Ring Ring Ring Die große "Ring-Nacht"

Ein Muss für alle Wagner-Fans: Patrice Chéreaus "Jahrhundert-Ring" im Stream. Und vorab noch eine Spurensuche in die Vergangenheit: Wie wirkt die legendäre Inszenierung bis heute nach?

Stand: 06.08.2020 | Archiv

Szene aus Wagners "Rheingold" in der Inszenierung von Patrice Chéreau | Bild: Unitel

In diesem Jahr gibt es in Bayreuth keine großen Opern auf der Bühne. Das leere Festspielhaus wird genutzt für eine große Videokunst-Aktion. Maximilian Maier geht in einer Dokumentation von Andreas Krieger auf Spurensuche in die Vergangenheit: Wie wirkt der "Jahrhundert-Ring" von Patrice Chéreau bis heute nach? In der Reportage kommen unter anderem Sopranistin Gabriele Schnaut und Tenor Siegfried Jerusalem zu Wort:

Diesen Freitag, den 7. August, ist es dann endlich soweit: Der als "Jahrhundert-Ring" gefeierte Wagner-Zyklus von Patrice Chéreau mit Pierre Boulez am Pult ist erstmals seit 40 Jahren wieder im Free-TV zu erleben, in der großen "Ring-Nacht". Nach Ausstrahlung steht die legendäre Inszenierung noch 30 Tage in der BR Mediathek zur Verfügung.

Die große "Ring-Nacht" – hier im Stream:

Programm von Freitag, 7. August 2020
20.15 Uhr – Ring, Ring, Ring – Loops und Legenden bei den Bayreuther Festspielen
20.45 Uhr – Das Rheingold 
23.10 Uhr – Die Walküre
02.50 Uhr – Siegfried
06.40 Uhr – Götterdämmerung

Das Rheingold

Die Walküre

Siegfried

Götterdämmerung