ARD-alpha - Campus

Dein Studium

Campus Magazin Dein Studium

Alle Themen rund ums Studium: vom Bachelor über E-Learning bis zum Praktkum. Hier erfährst Du, was Du wissen musst, um den Überblick im Studium zu behalten.

Schwerpunkt

Illustration: Campus-Tüte mit "Ersti-Survival-Kit" (Fernglas, Ladekabel, Schwamm, Kissen, Pralinen und Mandeln, Ohrstöpsel und Textmarker) | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Semesterbeginn "Start in dein neues Leben"

Das Wintersemester steht vor der Tür. Für rund eine halbe Million Studienanfänger in Deutschland beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Wir haben Tipps und Ideen zu Zimmersuche, Freunde finden und vielem mehr ... [mehr]

Schwerpunkt

Käsestücke mit Fahnen | Bild: BR zur Übersicht Auslandsstudium Die Welt entdecken!

Studieren und die Welt entdecken – der Traum vieler Studenten. Campus Magazin zeigt spannende Einblicke in andere Studienwelten: Was ist das Besondere am Auslandsstudium? Und was hat man von einem Auslandssemester? [mehr]

Schwerpunkt

Wie Sparen geht? Anbeten des Sparschweins hilft nicht wirklich! | Bild: BR zur Übersicht Geld- und Spartipps Wie finanzierst Du Dein Studium?

Wie und wo kannst du am besten sparen? Beim Wohnen, beim Essen, beim Studieren? Was musst du beim Krediten beachten? Wo bekommst du das beste Stipendium? Wie finanzierst du dein Auslandsstudium? Wo studiert es sich am billigsten? Alles das erfährst du hier in unserem Campus Magazin Finanz-Dossier. [mehr]

Schwerpunkt

Ein Schüler sitzt am Schreibtisch und lernt, über ihm ein gezeichneter Trichter durch den das Wissen in seinen Kopf fällt | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Lerntechnik Wie lernst Du richtig?

Lernen will gelernt sein. Welcher Lerntyp bist du? Infos und Tipps zu Lerntechniken, Lernpausen und wie man richtig lernt, findest du hier im Campus Magazin. Auch auf die Frage, ob du mit Musik lernen kannst, findest du eine Antwort. Und wir klären dich über Lehrmethoden auf, wie sich der Forntalunterricht immer mehr verändert. [mehr]

Schwerpunkt

Jedem Studiengang seinen Mythos | Bild: BR zur Übersicht Mythen-Check Was ist dran am Mythos eines Studienfachs?

Kannst du am Kleidungsstil eines Kommilitonen herausfinden, was er studiert? Wirst du eher mit Taxifahren dein Geld verdienen, wenn du Philosophie studierst? Bekommst du mit einem Politikstudium eine reale Chance Bundeskanzler zu werden? All das erfährst du in unserem Mythen-Check. [mehr]

Alle Themen

Symbolbild zur Diversity, der Untercshiedlichkeit der Geschlechter | Bild: colourbox.com zum Artikel Vermeiden "blinder Flecken" Diversity in der Forschung

Wenn es um die Unterschiede zwischen weiblich und männlich geht, sollen in der Forschung keine "blinden Flecken" entstehen. Eine gute wissenschaftliche Praxis besteht darin, eben auch die Bedeutung von Geschlecht und Vielfältigkeit beim Forschen zu berücksichtigen. Seit 2019 ist das verankert im Kodex der "Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis". [mehr]


Sabine Pusch im Campus Coach | Bild: BR zum Video mit Informationen Tipps fürs Homestudying Studieren daheim – wie kann das gut klappen?

Die Hochschulen sind geschlossen, Vorlesungen und Seminare finden online statt. Die Coronakrise verlagert das Lernen und Lehren nach Hause. Diese Tipps helfen beim Studieren in den eigenen vier Wänden. [mehr]


Symbolbild für KI: Programmiercode mit Android und Technologie Hintergrund | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neue KI-Professuren für Bayern Alle Hochschulen rüsten auf

Die Uni Bamberg zieht das große Los - sieben Stellen mit Schwerpunkt Text und Sprachanalyse für die Geisteswissenschaften. Interessant auch, dass die Kunsthochschulen dabei sind, das war gar nicht geplant - aber KI spielt inzwischen für Film und Medien eine wichtige Rolle. [mehr]


Lehrer katholischer Schulen bekommen vierwöchige Chrashkurse über das Programm "Jesuit Worldwide Learning" | Bild: BR zum Audio Jesuit Worldwide Learning Schulen übernehmen Onlinekurse für Flüchtlinge

Mehr als 500 Lehrerinnen und Lehrer an katholischen Schulen machen gerade einen Crashkurs in E-Learning. Grundlage für das digitale Angebot ist Jesuit Worldwide Learing, ein Bildungsprogramm, das ursprünglich für Flüchtlinge entwickelt wurde. [mehr]


Studentin Rebekka probiert Zoom, Jitsi und Skype für Videokonferenzen aus. | Bild: BR zum Video mit Informationen Online-Lehre Tools für eine erfolgreiche Videokonferenz

Studentin Rebekka hat drei Tools fürs Campus Magazin getestet. Bei Lern- und Arbeitsgruppen haben Studierende freie Wahl und es muss erstmal das für den jeweiligen Zweck passende Tool gefunden werden. Bei Vorlesungen und Seminaren bleibt den Studierenden nichts anderes übrig, als das Videokonferenz-Tool zu nutzen, das der Dozent bestimmt. [mehr]


Lehramts-Referendarin an einer Tafel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Staatsexamen verschoben Belastungsprobe für Lehramtsstudenten

Die Schulleiter in Bayern suchen seit Jahren händeringend nach Personal. Sprich: Nach Lehramtsstudenten, die mit der Arbeit anfangen können. Viele sollten jetzt ihr erstes Staatsexamen ablegen und dann im Herbst als neue Referendare in den Schuldienst starten. Doch Corona hat ihr Staatsexamen ausgebremst. [mehr]


Leah bereitet sich auf ein Seminar vor | Bild: BR zum Video mit Informationen Start ins Sommersemester 2020 Videotagebuch von Studis

Seminar per Messenger-App, Vorlesungen mit hunderten Studierenden im Livestream: Bis vor ein paar Wochen klang das noch nach Science-Fiction, jetzt ist es für Studierende wie Leah und Thorolf Realität. Vieles läuft schon ganz gut – aber auf die wichtigste Frage haben die Studierenden von ihren Unis bislang keine Antwort erhalten. [mehr]


Prof. Dr. Claudia Bader hält ihre Vorlesung von Zuhause aus. | Bild: BR zum Video mit Informationen Digitale Lehre in der Krisenzeit Howto Homestudying: Studium in Zeiten von Corona

Videokonferenzen, Online-Vorlesungen und WhatsApp-Gruppen: Zum Start des Sommersemesters 2020 ist diesmal alles digital. Aber wie sieht dieses digitale Lehren und Lernen eigentlich konkret aus und wo stoßen die digitalen Möglichkeiten an ihre Grenzen? Lehrende und Studierende geben Einblick in ihren Uni-Alltag aus dem Homeoffice. [mehr]


Leonie betreibt zusammen mit ihrem Stiefbruder den Podcast ‚Studententalk‘. | Bild: BR zum Video mit Informationen Studierende starten durch Studi-Podcasts in der Krisenzeit

Statt nur Zuhause rumzusitzen und die Krisenzeit abzuwarten, werden einige Studis momentan richtig kreativ. So entstehen zum Beispiel Podcasts, die aus dem studentischen Leben berichten oder das Thema Corona-Krise mal von einer ganz anderen Seite beleuchten. Hier ein kleiner Einblick in die Podcasts “Studententalk“ und “Studicast“. [mehr]


Moritz Rehm (24) und Sarah Gruninger (22) sind momentan in einer Lungenfachklinik eingesetzt. | Bild: BR zum Artikel Einsatz in der Pandemie Wie sich Medizin-Studierende in der Coronakrise engagieren

Die Medizin-Studierenden Sarah Gruninger (22) und Moritz Rehm (24) mussten Ihr Auslandssemester in Spanien abbrechen – wegen der Corona-Pandemie. Jetzt helfen sie auf der Intesivstation. Mit Campus Magazin haben sie über ihr Engagement gesprochen. [mehr]


Lernender Student | Bild: BR zum Video mit Informationen Das Lernen lernen Selbstmotivation, Selbstorganisation und Lernstrategien

Wer richtig lernt, kann viel erreichen, das weiß auch Matthias. Um Wissen nicht nur reinzupauken, sondern auch zu behalten, dazu muss er ein paar Dinge beachten. [mehr]


Gelände für neue Technische Uni in Nürnberg | Bild: BR zum Audio TU Nürnberg Wie gut ist das Konzept für die geplante Uni?

Seit Jahren ist in Deutschland keine neue staatliche Universität mehr gegründet worden. Nun soll in Nürnberg eine neue TU entstehen. Schon in fünf Jahren soll das erste Semester starten. Ein ehrgeiziger Plan, und Konkurrenz für die bestehenden Hochschulen. [mehr]


Trompete beim Online Musikunterricht via Videoanruf mit Trompetenlehrer  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Musikstudium Online Die Tücken des virtuellen Unterrichts

Menschen, die professionell mit Tönen zu tun haben, ist die Coronakrise eine Herausforderung. Musikstudierende an der Münchner Hochschule für Musik und Theater, wo das Studium auch Online ablaufen muss., kämpfen mit der Technik und guten Tönen. [mehr]


Beginn der Schule nach Corona Lockdown, leeres Klassenzimmer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hygiene im Klassenzimmer Abschlussklassen dürfen als erste zurück in die Schule

Immerhin ein Siebtel der Schülerinnen und Schüler in Bayern, etwa 240.000 dürfen als Erste zurück ins Klassenzimmer. Sehr kurzfristig hat Kultusminister Michael Piazolo die Schulen informiert, wie der Unterricht in Zeiten von Corona ablaufen soll. [mehr]


Sprachwissenschaftler Fabian Bross nimmt in seinem Home-Studio eine Vorlesung auf. | Bild: BR zum Video mit Informationen Digitale Lehre Wenn der Dozent zum YouTuber wird

Sprachwissenschaftler Fabian Bross muss wegen der Corona-Krise seine Kurse an der Uni Stuttgart auf digitale Lehre umstellen. Aus seinem eigenen kleinen TV-Studio unterrichtet er jetzt von seiner Stuttgarter Wohnung aus. [mehr]


Innenhof Totale Hochschule Landshut | Bild: BR zum Audio Virtuelle Vorlesungen Erfahrungen an der Hochschule Landshut

An Fachhochschulen wären die Vorlesungen normalerweise bereits Mitte März losgegangen. Der offizielle Start wurde wegen Corona auf diesen Montag verlegt - aber in Landshut hat man die digitale Lehre schon mal getestet. Viele Kurse waren bereits online und Studierende konnten mit den Veranstaltungen anfangen. [mehr]


Campus der Hochschule Fresenius in München. | Bild: Hochschule Fresenius zum Artikel Digital Lehren und Lernen Wie sich die Hochschule Fresenius digital aufstellt

Die Corona Pandemie zwingt die Hochschulen in Deutschland und weltweit dazu den Präsenzbetrieb weitgehend einzustellen. Das Studium soll aber fortgesetzt werden – deshalb müssen innerhalb kürzester Zeit Lösungen her. Campus Magazin hat mit dem Vizepräsidenten der Hochschule Fresenius, Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner, sowie einer Studentin gesprochen, wie ein Lehrbetrieb im virtuellen Raum aussehen kann. [mehr]


App-Check: Präsentationstools | Bild: BR zum Video mit Informationen App-Check Besser präsentieren mit diesen kostenlosen Tools

Referate und Präsentationen – für viele Studierende eine große Herausforderung. Auch wenn am Ende der richtige Inhalt und die Rhetorik zählt: Auch Tools und Apps versprechen spannendere Präsentationen mit tollem Design. TUM-Studentin Rebekka hat für euch vier verschiedene Tools getestet. [mehr]


Schulschließung in Italien wg Covid-19 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Italien Wie läuft's an Schulen und Unis?

