BR Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Statusuntersuchung wegen Afrikanischer Schweinepest | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Afrikanische Schweinepest Was bringt eine Statusuntersuchung im Stall

Als Vorsichtsmaßnahme, falls ein infiziertes Wildschwein gefunden wird und Sperrbezirke errichtet werden, können bayerische Landwirte in ihrem Schweinestall vom Tierarzt eine sogenannte Statusuntersuchung machen lassen. Die Untersuchung ist freiwillig und kostet Geld. Dennoch ist sie sinnvoll, um Tiere weiterhin vermarkten zu können. [mehr]

Allgäuer Bauern gegen bodennahe Gülle-Ausbringung | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Gülle-Ausbringung Allgäuer Bauern wollen Breitverteiler behalten

Landwirte sollen ihre Gülle bodennah ausbringen, mit moderner Schleppschlauch-Technik, um Ammoniak-Emissionen zu vermeiden. Doch die Günzacher Landwirte aus dem Allgäu wollen die herkömmlichen Gülle-Fässer mit Breitverteiler behalten. Sie haben selbst Feld-Versuche gemacht und eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht. [mehr]

Aktion „Allgoiß“ will Ziegenfleisch beliebter machen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ziegenfleisch Image-Kampagne soll Absatz verbessern

Ziegenmilch und -käse sind gefragt, aber wohin mit den männlichen Tieren? Junge Ziegenböcke sind für die Züchter ein Problem, viele Metzger wollen kein Ziegenfleisch. Es ist hierzulande ein Nischenprodukt. Die Allgäuer Initiative "Allgoiß" will das Image von Ziegenfleisch verbessern und für mehr Absatz sorgen. [mehr]

Landvergnügen: Camping am Bauernhof | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Landvergnügen Camping am Bauernhof

Campen am Bauernhof - das ist vor allem für Familien eine echte Alternative zum herkömmlichen Campingplatz. In dem Reiseführer "Landvergnügen" bieten 800 Bauernhöfe in ganz Deutschland Stellplätze an. Für 24 Stunden sogar kostenlos. Rechnet sich das für die Landwirte? [mehr]

Brünstige Rinder | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stierig und rauschig Brünstige Kühe und Schweine im Dialekt

Manche Dinge lassen sich im Dialekt besser ausdrücken und gerade in der Landwirtschaft gibt´s da viele Beispiele: Von einer brünstigen Kuh oder einem brünstigen Schwein spricht in Bayern kaum jemand - je nach Region gibt's da ganz spezielle Bezeichnungen, zum Beispiel "die Sau rumpelt" oder "die Kuh rindert". [mehr]

Schweine im Stall | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch Schweinemäster in Sorge

Deutschland ist von der Afrikanischen Schweinepest bedroht. Mehrere asiatische Länder haben deswegen einen Exportstopp für deutsches Schweinefleisch verhängt. Die bayerischen Schweinemäster befürchten nun einen weiteren Preisverfall - so auch Landwirt Johann Mayer aus Kallmünz in der Oberpfalz, der mit rund einhundert Tieren im Stall zu den kleineren Schweinehaltern zählt. Er sucht nun nach Wegen, seinen Betrieb durch die Krise zu bringen. [mehr]

Borkenkäferalarm | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Video Borkenkäferalarm im Frankenwald Holzpreise im freien Fall

Der Klimawandel, Trockenheit und die damit verbundene Ausbreitung des Borkenkäfers setzen den bayerischen Wäldern immer mehr zu. Besonders dramatisch ist die Lage im Frankenwald. Wegen der ungeheuren Menge der befallenen Bäume ist es kaum zu schaffen, sie rechtzeitig aus dem Wald zu bringen. Zudem lohnt sich der Aufwand nicht: Trotz Förderung bleibt am Ende kein finanzieller Gewinn. Vom ideellen Schaden ganz zu schweigen. [mehr]

Serien

Startup Bauernhof

Max und Thomas Hartmann | Bild: BR zur Übersicht Startup Bauernhof Abenteuer Landwirtschaft

Thomas Hartmann, gelernter Zimmerer und heute Dienstleister für Kommunen, und Sohn Max, Fluggerätmechaniker bei Airbus in Donauwörth, gründen am Stadtrand von Nördlingen im Landkreis Donau-Ries einen neuen Bauernhof - mit Weideschweinen, Ziegen und Hofladen. "Unser Land" begleitet sie bei dem Abenteuer "Startup Bauernhof". [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, hat Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe geplant und realisiert - eine riesige Aufgabe. Wir haben die Schmids deshalb bei diesem Abenteuer begleitet. Sämtliche Folgen können Sie hier nachschauen. [mehr]

Eiscreme-Herstellung bei RosaKuh: Direktvermarktung ab Hof | Bild: BR zum Audio radioReportage Rosa Kuh - Milch, Joghurt, Eis direkt ab Hof

Nicht immer mehr Kühe und Fläche, sondern mehr Tierwohl und Produkte aus einer eigenen neuen Hofmolkerei. Viele Risiko, viel Arbeit für Steffi und Michael Bauer in Obermichelbach. [mehr]