ARD-alpha - Campus


14

Universität zu Lübeck Life Sciences

Studieren an einer Profiluniversität für das 21. Jahrhundert – Life Sciences, Technik, Medizin in interessanter Vernetzung.

Von: Sonja Vodicka

Stand: 08.01.2017 | Archiv

Universität zu Lübeck

  • 1964 gegründet als Medizinische Akademie, seit 2002 Universität zu Lübeck
  • rund 4000 Studenten
  • Anschrift: Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck

Profil

Als Medizinische Akademie gegründet, hat die Universität zu Lübeck über die Jahre ihr Profil von einer auf Medizin spezialisierten Hochschule zu einer Life-Science-Universität erweitert. Heute bietet sie neben der reinen Medizin auch spannende, interdisziplinäre Studiengänge aus den Bereichen Medizin, Informatik, Ingenieur- und Lebenswissenschaften an. Ihr Motto: „Im Focus das Leben“.

Gut 4.000 Studentinnen und Studenten studieren auf einem modernen Campus, Tür an Tür mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und den umliegenden Forschungseinrichtungen. Praxisnähe und fächerübergreifender Anwendungsbezug zählen ebenso zu den Stärken der Universität wie eine international bestens ausgewiesene Grundlagenforschung und eine hohe Studienqualität. Als Gründerhochschule widmet sich die Universität in besonderer Weise den Themen Technologietransfer und Unternehmensausgründungen.

Seit 2015 ist die Universität zu Lübeck zudem Stiftungsuniversität und knüpft damit an die über Jahrhunderte gewachsene und bedeutende Stiftungskultur der Hansestadt Lübeck an.

 Das sagt der Präsident

"Die beeindruckende bauliche Entwicklung des Campus unterstreicht, wie sehr es sich um eine Universität in Bewegung handelt. Hier entsteht der Life-Science-Campus für das 21. Jahrhundert."

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hendrik Lehner


14