Die Konzerte zum Nachhören und Nachschauen Das Folk-Festival Sang und Klang 

Folk Musik: Traditionell, ja, aber mit frischem Anstrich. Das Sang und Klang Festival präsentiert einige der prominentesten Künstler*innen und noch unbekanntere Acts des Deutschfolk wie Stoppok, Wenzel oder Dota Kehr.

Stand: 08.07.2020

Eine Zeichnung: Ein Vogel fliegt aus einem Mikrofon | Bild: Sang und Klang Festival

Eine Krise bietet immer die Chance zu zeigen, was einem wirklich wichtig ist. Künstler*innen stehen vor dem Aus, Veranstaltungsorte schließen und die Konzertszene, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Doch aus der Krise entsteht etwas: Beim Sang und Klang Festival schließen sich Musiker*innen der deutschen Folkszene zusammen, die vorher noch nie gemeinsam auf der Bühne gestanden haben: Wenzel, Sarah Lesch, Strom & Wasser, Simon & Jan, Malbrook, Alpen Klezmer und Akleja sind nur eine kleien Auswahl. Alle gemeinsam gibt es hier im Livestream:

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Das Sang und Klang Festival 2020 | Bild: Sang und Klang Festival (via YouTube)

Das Sang und Klang Festival 2020

Im Frühjahr mussten die Veranstaltungsorte in Deutschland ihre Pforten schließen. Für viele Musiker*innen steht seither alles in Frage, nicht nur das Einkommen, sondern die gesamte Zukunft. Veranstaltungsorte verschwinden, ganze Branchen brechen weg. Das Sang und Klang Festival verleiht Musiker*innen eine Stimme - und den Zuhörer*innen per Spende die Möglichkeit, Künstler*innen konkret zu unterstützen.