BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Simon Emmerlich
Bayern, Kultur, Gesellschaft

Simon Emmerlich arbeitet seit 2011 als aktueller Reporter für den Bayerischen Rundfunk in Fernsehen, Hörfunk und Web. Für Capriccio, das Kulturmagazin des BR-Fernsehens, beschäftigt er sich mit Themen rund um Kunst und Kultur. In seinen Beiträgen begleitet er Entwicklungen in Architektur und Städteplanung, die das heutige Gesicht Bayerns prägen. Auf B5 aktuell ist er als Moderator der Bayern-Nachrichten zu hören. Für PULS-Reportage, das junge Youtube-Format des BR, hat er mit dem Moderatoren-Team Filme über Fentanyl-Missbrauch oder Müllvermeidung bei Festivals realisiert.

Alle Inhalte von Simon Emmerlich

17 Beiträge

Neue Polizei-Suchmaschine "VeRA": Datenschützer alarmiert

    Das Bayerische Landeskriminalamt möchte bei Terrorermittlungen schneller werden: Die Suchmaschinen-Software VeRa soll künftig polizeiliche Daten mit externen Quellen verknüpfen. Datenschützer sind entsetzt und halten die Pläne für rechtswidrig.

    Anschlag auf Münchner Stromnetz: Gibt es eine heiße Spur?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf das Münchner Stromnetz wertet die Polizei ein anonymes Bekennerschreiben aus, wonach ein Technologiekonzern nahe des Tatorts Hauptziel war. Die Ermittler haben eindeutige Spuren von Brandbeschleunigern gefunden.

    Keine rechtliche Grundlage für Ausflugsverbote zu Ostern

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bayern steigt die Temperatur - aber auch die 7-Tage-Inzidenz. Im Januar hatte es in Landkreisen mit Werten über 200 noch touristische Ausflugsverbote gegeben. Momentan sind neue Ausflugsverbote rechtlich nicht möglich.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern