Hinter dem Vorhang - Talk vom Gärtnerplatztheater Viva la Opera! Sprechen übers Singen

Das Gärtnerplatztheater macht mehr Uraufführungen als jedes andere Haus in Deutschland. Komponistinnen aber sind immer noch unterrepräsentiert. Und trotzdem sollen wir die Oper feiern?

Stand: 06.05.2020

Lucian Krasznec, Jennifer O'Loughlin, Staatsintendant Josef E. Köpplinger, Mathias Hausmann | Bild: © Michael Heidinger

14 Mai

Donnerstag, 14. Mai 2020, 19:30 Uhr

Das Gärtnerplatztheater blickt "Hinter den Vorhang": Heute die zweite Episode der neuen Online-Gesprächsreihe. Diesmal mit dem leidenschaftlichen Bekenntnis zur selbstamen Gattung Oper!

Ein regulärer Theaterbetrieb ist auf absehbare Zeit nicht möglich. Aus diesem Grund hat das Staatstheater am Gärtnerplatz ein neues, kostenloses Digital-Format entwickelt, das unter dem Titel "Hinter dem Vorhang - Talk vom Gärtnerplatz" eine unterhaltsame und informative Mischung aus Gesprächen mit hochkarätigen Gästen und musikalischen Darbietungen kombiniert. Diesmal sind zu Gast die Ensemble-Mitglieder Jennifer O’Loughlin, Lucian Krasznec und Mathias Hausmann. 

"Das Streamen von Musiktheater-Aufführungen kann das Erlebnis eines Theaterbesuches nicht ersetzen. Um unser Publikum online zu erreichen müssen wir also die Inhalte neu und kreativ gestalten", unterstreicht Staatsintendant Josef E. Köpplinger. Das gut einstündige Format wird immer donnerstags um 19.30 Uhr auf gaertnerplatztheater.de zu sehen sein. Mit dabei: die BR KulturBühne.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

HINTER DEM VORHANG – 2. Aufzug | Bild: Gaertnerplatztheater (via YouTube)

HINTER DEM VORHANG – 2. Aufzug