BR Fernsehen - Sehen statt Hören

Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Aktuelle Sendung vom 30.11.2019

4. Jugendfestival in München | Bild: BR Morgen | 10:00 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen "JF4" Das 4. Jugendfestival in München

"Stark. Bunt. Digital" - das war das Motto des 4. Jugendfestivals in München. Das klingt nach breiter Vielfalt. Was es damit tatsächlich auf sich hatte? Jason Giuranna war für Sehen statt Hören dabei. [mehr]

Nächsten Samstag, 07.12.2019

Verbandssterben | Bild: BR Morgen | 09:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Ehrenamtliche gesucht Was tun gegen Vereinssterben?

Viele Vereine und Verbände beklagen rückläufige Mitgliederzahlen. Der Nachwuchs fehlt. Wie gewinnt man ihn, sich ehrenamtlich zu engagieren? Diesen und anderen Fragen geht Sehen statt Hören-Moderatorin Anke Klingemann nach. [mehr]


Rotkäppchen, Dackel und der Wolf von Britt Dunse | Bild: Britt Dunse Morgen | 09:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Ein Märchen Rotkäppchen in Gebärdensprache

Sehen statt Hören hat das bekannte Märchen in Gebärdensprache entdeckt - allerdings hat Britt Dunse einen etwas anderen Namen dafür: "Rotkäppchen, Dackel und der Wolf". Der Unterschied zur Originalversion? Lasst euch überraschen... [mehr]

Aktuelles

DGB Bundesversammlung in Augsburg | Bild: BR zum Video mit Informationen Deutscher Gehörlosen-Bund Die Bundesversammlung

Einmal im Jahr kommen die Mitglieder des Deutschen Gehörlosen-Bundes zu ihrer ordentlichen Bundesversammlung zusammen. Letztes Wochenende war es wieder soweit: In Augsburg haben sich 70 Mitglieder und Delegierte getroffen – Sehen statt Hören war dabei. [mehr]

WFD (World Federation of Deaf)-Kongress in Paris | Bild: BR zum Video mit Informationen Vernetzung & Veränderung Der WFD-Kongress in Paris

Über 2.400 Gehörlose sind Ende Juli aus 130 Ländern für mehrere Tage nach Paris gekommen, um sich hier über Bildung, Sprache und Kultur auszutauschen – beim Weltkongress der Gehörlosen. Alle vier Jahre findet dieses Treffen statt, 2019 bereits zum 18.Mal. [mehr]

Dr. Paddy Ladd zu Gast bei Anke Klingemann | Bild: BR zum Video mit Informationen Ismaninger Inklusionsgespräche Dr. Paddy Ladd zu Gast bei Anke Klingemann

Dr. Paddy Ladd hat viele Jahre an der Universität am "Center for Deaf Studies" in Bristol gelehrt und geforscht. Er ist der Auffassung, dass die Gehörlosengemeinschaft gestärkt werden muss - durch Wissen über die eigene Geschichte und Kultur. Doch wie passt das zur Inklusion? Seine Sichtweisen erklärt er in den Ismaninger Inklusionsgesprächen. [mehr]

Inklusion

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung | Bild: BR zum Video mit Informationen „Eine für Alle“ Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Es wurde protestiert, gefordert und gekämpft rund um das neue Bundesteilhabegesetz. Eine wichtige Forderung war die Einführung von unabhängigen Beratungsstellen von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung. Inzwischen ist der Startschuss gefallen. [mehr]

Kultur

Filmemacher Christopher Buhr | Bild:  BR zum Artikel Filmemacher Christopher Buhr Der um die Ecke denkt

Seine Filme laufen inzwischen auch auf internationalen und auf "hörenden" Festivals - für den gehörlosen Christopher Buhr ist das die größte Anerkennung. Sehen statt Hören stellt den Filmemacher vor und zeigt "Der 7. Flüchtling" in voller Länge. [mehr]

Janis Geiger | Bild: BR zum Video mit Informationen Hürden überwinden Bewegungskünstler Janis Geiger

Gehörlos geboren, aber wie ein Hörender aufgewachsen - Janis Geiger hat viele Momente erlebt, die für ihn anstrengend waren oder voller Hindernisse. Inzwischen nimmt er Hürden sportlich, hat seine eigene Philosophie für Bewegung im und durch das Leben gefunden und gibt diese auch an Kinder weiter. [mehr]

Portrait eines Künstlers | Bild: BR zum Video mit Informationen Künstler auf Augenhöhe Dodzi Dougban

