Literatur, Events, Konzerte: live und on-demand

Der frischgewählte Papst (gespielt von Michel Piccoli) und die Kardinäle im Spielfilm "Habemus Papam" | Bild: picture-alliance/dpa PROKINO Filmverleih zum Artikel Netflix-Alternativen Streaming, aber abseits des Mainstreams

Mubi, Sooner und Kino on demand, so heißen drei Streamingangebote mit ungewöhnlicher Filmauswahl. Alle drei sind gute Alternativen zu Netflix, Amazon Prime und Co – und bei einem der Anbieter fließt sogar Geld ans lokale Kino. [mehr]

Cover Spare Robs | Bild: Rough Trade zum Artikel Doku-Tipp und neues Album Lyrics voller Wut: die Sleaford Mods

Mit Punk und Spoken Poetry auf Rumpelbeats sind die Sleaford Mods schnell bekannt geworden, wie die Doku "Bunch of Kunst" zeigt. Ihr neues Album "Spare Ribs" ist ein Generalangriff gegen alles, was gerade schief läuft in England. [mehr]

Bernie goes Edward Hopper
| Bild: Karen Tse/@ktse852/twitter.com zum Artikel Meme-Kultur Das sind die besten Tweets zu Bidens Amtseinführung

Joe Biden? Bernie Sanders ist der Mann der Stunde – zumindest, wenn man sich auf Social Media umschaut. Das Bild von seinem Auftritt in Parka ist schon jetzt eine Meme-Ikone, man kann ihn sogar schon über Google Maps platzieren. [mehr]

Unsere BÜHNE

Susanne Seimel tanzt mit zwei Fächern | Bild: Christian POGO Zach zum Artikel Gärtnerplatztheater "Victoria und ihr Husar" im Livestream

"Victoria und ihr Husar" am Gärtnerplatztheater. Ein Operettenklassiker von Paul Abraham, der das Genre noch einmal frischen Wind einblies, bevor die Nazis ihn vertrieben Jetzt gibt es die Operette als Livestream. [mehr]

Florian Deyle und Patricia Mestanza, Leiter des Unified Filmmakers Festival | Bild: BR zum Artikel Unified Filmmakers Festival 2021 Auch in der Krise vereint: "Unified Filmmakers"

Dass der Lockdown während der Pandemie auch viel Kreatives hervorbringen kann, haben die letzten Monate immer wieder bewiesen. Jetzt startet mit dem "Unified Filmmakers Festival" ein Netzwerk, das diesen Output bündeln möchte. [mehr]

Vorne rechts: Katharina Bach, vorne links: Jochen Noch, hinten links: Svetlana Belesova, hinten rechts: Bernardo Arias-Porras  | Bild: Heinz Holzmann zum Artikel Livestream-Premiere Die Familie Thomas Mann an den Kammerspielen

Die Familie Thomas Mann ist ein Münchner Literaturheiligtum. Jetzt inszeniert das Theaterkollektiv Raum+Zeit an den Münchner Kammerspielen ihre Geschichte: "Gespenster – Erika, Klaus und der Zauberer" hatte gestern Livestream-Premiere. [mehr]

Kultur DEBATTE

Die Anwohner im Wohngebiet Altes Bergfeld wollen mit der Aktion auf ihre langsame Internetverbindung aufmerksam machen, die gerade im Online-Unterricht, Homeoffice und bei Videokonferenzen zur Belastung wird | Bild: Ole Spata/dpa/picture alliance zum Artikel Meinung: Corona-Fasching Warum Homeschooling auch eine Art Karneval ist

Der Lockdown geht nochmal in die Verlängerung – und damit für viele auch das Homeschooling im Homeoffice. Warum stöhnen jetzt wieder alle auf? Ist es nicht schön, wenn aus Familien Bürogemeinschaften werden? [mehr]

Ein Türmchen aufeinandergestapelter Steine | Bild: BR zum Video mit Informationen Wünsch dir was! Warum Weltflucht produktiv ist

Träumen, sich in Gedanken verlieren und sich flüchten in Geschichten: Viele von uns wünschen sich gerade weg, irgendwo anders hin. Diese Art von Weltflucht kann eine Form der Erkenntnis darstellen – meint Max Sippenauer in einem Essay. [mehr]

Anta Helena Recke in der Rolle als Matthias Lilienthal in den Münchner Kammerspielen. | Bild:  Münchner Kammerspiele/2020 NOZY Films GmbH/BR zum Video mit Informationen Doku: Lilienthal an den Kammerspielen Bedingungslos geliebt, bedingungslos abgelehnt

München und Matthias Lilienthal, das war keine Liebe auf den ersten Blick. Die unterhaltsame BR-Doku "Kammerspiele – Jammerspiele" blickt zurück auf fünf Jahre Lilienthal an den Münchner Kammerspielen. [mehr]

Filmplakat Viktoria | Bild: filmtonart zum Artikel ARD-Mediathek Warum "Victoria" gerade doppelt schön ist

Junge Leute, die sich einfach so kennenlernen und durch das nächtliche Berlin streifen. Sebastian Schippers Film "Victoria" erinnert uns daran, was wir alle gerade schmerzlich vermissen. [mehr]

Kleiner Zoobesucher schaut durch die Scheibe eines Geheges, Auge in Auge mit einer Tuepfel-Hyaene (Crocuta crocuta) | Bild: picture alliance / blickwinkel/fotototo | fotototo 24.01. | 17:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Dreiteilige radioDoku Wir und die Wildnis

Eigentlich ist es ja eine gute Nachricht: Die Wildnis kehrt mancherorts wieder zurück. Doch diese kleinen Siege der Natur sorgen auch für Konflikte. Denn egal ob Wildnis-Experiment oder zurückkehrende Wildtiere: Allzu viel Natur scheint der Mensch dann doch nicht auszuhalten. [mehr]

Szenenbild aus Alois Brummers Film "Graf Porno und seine Mädchen" (1968) | Bild: moviemax GmbH movies & more/Walter Potganski zum Audio mit Informationen Alois Brummers bumsfidele Filmfestspiele Nieder mit der Hocherotik!

Es ist eine aus heutiger Sicht skurrile Welt, die der Niederbayer Alois Brummer in seinen Lederhosen-Erotik-Filmen vor mehr als 40 Jahren erschuf. Eine Welt, in der Lust und Nacktheit erlaubt sind, aber doch alles immer schön seine Ordnung hat. [mehr]

Der deutsche Filmproduzent, Drehbuchautor und Film-Regisseur Bernd Eichinger (11. April 1949, Neuburg an der Donau -  24. Januar 2011, Los Angeles). | Bild: BR/Constantin Film Produktion GmbH/Karin Rocholl Morgen | 08:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Bayern 2 und BR Fernsehen Bernd Eichinger zum 10. Todestag

Zum 10. Todestag von Bernd Eichinger am 24. Januar 2021 porträtiert Bayern 2-Autor Markus Metz in seinem Feature Bernd Eichinger als eine faszinierende Persönlichkeit. Das BR Fernsehen sendet "Der Bernd" und Eichingers Regie-Debüt "Das Mädchen Rosemarie". [mehr]