Von der Corona-Krise besonders gebeutelt ist Italien. Die rasante Ausbreitung der Epidemie im Norden hat das Land in einen schnellen Lockdown gezwungen, in der ersten Roten Zonewurden die Schulen schon am 21. Februar geschlossen, ab 4. März dann in ganz Italien, und es gelten strenge Ausgangssperren. [mehr]


Markus Thomsen zum 2. Staatsexamen in Medizin | Bild: Markus Thomsen (privates Bild) zum Artikel Medizinstudent in der Corona Krise Markus, 11. Semester Medizin an der LMU München

Campus Magazin hat Medizinstudent Markus gefragt, wie es ihm in der Corona-Krise gerade geht. Wie fühlt er sich nach der Entscheidung, dass das 2. Staatsexamen für angehende Mediziner in Bayern verschoben wurde? Markus hat sich bereits entschieden, direkt ins Praktische Jahr zu gehen. [mehr]


Startseite des Hochschulforums Digitalisierung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. | Bild: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. zum Artikel Digital Lehren und Lernen – aber wie? Hochschulforum Digitalisierung: Gebündelte Hilfe in der Corona-Zeit

“Hochschulen und Corona: Was jetzt?“ – unter diesem Motto steht die Corona-Service-Sonderseite des Hochschulforums Digitalisierung. Campus Magazin hat mit dem stellvertretenden Geschäftsstellenleiter Florian Rampelt gesprochen und er betont, dass in der Schaffung neuer digitaler Lehrmöglichkeiten etwas meist vergessen wird. [mehr]


Vorerst keine Prüfung für viele angehende Mediziner  | Bild: colourbox.com zum Artikel Folgen der Corona Pandemie Vorerst keine Prüfung für viele angehende Mediziner

Eigentlich sollte das 2. Staatsexamen in Medizin deutschlandweit zwischen dem 15. und 17. April 2020 geschrieben werden. Jetzt hat jedes Bundesland über den Termin selbst entschieden. Studierende aus Bayern und Baden-Württemberg müssen gleich ins Praktische Jahr in die Krankenhäuser. [mehr]



Überblick über die drei verschiedenen Bereiche des Projekts MyScore. | Bild: Quelle: Dr. Anne Faber RWTH Aachen zum Artikel Digital Lehren und Lernen RWTH Aachen setzt virtuelle Avatare ein

Ein physisches Treffen ist momentan nicht möglich – dann eben virtuell: Campus Magazin hat mit Dr. Anne Faber und Prof. Dr. Heribert Nacken, Zuständige für das Projekt, über “MyScore“ und die digitalen Strategien der RWTH Aachen gesprochen. [mehr]


Prof. Dr. Thomas Eckert, LMU, Prüfungstermin für Studierende verschieben? | Bild: LMU zum Artikel Corona Krise Was tun, wenn der Prüfungstermin nicht sicher ist?

Viele Studierende stehen gerade vor einer ungewöhnlichen Situation: Staatsexamen, in der Medizin oder für das Lehramt, sind auf unbestimmte Zeit verschoben. Manche Studierende sprechen von „Psychoterror“. Wie kann die Lernmotivation erhalten bleiben? Darüber sprechen wir mit Prof. Dr. Thomas Eckert, er lehrt am Institut für Allgemeine Pädagogik – Erziehungs- und Sozialisationsforschung der LMU München. [mehr]


Prüfungstermin für Studierende verschieben? | Bild: Anette Orth zum Artikel Corona Krise Lernen ohne festen Prüfungstermin – geht das?

Medizinstudierende aus ganz Deutschland wissen nicht, ob ihr Prüfungstermin Mitte April bleibt. Der Lernplan ist dahin. Die Motivation sowieso. Viele Studierende sind irritiert und verzweifelt. [mehr]


Uni Regensburg Campus Biologiegebäude | Bild: Universität Regensburg Fotograf: Matthias Weich zum Artikel Digital Lehren und Lernen Uni Regensburg wappnet sich für digitales Sommersemester

Wie geht es weiter? Wann geht es weiter? Und geht es überhaupt weiter? Der akademische Betrieb in Deutschland steht Kopf. Doch viele probieren jetzt neue digitale Tools und Lehrformen aus - Campus Magazin hat mit Thomas Stahl über die digitalen Bemühungen des Zentrums für Sprache und Kommunikation an der Universität Regensburg gesprochen. [mehr]


Campus der Uni Bayreuth  | Bild: Universität Bayreuth zum Artikel Digital lehren und lernen Digitales Sommersemester der Uni Bayreuth

Wie sich Prüfungen oder Seminare Online gestalten lassen - eine endgültige Lösung fehlt bisher. Auch die Universitäten, die sich digitale Innovationen auf die Fahnen geschrieben haben, sind am Hadern mit den weiteren Plänen. Wie zum Beispiel die Uni Bayreuth. Als dritte Hochschule in Deutschland ist die Uni Bayreuth ein Mitglied von edX, einer internationalen digitalen Bildungsplattform. [mehr]


Symbolbild: Medizinstudenten üben im "Skills Lab" der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in einem nachgebildeten OP-Raum das hygienisch korrekte Anlegen eines OP-Kittels (gestellte Szene). | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Folgen der Corona Pandemie Vorerst keine Prüfung für angehende Mediziner?

Eigentlich sollte das 2. Staatsexamen in Medizin zwischen dem 15. und 17. April 2020 geschrieben werden. Doch nun ist der Termin fraglich. Die Studierenden sollen gleich ins Praktische Jahr in die Krankenhäuser. Manche sprechen von „Psychoterror“. Campus Magazin mit einem aktuellen Lagebericht: [mehr]


Buchcover "Girlsplaining" von Katja Klengel | Bild: Reprodukt Verlag/Katja Kegel zur Bildergalerie mit Informationen Mit Comics lernen Warum feministische Comics auf die To-Read-Liste gehören

Während des Corona-Shutdowns bleibt jetzt viel Zeit zum Schmökern - und von den feministischen Comics zu lernen. Eine gute Dosis Feminismus und Empowerment - das sind die Sachcomics für den akademischen Diskurs. [mehr]


Selbstgestaltetes Plakat zum Abi 2020. In Hessen läuft unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus das schriftliche Abitur. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Abitur trotz Corona Abiprüfungen finden statt

Statt echter Abiturprüfungen nur ein Anerkennungsabitur, davon war die Rede. Ein Argument für Abiturprüfungen ist, dass es das einzige Mittel ist, das Abitur vergleichbar zu machen. Prof. Olaf Köller, Bildungsforscher am Leibniz Institut für Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel schafft im Campusmagazin Durchblick. [mehr]


Studentin am Laptop arbeitend, verbunden in Online-Vorlesung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Streit über Online-Vorlesungen Nicht-Semester contra Kreativsemester

Einige Uni-Professorinnen haben an Wissenschaftsminister Berns Siebler einen offenen Brief geschrieben. Sie wollen das Sommersemester entschleunigen und es zu einem "Nicht-Semester" machen. Der Vorschlag stößt bei denen auf Kritik, die die deutsche Uni-Landschaft endlich digital voran bringen möchten. [mehr]


Grundschüler und -schülerinnen beim Wettbewerb Code4Space | Bild: picture alliance/Felix Hörhager/dpa zum Audio Experimente für den Weltraum Programmieren für die Forschung

Die Faszination des Weltraums nutzt der Wettbewerb Code4Space für Grundschüler und -schülerinnen. Das Gewinnerexperiment soll zusammen mit einer deutschen Astronauten-Kandidatin für die ISS, Suzanna Randall, auf die internationale Raumstation fliegen. [mehr]


Filmschnitt | Bild: dpa/Picture-Alliance zum Audio Studenten machen Fernsehen 10 Jahre spätschicht.tv an der Universität Passau

Seit 10 Jahren engagieren sich Studierende an der Uni Passau bei spätschicht.tv. Mindestens einmal pro Semester entsteht eine eigene Live-Sendung aus dem modernen TV-Studio der Universität Passau. Außerdem wird das ganze Semester über an Beiträgen, Trailern und Imagefilmen gearbeitet. [mehr]


Harald Schmidt | Bild: dpa/Picture-Alliance zum Audio Harald Schmidt spricht vor Nachwuchsforschern Was kann Wissenschaft von Populärkultur lernen?

Die Junge Akademie feierte ihr 20-jähriges Jubiläum mit der Veranstaltungsreihe "Cha(lle)nging Perspectives" in Berlin. Zum Auftakt diskutieren Mitglieder der Jungen Akademie mit Harald Schmidt über "Populärkultur(en)". [mehr]


Prof. Dr. Udo Hebel, Hochschulpräsident der Universität Regensburg | Bild: Petra Homeier, Uni Regensburg zum Audio Interview mit Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg Mehr forschen, weniger lehren: Was bringen die neuen Professuren in Bayern?

Rein rechnerisch könnte die Lehrverpflichtung von neun auf sieben Stunden sinken, weil mehr Professorinnen an den Unis dieselbe Zahl von Studenten unterrichten. Aber werden wirklich alle profitieren? Das hat Jeanne Rubner mit Prof Udo Hebel besprochen. [mehr]


Sagithjan Surendra Student des Jahres 2020 | Bild: Sagithjan Surendra zum Audio Student des Jahres 2020 Sagithjan Surendra engagiert sich für benachteiligte Schüler

Sagithjan Surendra von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. ist gerade vom Deutschen Hochschulverband und vom Studentenwerk zum "Student des Jahres" gekürt worden. Er ist Vorstandsvorsitzender und treibende Kraft des "Aelius Förderwerks e. V", das er 2017 im Alter von 18 Jahren ins Leben rief. [mehr]


Lehrer demonstrieren mit Schild gegen Lehrermangel und die Maßnahmen des Kultusministeriums | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lehrermangel Wie kommt eine Förderschule klar?

Die Lehrer fühlen sich überfordert, so viel steht fest. Und sie finden, dass das Kultusministerium falsch geplant hat. Unser Reporter Florian Falzeder war in einer Münchner Förderschule und hat sich angeschaut, wie Lehrer und Schulleiter mit dem Mangel umgehen... [mehr]


Studierende beim Global Game Jam | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Computerspiele erfinden Uni Bayreuth beim Global Game Jam

Global Game Jam, ein weltweiter Wettwebewerb, bei dem an hunderten Orten tausende Menschen gleichzeitig Spiele entwickeln. Die Uni Bayreuth ist auch dabei, sie ist Deutschlands Vorreiterin in Studiengängen für Spieleentwickler. [mehr]


Roboter Yuki | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen KI an der Uni Professor Roboter

Studenten führen momentan zwei Leben: Das eine, das private, findet zum großen Teil am Handy und im Netz statt. Das zweite, das an der Uni, ist oft noch erstaunlich analog. Stift, Papier, Buch. Ein Professor an der Uni Marburg will das endlich ändern. [mehr]


Hilfe | Bild: BR zum Video mit Informationen Bloß nicht verrückt machen! Tipps gegen Prüfungsstress

Die Klausurphase bedeutet nicht selten Lernstress, Prüfungsdruck und Paranoia, den Berg an Lernstoff nicht zu schaffen. Was zählt sind Nerven aus Stahl und – der richtige Plan. [mehr]


Wie vermeide ich Krisen? | Bild: BR zum Video mit Informationen Tipps von der Beratungsstelle des Studentenwerks Oberfranken Weniger Smartphone, mehr positives Erleben

Immer mehr Studierende holen sich Unterstützung von psychologischen Beratungsstellen an ihrer Uni. Sie kommen mit Prüfungsängsten, Lernproblemen, sozialen Ängsten, Depression, Erkrankung, Geldproblemen oder Problemen im sozialen Umfeld wie Familie und Freunde. Und was dann? Tipps von der Beratungsstelle des Studentenwerkes Oberfranken. [mehr]


Testerin Rebekka mit den Symbolen der Apps, die sie testet. | Bild: BR zum Video mit Informationen Für Euch getestet Digital geht’s besser? Durch den Uni-Alltag mit diesen 5 Apps

Endlich keine Ablenkung mehr beim Lernen: Die App Shut App fürs Smartphone soll TUM-Studentin Rebekka diesen Traum erfüllen. Doch kann das Tool sein Versprechen halten? Rebekka hat diese und vier weitere kostenlose Apps für euch getestet. [mehr]


Ein intelligenter Roboter entwirft eigenständig Gesetzestexte. | Bild: BR zum Video mit Informationen Künstliche Intelligenz und Kunst Wenn Mensch und Maschine gemeinsam zum Künstler werden

Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Neuronale Netze sind Begriffe, die meist mit Wissenschaft verbunden werden. Aber Informatiker und Technikfreaks könnten die Künstler von morgen werden. Jens ist Medieninformatikstudent und Künstler. Er berichtet, wie er ein Neuronales Netz „auf Kunst“ programmiert hat. [mehr]


Das Forscherteam der Robotermaus mit ihrem Prototypen. | Bild: BR zum Video mit Informationen Neuro-Robotiker in Garching Von der Maus zum Menschen

Wenn es gelingt, eine Maus nachzubauen – ihre Bewegung, ihr Hirn – kommt man dann dem menschlichen Hirn ein Stück näher? Das jedenfalls hoffen die Forscher des Human Brain Project in Garching. [mehr]


TU-Studenten Rajat Chhabra, Julian Trummer, Wolfram Meiner, Heitor Gartner entwickeln einen Aufzugbau Roboter im „Makerspace“ von UnternehmerTUM | Bild: BR/Annekathrin Wetzel zum Video mit Informationen Projekt an der TU München Lift me up – ein Roboter für den Aufzugbau

Ausgehend von einem Baurobotik-Seminar an der TU München konzipierten die Architekturstudenten Wolfram Meiner und Julian Trummer einen Roboter für die schnellere Installation von Aufzügen. Das Interesse aus der Aufzugsindustrie ist groß, das Feedback positiv. Nun entwickeln sie den Roboter in einem internationalen und interdisziplinären Team. [mehr]


Textilien | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Innovative Studiengänge Mode und Nachhaltigkeit

Zwei besonders innovative Studiengänge bietet die Hochschule Hof am Campus Münchberg im traditionsreichen Textil-Bereich an: den Bachelor „Innovative Textilien“ und den Master „Sustainable Textiles“. [mehr]


Lea, Studentin | Bild: BR zum Video mit Informationen Uni Cottbus Mehr Orientierung bei der Fächerwahl

Abi in der Tasche, und dann? Die Entscheidung für ein Studienfach fällt vielen schwer. Die Uni Cottbus gibt Studenten mehr Zeit herauszufinden, was sie wirklich wollen und bietet ein sogenanntes Orientierungsstudium an. [mehr]


Unglückliche Beziehung mit dem eigenen Studienfach? | Bild: BR zum Artikel Studienfachwechsel Soll ich oder soll ich nicht?

