B5 aktuell - Aus Wissenschaft und Technik

Die Welt erkennen und verstehen

Aus Wissenschaft und Technik Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Sonntag, 23. September 2018, 13.35 Uhr

  • Elfenbein - Wie bekämpft man den illegalen Handel?
  • West-Nil-Virus - Wie groß ist die Gefahr in Deutschland?
  • Akustikforschung - Wie gießt man eine Glocke, die "jazzt"?
  • Mindestmengen für Operationen - Routine bringt mehr Sicherheit für Patienten
  • Verhaltensbiologie - Ameisen mögen keine Überraschungen

Moderation und Redaktion: David Globig

Biene sammelt Pollen. Bienen sind zunehmend gefährdet: Die schwindende Artenvielfalt (Biodiversität) bei den Pflanzenarten macht den Honigsammlerinnen zu schaffen. Dazu sterben ganze Bienenvölker durch Krankheiten und Parasiten wie die Varroa-Milbe. | Bild: picture-alliance/dpa 24.09. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Thema Bienen Summende Nutztiere

Sie gehören zum Sommer wie das Eis am Stiel: Bienen. Die Brummer schwirren in der warmen Jahreszeit um unsere Köpfe, immer auf der Suche nach Süßem. Dabei ist ihr Alltag alles andere als süß, sondern vor allem arbeitsreich. [mehr]

Regenbogen aus Laserlicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Messen mit Licht Die Welt genau im Blick

Licht hilft uns, die Welt zu sehen. Aber das ist noch lange nicht alles: Mit Licht können wir zum Beispiel genau vermessen, antike Ruinen rekonstruieren und chemische Reaktionen verfolgen. Autor: David Globig [mehr]

Braut Festumzug | Bild: Sabine Straßer / BR zum Audio Das Matriarchat Mythos oder Wirklichkeit

Über Jahrhunderte hat die Forschung sich mit der Frage nach dem Matriarchat beschäftigt - einer Gesellschaftsform, in der Frauen die Macht haben. Aber gab oder gibt es so etwas überhaupt? Autorin Sabine Straßer [mehr]

Baby beim Essen | Bild: colourbox.com Morgen | 18:45 Uhr ARD-alpha zum Audio mit Informationen Geschmack Er liegt uns auf der Zunge

Süß, sauer, salzig, bitter und umami - das sind die Geschmacksrichtungen, die wir kennen. Schmecken ist für unsere Zunge Schwerstarbeit, für uns Überlebensstrategie und Genuss. Wie wir schmecken, was uns schmeckt. [mehr]