BR Fernsehen - Sehen statt Hören

Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Die aktuelle Sendung

Gabärdenavatare | Bild: BR 17.11. | 09:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Mit Avatar & Co Digitale Barrierefreiheit

Digitale Technologien sind allgegenwärtig. Sie haben den Alltag verändert und die Kommunikation deutlich verbessert. Besonders Apps auf dem Smartphone tragen zur „digitalen Barrierefreiheit“ der Gebärdensprachnutzer bei. Doch wie weit ist die Technologie schon? Sehen statt Hören hat nachgefragt. [mehr]


Offline Experiment | Bild: BR 17.11. | 09:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Mein Tag … … offline.

Ein Tag ohne Smartphone, Tablet und Co ist für die allermeisten heute unvorstellbar. Doch wie war das früher? Balthasar und sein Freund Danny machen ein Experiment – und sind einen Tag lang offline. [mehr]

Mach mit!

Kindergebärdensprachfestival | Bild: BR zur Übersicht Macht mit! Kinder, wir wollen eure Geschichten ...

Sehen statt Hören möchte Kindern und ihren tollen Geschichten und Gedichten ebenfalls eine Plattform bieten. Wie das geht? Ganz einfach! [mehr]

Mtmachaktion | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Mach mit! So geht's ... Kinder gebärden ihre Geschichten

Informationen aus Gesellschaft, Kultur, Familie, Arbeit, Freizeit, Sport und Technik werden mit visuellen Mitteln für diejenigen Zuschauer/Innen verständlich gemacht, die den Ton nicht (oder nicht gut) hören können. [mehr]

Hände halten eine Handykamera und eine Filmkamera auf denen Hände in Gebärdensprache zu sehen sind | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR zum Formular Mitmach-Aktion Kinder-Gebärdengeschichten

Ihr wollt bei "Sehen statt Hören" mitmachen? Hier könnt ihr euer Video hochladen! [mehr]

Inklusion

Ismaninger Inklusionsgespräche | Bild: BR zum Video mit Informationen „Inklusiv und gleichwertig“ Ismaninger Inklusionsgespräche

Am letzten Wochenende im September findet alljährlich der Welttag der Gehörlosen statt. Ziel ist es, auf die Situation von Menschen mit einer Hörbehinderung hinzuweisen. Denn die Anerkennung der Gebärdensprache und der Gehörlosenkultur ist noch längst nicht vollzogen, wie sie bereits 2006 mit der UN-Behindertenrechtskonvention gefordert wurde. [mehr]

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung | Bild: BR zum Video mit Informationen „Eine für Alle“ Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Es wurde protestiert, gefordert und gekämpft rund um das neue Bundesteilhabegesetz. Eine wichtige Forderung war die Einführung von unabhängigen Beratungsstellen von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung. Inzwischen ist der Startschuss gefallen. [mehr]

Sensibilisierungsprojekt für Kinder | Bild: BR zum Video mit Informationen Sensibilisierung von Anfang an Was braucht eine inklusive Gesellschaft?

Inklusion – dieses Wort ist in aller Munde. Glücklicherweise. Doch was braucht es, damit Inklusion auch wirklich funktioniert? Aufklärung und Information, Bildung und Sensibilisierung – und das möglichst schon von Kindesbeinen an. [mehr]

Aktuelles

CI-Zwang | Bild: BR zum Video mit Informationen Vor Gericht Kein Cochlea Implantat als Kindeswohlgefährdung?

Gefährden die Eltern das Kindeswohl, wenn sie sich gegen ein CI entscheiden? Und wer bestimmt über das Kindeswohl? Darüber entscheidet demnächst ein Gericht. [mehr]

CI-Zwang | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Online-Spezial Kein Cochlea Implantat als Kindeswohlgefährdung?

Das Gericht in Goslar hat zu diesem Fall ein Gutachten angefordert. Prof. Dr. Thomas Lenarz, Direktor der HNO-Klinik und des Deutschen Hörzentrums der Medizinischen Hochschule Hannover, soll die Fragen des Gerichts nach jetzigem Stand bis zum 30. Januar 2018 in einem Gutachten beantworten. Sehen statt Hören bleibt dran an dem Fall. [mehr]

Polizeipräsenz | Bild: BR zum Artikel Angst vor Anschlägen Die Bedrohungslage in Deutschland

Ein Mann schießt um sich. Ein anderer geht mit einem Beil auf Menschen los. Noch einer sprengt sich vor einem Konzert in die Luft. Seit diesem Sommer ist die Angst vor Anschlägen und Amokläufen in Deutschland konkret. Seither stellen sich viele Fragen. [mehr]

Sport

Mauerlaufweg 2018 in Berlin | Bild: BR zum Artikel Der Mauerlaufweg 100 Meilen gegen das Vergessen

28 Jahre lang trennte sie auf rund 160 Kilometer Länge die Menschen: die Berliner Mauer. Seit 2011 vereint sie einmal im Jahr noch anders – im Sport: Beim Mauerlaufweg liefen bislang Hunderte die ehemalige Grenzlinie entlang. In diesem Jahr sind erstmals über 2.700 Läufer aus 25 Ländern im Rennen. Das Team „Deaf Marathon“ ist auch mit am Start. [mehr]

Menschen

Gunter Trube | Bild: Barbara Strauss zum Video mit Informationen Unvergessen Gunter Trube

