Bayern 2 - radioWissen

Die ganze Welt des Wissens

Darstellung: Bär erwacht aus Winterschlaf | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Tierisches Überleben Von Winterschlaf bis Winterruhe

Die Natur hat die unterschiedlichsten Mechanismen entwickelt, damit Tiere auch durch den härtesten Winter kommen: Sie lassen sich ein dickes Fell wachsen, fallen in Winterschlaf oder Kältestarre und legen Vorräte an. (Lernmaterialien zum Thema unter http://www.radiowissen.de) [mehr]

Illustration: Menstruationszyklus | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hormone Signalgeber und Botschafter

Adrenalin, Thyroxin, Insulin - diese und viele andere Hormone steuern den menschlichen Körper. Hormone haben die Funktion eines Botschafters: Sie übermitteln wichtige Informationen von einem Organ zum anderen. (Lernmaterialien zum Thema unter http://www.radiowissen.de) [mehr]

Kalenderblatt-Illustration, 07 | Bild: Tobias Kubald zum Audio mit Informationen 7. Dezember 1801 Johann Nestroy geboren

Bis heute gewinnt Johann Nestroy das Publikum mit seinem ehernen Grundsatz: Auch, wenn´s philosophisch wird - "Lachen soll´n die Leut´." Autor: Xaver Frühbeis [mehr]

Europäischer Igel im Winterschlaf | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Tierische Überlebensstrategien Von Winterschlaf bis Winterruhe

Die kalten Wintermonate mit Eis und Schnee stellen für alle Tiere in freier Wildbahn eine große Herausforderung dar. Im Laufe der Evolution haben sie verschiedenste Mechanismen entwickelt, diese schwere Zeit zu überstehen. [mehr]

Konrad Lorenz | Bild: picture-alliance/dpa 14.12. | 09:05 Uhr BAYERN 2 zum Thema Konrad Lorenz Vom Blick in die Seele der Tiere

Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen: Das Gänsekind Martina wurde durch ihn weltberühmt, und Ethnologe Konard Lorenz selbst bekam für seine wissenschaftliche Arbeit 1973 den Nobelpreis. [mehr]

Logo der Bayerischen Landesausstellung 2018 - Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern | Bild: Bayerische Landesausstellung 2018 zum Artikel Bayerische Landesausstellung in Ettal 2018 "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern"

Von 3. Mai bis 4. November 2018 hat die Bayerische Landesausstellung im Kloster Ettal stattgefunden. Bayern 2 begleitete die groß angelegte Veranstaltung mit vielen Sendungen und Beiträgen. Ein Überblick. [mehr]

Kurt Eisner, 1918/19 bayrischer Ministerpräsident, mit seiner Gattin und dem bayrischen Minister Unterleitner in München. (Jan./Febr. 1919) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Münchner Räterepublik Bayern sozialistisch

Der Mord an Ministerpräsident Kurt Eisner versetzt Bayern in Schockstarre. Die Macht wabert in München umher - wer zugreift, hält sie in Händen. Im April 1919 proklamieren Revolutionäre eine Räterepublik. Ihr Ausgang ist blutig. [mehr]

Platon | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Große Denker Porträts großer Philosophen

Große Philosophen prägen unsere Sicht auf die Welt: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-) Entdecken einladen. [mehr]

Südafrika: Ein gerahmtes Foto des verstorbenen, südafrikanischen Ex-Präsidenten Nelson Mandela auf Blumen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Nelson Mandela Der lange Weg zur Freiheit

Sein Leben ist untrennbar mit dem Kampf der schwarzen Südafrikaner für Gleichberechtigung verbunden. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis, ein Jahr später wurde er der erste schwarze Präsident seines Heimatlands. [mehr]

Noten, Tasten - Symbolbild Musik | Bild: colourbox.com zur Übersicht Wissen zum Hören Musikepochen und ihre Meister

