B5 aktuell - Aus Wissenschaft und Technik

Die Welt erkennen und verstehen

Aus Wissenschaft und Technik Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Sonntag, 29. März 2020, 13:35 Uhr

Themen:

  • Aktuelles zu Corona - Der Virologe Prof. Hendrik Streeck im Gespräch
  • Was macht Isolation mit dem Körper? - Erfahrungen aus Weltraum- und Antarktisforschung
  • Corona-Shutdown - Verschnaufpause für Natur und Klima
  • Windräder - Warum das Recycling besser werden muss

Moderation und Redaktion: David Globig

Frau mit Maske schaut durch Lupe auf ein Reagenzglas | Bild: colourbox.com zum Audio Mythos Zwillinge Alles im Doppelpack?

Seit Jahrzehnten untersucht die Zwillingsforschung, wie sich eineiige Zwillinge entwickeln, was sie eint, sie unterscheidet. Was bestimmt ihren Charakter und was unterscheidet sie von zweieiigen Zwillingen? [mehr]

Nachtruhe | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Nachtruhe Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Schlafen kann gefährlich sein, beispielsweise als Lkw-Fahrer auf der Autobahn. Was aber passiert, wenn ein Mensch jeweils nur zwanzig Minuten lang schläft, um schnell wieder fit zu werden? [mehr]

Rennender Dackel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wolf und Hund Vom Isegrim zum Zamperl

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft: 20.000 bis 40.000 Jahre ist es her, dass Mensch und Wolf die ersten Schritte aufeinander zu machten. Entgegen früherer Theorien fand dies wohl nur in einer Region statt. [mehr]

Hochwasser und Dürre | Bild: picture-alliance/dpa; Montage:BR zum Thema Klimawandel Der Treibhauseffekt heizt dem Klima ein

Der Treibhauseffekt bringt das Klima unserer Erde aus dem Gleichgewicht. Das hat Folgen: für die Natur, für die Tierwelt und für uns Menschen. Überall auf der Welt, auch hier in Deutschland und in Bayern. [mehr]