Es gibt rund 20.000 Studiengänge in Deutschland. Bei so viel Auswahl ist klar: Nicht immer studiert man auf Anhieb das, was zu einem passt. Dann aber nochmal ein neues Fach zu finden, kann oft belastend sein. Wir zeigen euch, was ihr beachten könnt, damit der Fachwechsel möglichst stressfrei wird. [mehr]


Studentin vor dem Petersdom in Rom | Bild: BR zum Video mit Informationen Spuren des Glaubens in Rom entdecken Ein ökumenisches Experiment von Studierenden

Was trennt und was eint die christlichen Religionen? Das erleben katholische und evangelische Studierende bei einer gemeinsamen Exkursion nach Rom - auf den Spuren Luthers. Eine Reportage über die Suche nach Gott, 500 Jahre nach der Reformation. [mehr]


Masterstudenten Jana und Marlon an einer Tafel. | Bild: BR zum Video mit Informationen Studiengang Sozioinformatik Brückenbauen zwischen Algorithmen und Gesellschaft

Wer gerne Programmcodes schreiben möchte, die ethisch korrekt sind und wer verstehen will, wie die sogenannte Künstliche Intelligenz funktioniert und was also selbstlernende Algorithmen in der Gesellschaft bewirken können, ist im Studienfach Sozioinformatik an der TU Kaiserslautern richtig. [mehr]


Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg | Bild: BR zum Video mit Informationen Digitale Welten erschaffen Das Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg

Ein Flugzeug fliegen, in den Weltraum düsen oder mal Superheld spielen. In 2D, 3D und auch in der virtuellen Realität. Projekte, die uns mit allen Sinnen eintauchen lassen. Am Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg studieren kreative Köpfe, die solche Welten erschaffen. [mehr]


Frau auf Sofa in Schneekugel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mythos Psychologie Gedankenlesen auf der Couch?

Menschen verstehen und ihr Verhalten erklären, das lernt man in einem der begehrtesten Studienfächer überhaupt: Psychologie. Etwa 5.000 Studierende ergattern hierzulande jährlich einen Studienplatz. Ohne Abi zwischen 1,0 und 1,3 ist man aber chancenlos und muss ins Ausland gehen, oder auf eine private Uni ausweichen. [mehr]


Katharina Janzen, Bachelor Psychologie an der LMU München (2015 – 2019)
| Bild: Katharina Janzen zum Artikel Interview Was ändert sich bei der Ausbildung zum Psychotherapeuten?

Campus Magazin hat bei Katharina Janzen , der Konferenzrätin des PsyFaKo e.V., nachgefragt, was und wie sich die AUsbildung zum Psychotherapeuten ändern wird. Seit 2018 ist sie Studentische Vertreterin im Prozess der Novellierung des Psychotherapeuten Gesetzes. [mehr]


Die Studenten der evangelischen Theologie Leonie, Frank, Nicolas und Vinzenz zusammen auf der Kanzel | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Evangelische Theologie So ist das Studium angehender Pfarrer wirklich!

Jeden Tag beten, kein Sex vor der Ehe und Alkohol gibt's nur beim Abendmahl - so sieht das Leben eines Theologie-Studenten aus - oder sind das alles nur Mythen!? Campus Magazin nimmt fünf der gängigsten Klischees unter die Lupe. [mehr]


Formel | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Mathematik Nur etwas für Cracks und Nerds?

Wer Mathe studiert, muss ein Talent für das Fach haben! Das Studium gilt als besonders schwer. Jeder Zweite bricht wieder ab. Damit hat Mathe die höchste Abbruchquote aller MINT-Fächer. Ist ein Mathestudium also tatsächlich nur etwas für Überflieger? Und stimmt der Ruf, dass Mathestudenten „Nerds“ sind? [mehr]


Damian Breu studiert BWL in München.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren mit Hörbehinderung Wenn jedes Wort von den Lippen gelesen werden muss

Damian Breu studiert BWL in München. Den Bachelor zu machen, ist für den 24 Jährigen eine besondere Herausforderung, denn er ist hochgradig schwerhörig. Campus begleitet ihn einen Tag und erlebt, wie Damian klarkommt – in den Vorlesungen und bei seinem Engagement im eigenen Startup: Denn nach dem Abschluss will er sein eigener Chef sein. [mehr]


Legasthenie | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren mit Legasthenie Der tägliche Kampf gegen eine unsichtbare Behinderung

Sie sind schlau, sie studieren, sie haben Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. Tina und Natascha sind Legasthenikerinnen. Weil sie es satt hatten, dass ihnen niemand glaubt und sie sich immer erklären müssen, haben sie sich für ein Studium an der „legasthenie-freundlichen“ Universität Würzburg entschieden. [mehr]


Mustafa in der Leopoldstraße auf dem Weg zur Bayerischen Staatsbibliothek | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren als Flüchtling Ankommen in einem fremden Land – Hürden und Chancen

Sie waren wochen- oder gar monatelang auf der Flucht, in Deutschland suchen sie nun nach einem Weg, im Leben gut weiterzukommen – Flüchtlinge, die studieren. Einer von ihnen ist Mustafa, der in Damaskus aufgewachsen ist und 2015 aus Syrien nach Deutschland flüchtete. [mehr]


Logo British Council Kooperatuon mit DAAD | Bild: BritishCouncil / DAAD zum Artikel Studie des British Council Deutschland an der Spitze

Eine aktuelle Studie des British Council vergleicht Rahmenbedingungen und Ergebnisse der Hochschul-Internationalisierung in 20 Ländern. Die Bundesrepublik erzielt in allen analysierten Punkten sehr gute Bewertungen und landet hinter den Niederlanden auf Platz 2 des Rankings. [mehr]


Studieren im Kinderzimmer Mama Bini mit ihrer Tochter Mika | Bild: BR zum Video mit Informationen Mama und Papa studieren Familienleben zwischen Uni, Kita und Zuhause

Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland haben neben Vorlesungen und Pauken für Prüfungen noch eine andere große Aufgabe: Die Erziehung des Nachwuchses. Wie meistert man den Alltag zwischen Studium und Kindererziehung? [mehr]


Mama Paula studiert mit ihrem Baby  | Bild: BR zum Video mit Informationen Hilfe für schwangere Studentinnen Mutterschutzgesetz

Seit 1. Januar 2018 gilt das neue Mutterschutzgesetz. Erstmals haben damit auch Studentinnen ein Recht darauf, mit dem Studium zu pausieren, ohne dass ihnen daraus Nachteile entstehen sollen: so wie bislang bei Frauen, die berufstätig sind. Welche Erleichterungen bringt der Mutterschutz für Studentinnen? [mehr]


Blonde Studentin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Traum-Uni Stanford Sie haben es geschafft

Drei Studierende, eine Gemeinsamkeit: Anna-Lena, Daniel und Tim haben es an die Elite-Uni Stanford geschafft. Im ARD-Alpha-Campus MAGAZIN sprechen sie übers Studieren unter Palmen, Gründergeist und Marc Zuckerberg im Hörsaal. [mehr]


Aron ist schwerbehindert und promoviert  | Bild: BR zum Video mit Informationen Promovieren als Schwerbehinderter Der Körper bremst, aber der Geist rast!

Er kann nicht sprechen, nicht gehen, sich nicht bewegen - aber Aaron war in der Schule einer der besten. Und nach einem erfolgreichen Studium promoviert er jetzt in mathematischer Physik. Campus Magazin traf ihn zuhause und an seinem Arbeitsplatz als wissenschaftlicher Mitarbeiter. [mehr]


Tobias Müller mit seinem Studienassistenten | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren mit Handicap Mit Assistenten durch den Unialltag

Wie komme ich über die Straße zu meinem Hörsaal, an das Buch oben im Regal, wie krieg ich den Aufsatz kopiert? Für Studierende mit Behinderung sind diese Kleinigkeiten manchmal unüberwindbare Hürden. Darum helfen Studienassistenten, sei es als Rundumbetreuung oder als ganz spontane Schnell-Hilfe. Campus Magazin traf Tobi und seinen Assistenten Paulo. [mehr]


Fachtagung zur Holocaust-Forschung in München | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Audio Mangelndes Geschichtswissen? Holocaust-Konferenz in München

Mitarbeiter von Gedenkstätten, Historiker und auch Pädagogen haben sich in München zu einer Konferenz getroffen, um neue Ansätze in der Vermittlung des Holocausts an Schulen zu diskutieren. Sie hoffen so, dem steigenden Rechtsextremismus etwas entgegenzusetzen. [mehr]


Prof. Dr. Jürgen Handke , Universität Marburg, diesjähriger Gewinner des Ars legendi-Preises für exzellente Hochschullehre | Bild: Lisa Bottinger zum Artikel Zukunft der Lehre Au Revoir, Frontalunterrricht?

Basiswissen vermittelt der Anglistik-Professor Jürgen Handke an der Uni Marburg nicht in Vorlesungen, sondern in Online-Tutorials. Live trifft er seine Studenten zum Fragen beantworten. „Inverted Classroom“ heißt das Lernmodell. [mehr]


links: Lautbegleitende Gebärden, rechts: Gebärdensprache | Bild: BR zum Video mit Informationen Babylon an Gehörlosenschulen Recht auf Gebärdensprache – Recht auf Bildung!

Gehörlos – dann wird in Gebärdensprache kommuniziert. Soweit klar. Und an Schulen für Hörbehinderte gebärden Lehrer mit den gehörlosen Kindern – möchte man meinen. Doch oft wird dort nur in lautsprachbegleitenden Gebärden und nicht in Gebärdensprache unterrichtet. Für die gehörlosen Schülerinnen und Schüler ein Problem. [mehr]


Forschungsschiff "Sonne" im südchinesischen Meer | Bild: BR, Jan Kerckhoff zum Video mit Informationen Mit dem Forschungsschiff „Sonne“ nach China Wie Wissenschaftlerinnen das Meer erforschen und gleichzeitig um Anerkennung kämpfen

Wissenschaftlerinnen aus Deutschland und China untersuchen mit dem Forschungsschiff „Sonne“ die Umwelt im südchinesischen Meer. Zugleich wollen sie die Lage der Frauen in der Wissenschaft verbessern. [mehr]


Lehrerin im Unterricht einem Schüler etwas erklärend | Bild: BR zum Video mit Informationen Lehrerbesoldung Gleiche Leistung - Ungleiches Gehalt?!

"Sag mir, auf welche Schulart du Lehramt studierst, und ich sage dir, wie viel du verdienst!" Der Unterschied ist beträchtlich: Mehr als 600 Euro brutto beim Einstiegsgehalt zwischen Lehrern bestimmter Schularten in Bayern. In anderen Bundesländern ist die Bezahlung ähnlich ungleich - aber ist sie auch unfair? [mehr]


Rainer Schliermann ist ein blinder Professor an der Uni Regensburg, Lehrstuhl Sozialwissenschaften | Bild: BR zum Video mit Informationen Professor mit Handicap "Ich sehe nicht das, was Sie sehen"

Kann man an Hochschule oder Uni Karriere machen, auch mit einer schweren körperlichen Behinderung? Ja, den Beweis liefert ein Regensburger Professor, der es geschafft hat - und das, obwohl er fast blind ist. Einfach hat man es ihm nicht gemacht. [mehr]


Helke erzählt, wie es ihr geht.  | Bild: BR zum Video mit Informationen BAföG und Stipendium in Gefahr Wenn Eltern den Weg an die Uni blockieren

Die Höhe von BAföG und vielen Stipendien ist abhängig vom Einkommen der Eltern. Was aber, wenn diese sich weigern, ihren Einkommensnachweis vorzulegen? Dann übernehmen häufig die Anwälte. Kommt es hart auf hart, sehen sich Kinder und Eltern dann vor Gericht wieder. [mehr]


Symbole für Grammatik | Bild: colourbox.com zum Audio Germanistikstudium Warum Studenten Grammatikkurse belegen

Nomen, Verben, Adjektive - kennen Sie bestimmt noch. Aber wie ist es mit dem Indefinitpronomen, den Modalverben oder der Präpositionalphrase? Die deutsche Grammatik hat es in sich. Das finden sogar angehende Germanisten. Unis bieten den Erstsemestern jetzt Vorkurse an. [mehr]


Porträt von Abhijit Banerjee | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Wirtschaftsnobelpreis Warum gute Bildung nicht teuer sein muss

Wie man Kindern in Armut helfen kann, ihr Leben zu verbessern - haben die diesjährigen Wirtschaftsnobelpreisträger Esther Duflo, Abhijit Banerjee und Michael Kremer in Kenia und Indien erforscht. Campus Magazin berichtet über die Arbeit von Abhijit Banerjee in Indien. [mehr]


Noa Schwansee, Studentin Pflege dual | Bild: BR zum Video mit Informationen Studienfinanzierung mit Dualem Studium Wie finanziere ich mein Studium alleine?

BAföG, Kredite, Eltern - bei allen Hilfen, die Studierende zur Finanzierung ihrer Ausbildung erhalten können - viele müssen sich mit Jobs über Wasser halten. Noa Schwansee zeigt einen weiteren Weg. Sie hat als Finanzierungskonzept für ihr Studium einen dualen Studiengang gewählt. [mehr]


Alex aus Griechenland | Bild: BR zur Bildergalerie Studierende aus dem Ausland Warum studierst du an einer deutschen Uni?

