere Bedeutung, denn Alessa arbeitet als Domina. Für sie ein völlig normaler Beruf. Und das will sie auch der Gesellschaft mitteilen. [mehr]

Eine Sache aus der Kindheit - Folge 3 | Bild: BR zum Video mit Informationen Eine Sache aus der Kindheit - Folge 3 Stefanie Komnik und ihr Monchhichi

Wir suchen Sachen aus der Kindheit - weil uns die Geschichten und Menschen dahinter interessieren. In Folge 3 trifft Sehen statt Hören-Moderatorin Iris Meinhardt auf Stefanie Komnik. Sie zeigt uns nicht nur ihr altes Lieblingsspielzeug, sondern gewährt uns auch Einblick in ihr Leben. [mehr]

Chancengleichheit für alle | Bild: BR zum Video mit Informationen Bildung und gleiche Chancen für alle! Und sie geben nicht auf

Taube Menschen konnten und können ihren Traumberuf oft nicht ausüben. Immer wieder verhindern Diskriminierungen, dass sie in der Schule, in der Berufsausbildung oder im Studium ihr Potential voll ausschöpfen können. Das hat Folgen - bis zur Rente. Sophia, Jeanette und Christian kämpf(t)en für mehr Chancengleichheit - bei Behörden und auch vor Gericht. [mehr]

Ich bin wie ich bin | Bild: BR zum Video mit Informationen Behinderung in der gehörlosen Welt Ich bin wie ich bin

Wie Gehörlose mit Behinderungen umgehen, das darf Sehen statt Hören in der aktuellen Sendung miterleben. Wir lernen drei selbstbewusste Lebensentwürfe kennen und erfahren: Es ist der Blick von außen, der Blick von Gehörlosen ohne weitere Behinderung, der Betroffene belastet. [mehr]

Daniela Paterek zeigt Iris Meinhardt ihr Familienalbum | Bild: BR zum Video mit Informationen Eine Sache aus der Kindheit - Folge 2 Daniela Peterek und ihr Familienalbum

Das habt ihr doch auch, oder? Eine Sache, einen Gegenstand aus eurer Kindheit, von dem ihr euch nie trennen würdet. Wir möchten den Geschichten nachspüren, die diese Lieblingsdinge so wertvoll machen. In Folge 2 trifft Sehen statt Hören-Moderatorin Iris Meinhardt Daniela Paterek, die uns mitnimmt - auf eine Reise durch ihr Leben. [mehr]

Feyza | Bild: BR zum Video mit Informationen Feyza Immer irgendwie anders

Feyza lebt in drei Welten – oder besser gesagt zwischen ihnen. Denn so richtig gehört sie bei keiner dazu: Man gab ihr sowohl in der türkischen, in der deutschen und auch in der gehörlosen Gesellschaft immer wieder das Gefühl, „anders“ zu sein. Wie hat die junge türkisch-deutsche fast taube Frau es geschafft, sich nicht nur zu behaupten und ihre Identität zu finden, sondern sogar zum Vorbild für andere zu werden? [mehr]

Peter Funke | Bild: BR zum Video mit Informationen Peter Funke Ein bewegtes Leben

1933 in Leipzig geboren, erlebt Peter Funke den Krieg, Bombenangriffe, Flucht. Ein neues Leben baut er sich später im friedlichen München auf, doch auch da treffen ihn Schicksalsschläge, wie der frühe Tod des Sohnes. Halt und Zuversicht findet Peter Funke im Glauben. Die Evangelische Gebärdensprachliche Kirchengemeinde bereichert er im Gegenzug mit viel ehrenamtlichem Engagement. [mehr]

Okan Kubus | Bild: BR zum Video mit Informationen Okan Kubus Mit Gebärdensprache ans Ziel

Seit 2019 lehrt Okan Kubus Gebärdensprachdolmetschen an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Eine ungeahnte Erfolgsgeschichte. Sehen statt Hören hat Okan Kubus in Magdeburg besucht und viel über Linguistik, Bildungshunger und Selbstzweifel erfahren. [mehr]

