BR Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Folgen des Mercosur | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Mercosur Was bedeutet das Freihandelsabkommen für Bayerns Bauern?

Für die deutsche Industrie ist das Freihandelsabkommen mit Südamerika ein Traum: Die bislang hohen Zölle auf exportierte Autos, Maschinen oder Chemikalien sollen wegfallen. Dafür können die Mercosur-Staaten dann Fleisch, Ethanol und andere Agrarprodukte zu geringen Zöllen oder zollfrei in die EU liefern. Damit dürfte der Preisdruck auf Bayerns Bauern weiter steigen. [mehr]

Wie aus Jungbullen Ochsen werden | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Der Fleischqualität zuliebe Wie aus Jungbullen Ochsen werden

Fleisch vom Ochsen gilt als hochwertiger als Bullenfleisch, ist seltener - und dementsprechend teurer. Doch wie wird ein Jungbulle zum Ochsen? Durch Kastration. Wie diese abläuft, kann man auf dem Karlshof bei München sehen - einem städtischen Gut, von dem auch die Ochsen fürs Oktoberfest stammen. [mehr]

Bergwaldoffensive | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Bergwaldoffensive Mischwald statt Fichten-Monokultur

Im Zuge des Klimawandels rechnen Fachleute mit mehr Felsstürzen, Lawinen, Stürmen und Hochwassern im Gebirge. Hinzu kommt, dass der Bergwald oft noch immer aus Fichten besteht - die sich mit dem Klimawandel besonders schwertun. Um auch privaten Waldbesitzern zu helfen, ihre Flächen umzubauen, erhalten sie Hilfe von der Bayerischen Forstverwaltung - und Jugendlichen aus aller Welt. [mehr]

Geschädigte Schwarzkiefer | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Neue Schädlinge durch Klimawandel Die Schwarzkiefern und der Pilz Diplodia

Die Schwarzkiefer stammt aus dem Mittelmeerraum und ist resistent gegen Trockenheit und Hitze. Deshalb findet sich im warmen Unterfranken auch der größte Schwarzkiefernwald Deutschlands. Im Hitzesommer 2003 zeigten sich jedoch erste Schäden. Mittlerweile sind über 1.000 Bäume betroffen. Schuld ist jedoch nicht die Hitze allein, sondern auch ein Pilz namens Diplodia. [mehr]

Der Schindelmacher | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Schindelmacher Seltener Beruf um einen zeitgemäßen Baustoff

In den waldreichen Gebieten der Erde gibt es die Holzschindel praktisch seit der ersten Besiedlung. Doch so alt der Baustoff auch ist, so zeitgemäß ist er noch immer. Biologisch, nachhaltig und auch für moderne Architektur geeignet. Dennoch zählt das Handwerk des Schindelmachers längst zu den aussterbenden Berufen, wie auch der Blick in unser Archiv beweist. [mehr]

Gülle-Grube | Bild: BR zum Video Verschärfte Regeln für Gülleanlagen Größere Gruben sind Pflicht, werden aber nicht genehmigt

Die Regeln, wann und wie viel Gülle ausgebracht werden darf, werden immer mehr verschärft. Eine Vorgabe: Landwirte müssen ihre Gülle über längere Zeiträume lagern können. Dazu braucht es größere Gruben. Doch die Baugenehmigungen dafür werden häufig nicht erteilt. [mehr]

Straußenfarm | Bild: BR zum Video Struthio Camelus Straußenfarm statt Rinderhaltung

Sie werden bis zu 2,70 Meter groß, 70 km/h schnell und können einem Menschen mit ihren Krallen den Brustkorb aufreißen: Strauße. Aber sie sind gute Fleischlieferanten. Ein Tier ergibt rund 30 Kilo Fleisch, sehr mager und arm an Cholesterin. Die Haltung der Tiere ist anspruchsvoll - wirtschaftlich aber lohnend. [mehr]

Serien

Startup Bauernhof

Max und Thomas Hartmann | Bild: BR zur Übersicht Startup Bauernhof Abenteuer Landwirtschaft

Thomas Hartmann, gelernter Zimmerer und heute Dienstleister für Kommunen, und Sohn Max, Fluggerätmechaniker bei Airbus in Donauwörth, gründen am Stadtrand von Nördlingen im Landkreis Donau-Ries einen neuen Bauernhof - mit Weideschweinen, Ziegen und Hofladen. "Unser Land" begleitet sie bei dem Abenteuer "Startup Bauernhof". [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, hat Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe geplant und realisiert - eine riesige Aufgabe. Wir haben die Schmids deshalb bei diesem Abenteuer begleitet. Sämtliche Folgen können Sie hier nachschauen. [mehr]