Was haben ausländische Studiernde für Gründe, hier in Deutschland zu studieren? Sie kommen aus Griechenland, der Ukraine, Sierra Leone, Brasilien, Simbabwe oder auch aus Ghana. Was macht für sie ein Studium in Deutschland aus? Wir vom Campus Magazin fragen nach. [mehr]


Menschliche Hand kombiniert mit Roboterhand in Verbindung tretend als Symbolbild für Ethik - KI | Bild: colourbox.com zum Audio Umstrittener Sponsor Facebook Ethik-Institut für künstliche Intelligenz startet

An der Technischen Universität München ist KI längst ein Schwerpunkt. KI und Ethik zusammenbringen - das will ein neues Forschungsinstitut. Das Geld dafür kommt vor allem vom amerikanischen Internet-Riesen Facebook, der gibt 6,5 Millionen Euro. [mehr]


Grafik einer Mensch-Maschine Abstraktion | Bild: colourbox.com zum Artikel Wichtige Begriffe und ihre Bedeutung Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz?

Maschinenintelligenz, AI, Machine Learning, Robotik, Digitalisierung und so weiter. Alles Begriffe, die man irgendwie mit Computern verbindet. Und mit einem Fortschritt, der überall unabdingbar ist. Jeder ist dabei oder will zumindest bald mitmachen; von mittelständischen Unternehmen über Universitäten bis hin zu Weltkonzernen. [mehr]


Symbolbild: Junger Lehrer vor jungen leuten | Bild: colourbox.com zum Audio Quereinsteiger Mit einem Master schnell zum Lehrer für Berufsschulen

An den beruflichen Schulen sind Pädagogen knapp, gerade in den Fächern, deren Absolventen auch in der Wirtschaft begehrt sind: Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik. Quereinsteiger werden hier mit Handkuss genommen. Wer schon nach dem Bachelor mit einem Job an einer Berufsschule liebäugelt, der kann einen schnellen Weg wählen. [mehr]


Susanne Menzel-Riedl, jüngste Uni-Präsidentin an der Uni Osnabrück | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Deutschlands jüngste Uni-Präsidentin Susanne Menzel-Riedl an der Uni Osnabrück

Susanne Menzel-Riedl ist jüngste Uni-Präsidentin. Mit 43 Jahren ist sie derzeit das Küken unter den Rektoren und PräsidentInnen. Deren Durchschnittalter liegt laut Hochschulrektorenkonferenz bei 59 Jahren. Was hat Susanne Menzel-Riedl vor? [mehr]


Prof. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der TUM | Bild: BR zum Audio Ältester Uni-Präsident TU München verabschiedet ihren langjährigen Chef Wolfgang Herrmann

Kein anderer Hochschulpräsident in Deutschland war so lang im Amt wie er und wohl keiner hat so viel erreicht für seine Uni wie Wolfgang Herrmann. 24 Jahre stand er an der Spitze der Münchener TU. Jetzt verabschiedet er sich in den Ruhestand. [mehr]


Studierende aus aller Welt an der TUM | Bild: BR zum Audio Rekordzahlen Immer mehr ausländische Studierende an Bayerns Unis

Bayerns Hochschulen und Unis sind bei internationalen Studierenden beliebt wie nie. Ihr Anteil liegt durchschnittlich bei 10-15 Prozent. Nicht nur die großen Eliteunis sind mittlerweile international gefragt, auch mittelgroße Hochschulen wie Bamberg, Bayreuth, Augsburg, Passau und Ingolstadt. [mehr]


Virtuelle Hochschule, Blick auf Bildschirm zur Öffnung für die breite Bevölkerung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Wissenschaft für alle Virtuelle Hochschule zieht positive Bilanz

Vor über 15 Jahren gegründet, stand die Virtuelle Hochschule Bayern lange nur Studierenden offen. Seit Juli ist das anders. Viele Universitäten und Hochschulen bieten ihre Vorlesungen für alle an. Die Virtuelle Hochschule Bayern, eine Möglichkeit zum Reinschnuppern, Lernen und Auffrischen von Wissen. [mehr]


Matthias Sephan von Merics,  Institut für China-Studien der Mercator-Stiftung | Bild: Merics, Institut für China-Studien der Mercator-Stiftung zum Audio Forschen in China Ein Gespräch über Zwänge und Chancen der Hochschul-Kooperation

Mehr als 1.100 Kooperationen pflegen allein deutsche Hochschulen mit Partnern in China. Warum braucht es eine Kooperation zwischen Deutschland und China im Hochschul- und Wissenschaftsbereich? Campusmagazin spricht mit Matthias Stephan, Innenpolitik-Experte von Merics, dem Institut für China-Studien der Mercator-Stiftung. [mehr]


Schülerin mit fragendem Gesicht, was sie studieren könnte | Bild: colourbox.com zum Audio Eltern als wichtigste Ratgeber Größter Einfluss bei der Studienwahl

Gut 19-tausend Studiengänge gibt es allein in Deutschland. Eine fast unmögliche Sache, da den einen richtigen für sich herauszufinden. Warum studieren junge Menschen das, was sie studieren? Eine Studie zeigt, dass die Eltern die wichtigsten Ratgeber sind. [mehr]


Ortwin Renn | Bild: BR zum Artikel MINT-Nachwuchsbarometer Interview mit Prof. Ortwin Renn

Was sind die genderspezifischen Motivationsunterschiede bei der Wahl des Studienfachs? Und wie kann man mehr Frauen dazu bringen, sich für ein MINT-Fach zu entscheiden? [mehr]


Digitalisierung der Uni | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Wissenschaft für alle Virtuelle Hochschule Bayern

Mittlerweile gibt es hunderte, ja tausende verschiedene Möglichkeiten zu studieren. Vorlesungen und Kurse im Internet können helfen, sich einen Überblick zu verschaffen. Einige bayerische Universitäten haben sich schon vor Längerem für die "Virtuelle Hochschule Bayern" zusammengetan. [mehr]


Krebsforschung | Bild: dpa/Picture Alliance zum Audio Forschungslandschaft in Aufruhr Was tun gegen Machtmissbrauch und Eitelkeiten?

Ist es naiv zu glauben, dass es in der Wissenschaft nur um harte Forschungsergebnisse geht und nicht auch um Eitelkeiten, Ruhm und Geld? Diese und andere Fragen beantwortet der Münchner Psychologe Professor Dieter Frey. [mehr]


 Professor Helmut Seidl, TU München, Leiter der Summer School, während eines Vortrags | Bild: BR/Florian Regensburger zum Audio Zukunft made im Allgäu Informatik-Elite trifft sich bei der Summer School Marktoberdorf

Künstliche Intelligenz, Schutz vor Hackern oder selbstfahrende Autos. Bei der Summer School in Marktoberdorf setzen sich die Informatiker mit wichtigen Zukunftsthemen auseinander. Denn bei so mancher guten Idee hapert es noch an der Umsetzung. [mehr]


TU-Hyperloop | Bild: BR zum Video mit Informationen TU-Siegerstimmung Schnellstes Transportmittel der Welt Hyper! Hyper! TU-Hyperloop!

Wahrscheinlich träumen viele Studenten davon, einmal Tesla-Gründer Elon Musk zu treffen. Aber wie wäre es eigentlich, von ihm nach LA eingeladen und gefeiert zu werden? Das haben Studenten der TU München jetzt schon zum vierten Mal erlebt. [mehr]


Lorin hat für uns die TU getestet. | Bild: BR zum Video mit Informationen Die Exzellenzinitiative im Faktencheck Wie viel Elite verträgt Deutschland?

2005 wurde die Exzellenzinitiative gestartet. Ihr Ziel: Deutsche Universitäten an die internationale Spitze zu führen. Campus Magazin zieht Bilanz: Gibt es heute schon ein deutsches Oxford oder Harvard? Wie weit sind deutsche Eliteunis von der Weltspitze noch entfernt? [mehr]


Science Walk mit Physik Nobelpreisträger Bill Philips | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Science Walk Studierende wandern mit Nobelpreisträger in Lindau

Bis zu 40 NobelpreisträgerInnen kommen jedes Jahr im Sommer zur Nobelpreisträger Tagung nach Lindau. Nelson Darkwah Oppong forscht an der Uni München im Bereich der Quantenvielteilchen-Physik. Auf der Tagung trifft er den Physik-Nobelpreisträger William Philipps aus den USA im Rahmen der „Science Walks“. [mehr]


Campusmagazin B5 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio ErasmusPlus Auslandsaufenthalt für Auszubildende

Als Auszubildender Auslandserfahrung sammeln? Das wird in Zukunft leichter dank der EU. ErasmusPlus heißt das, und das geht in der Ausbildung. Wie ich als Azubi ins Ausland komme, Florian Falzeder berichtet? [mehr]


Veronika Adam studiert fast nur zu Hause | Bild: Anna-Louise Bath zum Video mit Informationen Fernstudium Mobil studieren von zu Hause

Studieren mit maximaler Flexibilität und Mobilität: Ein Fernstudium ermöglicht ein anerkanntes Hochschulstudium nach individuellem Zeitplan und ortsunabhängig. So kann man auch dann studieren, wenn der volle Terminkalender gar keinen Unibesuch zulässt. [mehr]


Rica Mönnich, Finanzberaterin bei Interhyp und Teilzeitstudentin an der Hochschule Fresenius in München. | Bild: BR zum Video mit Informationen Teilzeitstudium Neben dem Beruf zeitlich flexibel studieren

Studieren in Teilzeit, für viele eine willkommene Alternative zum Vollzeitstudium, wenn man parallel dazu einen Beruf ausübt. Aber wie bekommt man einen Vollzeitjob und ein Teilzeitstudium unter einen Hut? Und was sind die Vor- und Nachteile eines solchen Studiums? [mehr]


Maximilian Wottrich absolvierte ein duales Studium und ist heite Assistent der Standortleitung Premium Aerotec Augsburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Duales Studium Doppelter Stress - schnelle Karriere?

Studieren und dabei schon Geld verdienen – das Duale Studium macht’s möglich. Campus Magazin schaut bei Maximilian in Augsburg vorbei. Er hat es gewagt und dabei sein Traumstudium und seine Traumfirma gefunden. Welche Herausforderungen musste er meistern? Was kann er allen raten, die sich auf ein Duales Studium einlassen? [mehr]


Inklusion | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio B5 Campusmagazin Inklusion und Studium

Deutschlands Hochschulen haben sich verpflichtet, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt studieren dürfen. Aber: Ein großer Anteil der Menschen mit Behinderungen leidet nicht unter körperlichen, sondern unter geistigen Erkrankungen. Für diese Menschen gibt es noch viel zu tun, damit sie gleichberechtigt an die Uni gehen können, berichtet Gerhard Brack. [mehr]


Angewandte Wissenschaft auf dem Campus der TU München: Leistungsmessung im Hochsprung | Bild: BR/Anna-Louise Bath zum Video mit Informationen Mythos Sportwissenschaft Kann man Klimmzüge studieren?

Am wissenschaftlichen Anspruch dieses Studiums wird häufig gezweifelt. Doch das ist ebenso unberechtigt wie die Annahme, dass alle Sportstudenten später Sportlehrer werden. Denn das Spektrum an möglichen, zukünftigen Arbeitsplätzen ist sehr vielfältig. [mehr]


Im Gang des Instituts für Archäologie der Uni München hängt ein Protrait von Indiana Jones. | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Archäologie Zwischen Indiana Jones und Völkerkunde-Museum

Das Foto von Henry Jones Jr. Jahrgang 1925 hängt mitten in der „Wall of Fame“ der Archäologie-Absolventen am Institut für vor- und frühgeschichtliche Archäologie an der Uni München. Aber wie viel haben die Abenteuer von Indiana Jones mit dem echten Archäologen-Alltag zu tun? [mehr]


Astronomie-Studentin Jana | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Astronomie Von Sternenguckern und Mathegenies

Astronomie - eine Wissenschaft voller Mythen und ein ganz eigener Kosmos für rund fünfhundert Masterstudierende in Deutschland. Sie gelten als einsame Sternengucker, die stundenlang am Teleskop den Nachthimmel betrachten und Karten zeichnen. Aber stimmt das alles auch? [mehr]


Frau sitzt vor PC | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Klarheit im Uni-Dschungel Richtiger Studiengang dank Online-Selbsttest

Es ist eine Frage, die sich viele Abiturienten stellen: "Welches Fach soll ich studieren?" Im Internet versprechen zahlreiche Online-Tests eine Lösung. Mit ihnen soll man sich schnell im Dschungel von hunderten Studiengängen zurecht finden. Wir haben uns einmal einige dieser Tests angesehen. [mehr]


Abiturienten  | Bild: BR zum Video mit Informationen Coaching für Abiturienten Wie man herausfindet, was man wirklich will

Bis zum Abi-Zeugnis sind viele Schüler extrem zielstrebig. Doch was dann? Viele wirken nach dem G8 orientierungslos - und brauchen erst mal Zeit. Oder einen Coach. Das Campus Magazin hat zwei Abiturienten zum Coaching geschickt. [mehr]


Hängematte | Bild: BR zum Video mit Informationen Studium Generale Universalwissen in zehn Monaten

Erst Mathematik, dann Jura, hinterher ein bisschen Biochemie. Beim Studium Generale in Tübingen haben Teilnehmer ein knappes Jahr lang Zeit, verschiedene Studienfächer auszuprobieren. In echten Seminaren - mit echten Dozenten. [mehr]


