BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Simon Emmerlich | BR24

Simon Emmerlich

Bayern, Kultur, Gesellschaft

Simon Emmerlich arbeitet seit 2011 als aktueller Reporter für den Bayerischen Rundfunk in Fernsehen, Hörfunk und Web. Für Capriccio, das Kulturmagazin des BR-Fernsehens, beschäftigt er sich mit Themen rund um Kunst und Kultur. In seinen Beiträgen begleitet er Entwicklungen in Architektur und Städteplanung, die das heutige Gesicht Bayerns prägen. Auf B5 aktuell ist er als Moderator der Bayern-Nachrichten zu hören. Für PULS-Reportage, das junge Youtube-Format des BR, hat er mit dem Moderatoren-Team Filme über Fentanyl-Missbrauch oder Müllvermeidung bei Festivals realisiert.

Alle Inhalte von Simon Emmerlich17 Beiträge

Fast 450.000 Beschäftigte in der Sozialwirtschaft in Bayern

    Immer mehr Menschen in Bayern arbeiten in der Sozialwirtschaft. Seit 2013 ist die Zahl der Beschäftigten um 65.000 bzw. 17 Prozent gestiegen. Ende 2017 arbeiteten knapp 450.000 Menschen in einem sozialen Beruf - mehr als in der Automobilindustrie.

    Streit um angebliches Geheimkonto: Teilerfolg für Strauß-Sohn
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hat Franz Josef Strauß seinen Kindern ein prall gefülltes, geheimes Auslandskonto vererbt? Dies behauptet ein Autor in seinem Buch. Strauß-Sohn Max klagte dagegen - und bekam nun teilweise recht. Eine Entschädigung wurde ihm aber nicht zugebilligt.

    Münchner S-Bahn-Stammstrecke wieder freigegeben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Wassereintritt auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke ist beseitigt. Laut Deutscher Bahn wurde das Wasser abgepumpt und die Strecke in der Früh freigegeben. Nach wie vor unbekannt ist, wie das Wasser ins Gleisbett kam.

    Die BR24-Topthemen
    • Brexit: Wie machen wir künftig Geschäfte mit den Briten?
    • 5G-Ausbau: Muss Huawei doch draußen bleiben?
    • Hacker-Attacke auf Klinikum Fürth: Patientenaufnahme gestoppt
    Darüber spricht Bayern