Deaf Fashion | Bild: BR zum Video mit Informationen Deaf Fashion Der Stoff, aus dem die Träume sind

Vier gehörlose Frauen haben aus ihrer Leidenschaft für Mode einen Beruf gemacht. Dabei haben ihnen die Sozialen Medien ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Nun arbeiten sie als ihre eigenen Chefinnen. Ein Film über vier Frauen, vier Orte, eine Leidenschaft: Mode! [mehr]

Sache aus der Kindheit | Bild: BR zum Video mit Informationen Eine Sache aus der Kindheit - Folge 1 Peter Funke und sein weißes Aufziehauto

Das habt ihr doch auch, oder? Eine Sache, einen Gegenstand aus eurer Kindheit, von dem ihr euch nie trennen würdet. Andere können meist überhaupt nicht verstehen, warum gerade diese Sache gehütet wird wie ein Schatz. Deshalb möchten wir den Geschichten nachspüren, die diese Lieblingsdinge so wertvoll machen. [mehr]

Ralf Brauns | Bild: BR zum Video mit Informationen Ralf Brauns Leben zwischen Abschied und Neuanfang

Er ist einer der ersten selbstständigen Gehörlosen in Deutschland, als er das Geschäft des Vaters übernimmt. Es warten besondere Herausforderungen. Herausforderungen, die Ralf Brauns auch schon in seiner Kindheit meistern musste. [mehr]

Steffen Helbing im Hungerstreik vor dem Bundestag | Bild: picture alliance/dpa | Christophe Gateau zum Video mit Informationen Politiker & Aktivist Steffen Helbing im Hungerstreik

Steffen Helbing ist Aktivist, Politiker - und hochengagiert für die Teilhabe von gehörlosen Menschen in Deutschland. Er selbst ist gehörlos, sitzt im Rollstuhl und hat 2020 die Diagnose Dickdarmkrebs bekommen. Das hält ihn nicht davon ab, in ein Zelt am Bundeskanzleramt zu ziehen und in den Hungerstreik zu treten. Sehen statt Hören hat ihn besucht. [mehr]

Transmann Bruno | Bild: BR zum Video mit Informationen Transgender Im falschen Körper geboren

Über 60 Jahre lang verdrängt Margrit ihren sehnlichsten Wunsch, ein Mann zu sein. Nur im Fasching kann sie ihre Sehnsucht ausleben. Erst als Margrit Claudia kennenlernt, entscheidet sie sich für ein Coming-out: Aus Margrit wird Bruno. Sehen statt Hören hat Bruno ein halbes Jahr begleitet – auf dem Weg vom Frau-Sein zum Mann-Sein. [mehr]

Kind legt das Wort Coda mit selbstgemalten Buchstaben | Bild: BR zum Video mit Informationen Familiär vereint Wenn Codas Eltern werden

Wenn Kinder gehörloser Eltern - also Codas - selbst Eltern werden, können ganz neue unterschiedliche (Familien)-Konstellationen entstehen. Sehen statt Hören hat zwei Familien getroffen, die ihre besondere Geschichte erzählen. [mehr]

Jannis Oppermann streichelt ein Schwein am Bauernhof | Bild: BR zum Video mit Informationen Jannis Oppermann Der Traum von einem inklusiven Kinderbauernhof

"Jannis hat mich sein Leben lang begeistert und verzückt", so beschreibt ihn seine Mutter. Inzwischen ist Jannis ein 25-jähriger junger Mann und hat seine Ausbildung zum Erzieher angefangen. Mit einem klaren Ziel vor Augen: Er träumt vom einem inklusiven Kinderbauernhof für alle Kinder. [mehr]

Ordensfrauen | Bild: BR zum Video mit Informationen Einblick ins Klosterleben Zu Besuch bei Ordensfrauen

Schwester Salesiana lebt seit 63 Jahren im Kloster Maria Stern in Augsburg. Als sie dem Franziskanerinnen-Orden beigetreten ist, war sie gerade mal Anfang 20. Schwester Judith hat sich etwa im gleichen Alter entschlossen, ins Kloster zu gehen. Die heute 29-Jährige lebt im Kloster Bestwig im Hochsauerland. Moderatorin Anke Klingemann besucht beide Ordensschwestern. [mehr]