Christiane Stenger gibt  Studentin Lisa ein paar gut lernbare Tricks an die Hand | Bild: BR zum Video mit Informationen Auswendig Lernen Tipps von der Gedächtnis-Weltmeisterin

Was hat Charlie Chaplin in der Hosentasche mit dem 5. Buch Mose zu tun? "Je verrückter und persönlicher eine Eselsbrücke ist, desto besser bleibt sie im Kopf",so Gedächtnis-Weltmeisterin Christiane Stenger. Im Campus Magazin erklärt sie der Latein- und Religion-Studentin Lisa Winkler ihre besten Merk-Tipps. [mehr]


Äthiopien, Addis Abeba: Ausbilder bearbeiten Holz am Federal Technical and Vocational Education and Training Institute (TVET).  | Bild: Britta Pedersen/picture-alliance/dpa zum Audio Traum vom Master in Deutschland Wie Deutschland mit Äthiopien kooperiert

Junge Afrikaner sind inzwischen ziemlich genervt von dem Bild, das viele in Europa von ihnen haben. Vor allem Äthiopien entwickelt sich rasant. Kooperationen mit Deutschland sollen helfen, Schulen und Hochschulen auf ein internationales Niveau zu bringen. [mehr]


Sozialpädagogen für Kitas als Ersatz für Erzieherinnen | Bild: colourbox.com zum Audio Erzieher dringend gesucht Sozialpädagogen für Kitas

Trotz Rechtsanspruch kein Kita-Platz. Viele Kommunen versuchen das Angebot auszubauen, ohne Erfolg. Das Institut der deutschen Wirtschaft schlägt jetzt vor, verstärkt Sozialpädagogen in den Kitas einzusetzen. Ob das klappt? [mehr]


NGL-Band "The Holyphones" | Bild: BR zum Video mit Informationen Kirchenmusik modern Neue Geistliche Lieder mit den „Holyphones“

Linda studiert Lehramt Musik und Deutsch an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Ihre Liebe zur Musik lebt sie bei „The Holyphones“ aus, einem besonderen Musik-Ensemble an ihrer Uni. Sie spielen „Neues Geistliches Lied“ in Gottesdiensten. [mehr]


Lars Johannsmeier, Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, TU München  | Bild: Lars Johannsmeier zum Artikel Interview Maschinenintelligenz versus Künstliche Intelligenz

Lars Johannsmeier, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz, erklärt uns genauer, was es mit der Künstlichen Intelligenz auf sich hat. Wie sieht er den Umgang mit KI? WIrd der Begriff zu inflationär verwendet? Von welchem Bereich in dem KI stattfindet, erhofft er sich am meisten? [mehr]


Eiffelturm in Paris | Bild: colourbox.com zum Artikel Studieren in Frankreich Von der Uniwahl bis hin zur Wohnungssuche

Einer der beliebtesten Studienorte bei deutschen Studenten ist ... PARIS! Dreizehn Universitäten locken Studenten aus aller Welt an die Seine. Aber wie studiert und lebt es sich wirklich in der "Ville des lumières"? [mehr]


Symbolbild für Agent im Geheimdienst unterwegs | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio 007-Ausbildung Neuer Geheimdienst-Studiengang in München

Kann man jetzt Geheimdienst studieren? Nun - es handelt sich eher um eine Weiterbildung für Spezialisten. Wenn es Geheimagent 007 real gäbe, wäre er sicher nach diesem Studium noch besser für seine Einsätze gewappnet. Den Studiengang bietet die Bundeswehr-Uni in München an. [mehr]


Youtuberin Melanie Heckl | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Fast Forward Science Wettbewerb Energiewender und Spinatherzen – Wissenschaft für’s Web

Vorm umdekorierten Klamottenregal daheim oder im Heizzentralen-Foyer improvisieren Marlene und Klaus ihre Studios für den YouTube-Dreh. Ihr Ziel: Aus Leidenschaft für ihre Themen das Wissen für die Netzgemeinde aufbereiten. [mehr]


Krankenschwester | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Akademisierung der Pflege Was bringt ein Studium in Pflegewissenschaften?

Krankenpflege wird akademisch. Doch was lernt man da? Campus Magazin begleitet eine Studentin, die sich nach jahrelanger Berufserfahrung für ein Pflegewissenschaftsstudium entschieden hat. [mehr]


Hebammen Studium | Bild: BR zum Video mit Informationen Studierte Hebammen Mütter bei der Geburt unterstützen mit Bachelor-Studium

Wer in Zukunft Hebamme werden will, muss ab 2020 studieren, das sieht eine EU-Richtlinie vor. Wir begleiten Hebammen in ihrem Berufs- und Studienalltag – was erhoffen sie sich von einer akademischen Ausbildung? [mehr]


Bachelor-Studium für die Kita | Bild: BR zum Video mit Informationen Erzieher/in mit Diplom Studieren für die Kita

Frühkindliche Bildung ist wichtig – da sind sich alle einig. Da müsste der Bedarf an studierten Fachkräften für die Kita groß sein, könnte man meinen. „Kindheitspädagogik“ heißt ein Studiengang, der sich mit der Förderung der ganz Kleinen beschäftigt. [mehr]


Nadja Räss, Dozentin für Jodel an der Uni Luzern bei einem Konzertauftritt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Campusmagazin B5 Jodel als Studienfach

Die Hochschule Luzern bietet Jodel als Studien-Hauptfach an. Mit Loriots Jodel-Diplom hat das allerdings wenig zu tun, wie unser Korrespondent Dietrich Karl Mäurer festgestellt hat: [mehr]


Lukas Holzner | Bild: BR zum Video mit Informationen Mit Bus und Bahn zur Uni Pendeln statt Umzug

Informatik-Student Lukas Holzner muss früh aufstehen, wenn er pünktlich zu seiner Vorlesung um halb neun in Garching sein will: Um sechs klingelt der Wecker. Die ersten 10 Minuten legt er mit dem Rad zurück, dann geht's in die S- und U-Bahn. 90 Minuten später sitzt er endlich im Hörsaal. Warum er sich das jeden Tag aufs Neue antut? [mehr]


Roter Bus in Oxford | Bild: colourbox.com zum Audio Mit dem Discounter nach Oxford Lidl vergibt Stipendien für Elite-Uni

Der Discounter Lidl hat ein neues Stipendium für Bachelor- und Masterstudenten aufgelegt. Die Germanistik an der Universität von Oxford möchte durch das Stipendiumsangebot mehr Bewerber anziehen. [mehr]


Learn philosophy
Grafik | Bild: colourbox.com zum Audio Philosophie Welche Rolle spielt die Philosophie in den Naturwissenschaften?

Diese alte Wissenschaft, die die Welt nicht unbedingt verändern, aber zumindest erklären will. Eigentlich ist sie allgegenwärtig, auch in den Naturwissenschaften, scheint man ohne sie nicht auszukommen. [mehr]


Bayerische Staatsbibliothek innen  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lern-Plaza Bayerische Staatsbibliothek schafft neuen Studierbereich

Die Bayerische Staatsbibliothek in München - die sogenannte Stabi - hat jetzt eine Lern-Plaza geschaffen. Das ist auch dringend nötig, denn die vielen Studenten suchen oft verzweifelt nach einem Platz zum Lernen. [mehr]


Ghostwriting-Agentur-Inhaber Stefan. | Bild: BR Morgen | 12:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Ghostwriting Abschlussarbeit made in Ukraine

Hausarbeiten schreiben oder gleich eine ganze Abschlussarbeit ist anstrengend, zeitaufwändig, es nervt manchmal auch einfach nur. Wie einfach wäre es da, seine Arbeit von einem Ghostwriter schreiben zu lassen. Mittlerweile sitzen selbst in der Ukraine junge Leute, die für uns in Deutschland Arbeiten schreiben – zu einem Billiglohn. [mehr]


Debora Weber-Wulff | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 12:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen VroniPlag Wiki Mit der Plagiatsjägerin auf der Pirsch

Auch nach den großen Plagiatsskandalen wird im deutschen Hochschulbetrieb munter weiter abgeschrieben. Die Informatik-Professorin Debora Weber-Wulff kämpft gegen das Wegschauen an den Unis und für eine neue Wissenschaftskultur. [mehr]


Deborah Weber-Wulff, Plagiatsjägerin | Bild: BR Morgen | 12:30 Uhr ARD-alpha zu den Meldungen Interview Plagiatsjägerin packt aus

Debora Weber-Wulff gehört zu Deutschlands bekanntesten Plagiatsjägerin. Sie erzählt Campus Magazin, warum sie zur Plagiatsjägerin wurde, über die Tücken der Verschleierung und über einen ganz speziellen Fall. [mehr]


Dr. Rainer Koch im Labor für mobile Robotik der TH Nürnberg | Bild: Steffen Leiprecht, Staatsminsterium für Wissenschaft und Kunst Bayern zum Video mit Informationen Verbundpromotion Doktortitel für Fachhochschüler

Promovieren ohne Uni-Abschluss und als Studierende einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften - das ist in Bayern möglich. Seit 2016 können sie während einer sogenannten Verbundpromotion den Doktortitel erwerben. Rainer Koch ist der Erste, der in Bayern auf diesem Weg die Promotion abgeschlossen hat. [mehr]


Spätes Studium statt blos Karriere | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren mit Mitte dreißig Spätes Studium statt nur Karriere machen!

Unzufrieden mit dem Job? Einfach kündigen und etwas ganz anderes machen? Das trauen sich in Deutschland immer mehr. Marius und Julia zum Beispiel. Sie haben den Job aufgegeben um noch mal ganz von vorne anzufangen: mit einem Studium. [mehr]


Studieren ohne Abi | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren für alle Wie man ohne Abitur an die Uni kommt

Immer mehr studieren ohne Abitur, bundesweit 60.000 Menschen. Ihre Zahl hat sich seit 2007 vervierfacht. Campus Magazin begleitet Robin, der nach seiner Ausbildung einen Bachelor-Studiengang draufsetzen will. [mehr]


Studentische Unternehmensberatung | Bild: BR zum Video mit Informationen Uni meets Business Wenn Studenten Unternehmen beraten

Sie entwickeln neue Geschäftsmodelle, programmieren Apps und helfen Unternehmen, besser zu werden: Studentische Unternehmensberater werden immer beliebter, und pendeln zwischen Studienalltag und Businesswelt. Eine Win-Win-Situation? Was verlangt der Job den Studierenden ab? [mehr]


Doktor mit Lorbeerkranz vor abstraktem Hintergrund | Bild: colourbox.com; Monatge: BR zum Video mit Informationen Exzellenzinitiative 2,7 Milliarden Euro für 34 Hochschulen

Die Exzellenz-Initative hat die Hochschulen umgekrempelt. Seit elf Jahren stehen die Hochschulen nun in einem Wettstreit um Fördergelder. Nun wurden erneut 2,7 Milliarden an 57 Exzellenzcluster in 34 Hochschulen verteilt. Nächstes Jahr entscheidet sich dann, welche Hochschulen "Exzellenzunis" werden. [mehr]


Marie-Laure Schmidt in China im SCHULWÄRTS-Programm des Goethe-Instituts | Bild: Marie-Laure Schmidt zum Artikel Web Spezial Praktikum mit SCHULWÄRTS! in China Allgäu trifft auf Ningbo bei Shanghai

Marie-Laure Schmidt studierte Mathe und Kunst auf Realschullehramt und absolviert jetzt den Master „Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung“. Durch das Programm SCHULWÄRTS! des Goethe-Instituts unterrichtete sie an einer Schule in China Kunst, wo sie wichtige Auslands- und Praxiserfahrung sammelte. [mehr]


Chritiane Pohl mit ihrem Freund Marcel Scheiter in Zhuzhou | Bild: Christiane Pohl zum Artikel Web Spezial Praktikum mit SCHULWÄRTS! in China Ein Paar auf Entdeckertour in Hunan

Die Lehramts-Studenten Christiane Pohl und ihr Freund Marcel Scheiter haben dreieinhalb Monate an einer chinesischen Schule in Zhuzhou, China unterrichtet. Organisiert durch das SCHULWÄRTS! -Projekt, konnten sie ihren Auslandsaufenthalt gemeinsam absolvieren. [mehr]


Mela | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mythos Kunst-Studium Frei und kreativ, aber brotlos?

Wer heute Kunst studiert, scheint auf einer anderen Spur zu laufen, als das Gros der Kommilitonen, die sich für BWL, Informatik oder Jura entschieden haben. Campus MAGAZIN beleuchtet den Mythos von der "brotlosen Kunst". [mehr]


Campus Feuerwehr Weihenstephan | Bild: BR zum Video mit Informationen Ehrenamt Löschen und Retten auf dem Campus

Johannes Hutter und Matthias Weig sind nicht nur Studenten auf dem Campus Weihenstephan, sondern auch Feuerwehrleute. Ehrenamtlich engagieren sie sich in der Werkfeuerwehr der TU München. Wir haben die beiden besucht. [mehr]


Sarah studiert Psychologie an der Uni Göttingen | Bild: BR zur Bildergalerie Die guten Vorsätze fürs nächste Semester Alles klar nach den Prüfungen?

