B5 aktuell - Das Gesundheitsmagazin

Sendungsarchiv

"Die neue Norm": Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen | Bild: Andi Weiland, Sozialhelden zum Audio mit Informationen Podcast "Die Neue Norm" Vielfalt, Inklusion und das Leben mit Behinderung

Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen brechen in ihrem Podcast "Die Neue Norm" festgefahrene Muster auf und werfen einen frischen Blick auf Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung. [mehr]

Symbolbild: Verwackeltes Bild eines langen Ganges, den ein verängstigtes Kind entlanggeht. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Phobien und Paniken Leben mit Angststörungen

Angst kennen alle. Sie gehört zur emotionalen Grundausstattung des Menschen. Manchmal aber verselbständigt sich die Angst. Dann wird das Gefühl selbst zum Problem. [mehr]

Vogelspinne auf einer Hand | Bild: Getty Images zum Artikel Spinnenphobie Horror auf acht Beinen

Etwa zehn Prozent der Bevölkerung leiden laut Angstforscher Georg Alpers von der Universität Mannheim mindestens einmal im Leben unter einer Tierphobie. Die meisten Phobiker haben Angst vor Spinnen. Frauen haben doppelt so häufig Angststörungen wie Männer. [mehr]

Straßenschild "Achtung" mit stilisiertem Darm im Bauchraum eines Menschen | Bild: colourbox.com zum Thema Darmkrebs Früh erkannt ist halb geheilt!

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten in Deutschland. Nur Tumoren in Brust oder Prostata kommen noch öfter vor. Das Tückische: Darmkrebs entsteht oft aus völlig harmlosen Vorstufen. [mehr]

Junge mit Kopfhörern im Ohr sitzt vor Laptop | Bild: colourbox.com zum Thema Kinder mit ADHS Von Zappelkindern und Traumtänzern: ADHS

Für Eltern, Lehrer und andere sind sie anstrengend. Sie selbst sind oft entmutigt: Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung. Tipps zur Therapie und wie man richtig mit ADHS-Kindern umgeht. [mehr]

Glutenfreie Brote - für Menschen mit Zöliakie ist es wichtig, glutenfreie Produkte zu essen.  | Bild: picture alliance zum Artikel Zöliakie ... aber bitte ohne Gluten!

Brot, Nudeln, Kuchen und viele Fertiggerichte schlagen Zöliakie-Patienten auf den Magen, oder vielmehr auf den Darm. Eine lebenslange Diät kann für Beschwerdefreiheit sorgen. [mehr]

Glas mit Milch, die nicht von allen Menschen vertragen wird, weil sie laktoseintolerant sind, also den Milchzucker nicht vertragen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Laktose-Intoleranz Nie wieder Kuhmilch?

Acht bis zwölf Millionen Deutsche leiden unter Milchzuckerunverträglichkeit. Wie kann man Laktoseintoleranz diagnostizieren? Wie damit leben? [mehr]

Lebensmittel, die Histamin enthalten können, was manche Menschen nicht vertragen: Rotwein, Käse, Trauben und eingelegtes Gemüse. | Bild: picture alliance/imageBROKER zum Artikel Histamin-Intoleranz Schokolade & Rotwein streng verboten

Für Schokoladen- und Rotweinfans eine harte Diagnose: Histamin-Unverträglichkeit. Betroffene müssen auch auf andere leckere Dinge verzichten. [mehr]

Kreideschriftpfeile und die Schriftzüge:  verloren, sehr verloren | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Das ganz normale Leben... Wie lebt man das als psychisch Kranker?

Gerade unter den jungen Menschen steigt die Zahl derer, die an psychischen Erkrankungen leiden. Vor allem die Frauen sind betroffen. Doch was bedeutet es, erst gar nicht richtig in ein Leben hineinzukommen, das die Mehrheit als "normal" beschreiben würde. Wie ist es, im Laufe des Lebens durch die Erkrankung immer wieder ausgebremst zu werden und dann mit 50 in Frührente gehen zu müssen? Betoffene erzählen aus ihrem Leben und Fachleute bereichten, was sie unter "Entstigmatisierung" verstehen. [mehr]

Mann steht auf einem Steg am See | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Suizid-Prävention Selbstmordgedanken - wer kann helfen?

Sie kennen jemanden, bei dem Sie Angst haben, er oder sie könnte sich etwas antun? Sie verspüren selbst Selbstmordgedanken? Bei den folgenden Anlaufstellen finden Sie Menschen, mit denen Sie darüber sprechen können. [mehr]

Schulkind wird von älterem Kind auf den Boden geworfen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Mobbing bei Kindern Demütigung, Ausgrenzung, Gehässigkeit

Kinder werden von anderen Kindern (oder auch von Erwachsenen) drangsaliert, gedemütigt oder vor anderen bloßgestellt. Oft sind die Opfer diejenigen, die anders sind als die anderen – weil sie anders aussehen oder andere Interessen haben. [mehr]

Seltene Erkrankungen | Bild: Colourbox zum Thema Seltene Erkrankungen Betroffene erzählen

Man spricht von einer Seltenen Erkrankung, wenn weniger als 1 von 2.000 Menschen betroffen sind. Klingt wenig, doch es gibt an die 8.000 dieser Krankheiten. Insgesamt sind allein in Deutschland bis zu 4 Millionen Menschen betroffen. [mehr]

Ein Obdachloser verlässt die Straßenambulanz der Caritas | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ohne Krankenversicherung Wo man medizinisch versorgt wird

Wenn man krank ist, geht man zum Arzt, lässt seine Versichertenkarte einlesen und wird behandelt. Das ist für die meisten ganz selbstverständlich. Dabei wird vergessen, dass es auch in Deutschland Menschen gibt, die keine Krankenversicherung haben: Rund 80.000 Menschen laut Statistischem Bundesamtes. Für sie gibt es verschiedene Anlaufstellen in Bayern. [mehr]

Ein Arzt untersucht die Bauchdecke eines Mannes mittels Ultraschall. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Ultraschall Was kann der Hausarzt mit Ultraschall leisten?

Ultraschall ist für den Hausarzt ein unverzichtbares Diagnosegerät. Vor allem Entzündungen und Veränderungen im gesamten Bauchraum, an der Schilddrüse und an den Gefäßen können damit schnell und ohne Strahlenbelastung untersucht werden. [mehr]