Sport

Der Sport des Bayerischen Rundfunks

dpatopbilder - 19.07.2018, Frankreich: Radsport: Tour de France: Bourg-Saint-Maurice - Alpe d'Huez, 12. Etappe (175,50 km): Geraint Thomas (Großbritannien) vom Team Sky jubelt im Ziel. Der Brite Geraint Thomas hat die letzte Alpen-Etappe der diesjährigen Tour de France gewonnen und seine Führung im Gesamtklassement ausgebaut.  | Bild: dpa-Bildfunk/David Stockman zum Video Tour de France Thomas triumphiert in L'Alpe d'Huez

Radprofi Geraint Thomas hat bei der Tour de France den Sieg in L'Alpe d'Huez gefeiert. Einen Tag nach seinem Etappensieg in La Rosiere gewann der britische Gesamtführende auch das 175,5 km lange 12. Teilstück und bleibt im Gelben Trikot. [mehr]

Benjamin Pavard aus Frankreich (l) führt den Ball. | Bild: dpa-Bildfunk/Marius Becker zum Audio mit Informationen 35-Millionen-Transfer Weltmeister Pavard wechselt zum FC Bayern

Laut übereinstimmenden Medienberichten wechselt Benjamin Pavard zum FC Bayern München. Offen ist anscheindend nur noch der Zeitpunkt, wann er vom VfB Stuttgart an die Isar kommt. [mehr]

Christina Hering (li.) bei den Meisterschaften im Jahr 2015 | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 18:20 Uhr BR zum Video mit Informationen Deutsche Meisterschaften Heimspiel für Bayerns Leichtathleten in Nürnberg

Auf dem Weg zu den Europameisterschaften nach Berlin machen Bayerns Leichtathleten einen Zwischenstopp bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg. Sie beginnen am Freitag und finden das ganze Wochenende statt. [mehr]

Augsburgs Caiuby | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio FC Augsburg Caiuby und Hahn sorgen für Vorfreude

Bei Fußball-Bundesligist FC Augsburg ist Offensivspieler Caiuby nach seinem eigenmächtig verlängerten Urlaub zurück und sorgt ebenso für Vorfreude wie Rückkehrer André Hahn. Selbst die Verletzung von Julian Schieber kann die Stimmung nicht trüben. [mehr]

Mehr Sport

Oliver Bierhoff und Joachim Löw | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel WM-Analyse Löws Analyse in München - ARD-Kritik an Lahm

Bundestrainer Joachim Löw wird seine Analyse des deutschen WM-Ausscheidens am 24. August am Rande des Bundesligaauftakts in München vorlegen. Unterdessen übt ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky Kritik am WM-Experten Philipp Lahm. [mehr]

Frauen Monobob | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Olympische Spiele in Tokio und Peking Mehr Medaillen, mehr Athletinnen, neue Sportarten

Für die Winterspiele 2022 in Peking wurden sieben neue Sportarten in das Wettkampfprogramm aufgenommen Die Auswahl erfolgte nach dem Prinzip - Jugendlicher, weiblicher, weniger Starter. Bei den Spielen 2020 in Tokio wird es dagegen eine Rekordzahl von 339 Entscheidungen in 33 Sportarten geben. [mehr]