Er war offen, voller Ideen und begeisternd. Er war wild, schillernd und einzigartig. Er war ein Kämpfer mit großem Herz und scheute sich nicht, Tabu-Themen anzusprechen. Gunter Trubes plötzlicher Tod hat eine große Lücke hinterlassen, die auch nach Jahren noch klafft. [mehr]

Nele Alder-Baerens als Vize-Weltmeisterin | Bild: BR zum Video mit Informationen Nele Alder-Baerens "Laufen ist mein Leben"

Ein Leben ohne Laufen kann sie sich nicht vorstellen. Nele Alder-Baerens ist Ultraläuferin und frischgebackene Vize-Weltmeisterin über 100 Kilometer. Für sie nicht nur eine Frage des Trainings, sondern auch der Psyche, „der Kopf muss abgeben können und dann kann man laufen“. [mehr]

Bildung

Demonstration 1992 in Hamburg für bilinguale Bildung in der Schule | Bild: BR zum Video mit Informationen "BILINGs" Was wurde aus den ersten bilingualen Schülern Deutschlands?

Eine Gruppe engagierter Eltern, Lehrer, Wissenschaftler und Vertreter von Gehörlosenverbände demonstrieren auf Hamburgs Straßen – für einen bilingualen Schulversuch. Über 20 Jahre ist das mittlerweile her. Was daraus wurde? Sehen statt Hören hat nachgefragt. [mehr]

Anna Löffelholz | Bild: BR zum Video mit Informationen Bilingual Annas Weg in die Inklusion

Als Anna vor 5 Jahren gehörlos geboren wurde, war das für ihre hörenden Eltern erst einmal ein Schock. Kathrin und Manuel Löffelholz waren völlig verunsichert und sahen sich vor eine enorme Herausforderung gestellt. Nach reiflicher Überlegung haben sie sich entschieden, Annas Entwicklung mit Gebärdensprache zu begleiten. [mehr]

Beratung im Berufsbildungswerk | Bild: BR zum Video mit Informationen Ausbildung heute Berufsbildungswerke im Wandel

Egal ob Schreiner, Maler oder Polsterer: Berufsbildungswerke (BBW) waren die typischen Ausbildungsstätten für Gehörlose und Schwerhörige - abgetrennt vom wirklichen Alltag in den Betrieben. Doch diese Zeiten sind längst vorbei – man ist auf dem Sprung zur Inklusion. [mehr]

Lebenskrisen

Engel | Bild: BR zum Video mit Informationen „Früher Abschied“ Wenn Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern

Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Sehen statt Hören trifft Eltern, die den Mut haben, über ihre Trauer zu erzählen. [mehr]

Burnout und Depressionen | Bild: BR zum Video mit Informationen Totgeschwiegene Volkskrankheit Depression und Burnout

Jeder fünfte Deutsche hat schon mal Erfahrungen mit Depressionen gemacht. Damit ist es die Volkskrankheit Nummer eins – und nach wie vor ein Tabuthema. Es ist schwierig, Menschen zu finden, die mutig von der Krankheit erzählen. [mehr]

Geschichte

Holocaust-Gedenktag | Bild: BR zum Video mit Informationen 27. Januar Der Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. 51 Jahre später - 1996 - wird dieses Datum zum bundesweiten Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus auserwählt. An die 1.500 gehörlose Menschen waren daunter. [mehr]

Geschichte der Gebärdensprache | Bild: BR zum Video mit Informationen Vorangetrieben, verboten, verankert Die Geschichte der Gebärdensprache

Welche Sprache ist älter? Die gesprochene oder die Gebärdensprache? Und wie hat sich die Gebärdensprache überhaupt entwickelt? Um das herauszufinden, hat sich Georginia Schneid mit ihrem dänischen Kollegen Benjamin in einem Dresdner Museum umgesehen. Hier läuft eine Ausstellung zum Thema Sprache. [mehr]

90 Jahre DEG Logo | Bild: DGB zum Artikel Jubiläum 90 Jahre DGB

Der Deutsche Gehörlosenbund (DGB) feierte sein 90-jähriges Bestehen. Sehen statt Hören wirft einen Blick auf die lange Geschichte des Verbands. [mehr]

Service

Gehörlosengerechtes Bauen | Bild: BR zum Video mit Informationen Gehörlosengerechtes Bauen Deaf Space Architektur

Stahl, Glas, Beton, offen und lichtdurchflutet: Moderne Architektur wirkt großzügig, klar und hell. Den Bedürfnissen Gehörloser und Schwerhöriger kommt das entgegen. Doch wie sieht gehörlosengerechtes Bauen wirklich aus? [mehr]

Grabmal Engel am Friedhof | Bild: BR zum Video mit Informationen Hospizhelfer Begleitung in der letzten Lebensphase

Über den Tod und das Sterben zu reden, fällt vielen nicht leicht. Der Tod ist in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabu-Thema. Aber woran liegt das? Hospizhelfer geben dem Tod die Menschlichkeit zurück. [mehr]

Patientenverfügung | Bild: BR zum Artikel Vorsorgen für den Notfall Patientenverfügung

Nicht jeder möchte sein Leben um jeden Preis künstlich verlängern. Damit die behandelnden Ärzte die persönlichen Wünsche kennen und berücksichtigen, müssen sie niedergeschrieben sein – in einer Patientenverfügung. [mehr]