Ginmacher | Bild: BR zum Video mit Informationen Eine Schnapsidee Die verrückten Gin-Macher

Fabio del Tufo ist ein Visionär. Damian Breu ist ein genialer Verkäufer. Und Dominik Nimar ist ein kreativer Kopf. Was die drei verbindet? Eine echte Schnapsidee! Sie machen Gin. Einen ganz besonderen Gin. [mehr]

Faraz beim Skyrunning | Bild: BR zum Video mit Informationen Skyrunning Faszinierender Bergsport

Faraz liebt die Berge - schon von früher Kindheit an. Damals war der Damavand, der höchste Berg im Iran nordöstlich von Teheran sein Sehnsuchtsort. Dort hat Faraz als Kind mit seiner Familie gelebt. Heute sind es überwiegend die Alpen. Beschauliches Wandern ist nichts für Faraz, er läuft lieber in den Bergen, "Skyrunning" heißt sein favorisierter Bergsport. [mehr]

Ulrich Hase | Bild: BR zum Video mit Informationen Ulrich "Uli" Hase Ein Unikat geht in Rente

Insgesamt 46 Jahre hat sich Uli Hase für die Gehörlosengemeinschaft und Menschen mit Behinderung eingesetzt. Jetzt ist damit erst einmal Schluss, er geht in Rente. Sein wohl größter Erfolg: Als Präsident des Deutschen Gehörlosen-Bundes hat er maßgeblich an der Anerkennung der Gebärdensprache mitgewirkt. Doch auch sonst hat er bislang ein sehr spannendes Leben geführt. [mehr]

Organspende | Bild: BR zum Video mit Informationen Organspende Leben retten!

Entweder du wirst sterben oder eine Transplantation rettet dein Leben. - Diese Diagnose kann jeden treffen, jederzeit. Sehen statt Hören-Moderatorin Anke Klingemann hat mit zwei sehr jungen Menschen gesprochen, denen es so erging. [mehr]

Rita Mohlau mit ihrer Mutter in den 70er-Jahren | Bild: BR zum Video mit Informationen "Ich bin anders" CODA – Kinder gehörloser Eltern

Das Gefühl anders zu sein. Das kennen hörende Kinder gehörloser Eltern (Children of Deaf Adults - CODAs), denn sie wachsen mit zwei Sprachen und Kulturen auf. Für manche ist das bereichernd, für andere stellt sich die Frage nach der eigenen Identität. Sehen statt Hören hat mit zwei CODAs über ihr Anderssein gesprochen. [mehr]

Immer ein Eisen im Feuer – Bernd Cartarius | Bild: BR zum Video mit Informationen Traditionelles Schmiedehandwerk Immer ein Eisen im Feuer

In einem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern findet Sehen statt Hören-Moderatorin Anke Klingemann die Werkstatt von Bernd Cartarius. Dort darf sie selbst ran. Wie schwer das Schmieden ist, wird schnell klar. Und, dass es ein Kunsthandwerk ist. [mehr]

Portrait eines Künstlers | Bild: BR zum Video mit Informationen Künstler auf Augenhöhe Dodzi Dougban

Wir tauchen ein, in ein Leben voller Tanz. Dodzi Dougban hat Rhythmus im Blut. Aber mehr noch: Er hat Botschaften. In seiner Kunst geht es um Sein, um Augenhöhe, um Sensibilität, Verbindendes, Bestärkung anderer. [mehr]

Corona und Senioren | Bild: BR zum Video mit Informationen Corona und Senioren Von den Kontaktbeschränkungen besonders getroffen

Corona hat unser aller Leben grundlegend verändert. Doch während sich für viele das Leben langsam wieder normalisiert, müssen ältere Menschen immer noch mit starken Einschränkungen leben. Wie viel Schutz ist nötig und wie viel Freiraum möglich für Menschen, die nach wie vor zur Risikogruppe gehören? [mehr]

