ARD-alpha - Campus

Studieren, wie ich es mag

Campus Themen

Lehrerin im Unterricht einem Schüler etwas erklärend | Bild: BR zum Video mit Informationen Lehrerbesoldung Gleiche Leistung - Ungleiches Gehalt?!

"Sag mir, auf welche Schulart du Lehramt studierst, und ich sage dir, wie viel du verdienst!" Der Unterschied ist beträchtlich: Mehr als 600 Euro brutto beim Einstiegsgehalt zwischen Lehrern bestimmter Schularten in Bayern. In anderen Bundesländern ist die Bezahlung ähnlich ungleich - aber ist sie auch unfair? [mehr]

Studium Lehramt | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Lehramt Lehrer: Ein gut bezahlter Halbtagsjob?

Warum wollen Abiturienten heute Lehrer werden? Und wie ist das mit den Berufsaussichten tatsächlich? Wo herrscht Mangel, wo Überfluss an Lehrern? Campus Magazin begibt sich an der Universität Eichstätt-Ingolstadt auf Spurensuche nach den Mythen rund um das Lehramt Studium. [mehr]

Alexander kauft für 20 Euro Lebensmittel beim Discounter. Der Einkauf reicht ihm für 2 Wochen. | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren fast ohne Geld Extremes Sparen als Lebensphilosophie der Frugalisten

Frugalisten haben ein Ziel: finanzielle Unabhängigkeit durch extremes Sparen. Das Ersparte wird mittels Finanzinvestitionen geschickt vermehrt - bis zu einem Betrag, der ausreicht, um mit Mitte dreißig in Rente zu gehen. Der 20-Jährige Düsseldorfer Student Maximilian Alexander Koch lebt auch nach dieser Philosophie. Welche Geheimtipps fürs Sparen hat Maximilian? [mehr]

Exeter College, University of Oxford, Oxfordshire, England | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Die Universität von Oxford Das Bildungsparadies - Studieren in England

Wer in Oxford studiert, ist in der Welt zu Hause. Die Studenten und Dozenten stammen aus 130 verschiedenen Nationen und das Profil der Universität ist durch einen hohen internationalen Standard geprägt. [mehr]

Salzburg | Bild: BR zum Video mit Informationen Zulassung ohne NC Was Studieren in Österreich attraktiv macht

Etwa 30.000 deutsche Studenten suchen derzeit akademisches Asyl in Österreich. Hier gibt es keinen NC und somit kein jahrelanges Warten auf einen Studienplatz. Echt verlockend! [mehr]

Tiermedizin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mythos Tiermedizin Von toten Pferdeköpfen und Tierliebhabern

Sie warten jahrelang auf einen Studienplatz, um dann in Anatomie mit dreihundert Kommilitonen an toten Pferdeköpfen rumzuschnippeln und in Biochemie Vitaminketten zeichnen zu lernen. In kaum einem Fach klaffen Wunsch am Studienbeginn und Wirklichkeit beim Berufseinstieg weiter auseinander als in der Tiermedizin. [mehr]

Illustration: Gehirn als Glühbirne, daneben Musikinstrumente | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Video mit Informationen Lernen Durch Töne vernetzen sich die Hirnregionen

Der Mozart-Effekt besagt: Klassische Musik macht uns schlauer. Also müssten wir mit Musik auch besser lernen können. Doch ganz so einfach ist es nicht. [mehr]

Schlange im Biounterricht | Bild: BR zum Video mit Informationen Campus Reportage Lust aufs Lernen

Schulen der Zukunft sollen die Talente der Kinder fördern, ihre Kreativität wecken und Wissen nachhaltig begreifbar machen. Wie kann das gelingen? [mehr]

startup navigator | Bild: BR zum Video mit Informationen Jung & Chef Unternehmen gründen - in 5 Schritten

Marc Zuckerberg und Bill Gates haben es getan: Sie haben als Studenten ein Unternehmen gegründet. Nicht jedes Studenten-Start-up wird wie facebook oder Microsoft durch die Decke gehen. Aber alle haben den unschlagbaren Vorteil: Als Student hat man nichts zu verlieren. Campus Magazin trifft junge Start-Up-Unternehmer. [mehr]

Englands Unis nach dem Brexit | Bild: BR zum Video mit Informationen Blick in die Zukunft Englands Unis nach dem Brexit

Der Schock nach dem Brexit sitzt in ganz Europa tief. Das Campus Magazin wollte wissen: Wie ist die Stimmung an den Britischen Unis? Und was bedeutet der Brexit für den zukünftigen Austausch? [mehr]

Lukas im EU-Parlament. | Bild: BR/Martin Hardung zum Video mit Informationen Campus Reportage Studieren als Arbeiterkind - Lukas Weg geht weiter

Der Traum vom Studium und sozialen Aufstieg – für viele Arbeiterkinder bleibt das noch immer ein Traum. Lukas hat es geschafft. "Campus Reportage" hat bereits seinen Weg vom Abitur zum Romanistikstudium begleitet. Ein neuer Film zeigt nun, wie es seitdem für ihn weitergegangen ist. [mehr]

Frau sitzt vor PC | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Klarheit im Uni-Dschungel Richtiger Studiengang dank Online-Selbsttest

Es ist eine Frage, die sich viele Abiturienten stellen: "Welches Fach soll ich studieren?" Im Internet versprechen zahlreiche Online-Tests eine Lösung. Mit ihnen soll man sich schnell im Dschungel von hunderten Studiengängen zurecht finden. Wir haben uns einmal einige dieser Tests angesehen. [mehr]

zwei Freundinnen schauen auf ein smartphone | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Campus Doku Mangelware Freundschaft - Können wir ohne Freunde leben?

Immer mehr Menschen nutzen Soziale Netzwerke für die Beziehungspflege. "Freunde" sind wichtig für die soziale Anbindung und das eigene Image. Doch mangels Zeit und Verbindlichkeit wird echte Freundschaft für viele zur Mangelware. Können wir auch ohne Freunde leben? [mehr]

Hütte mit grünen Dach | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Campus Doku Retten alternative Lebensweisen die Welt?

Statt auf komplette Verweigerung, setzen immer mehr Menschen auf "alternative Lebensmodelle" in unserer Gesellschaft. Im Alltagshandeln der Deutschen spielen Klimaschutz, Ressourcen-Schonung und faires Teilen mit den Schwachen zunehmend eine Rolle. [mehr]

1.	Dr.-Ing. Silvia Budday
Department Maschinenbau, Lehrstuhl für Technische Mechanik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. theol. habil. Arne Manzeschke
Leiter Lehrstuhl für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe
Evangelische Hochschule Nürnberg | Bild: BR zum Video Campus Talks Wie mechanische Kräfte unser Gehirn falten / Über unseren zukünftigen Umgang mit Künstlicher Intelligenz

Die Ingenieurin Silvia Budday von der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg verrät, welche Bedeutung die Furchen in unserem Gehirn haben. Und der Theologe Arne Manzeschke von der Evangelischen Hochschule Nürnberg fragt: Herr oder Knecht? Über unseren zukünftigen Umgang mit der künstlichen Intelligenz. [mehr]