Campus Magazin war am Zentralcampus an der Uni Göttingen und hat bei Studierenden unterschiedlichster Semester und Fachrichtungen nachgefragt: Wie ist die Prüfungsphase bei dir gelaufen? Hast du schon gute Vorsätze für das nächste Semester? [mehr]


Islamische Theologie | Bild: BR zum Artikel Von Koran bis Kulturwissenschaft Mythos Islamwissenschaft

Islamwissenschaft wird wohl so sein wie ein Theologiestudium, nur halt mit Islam. Das denken viele, wenn sie vom Studiengang „Islamwissenschaft“ hören. Was dieses Studienfach jedoch über Koran und Kulturwissenschaft außerdem zu bieten hat, erfahrt ihr hier. [mehr]


Doktorhut gegen das Licht | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neue Wege Promotion an Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Die Promotion an Hochschulen für angewandte Wissenschaften wird nun leichter. Das bayerische Wissenschaftsforum hat dafür Verbundkollegs eingerichtet. Zwei Doktorväter stehen einem Doktoranden zu Seite. Diese Woche hat der erste Absolvent seine Promotionsurkunde bekommen. Hier der Bericht. [mehr]


Marlene vor dem Sprung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Meine Welt Studium und Job mit Leidenschaft meistern!

Sie arbeiten Vollzeit und studieren nebenbei. Marlene und Max stellen sich jeden Tag diesen Herausforderungen. Wie schaffen sie Höchstleistung im Job und im Studium? Ein Mobile Reporting Projekt mit Studierenden der Hochschule Fresenius. [mehr]


Tallin | Bild: BR zum Video mit Informationen Start Up im Baltikum Gründer-Paradies Estland

Latitude 59 in Estlands Hauptstadt Tallinn ist eine der angesagtesten Start-up-Festivals der Tech-Industrie für Nordeuropa und die baltische Region. Hier treffen sich Investoren aus aller Welt und Studierende treten im Wettbewerb um die innovativsten Ideen gegeneinander an. [mehr]


Studium Lehramt | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Lehramt Lehrer: Ein gut bezahlter Halbtagsjob?

Warum wollen Abiturienten heute Lehrer werden? Und wie ist das mit den Berufsaussichten tatsächlich? Wo herrscht Mangel, wo Überfluss an Lehrern? Campus Magazin begibt sich an der Universität Eichstätt-Ingolstadt auf Spurensuche nach den Mythen rund um das Lehramt Studium. [mehr]


Stars am Musikhimmel oder brotlose Künstler | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Musikstudium Stars am Musikhimmel oder brotlose Künstler

Musikstudenten machen den ganzen Tag nur Musik! Mythos oder Wirklichkeit? Campus Magazin forscht nach und begleitet Simon und Cornelia an der Hochschule für Musik und Theater in München. Was fasziniert sie an ihrem Studium und welche Perspektiven haben sie später im Beruf? [mehr]


Studenten säubern den Weg zur Coburger Hütte | Bild: Markus Klingele, BR zum Audio Coburger Klettertour Studenten helfen im Gebirge

Ein Studium ist eher theorielastig, selbst an Fachhochschulen. In Coburg aber lernen angehende Bauingenieure praktisch: Sie gehen mit ihrem Professor in die Alpen rund um die Coburger Hütte und helfen dort beim Reparieren und Renovieren. Neben der Bau-Praxis lernen sie noch Verantwortung und Teamgeist. [mehr]


Tiermedizin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mythos Tiermedizin Von toten Pferdeköpfen und Tierliebhabern

Sie warten jahrelang auf einen Studienplatz, um dann in Anatomie mit dreihundert Kommilitonen an toten Pferdeköpfen rumzuschnippeln und in Biochemie Vitaminketten zeichnen zu lernen. In kaum einem Fach klaffen Wunsch am Studienbeginn und Wirklichkeit beim Berufseinstieg weiter auseinander als in der Tiermedizin. [mehr]


Auf eine Tafel ist ein Gehirn gezeichnet | Bild: colourbox.com zum Artikel Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung in Trier Wie erforscht man eigentlich Intelligenz?

Sie haben soziale und emotionale Schwächen, diese Hochbegabten. So zumindest die weit verbreitete Meinung. Zu Unrecht, sagt Franzis Preckel. Die Professorin leitet in Trier den einzigen Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung- und Förderung. [mehr]


Vorbereitung für das Messen von Gehirnströmen | Bild: BR zum Video mit Informationen Forschung Wie tickt das Gehirn?

Das Denken - ein unbekannte Universum! Das stimmt nur (noch) zum Teil. Denn die Neurowissenschaften machen durchaus Fortschritte bei der Frage: Wie lernt das Gehirn? Und welche Rolle spielt dabei Intelligenz? [mehr]


Hochintelligent | Bild: BR zum Video mit Informationen Hochintelligent "Mein Prozessor ist einfach ein bisschen schneller“

Fabienne Marco ist ein Ausnahme-Talent: Sie gehört zu den 2 Prozent der intelligentesten Menschen in Deutschland. Doch Hochbegabte wie sie haben es im Alltag nicht immer leicht. Immer wieder werden sie mit Vorurteilen und Unverständnis konfrontiert. [mehr]


Gedächtnistraining mit der Gedächtnisweltmeisterin | Bild: BR zum Video mit Informationen Gedächtnistraining So bringst Du Dein Gehirn auf Trab

Was ist das Geheimnis des Lernens? Kann jedes Gehirn Informationen gleichermaßen aufnehmen, verarbeiten und speichern? Mit dem richtigen Mentaltraining können Studierende in kürzester Zeit ihre Merkleistung deutlich verbessern. Die dreifache Gedächtnisweltmeisterin Dr. Michaela Karsten zeigt, wie´s geht. [mehr]


Sven Olaf Rohr, Doktorand der Medizin an der LMU, München | Bild: BR zum Video mit Informationen Karrieremotor Promotion Erfolgreicher Jobeinstieg mit Doktortitel

Endlich ist das Studium geschafft! Und die Note liegt unter 2.5! Jetzt noch promovieren?!! Nochmal drei bis fünf Jahre pauken – ohne eigenes Geld? Ist Promovieren Verschwenden von Energie und Lebenszeit – oder bringt es wirklich etwas für den Jobeinstieg? Campus Magazin fragt nach. [mehr]


Ferdinand Vogelgsang, Doktorand an der TUM | Bild: BR zum Video mit Informationen Tutorial Doktorarbeit Wie geht richtig Promovieren?

Zum Promovieren braucht man vor allem eines: Leidenschaft. Denn im Schnitt dauert eine Doktorarbeit in Deutschland viereinhalb Jahre. Was Ihr wissen solltet, wenn Ihr überlegt zu promovieren. [mehr]


Prof. Dr. Sabine Fries, Professorin für Gebärdensprachdolmetschen, HAW Landshut | Bild: HAW Landshut zum Audio Vorbeigeschaut bei Prof. Dr. Sabine Fries Gebärdensprachdolmetschen an der HAW Landshut

An der Hochschule Landshut kann man das Gebärdensprachdolmetschen studieren. Unter der Anleitung von Sabine Fries. Sie ist deutschlandweit die einzige gehörlose Professorin. Für ihre Arbeit hat sie jetzt den Kulturpreis der Gehörlosen bekommen. [mehr]


Andrea Hickisch riecht am Lupinen-Käse, ein angenehm säuerlicher-käsiger Duft. | Bild: BR zum Video mit Informationen Food Forschung am Fraunhofer Institut Wie aus der Lupinen-Pflanze Käse wird

Wissenschaftlerin Andrea Hickisch vom Fraunhofer Institut in Freising will aus Pflanzen alternative Milchprodukte herstellen. Pflanzlichen Joghurt hat sie schon entwickelt. Schafft sie es auch aus Lupinen Käse herzustellen? [mehr]


Devbot - RoboRace Prototyp  | Bild: BR zum Video mit Informationen Roboter-Rennauto vs Mensch Mit einem Algorithmus beim Roborace zum Sieg?

Sieben Doktoranden der TU München wollen in neun Monaten ein Rennauto zum Laufen bringen - ohne Fahrer, gesteuert nur durch einen Algorithmus. Die Teilnahme beim RoboRace in Berlin ist eine große Chance für die Nachwuchswissenschaftler, aber die Software hat ihre Tücken. [mehr]


Alessandra Buonanno erhält den Preis aus Händen von DFG-Präsident Prof. Dr. Strohschneider | Bild: BR zum Video mit Informationen Leibniz-Preis 2018 Gravitationsphysikerin Alessandra Buonanno erhält Auszeichnung

Es war ein Lebenstraum von Alessandra Buonanno, der dieses Jahr in Erfüllung ging. 15 Jahre lang hat sie an der Modellierung von Gravitationswellen gearbeitet. Nun haben ihre Modelle den Nachweis erbracht: Einstein hat recht behalten. [mehr]


Kevin Höllring ist ein erfolgreicher Student | Bild: BR/Matthias Rex zum Video mit Informationen Talent allein reicht nicht Erfolgreicher Zahlenjongleur

Kevin Höllring studiert an der Uni Erlangen. Der 23-Jährige hat sich gleichzeitig für die Hauptfächer Mathe, Physik und Informatik eingeschrieben. Die Bachelor in Mathe und Physik hat er schon in der Tasche… [mehr]


Jurastudentin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Brisant! Juristinnen werden im Examen benachteiligt

Das Jura-Studium gilt als sehr anspruchsvoll. An dessen Ende: eine hammerharte Prüfung, das erste juristische Staatsexamen. Brisant, was Forscher aus Nordrhein-Westfalen herausgefunden haben: Frauen werden systematisch im Examen benachteiligt. Auch Menschen mit ausländisch klingendem Namen kommen auf deutlich schlechtere Noten. Fabian Mader hat nachgefragt. [mehr]


Grafik zu stillender schwarzen Mutter | Bild: Colourbox zum Audio Stillen hilft Afghanische junge Mutter bekommt Studienplatz

In Afghanistan spielen Frauen im öffentlichen und politischen Leben kaum eine Rolle. Jetzt geht die Geschichte einer 25-jährigen Afghanin um die Welt. Campus Magazin erzählt über den Weg der stillenden Mutter an die Uni. [mehr]


Studiengang Kunsttechnlogie an der TU München: Eine Studentin arbeitet an einem Bild. | Bild: BR zum Video mit Informationen 150 Jahre TU München Restauration und Kunsttechnologie studieren Technik als praktische Kunst

Am Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft der TU München lernen Studierende, wie Gemälde, Denkmäler oder alte Schriften entstanden sind und erhalten werden. Arbeit, die oft unsichtbar bleibt aber unverzichtbar für Museen, die Erhaltung historischer Gebäude und die Kunstgeschichte im Allgemeinen ist. [mehr]


Die Technische Universität München wird 150 Jahre alt. | Bild: BR/Technische Universität München/Andreas Heddergott zum Audio 150 Jahre TU München 150 Jahre TU Die Technische Universität feiert Geburtstag

Sie ist eine der ganz großen deutschen Universitäten - die TU München. Gefeiert wurde der runde Geburtstag mit einem großen Festakt - mit dabei Ministerpräsident Söder und Bundespräsident Steinmeier. Campus Magazin wirft einen Blick auf das Geburtstagskind. [mehr]


TUM Gebäude | Bild: BR zum Video mit Informationen Technische Universität München Exzellenz in Lehre und Forschung

Die TU München ist die einzige technische Universität in Bayern und gehört zu Deutschlands Exzellenzuniversitäten. Berühmt ist sie für hervorragende Forschung und preisgekrönte Lehrkonzepte. Auch in internationalen Rankings belegt sie immer wieder einen Spitzenplatz. [mehr]


Studierende aus aller Welt an der TUM | Bild: BR zum Video mit Informationen Steigende Zahlen Immer mehr ausländische Studierende an den Unis

Die Internationalisierung der deutschen Hochschullandschaft schreitet weiter voran: Jeder neunte Studierende kommt mittlerweile aus dem Ausland. Entsprechend steigt das englischsprachige Angebot der Hochschulen. [mehr]


Politik an der TU | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen 150 Jahre TU München Politikstudium an der TU München Grenzgang zwischen Technik und Gesellschaft

An der TU München kann man klassische Ingenieursfächer, Architektur und Naturwissenschaften studieren, aber auch Politik und das neue Forschungsfeld „Science and Technology Studies“. Warum ist es wichtig, das alles zusammenzubringen und passt das überhaupt zur TUM? [mehr]


Rapper DorFuchs | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mathe-Rap Yeah, eine binomische Formel!

Formeln als Punchlines - so eine Idee kann nur von einem echten Mathe-Nerd kommen. Aber Mathestudent Johann Beurich alias "DorFuchs" ist ziemlich erfolgreich mit seinem Mathe-Rap. Nun erhielt er den Helmut Fischer-Preis für Wissenschaftskommunikation des Deutschen Museums. [mehr]


Proben der Wanderbühne Eichstätt, Theatergruppe der Katholischen Uni Eichstätt-Ingolstadt | Bild: BR zum Artikel Theater spielen Auftritt auf Brettern, die die Welt bedeuten

Theater spielen aus Leidenschaft: Jedes Semester inszenieren Studierende der KU Eichstätt-Ingolstadt ein Theaterstück ihrer Wahl. Campus Magazin begleitet Studierende, die dabei praktische Erfahrungen in Dramaturgie und Inszenierung sammeln und sich als Schauspieler ausprobieren. [mehr]


Mythos Theaterwissenschaft: Inszenierung Himmel über Tiflis | Bild: BR/Tamo Gvenetadze zum Video mit Informationen Mythos Theaterwissenschaft Drama, Baby!

