B5 aktuell - Aus Wissenschaft und Technik

Die Welt erkennen und verstehen

Aus Wissenschaft und Technik Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Sonntag, 22. November 2020, 13:35 Uhr

Themen:

  • Impfstoffe in Sicht - Wie funktioniert der mRNA-Schutz
  • Antibiotikaresistenz - Können Senföle helfen?
  • Drogen und Altlasten in der Umwelt - Isotopenanalyse verfeinert Spurensuche
  • Autonomes Fahren - Technik mit Mehrwert

Moderation und Redaktion: Ingeborg Hain

Chromosomen  | Bild: colourbox.com zum Audio Neue Therapien gegen Krebs Immunzellen und Gene gegen Tumore

Das Wissen über die Entstehung von Tumoren nimmt stetig zu, deshalb verändern sich die Behandlungen. Neben neuen Ansätzen werden auch die herkömmlichen Therapien effektiver und nebenwirkungsärmer. [mehr]

Gebratene Insekten auf einem Teller  | Bild: colourbox.com zum Audio Insekten als Ressource Nahrung und Rohstoffe der Zukunft

Aus Insekten lassen sich Protein, Öl und andere Rohstoffe für Tierfutter, Lebensmittel oder andere Produkte gewinnen - klimaschonend und nachhaltig. [mehr]

Clownfisch | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ökosystem Meer in Gefahr Ozeane werden warm und sauer

Je mehr CO2 ausgestoßen wird, desto mehr leiden die Meeresbewohner: Das Wasser wird wärmer und sauerer, Sauerstoff fehlt. Das ganze Öko-System Ozean ist in Gefahr. Aber nicht nur das: Erwärmen sich die Weltmeere, gerät das Klima noch mehr in Schieflage. [mehr]

Aufschrift auf Wasserstoffauto | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Wasserstoff statt Erdöl Hält der saubere Energieträger, was er verspricht?

Wasser ist die Kohle der Zukunft, schrieb der Schriftsteller Jules Verne schon 1874. Doch der saubere Energieträger hatte lange Zeit wenig Erfolg, die ersten Wasserstoffautos aus den 1990er Jahren gingen nie in Serie. [mehr]