Die faszinierende Welt der Musik: Mozart, Beethoven, Wagner und viele andere Komponisten, Genies und Wunderkinder aus Klassik und Moderne: Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

zum Thema Thomas Mann Leben und Werk

Thomas Mann hat sich nicht nur Zeit seines Lebens mit Goethe verglichen, sondern lässt sich auch schriftstellerisch durchaus an ihm messen. Er ist der weltweit bekannteste deutsche Schriftsteller des vergangenen Jahrhunderts, Nobelpreisträger und Exil-Literat. [mehr]

Eis unter Wasser, Antarktis, Südpolarmeer | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Leben unter dem Eis Faszination Antarktis

Unter den dicken Eispanzern der Antarktis schlummern zahlreiche Süßwasserseen. Als Forscher unweit des Südpols den Lake Whillans anzapfen, bewahrheitet sich ein alter Grundsatz: Wo Wasser ist, da ist auch Leben! [mehr]

Erruption des isländischen Vulkans Grimsvotn in 2011 | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Vulkanismus Schlummernde Katastrophe

Vulkane sind majestätisch, faszinierend und geheimnisvoll. Sie zeigen, welch gewaltige Kräfte im Erdinnern brodeln. Wenn diese Kräfte frei werden, kann es an vielen Orten der Welt zu Naturkatastrophen kommen. [mehr]

Geisterbahn Oktoberfest | Bild: colourbox.com zum Thema Die Lust am Gruseln Echte Gänsehautgefühle

Sind wir alle Junkies? Sieht ganz so aus. Sonst würden wir uns nicht so schrecklich gern fürchten. Kein Wunder: Beim lustvollen Rendezvous mit der Angst rauschen die Hormone. Der Adrenalinkick macht glücklich. Und schreit nach mehr. [mehr]

gestiefelter Kater und Kutsche - Illustration aus Bilderbuch | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Basiswissen Märchen Fantasie und Psychologie

Die geheimnisvolle und tiefgründige Welt der Märchen: Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen, die zum (Wieder-)Entdecken einladen. [mehr]

Adam und Eva, Die Erbsünde, Detail von der Jungfrau des Siegs, 1496, durch Andrea Mantegna (1431-1506) | Bild: mauritius-images zum Thema Adam und Eva Deutungen eines Mythos

Warum wir alle einen Migrationshintergrund haben? Weil wir alle aus dem Paradies vertrieben sind. Die ganze Menschheit. Seit Adam und Eva. Damals fing es an mit Leid, Jammer, Not und Tod. Sagen zumindest die Bibel und der Koran. [mehr]

Weltkugel, Kreuz, Yin und Yang, Halbmond | Bild: colourbox.com zur Übersicht Basiswissen Religion Weltreligionen, Persönlichkeiten & Phänomene

Die Religionen, ihre Glaubensinhalte, Entstehungsgeschichten und wichtige Persönlichkeiten - kompakt und verständlich aufbereitet. In den Sendungen und Dossiers von radioWissen. [mehr]

Blick in den Eiskeller eines ehemaligen Eishauses aus dem Jahre 1850 zu sehen ist die Eisrutsche, der Eisschrank und das Werkzeug um die Eisblöcke aus dem See zu holen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Kühltechnik Wie künstliche Kälte unser Leben beeinflusst

Schon seit vorgeschichtlicher Zeit wissen die Menschen mit Feuer und Hitze umzugehen. Die planmäßige Kältenutzung hingegen beruht auf einem langen kulturell-zivilisatorischen Lernprozess, an dessen Ende die Kältemaschine steht. [mehr]

Geldscheine in verschiedenen Währungen | Bild: Stockbyte zum Thema Bretton Woods Der Traum von einer stabilen Weltwährung

Im Juli 1944 trafen sich 44 Vertreter der späteren Siegermächte im amerikanischen Bergdorf Bretton Woods. Ziel dieser Konferenz war es, nach dem Zweiten Weltkrieg eine funktionsfähige Ordnung der Weltwirtschaft zu schaffen. [mehr]