Ace Mahbaz berichtet aus Südkorea | Bild: BR zum Video mit Informationen Corona-Pandemie weltweit "Alltag" mit Corona: in Deutschland, Südkorea und Italien

Unser Moderator Ace Mahbaz sieht sich für uns in Südkorea um - wie geht es den Menschen dort mit Corona? Und wie funktioniert die Tracking-App? Vieles ist dort anders als bei uns. Und was hat sich inzwischen hier verändert? Das zeigt unsere Moderatorin Anke Klingemann. [mehr]

Das "Gehörlosen-Hörspiel" am Münchner Volkstheater | Bild: BR zum Video mit Informationen Gebärdensprache am Münchner Volkstheater Das "Gehörlosen-Hörspiel"

Das "Gehörlosen-Hörspiel" ist eine Annäherung an das Unmögliche, ein Experiment, eine Begegnung. In der Hauptrolle ist Steve Stymest der einzige Gehörlose im Team. Die Premiere musste wegen der Corona-Krise verschoben werden. Jetzt endlich ist das Stück im Volkstheater zu sehen. [mehr]

3D-Modell des SARS-CoV-2 Coronavirus | Bild: picture alliance / Hollandse Hoogte zum Video mit Informationen Leben mit dem Virus Der 'neue' Alltag mit Corona

Corona-Virus, Covid-19, Pandemie - Begriffe, die uns seit Wochen überall begegnen. Fast in allen Bereichen hat sich etwas geändert. Sehen statt Hören-Moderatorin Anke Klingemann versucht sich ein Bild dieses 'neuen' Alltags zu verschaffen. [mehr]

Lorenz Putz - Briefe aus der Vergangenheit | Bild: BR zum Video mit Informationen Lorenz Putz Briefe aus der Vergangenheit

Lorenz Putz ist 83 Jahre alt. Geboren ist er in Neukinsberg im Sudetenland. An seine Kindheit hat er eine ganze Reihe Erinnerungen – aber nur zwei Fotos von sich als kleinen Jungen. Alle anderen sind verloren. Dachte er zumindest bislang ... [mehr]

Taubblinde Heranwachsende | Bild: BR zum Video mit Informationen Taubblindheit Vom Kind zum Erwachsenen

Erwachsen werden und selbstständig sein: Auch für hörsehbehinderte junge Menschen ist das ein wichtiges Thema und eine große Herausforderung.  Sehen statt Hören traf taubblinde Heranwachsende. [mehr]

Betty Schätzchen | Bild:  BR Today | 10:00 AM ARD alpha zum Video mit Informationen Starke Frauen Betty Schätzchen

Wer Betty Schätzchen schon einmal erlebt hat, wird es bestätigen: Sie wirkt in sich ruhend. Wie macht sie das, wie hat sich Betty diese Stärke erarbeitet, wie diese innere Balance? Denn die ist Basis für ihre Arbeit und das, was sie anderen Menschen und auch sich selbst zu geben hat. [mehr]

Heiko Zienert | Bild: BR zum Video mit Informationen Abschied von Heiko Zienert, 1949 - 2019 Erinnerungen an den Gebärdensprachforscher

Am 5. Dezember ist Heiko Ziehnert verstorben. Er war einer der wichtigsten Vorkämpfer für die Erforschung der Deutschen Gebärdensprache. Mit unserem Portrait aus dem Jahr 2006 erinnern wir an einen Mann, der Großes bewegt hat. [mehr]

Toma Kubiliute und ihr Weltreise | Bild: BR zum Video mit Informationen Starke Frau Toma Kubiliute und ihre Weltreise

Ein Jahr lang ist Toma Kubilliute ganz alleine durch drei Kontinente und 21 Länder gereist. Mut, Selbstvertrauen, Offenheit, Neugier auf fremde Kulturen und die Bereitschaft, sich anzupassen – Toma Kubiliute ist in die Welt hinausgezogen und hat sich selbst gefunden. [mehr]

Janis Geiger | Bild: BR zum Video mit Informationen Hürden überwinden Bewegungskünstler Janis Geiger