Im Studium beschäftigen sie sich mit Soliloquium und Performativität, sie können stundenlang über den Sub-Text des Bühnenbilds diskutieren oder Goethes Faust rezitieren: Theaterwissenschaftler. In Praxisprojekten müssen sie der trockenen Theatergeschichte Leben einhauchen. Und ihre ersten Stücke selbst auf die Bühne bringen. [mehr]


Mythos Tourismusmanagement | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Tourismusmanagement Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Ein Traumjob?

Neue Reisetrends aufspüren, Hotels testen, Land und Leute kennen lernen und sich ganz nebenher um ein paar gutgelaunte Touris kümmern. Kann das wirklich sein? Sieht so der Arbeitsalltag eines Tourismusmanagers aus? [mehr]


Models auf dem Catwalk bei der Ewa Herzog Fashion Show wÃ_hrend der Fashion Week Autumn / Winter 2018 im ewerk in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Mythos Modedesign-Studium Zwischen Nähmaschine und Fashion Week

Von Modenschau zu Modenschau jetten, über einen Roten Teppich nach dem anderen schreiten und Millionen verdienen? So könnte das Leben als ModedesignerIn aussehen. Aber wer schafft es bis dahin und was ist der Preis dafür? [mehr]


Illustration: Symbolbild für Stipendium | Bild: BR zum Artikel Studienfinanzierung Die wichtigsten Stipendiengeber Deutschlands

Hier bekommst du einen Überblick über die wichtigsten, größten Stiftungen Deutschlands, die Stipendien vergeben. Es gibt über 2.300 Stipendienprogramme. Du kannst dich in unterschiedlichsten Suchmaschinen darüber informieren, welches Stipendium das beste für dich ist. [mehr]


Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio 275 Jahre FAU Wir gratulieren! Die Friedrich-Alexander-Universität feiert 275 Jahre

1742 hat Markgraf Friedrich von Brandenburg-Bayreuth sie als Friedrichs-Universität gegründet, ein Jahr später wurde sie nach Erlangen verlegt. 1769 übernahm Markgraf Karl Alexander die Hochschule unter seine Fittiche und prägte sie maßgeblich - er ist deshalb der zweite Namensgeber. [mehr]


Auf der Suche nach dem richtigen Stipendium | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren im Ausland Mit einem Stipendium die Welt entdecken

Bezahlbares Auslandsstudium: Wir begleiten zwei Studenten auf der Suche nach einer Finanzierung und klären wichtige Fragen: Welche Stipendien gibt es fürs Ausland? Wie kann man beim Auswahlgespräch punkten? Wir stellen die wichtigsten Schritte zur Bewerbung vor. [mehr]


Theresa Stoll im Judowettkampf | Bild: Stiftung Deutsche Sporthilfe zum Video mit Informationen Vom Hörsaal auf die Matte Unterwegs mit der Sport-Stipendiatin 2017

Spitzenleistung im Sport bringen, studieren und jobben – eine Herausforderung für alle, die Leistungssport parallel zum Studium betreiben. Wie sie: Theresa Stoll, Vizejudoeuropameisterin, sie ist "Sport-Stipendiatin des Jahres 2017". Was bedeutet das für ihre Karriere als Spitzensportlerin und Medizinstudentin? Wie geht sie mit der Doppelbelastung von Sport und Uni um? [mehr]


Stipendiencoach Korbian Breu zusammen mit Studentin Anna Hartl im Bewerbungstraining beim Anschauen eines Videos | Bild: BR zum Video mit Informationen Stipendien-Mythen "Für manche Stipendien gibt es zu wenige Bewerber"

Stipendien sind angeblich nur was für Einser-Absolventen. Tatsache ist: Es haben Studenten mit ganz unterschiedlichem Profil eine Chance auf Förderung. Nur wissen davon wenige. Campus Magazin begleitet Studentin Anna Hartl zu Stipendiencoach Korbinian Breu. [mehr]


Virtuelle Akademie | Bild: BR zum Video mit Informationen Tag der Umwelt Nachhaltigkeit virtuell studieren Credit-Points sammeln mit Online-Kursen

Nachhaltigkeit ist ein Trendthema in den Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialwissenschaften. Trotzdem kommt es im Studium kaum vor. Die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit der Uni Bremen will das ändern - mit betreuten Online Kursen für Studierende in ganz Deutschland. [mehr]


Studierende in der Bibliothek der Universität Tübingen | Bild: BR zum Audio Studieren Digital oder analog - wie lernen Studenten am liebsten?

E-Learning, Cloud-Doks oder Online-Vorlesungen: das Studium wird immer digitaler. Genauso die Materialien, mit denen Studenten lernen. Doch eine neue Studie zeigt, dass Studenten lieber analog anstatt digital lernen; und das obwohl Verlage, Hochschulen und Bibliotheken immer mehr auf Digitales setzen. [mehr]


Jüdische Studien in Israel und Deutschland | Bild: BR zum Video mit Informationen Zwischen Geschichte und Gegenwart Neue Visionen für Jüdische Studien in Deutschland

Neri Ariel aus Israel, Enkel einer Holocaustüberlebenden, möchte nicht nur Jüdische Studien in Deutschland neu beleben, er will, wie seine Vorfahren, auch deutscher Staatsbürger sein. [mehr]


Die Erlöserkirche ist direkt neben dem arabischen Souk in der Jerusalemer Altstadt | Bild: Marion Völker zum Video mit Informationen Leben und Lernen im Kloster Bibel studieren in der Dormitio Abtei in Jerusalem

Jerusalem, eine Stadt, in der Judentum, Christentum und Islam aufeinander treffen. Diese Stadt hat sich Julian Lezuo als Studienort ausgewählt. An der Dormition Abbey der Benediktiner taucht er über acht Monate intensiv in die Welt der Bibel ein. [mehr]


Julia Strasheim,  | Bild: BR zum Video mit Informationen Ausgezeichnete Doktorarbeit Studienpreis 2017 für Julia Strasheim

Wie können Übergangsregierungen als Brücke zwischen Krieg und Frieden dienen? Zu dieser Frage untersuchte Julia Strasheim die politische Situation in Nepal. Für ihre Forschungen in dem von Bürgerkrieg und Erdbeben erschütterten Land hat sie den Studienpreis der Körber-Stiftung bekommen. [mehr]


Prämierte Professoren | Bild: BR zum Video mit Informationen Prämierte Professoren Wie geht gute Lehre?

An der Uni werden die Studierenden beurteilt. Wir drehen den Spieß um und fragen: Wie gut sind die Professoren? Campus Magazin trifft Professoren, die mit ihren Lehrmethoden Preise gewonnen haben. [mehr]


Radio Mephisto | Bild: BR zum Video mit Informationen Radio mephisto 97.6 Ein Tag beim ältesten Uni-Radio Deutschlands

Radio mephisto 97.6 ist das Lokalradio der Uni Leipzig - und war das erste lizensierte Hochschulradio Deutschlands. Bereits im Mai 1995 wurde es nach dem Vorbild amerikanischer College-Radios gegründet. [mehr]


Gruppenbild vor ehemaliger amerikanischen Kaserne Spinelli Barracks in Mannheim  | Bild: BR zum Video mit Informationen Soziales Engagement Ein Platz zum Wohlfühlen

Viele Flüchtlinge leben in Kasernen, Turnhallen oder verlassenen Industriebauten, die eilig zu Wohnungen umfunktioniert worden sind. Privatsphäre haben sie dort kaum. 18 Studierende des Fachbereichs Architektur der TU Kaiserslautern wollten das ändern. Sie bauten zusammen mit 25 Flüchtlingen und lokalen Baufirmen ein Gemeinschaftshaus. Campus Magazin war dabei. [mehr]


Xiao Lin Gong holt sich am Ende des Deutschkurses ihr erstes Zeugnis. | Bild: BR zum Video mit Informationen Chinesen an deutschen Unis Zwischen Deutschland-Hype und Heimweh

Insgesamt 30.000 Chinesen büffeln zur Zeit an den Unis. Deutsches Know-How und der Lebensstil hier ziehen sie an, doch nach dem Studium gehen viele zurück nach China. Was bringen die vielen Chinesen unseren Unis? Sind das nur Streber, die in der ersten Reihe sitzen und unser Wissen abgreifen? [mehr]


CM | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lernen für Robo-Natives Roboterfabrik in Hannover eröffnet

Die Roboterfabrik an der Uni Hannover ist ein ambitioniertes Schüler- und Studentenlabor, in dem Robo-Natives, eben Jugendliche, die von klein auf mit Robotern hantieren, mit richtigen Industrierobotern experimentieren können. [mehr]


Silicon Valley Skyline Student mit Aktenkoffer auf Rakete | Bild: picture-alliance/dpa; colourbox.com zum Audio Silicon Valley Studenten der TU München präsentieren ihre Start-Ups

Ein spezielles Programm der TU München. Sie hat fünf von Studenten gegründete Start Ups für zehn Tage ins Silicon Valley geschickt. Topvorbereitung für das Unternehmerleben. Campusmagazin war dabei. [mehr]


Max, Masterstudent in Politikwissenschaften, zu Merktipps | Bild: BR zur Bildergalerie Merktipps von Studenten Wie lernst du?

Musst du viel auswendig lernen? Es gibt Lernstoff, der ist einfach unbeschreiblich, schrecklich, schwer. Genau den musst du bis zum Tag X parat haben, genau wenn die Prüfung ansteht. Welche Tricks hast du? Campus Magazin hat an der LMU München herumgefragt. [mehr]


falk-runge-video1 | Bild: Bayerischer Rundfunk zu den Meldungen Bachelor oder Master Was sagt der Personalberater?

Soll ich mit dem Studium aufhören und anfangen zu arbeiten? Oder setze ich noch einen Master drauf und studiere weiter? Ein Personalberater kann Tipps geben, ob Bachelor- oder Master-Abschluss das Richtige für mich ist. [mehr]


Ärzte operieren im OP-Saal | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Medizinstudium Nummerus Clausus ade?

Medizinstudium, direkt nach dem Abitur? Die Chance, hat nur, wer ein 1,0-Abitur hat. Andere warten oft jahrelang auf einen Studienplatz in Medizin, so will es der Numerus Clausus. Der wird jetzt vom Bundesverfassungsgericht überprüft. [mehr]


Stethoskop mit Praktikumsgesuch | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Famulatur Haken halten im OP

Ärzte tragen Verantwortung, Famulanten ihnen die Akten hinterher, lautet das Klischee. Aber Medizinstudenten lernen während der Famulatur nicht nur Fachliches. Sie üben auch, wie man sich als Arzt richtig verhält. [mehr]


Medizinstudierende an der Klinik | Bild: BR zum Video mit Informationen Studienwunsch Medizin Traumberuf Arzt?

Nur mit einem 1a Abitur darf man Humanmedizin studieren. Oder nach langer Wartezeit, in der man zum Beispiel eine Ausbildung zum Notfallsanitäter macht. Doch was kommt dann? Wenig Zeit, wenig Einkommen, das Prestige ist auch nicht mehr das, was es mal war, klagen viele. Das Campus Magazin checkt das mal. [mehr]


Sabine beim Challenge für Berufswahltests | Bild: BR zum Video mit Informationen Challenge hautnah Welcher Beruf passt zu mir?

Für Campus Magazin testet unsere Moderatorin Sabine drei Berufsfindungsportale: SIT von DIE ZEIT, den Test von Plakos und das kostenpflichte Programm von GEVA. Sabine will wissen: können die Onlinetests tatsächlich helfen, das passende Studienfach und den richtigen Beruf zu finden? [mehr]


Jungfernflug der MÜ31 am Segelflugzentrum Königsdorf | Bild: Akaflieg München e.V. zum Audio Akademisch fliegen Die Mü 31 auf ihrem Jungfernflug

Campusmagazin begleitet die Akaflieg-Studenten der TUM beim Jungfern-Flug der Mü 31 am Segelflugzentrum Königsdorf bei München. Was ist das Geheimnis des Segelflugzeuges? Wie geht es weiter mit dem Prototypen? Und du lernst den Akaflieg München e.V. hautnah kennen. [mehr]


Studierende mit Tablets | Bild: BR zum Video mit Informationen Bildung im Nord-Irak Studieren mit Stromausfall und ohne Internet

Im Flüchtlingslager Domiz im Nordirak leben 30.000 Syrer. Sie sind über die Grenze gekommen, um in Sicherheit zu sein. Immer wieder gibt es Wassermangel und Stromausfälle. Trotzdem laufen Englischkurse und Online-Seminare. Zwei der Teilnehmer sind Khalaf Hassan und Wafa Fadel. Campus Magazin hat sie besucht. [mehr]


Hesham Hamra spielt Oud mit  seiner Band "Lost Origin" | Bild: BR zum Video mit Informationen Damit's keine brotlose Kunst wird Musik + Business = Popakademie Mannheim

"Ohne Musik könnte ich nicht leben!" Das sagen Musiker gerne. "Von der Musik kann ich nicht leben...", sagen sie nicht so gerne, ist aber oft genau so wahr. Wie Musik und Business zusammenkommen, lernt man unter anderem an der Popakademie in Mannheim. Campus Magazin hat vorbeigeschaut. [mehr]


Studentinnen am "Happy Spring Festival" in Shijiazhuang | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Deutsche in China Was brauchst Du für einen Studienaufenthalt in China?

