BR24 - Notizen aus aller Welt

Kommen Sie mit auf Weltreise!

Leuchtturm, Peggys Cove, Nova Scotia, Canada | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Kanada Nova Scotia – das Schottland der Neuen Welt

Nova Scotia ist etwa so groß wie die Schweiz und gilt als landschaftlich reizvollste Provinz des kanadischen Ostens. Das raue Klima, das Hochland von Cape Breton und der stürmische Atlantik - fast wie in Schottland. [mehr]


Blick auf einen alpinen Wanderweg  | Bild: BR zum Audio Notizen vom Maximiliansweg Zu Fuß vom Bodensee zum Königssee

Im Juni 1858 startete der bayerische König Maximilian II. seine Wanderung quer durch die Bayerischen Alpen und Tiroler Berge. Von Lindau wanderte er bis zum Königssee. Heute ist diese Route als "Maximiliansweg" bekannt. [mehr]


Der Olymp ist die höchste Gebirgskette Griechenlands. Das Massiv befindet sich an der Ostküste Griechenlands auf der Grenzlinie zwischen Makedonien und Thessalien, nahe der Stadt Katerini und dem Ort Litochoro. In der Mythologie ist der Berg Olymp der Sitz der olympischen Götter, der Abkömmlinge und Diener der Götter. Der Gebirgsstock ist seit 1938 unter Naturschutz und seit 1981 UNESCO Biosphärenreservat. Im Bild: Blick von der Felskanzel am Auslauf des Grates von der Skala an der Gabelung auf dem Europa-Fernwanderweg E4 zur Zonaria, bzw. zum Skala und Mytikas. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Griechenland - Teil 1 Vom Meer hinauf auf den Olymp

Es gibt wohl kaum einen Berg, der so stark in der Geschichte verankert ist, wie der Olymp in Griechenland. In der Mythologie war er der Sitz der Götter. Die Besteigung des Olymps ist ein Traumziel für viele Griechenlandfahrer. [mehr]


Anzeige einer Relocation Firma in den USA | Bild: BR zum Audio Notizen aus Kalifornien Exodus aus dem Paradies

Kalifornien galt lange Zeit als das Traumziel schlechthin: Doch die Idylle ist schon lange keine mehr: Waldbrände, Klimawandel, hohe Lebenshaltungskosten treiben Viele aus dem Golden State. [mehr]


Italien, Matera: Blick auf die historische Altstadt. 2019 war die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Süditalien In Schönheit sterben?

Italiens Süden, der "Mezzogiorno", ist wunderschön. Zum Beispiel Matera. Die pittoreske Felsenstadt in der Basilicata galt noch vor wenigen Jahrzehnten als "Schande" Italiens. [mehr]