B5 aktuell - Aus Landwirtschaft und Umwelt

Das Magazin nicht nur für Landwirte

Landwirtschaft und Umwelt

Einem Ferkel wird mittels Schleifgerät der Eckzahn abgefeilt. | Bild: BR / Jutta Schilcher zum Audio Umstrittene Praxis Zähneschleifen bei Ferkeln

Wenn es um das Tierwohl von Ferkeln in den Ställen geht, wird immer wieder debattiert, welche Maßnahmen gut für sie seien. Einer der Streitpunkte: das Schleifen der Eckzähne. Eine aktuelle Studie lässt so manche nun umdenken. [mehr]

B5 Landwirtschaft & Umwelt

Milchkühe auf einem Bauernhof. | Bild: BR/Herbert Ebner zum Artikel Bund Naturschutz Nur wenige bayerische Molkereien verbieten ihren Bauern Glyphosat

16 bayerische Molkereien haben ihren Lieferanten ein Glyphosatverbot bei der Acker- und Grünlandbewirtschaftung auferlegt. Das zeigt eine Umfrage des Bund Naturschutz, die heute in München vorgestellt worden ist. Zwei weitere Molkereien verzichten demnach teilweise auf das Herbizid, zwei richten einen entsprechenden Appell an ihrer Zulieferer. Von Johanna Kempter [mehr]

Die Verpackung eines Unkrautvernichtungsmittels, das den Wirkstoff Glyphosat enthält, ist am auf einer Wiese in einem Garten zu sehen.  | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul zum Artikel USA Krebs durch Glyphosat? Prozess gegen Monsanto vor US-Gericht

Die Bayer-Tochter Monsanto muss sich zahlreichen US-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken ihres Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat stellen. Ein US-Richter machte den Weg für einen möglichen Prozess gegen den Saatgutriesen in San Francisco frei. [mehr]

Reife rote Johannisbeeren zeigen, dass der Hochsommer begonnen hat | Bild: picture alliance / blickwinkel zur Bildergalerie mit Informationen Anrufsendung Hochsommer im Garten Tipps für Garten und Balkon - rufen Sie an!

Juni und Juli gehören wohl zu den schönsten Blühmonate im Gartenjahr. Nun wird es aber auch Zeit, Stauden zu teilen, spätes Gemüse zu säen und zu pflanzen. Haben Sie Fragen, brauchen Sie Tipps? Dann rufen Sie am 25. Juni das Notizbuch-Gartentelefon an. Ab 10.00 Uhr, unter der Rufnummer 0800/ 246 246 9 (gebührenfrei). [mehr]

Klosterlandschaft Ebrach: Das Erbe der Zisterzienser | Bild: BR zum Audio Das Erbe der Zisterzienser Besuch einer Klosterlandschaft

Spurensuche im Land der Mönche: 700 Jahre beherrschten die Zisterzienser der Abtei Ebrach halb Oberfranken. Sie prägten Land und Leute und schufen eine Kulturlandschaft, die bis heute in den Dörfern und Wäldern dort sichtbar ist. [mehr]

Mähen mit der Sense | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Nicht in den Dreck haun! Mähen mit der Sense

Die meisten Gartenbesitzer wollen ihren Rasen grün, satt und saftig haben und brummen einmal die Woche mit dem Mäher drüber. Es gibt aber auch Gärtner, die das Gras lieber kräftig wachsen lassen und dann zur Sense greifen. Schöner Nebeneffekt: Wer mit der Sense mäht, trainiert Muskelgruppen, die im Alltag zu kurz kommen. Von Birgit Kraft [mehr]

Kühe im Stall | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Zu viel Öko? Biomilch-Überschuss

Familie Mayer aus dem Chiemgau stellte vor zwei Jahren auf Bio um, jetzt müssen sie ihren Betrieb mit den 15 Milchkühen zusperren. Bisher lieferten sie an die Berliner Milchhandelsgesellschaft B.M.G. Dieses Unternehmen ist nun pleite und nicht nur die Mayers finden keine Molkerei, die Milch zum Bio-Preis zahlt. Regionale Betriebe wie Andechser oder Berchtesgadener Land haben lange Listen von Bauern, die Biomilch liefern wollen, doch auf dem derzeitigen Biomilch-Markt ist das Angebot mitunter größer als die Nachfrage. [mehr]

Azubi Maximilian Groenen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Traumjob Bauer Azubi auf einem Biohof

Maximilian Groenen aus Mellrichstadt ist Auszubildender. Bei ihm daheim wird konventionelle Landwirtschaft betrieben, auf die er vorläufig keine Lust hatte. Fast hätte er Informatik studiert. Doch jetzt arbeitet er als Azubi auf einem Biohof in der Nähe. Hühnerhaltung, Direktvermarktung, Unkrautbekämpfung ohne Chemie - das ökologische Arbeiten mithilfe modernster Technik gefällt ihm. [mehr]

Bauernhaus-Zaun | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Vom Kuhstall zur Kuchentheke Cafe auf dem Bauernhof

Elisabeth Meirs Passion ist Kuchenbacken und Selbstständigkeit. Da bot es sich an, neben der Landwirtschaft, die die Familie betreibt, einen kleinen Pensionsbetrieb und ein Hofcafe einzurichten. Sahne von den eigenen Kühen, Eier von den Hofhühnern das sind ein paar Grundzutaten für ihre feinen Torten. Der Deutsche Landfrauenverband kürte Elisabeth Meir dafür heuer zur "Unternehmerin des Jahres". [mehr]

Ein Paar auf einer Bank am Kochelsee (Kochel am See) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema UNKRAUT Traumziele in Bayern: Urlaub mit gutem Gewissen

Fluch der Schönheit: umstrittene Hotelbaupläne am Main | Fluss-Kreuzfahrt: Muss die Natur auf der Strecke bleiben? | Stressfaktor: Bike-Rowdys in den Alpen | Allgäu exklusiv: Luxushotel am Forggensee | Umweltfreundliche Urlaubserlebnisse: nur einen Katzensprung entfernt | "Unkraut"-Tipp: Wandern mit Eseln im Chiemgau [mehr]

Button i: Get Info | Bild: Image Source zum Artikel Adressen zur Sendung Unkraut, 16. Juli 2018

Themen, Kontaktadressen, Veranstaltungshinweise und weitere Informationen zu unserer aktuellen Sendung finden Sie hier. [mehr]

Flaschen an der Isar | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema UNKRAUT Feiern auf Kosten der Natur

Volltreffer: Mehr Mehrweg in Fußballstadien | Isar-Strand: Wie Tiere und Pflanzen unter dem Partytreiben leiden | Aufgespürt: Grill-Kohle aus Tropenholz | Ekelfaktor: Bio-Einweggeschirr unter der Lupe | UNKRAUT-Tipp: Nachhaltig grillen [mehr]