Wir tauchen ein, in ein Leben voller Tanz. Dodzi Dougban hat Rhythmus im Blut. Aber mehr noch: Er hat Botschaften. In seiner Kunst geht es um Sein, um Augenhöhe, um Sensibilität, Verbindendes, Bestärkung anderer. [mehr]

Sport

Hanna Peters, Nadine Brutscher, Georgina Schneid, Delia Gaede – Silber in der 4 x 100m Staffel | Bild: BR zum Video mit Informationen Im Medaillenfieber Die Leichtathletik-EM der Gehörlosen

Bei der 10.Leichtathletik-Europameisterschaft der Gehörlosen kämpfen166 Sportlerinnen und Sportler aus 26 Ländern in 19 Disziplinen und 52 Wettkämpfen um Medaillen. Die Deutschen gehen nur mit einer kleinen Mannschaft an den Start. Trotzdem: Die Hoffnung auf Gold, Silber und Bronze ist da. [mehr]

Kartrennen | Bild: BR zum Video mit Informationen Jasmin und Pauline Zwei Talente auf der Überholspur

Jasmin und Pauline haben Benzin im Blut. Während Jasmin auf der Kartbahn Gas gibt, schlägt Paulines Herz für Motocross. Ganz aktuell ist nun auch Jasmins großer Traum wahrgeworden: Sie holte den Gesamttitel in der Deutsch-Niederländischen Kartmeisterschaft. Lesen Sie hier die Infos dazu und sehen Sie einen Filmbeitrag des MDR über das letzte Rennen. [mehr]

Nele Alder-Baerens als Vize-Weltmeisterin | Bild: BR zum Video mit Informationen Nele Alder-Baerens "Laufen ist mein Leben"

Ein Leben ohne Laufen kann sie sich nicht vorstellen. Nele Alder-Baerens ist Ultraläuferin und frischgebackene Vize-Weltmeisterin über 100 Kilometer. Für sie nicht nur eine Frage des Trainings, sondern auch der Psyche, „der Kopf muss abgeben können und dann kann man laufen“. [mehr]

Menschen

Dr. Terence Anthony Riley, 1944 – 2019 | Bild: BR zum Video mit Informationen In Gedenken an Dr. Terry Riley Ein humorvoller Kämpfer

Am 9. Oktober 2019 ist Terry Riley nach schwerer Krankheit verstorben. Über Jahrzehnte hat er sich für die Gehörlosengemeinschaft eingesetzt und weit über Großbritannien hinaus gewirkt. Auch Sehen statt Hören hat er nachhaltig beeinflusst. Das Team von Sehen statt Hören durfte ihn vor wenigen Jahren persönlich in München kennen lernen. Wir trauern um einen humorvollen Kämpfer und sind in Gedanken bei seiner Familie. [mehr]

Patty Hermann-Shores | Bild: BR zum Video mit Informationen Patty Hermann-Shores Ein Leben für Gebärdensprachen

Patty Shores-Hermann ist eine faszinierende Frau: Geboren in Südafrika, aufgewachsen in einer gehörlosen Familie in Kanada, Studium an der Gallaudet University in Washington. Seit 27 Jahren lebt und arbeitet sie in der Schweiz, wo sie für ihr Engagement für Gebärdensprachen ausgezeichnet worden ist. [mehr]

Regenbogenfamilie | Bild: BR zum Video mit Informationen Regenbogenfamilie Liebe, Nestwärme, Glück

Alissa hat drei Mamas und einen Halbbruder - ungewöhnlich mag das vielleicht sein, aber liebevoll und, so wie es jetzt ist, harmonisch. Seien Sie neugierig auf eine Familie, die auf ihrem Weg viel gelernt hat. [mehr]

Bildung

Anna Löffelholz | Bild: BR zum Video mit Informationen Bilingual Annas Weg in die Inklusion

Als Anna vor 5 Jahren gehörlos geboren wurde, war das für ihre hörenden Eltern erst einmal ein Schock. Kathrin und Manuel Löffelholz waren völlig verunsichert und sahen sich vor eine enorme Herausforderung gestellt. Nach reiflicher Überlegung haben sie sich entschieden, Annas Entwicklung mit Gebärdensprache zu begleiten. [mehr]

Frühkindlicher Spracherwerb | Bild: BR zum Video mit Informationen Frühkindlicher Spracherwerb Gehörlose Kinder - hörende Eltern

