B5 aktuell - Aus Wissenschaft und Technik

Die Welt erkennen und verstehen

Aus Wissenschaft und Technik Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Sonntag, 21. Juli 2019, 13.35 Uhr

  • Verschwörungstheorien - 50 Jahre erste Mondlandung
  • Hype um den Mond - Warum ihn immer mehr Missionen ansteuern
  • Co2 Steuer - Wie machen es die Staaten in der EU?
  • Buschbrände in der Arktis - Warum sind sie heuer besonders drastisch?

Moderation und Redaktion: Ingeborg Hain

Mädchen in der Pubertät - betrachtet ihr Porträt im Spiegel | Bild: colourbox.com Morgen | 12:00 Uhr ARD-alpha zum Audio mit Informationen Frühe Pubertät (K)ein Grund zur Panik

Viele Buben kommen schon mit zwölf Jahren in den Stimmbruch und immer mehr Mädchen haben im Grundschulalter ihre erste Periode. Beginnt die Pubertät heute tatsächlich immer früher? Und ist das ein Problem für Körper und Psyche? [mehr]

Darstellung: Mond | Bild: colourbox.com zum Audio Die Rückkehr zum Mond Vom „kleinen Schritt“ zum „großen Sprung“

Vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, betraten erstmals Astronauten den Mond. Nun steht als internationales Projekt eine Rückkehr zum nächsten Begleiter der Erde im All bevor. [mehr]

Darstellung: Akkus | Bild: colourbox.com zum Audio Akkus und Batterien Wie sieht der perfekte Stromspeicher aus ?

Akkus und Batterien stecken in vielen Produkten. Besonders durch die Lithium-Ionen-Technologie hat die Akkuentwicklung enorme Fortschritte gemacht. Doch es gibt es immer noch große Herausforderungen. [mehr]

Nachtruhe | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Nachtruhe Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Schlafen kann gefährlich sein, beispielsweise als Lkw-Fahrer auf der Autobahn. Was aber passiert, wenn ein Mensch jeweils nur zwanzig Minuten lang schläft, um schnell wieder fit zu werden? [mehr]