Gehörlos geboren, aber wie ein Hörender aufgewachsen - Janis Geiger hat viele Momente erlebt, die für ihn anstrengend waren oder voller Hindernisse. Inzwischen nimmt er Hürden sportlich, hat seine eigene Philosophie für Bewegung im und durch das Leben gefunden und gibt diese auch an Kinder weiter. [mehr]

Marlene beim Ultraschall | Bild: BR zum Video mit Informationen Geburt Gehörlos im Kreißsaal

Eine Geburt – was für ein großer, emotionaler Moment, wenn der neue Erdenbürger endlich das Licht der Welt erblickt. Damit bei der Geburt alles glatt geht, ist eines besonders wichtig: Kommunikation. Wie funktioniert das aber, wenn die Schwangere gehörlos ist? [mehr]

Ace Mahbaz  | Bild: BR zum Video mit Informationen Ace Mahbaz Schauspieler und Weltbürger

Ace Mahbaz ist Künstler, Poetry Slammer, Schauspieler und Autor. Und ein absoluter Weltbürger ... [mehr]

Patty Hermann-Shores | Bild: BR zum Video mit Informationen Patty Hermann-Shores Ein Leben für Gebärdensprachen

Patty Shores-Hermann ist eine faszinierende Frau: Geboren in Südafrika, aufgewachsen in einer gehörlosen Familie in Kanada, Studium an der Gallaudet University in Washington. Seit 27 Jahren lebt und arbeitet sie in der Schweiz, wo sie für ihr Engagement für Gebärdensprachen ausgezeichnet worden ist. [mehr]

Regenbogenfamilie | Bild: BR zum Video mit Informationen Regenbogenfamilie Liebe, Nestwärme, Glück

Alissa hat drei Mamas und einen Halbbruder - ungewöhnlich mag das vielleicht sein, aber liebevoll und, so wie es jetzt ist, harmonisch. Seien Sie neugierig auf eine Familie, die auf ihrem Weg viel gelernt hat. [mehr]

Oliver Heß | Bild: BR zum Video mit Informationen Oliver Heß "Mein Leben ist jetzt!"

Oliver Heß gehört zu den Menschen, deren Leben sich durch schwere Schicksalsschläge immer wieder maximal verändert: Mit 29 Jahren ertaubt er, neun Jahre später folgt eine Querschnittslähmung. Seine Überlebensstrategie: Rausgehen ins Leben! [mehr]

Karin Kestner | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein Nachruf Karin Kestner - Kämpferin für Gehörlose

Sie war eine 24-Stunden-Frau, aktiv, temperamentvoll, laut, fröhlich – und die „Mutti“ der Gehörlosen: Karin Kestner hat sich als hörende Frau ihr halbes Leben lang für die Belange der Gehörlosen eingesetzt. Die Welt der Gehörlosen trauert um diese einzigartige Kämpferin. [mehr]

Nils vor seinem Lkw | Bild: BR zum Video mit Informationen Auf Achse Als Fernfahrer unterwegs

Nils ist 22 Jahre alt und sein Arbeitsplatz ist der Brummi. Lkw-Fahrer war immer sein Traumberuf – und schon bald wird er seine Ausbildung abschließen. Doch der Weg dorthin war nicht so einfach. [mehr]

Fabian mit seinen Eltern Kuno und Helga | Bild: BR zum Video mit Informationen Fabian Vom Erwachsenwerden und Loslassen.

Fabian ist Autist. Für ein gehörloses Kind mit Autismus gibt es kaum unterstützende Angebote, die Eltern haben alles versucht. Schon als Kind kommt Fabian ins Internat. Inzwischen ist Fabian erwachsen und scheint endlich angekommen zu sein. [mehr]

Nele Alder-Baerens als Vize-Weltmeisterin | Bild: BR zum Artikel Nele Alder-Baerens "Laufen ist mein Leben"

Ein Leben ohne Laufen kann sie sich nicht vorstellen. Nele Alder-Baerens ist Ultraläuferin und frischgebackene Vize-Weltmeisterin über 100 Kilometer. Für sie nicht nur eine Frage des Trainings, sondern auch der Psyche, „der Kopf muss abgeben können und dann kann man laufen“. [mehr]