Für die Entwicklung eines Kindes ist es wichtig, früh eine Sprache vollständig zu begreifen. Aber: 90 % aller hörgeschädigten Kinder haben hörende Eltern. Die meisten können bei der Geburt ihrer Kinder keine Gebärdensprache … [mehr]

Studiengang Gebärdensprachdolmetschen in Landshut | Bild: BR zum Video mit Informationen Die ersten Absolventen Studiengang Gebärdensprachdolmetschen in Landshut

Es beginnt im Wintersemester 2015/16: Erstmals können in Bayern Studierende das Handwerkszeug für den Beruf des Gebärdensprachdolmetschers erlernen. Jetzt haben die ersten Studenierenden ihren Abschluss gemacht – und werden sehnsüchtig auf dem Arbeitsmarkt erwartet. Doch kommen sie auch da an, wo sie am dringendsten gebraucht werden? [mehr]

Lebenskrisen

Engel | Bild: BR zum Video mit Informationen „Früher Abschied“ Wenn Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern

Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Sehen statt Hören trifft Eltern, die den Mut haben, über ihre Trauer zu erzählen. [mehr]

Burnout und Depressionen | Bild: BR zum Video mit Informationen Totgeschwiegene Volkskrankheit Depression und Burnout

Jeder fünfte Deutsche hat schon mal Erfahrungen mit Depressionen gemacht. Damit ist es die Volkskrankheit Nummer eins – und nach wie vor ein Tabuthema. Es ist schwierig, Menschen zu finden, die mutig von der Krankheit erzählen. [mehr]

Ein Mädchen sitzt  vor einer Wand, auf der der Schatten einer Hand groß zu sehen ist | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hilfe Wege aus der Gewalt

Gewalt hat viele Gesichter. Nicht nur Schläge, auch Worte und Gebärden können verletzen. Die Seele wird zutiefst getroffen. Und wer Gewalt erlebt hat, der weiß auch, wie schwer es ist, sie hinter sich zu lassen. [mehr]

Geschichte

Kloster Hohenwart | Bild: BR zum Video mit Informationen Gewalt im Heim Zeit, über das Leid zu sprechen

So war das bis in die 70er Jahre: Ordensschwestern wollten für gehörlose Kinder da sein, ihnen ein Zuhause und Zugang zu Bildung bieten. Doch viele Heime wurden zu Orten von Gewalt. Sehen statt Hören hat Kloster Hohenwart mit den Kindern von damals besucht. [mehr]

Holocaust-Gedenktag | Bild: BR zum Video mit Informationen 27. Januar Der Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. 51 Jahre später - 1996 - wird dieses Datum zum bundesweiten Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus auserwählt. An die 1.500 gehörlose Menschen waren daunter. [mehr]

Geschichte der Gebärdensprache | Bild: BR zum Video mit Informationen Vorangetrieben, verboten, verankert Die Geschichte der Gebärdensprache

Welche Sprache ist älter? Die gesprochene oder die Gebärdensprache? Und wie hat sich die Gebärdensprache überhaupt entwickelt? Um das herauszufinden, hat sich Georginia Schneid mit ihrem dänischen Kollegen Benjamin in einem Dresdner Museum umgesehen. Hier läuft eine Ausstellung zum Thema Sprache. [mehr]

Service

CI-Träger Lebensgeschichten | Bild: BR zum Video mit Informationen Chance oder Risiko? Leben mit Cochlea Implantat

Ein CI ist ein Hörprothese – mit allen Chancen und Risiken. Wie ergeht es CI-Trägern in ihrem Leben? Was bedeutet ein CI für ihre Identität? Welcher Kulturgemeinschaft fühlen sie sich zugehörig – hörend oder gehörlos? Oder sind sie in beiden Kulturen daheim? [mehr]

Manimundo- die erste E-Learning Plattform für DGS   | Bild: BR zum Video mit Informationen „Manimundo“ Die erste E-Learning Plattform für DGS

E-Learning hat die Weiterbildung revolutioniert. Mit „Manimundo“ kann man auf diese Weise jetzt auch Gebärdensprache lernen. Doch wie funktioniert die erste Onlineplattform in Deutscher Gebärdensprache und wer nutzt das Angebot? [mehr]

Patientenverfügung | Bild: BR zum Artikel Vorsorgen für den Notfall Patientenverfügung

Nicht jeder möchte sein Leben um jeden Preis künstlich verlängern. Damit die behandelnden Ärzte die persönlichen Wünsche kennen und berücksichtigen, müssen sie niedergeschrieben sein – in einer Patientenverfügung. [mehr]