Und plötzlich bist Du der Pünktlichste und der Ordentlichste. Und Du fragst Dich, wie lange Du noch ohne Käse leben kannst. Und ob das Taxi, in dem Du sitzt, in den letzten 20 Jahren einen TÜV gesehen hat. Selten fühlt man sich so deutsch wie als Deutscher in China. [mehr]


Gabriella im Bayerischen Landtag | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Politikstudium Nicht Bundeskanzlerln von morgen

Cord-Sakko-Träger, Möchtegernpolitiker, Besserwisser. Über Politikwissenschaftler gibt es viele, meist nicht so vorteilhafte, Klischees. Wir vom Campus Magazin haben zwei Studierende an der LMU München besucht. [mehr]


Mann mit Kapuze im Datenstrom der  viertuellen Welt | Bild: Colourbox zum Audio Cyberabwehr Spezialisten für Computersicherheit dringend gesucht

Verbrecher, die über das Internet Firmengeheimnisse stehlen, Stromnetze lahm legen oder sogar Wahlen manipulieren - kein Science Fiktion sondern Realität. Cyberabwehrspezialisten werden am Markt dringend gebraucht. Sie sollen für Sicherheit in Somputersystemen sorgen. Doch wie lässt sich erlernen, Hackerangriffe abzuwehren? [mehr]


Student zieht seine leeren Hosentaschen aus der Jeans | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Aktuelle Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks Studieren in Deutschland wird immer teurer!

Gefühlt wird das studentische Leben immer teurer - das Bier in der Lieblingskneipe, der Döner nebenan und die Miet- und Lebenshaltungskosten sowieso. Aber stimmt das überhaupt? Oder können die Studierenden heutzutage einfach nicht mehr so gut mit ihrem Geld haushalten?  [mehr]


Student Jakob | Bild: BR zum Video mit Informationen Besser, schneller, weiter Studenten im Selbstoptimierungsfieber

Manche Studenten chillen gerne, für andere ist es reine Zeitverschwendung. Sie nutzen jede Zeit, um an sich zu arbeiten und leistungsstärker zu werden. In der Uni oder körperlich oder geistig. Oder alles. Jakob ist so einer. Das Campus Magazin rätselt: Übertreibt er es? Oder macht er es genau richtig so? [mehr]


Sabine Pusch mit Geld in der Hand | Bild: BR zum Video mit Informationen Erasmus, BAföG und Co So finanzierst du deinen Auslandsaufenthalt

Eine Zeit im Ausland ist toll. Egal, ob ein Semester, ein Praktikum, oder zum Arbeiten. Die Zeit ist meist unvergesslich und prägend. Aber sie kann auch teuer sein. Wie ihr das finanzieren könnt? Wir haben ein paar Tipps für euch gesammelt. [mehr]


Sabine Pusch | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Nix 08/15: Orchideenfächer Die Exoten unter den Studiengängen

Warum immer bei den klassischen Fächern bleiben? Warum nicht mal etwas Ausgefallenes studieren? Warum nicht… ein Orchideenfach? Ein schöner Begriff für die exotischere Variante des Studierens - und ein Begriff, der viel verrät über den Wert der Wissenschaft in unserer Gesellschaft. [mehr]


Junge Frau begutachtet Orchideen | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Orchideenfächer Berufschancen mit Exotenstudium?

Im Jungle unzähliger Studienmöglichkeiten versuchen Hochschulen mit hip klingenden Fächern zu locken. Aber macht es Sinn ein Orchideenfach zu wählen? Und findet man dann einen Job? Oder sollte man Fächer, die nur von einer Handvoll Exoten belegt werden, nicht lieber abschaffen? [mehr]


Altes Buch mit Schriftzug "Mythos Germanistik" | Bild: BR zum Video mit Informationen Lehrer oder brotlose Bücherwürmer Mythos-Check Germanistikstudium

Über Germanisten wird gerne gelästert: "Brotlose Kunst", "Nur für Bücherwürmer", "Soll das eine Wissenschaft sein? Deutsch kann doch jeder!" Sind diese Klischees reine Mythen oder steckt doch ein Fünkchen Wahrheit drin? Das Campus Magazin hat für Euch den Mythen-Check gemacht. [mehr]


Architektur Mythos | Bild: BR zum Video mit Informationen Genie – Ruhm – Reichtum Das Architekturstudium auf dem Prüfstand

Genialität, Ruhm und Reichtum - diese Begriffe umranken den Beruf des Architekten und auch viele Studierende treten mit dieser Erwartungshaltung an ihr Studium heran. Campus Magazin checkt, was hinter dem Mythos Architekturstudium steckt. [mehr]


Just in Time Teaching | Bild: BR zum Video mit Informationen Besser Lehren & Lernen Just-in-Time Teaching - Neue Lehrmethoden für den Vorlesungsalltag

Gute Lehre ist mehr, als nur vor versammeltem Hörsaal Inhalte zu predigen. Campus Magazin hat an der Hochschule Rosenheim drei Physik-Professoren getroffen, die zu Lern-Coaches wurden. [mehr]


Vier Tipps zum Zeitmanagement | Bild: BR zum Video mit Informationen Tipps und Tricks Zeitmanagement im Studium

Zeitchaos im Studentenleben? Wie kriegt man die Uni mit Nebenjob, Privatleben und Ehrenamt unter einen Hut? Campus Magazin gibt die besten Tipps, mit Cordula Nussbaum, Expertin für Zeitmanagement. [mehr]


Prüfungsangst | Bild: Annekathrin Wetzel zum Video mit Informationen Hilfe Angst vor der Prüfung - wie kann man sie überwinden?

Die meisten Studenten begleitet ein Gefühl der Angst in der Lernphase und während der Prüfung. Zum Problem wird das, wenn die Gedanken nur noch um die Angst kreisen. Im Campus Magazin geben Experten Rat, wie du Prüfungsangst überwinden kannst. [mehr]


Das geflohene Ehepaar Anan und Houssam an der Uni Köln | Bild: BR zum Video mit Informationen Zweite Chance Stipendium für geflohene Wissenschaftler

Wissenschaftler sind weltweit auf der Flucht vor Krieg und politischer Verfolgung. Auch das Ehepaar Anan und Houssam musste Syrien verlassen. Er Philosoph und Regimekritiker. Sie Juristin. Im Gegensatz zu vielen anderen Wissenschaftlern hatten die Beiden großes Glück. Campus Magazin hat sie an der Uni Köln besucht. Durch ein Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung können sie vorerst weiterforschen. [mehr]


Schüler mit chinesischen Schriftzeichen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mit Chinesisch punkten Bayerische Schüler schreiben zum ersten Mal Chinesisch-Abi

Englisch, Französisch, Spanisch, oder auch mal Italienisch - das sind Sprachen, die bayerische Schüler im Gymnasium lernen. 2017 wird in Bayern erstmals ein schriftliches Chinesisch-Abitur geschrieben, an einem Gymnasium in München. Fünf Jahre lang haben die Schülerinnen und Schüler die Aussprache geübt und Schriftzeichen gepaukt. [mehr]


Werbeblatt für das Diversitätsstipendium | Bild: BR zum Video mit Informationen Nerd? Studienabbrecher? Kein Problem! Stipendien fürs Anderssein

Gute Noten alleine helfen nicht, ein Diversitätsstipendium zu bekommen. „Anderssein“ schon! Denn die Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee fördert nur besondere Persönlichkeiten. Ein holpriger Lebenslauf ist dabei kein Hindernis, sondern Voraussetzung. [mehr]


Augmented Reality | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Augmented Reality Technik wie bei Terminator

Apps, die fremdsprachige Bücher in Echtzeit übersetzen, Medizin-Literatur, aus der sich 3-D-Modelle eines Skeletts entfalten – nur Fantasy? Nein! Augmented Reality dürfte auch das Studium verändern. Doch wie? Campus Magazin macht den Test. [mehr]


Datensicherheit | Bild: BR zum Video mit Informationen Datensicherheit an der Uni Wie sicher sind meine virtuellen Daten an der Uni?

Vorlesungen, Studienpläne und Noten online: Studiert wird immer öfter im Netz. Auch Forschungsdaten liegen auf Servern. Damit aber werden die Unis auch anfälliger für Trojaner, Viren und Datendiebstahl. Campus Magazin berichtet über eine unsichtbare, aber immer größer werdende Bedrohung. [mehr]


Roboter als Professoren | Bild: BR zum Video mit Informationen Digital Intelligence Roboter als Assistenz-Professoren?

Roboter werden immer schlauer und bedrohen so viele Jobs. Campus Magazin fragt: Können Roboter bald auch Professoren ersetzen? Als Assistenten für die Lehre werden sie seit Kurzem an der Uni Marburg getestet. [mehr]


Virtuelle Lehrveranstaltung aufs Tablet | Bild: BR zum Video mit Informationen Zukunft der Lehre Studieren per Smartphone und Tablet

"Handys weg und zuhören!" - Das war mal. Wenn die Übung von Prof. Jürgen Handke beginnt, holen Studenten ihre Smartphones und Tablets raus. Handke startet mit einem Quiz. Nur wer online ist, bleibt in seiner Vorlesung am Ball. [mehr]


June im Mozarteum | Bild: BR zum Video mit Informationen Traumjob Pianist Steiniger Weg mit Aussicht

Den ganz großen Durchbruch schaffen - davon träumen viele junge Musiker. So auch Jun – ein Pianist mit Ausnahmetalent. Schafft er es? Campus Magazin hat ihn zu einem Wettbewerb begleitet. [mehr]


Holocaust-studiengang an der Goethe Universität | Bild: BR zum Audio Goethe-Universität Frankfurt Einziger Lehrstuhl für Holocaust-Forschung in Deutschland

An der Goethe-Universität-Frankfurt wird nun der erste deutsche Lehrstuhl für Holocaust-Studien eingerichtet. Auf den ersten Blick befremdet es, dass man in Deutschland so lange gebraucht hat. Doch auch in Deutschland wurde bisher viel zum Holocaust geforscht, nur auf eine andere Art und Weise. [mehr]



Lern Apps im Test | Bild: BR zum Video mit Informationen Lernen mit Apps Erfolgreich pauken per Tablet?

Schneller und effektiver Lernen: Apps fürs Tablet und Smartphone versprechen bessere Noten in der nächsten Klausur. TU-Studentin Rebekka hat für das Campus Magazin fünf Lern-Apps getestet: [mehr]


Medizin-Studium an der Charité - Simulation am Dummy | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Reform Medizinstudium 2020

Das Medizinstudium wird reformiert. Der Hintergrund: auf dem Land fehlen Ärzte. Nun hat sich die Politik etwas dagegen einfallen lassen: den Masterplan Medizinstudium 2020. Ein großer Name - für eine große Reform. [mehr]


Ingeborg Rapoport am 9.5.2015 im Erika-Haus der Hamburger Universitätsklinik, nachdem sie ihre Promotionsurkunde erhalten hatte. | Bild: BR zum Video mit Informationen Medizin-Doktortitel mit 102 Promotion den Nazis zum Trotz

Die Nazis verhinderten 1938, dass sie ihre Promotion machen konnte. Mit 102 Jahren hat Ingeborg Syllm-Rapoport ihre Prüfung nachgeholt und mit Bravour bestanden. Jetzt ist die Kinderärztin im Alter von 104 Jahren gestorben. [mehr]


Ethikunterricht Bayern | Bild: BR zum Audio Schattendasein Ethik-Unterricht in Bayern

Laut Kultusministerium kann unterrichten, wer sich Zitat: "in besonderer Weise für die Fragestellungen der Ethik" interessiert. Bereits 2015 forderten Professoren und Lehrer in einer Ethik-Agenda vollwertige Hauptfach-Studiengänge [mehr]


Hebräische Buchstaben | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neuer Bachelorstudiengang Jüdische Studien an der Universität Bamberg

"Jüdische Studien", so heißt der neue Bachelor-Studiengang an der Universität Bamberg. Seit dem Wintersemester 2016/17 vermittelt die Uni am Institut für Orientalistik, als einzige in Bayern, in sechs Semestern Kenntnisse über das Judentum in einem breiten religions-, kultur- und literaturwissenschaftlichen Kontext. [mehr]


Gender-Studies | Bild: BR zum Artikel Gender Studies in der Kritik Feminismus oder Grundlagenforschung?

Von Rechtspopulisten, in Talkshows, in Feuilletons und im Netz wird die Geschlechterforschung attackiert. Die Gender-Forscherin Paula-Irene Villa von der Universität München zum Begriff „gender“ und die Kritik daran. [mehr]


Verena Hirschvogel sitzt am Küchentisch und lernt | Bild: BR zum Artikel Mentoringprogramm TandemPLUS Studierende Mütter mit Kind

TandemPLUS ist das Mentoringprogramm der Uni München für Studierende in besonderer Familienverantwortung. Es will helfen, dass Studierende mit Kind, oder solche, die ihre Eltern pflegen, trotzdem erfolgreich studieren können. [mehr]


Gender (Foto von Buchtitel "Gender", Lisa Wade und Myra Marx Ferre) | Bild: W. W. Norton & Company, Inc. zum Video mit Informationen Zwischen Feminismus & Grundlagenforschung Wozu Gender-Studies?

"Gender Studies" – Geschlechterforschung wird derzeit heftig attackiert. Warum ist "Gender" und die Erforschung des sozialen sowie kulturellen Geschlechts so umstritten? Campus Magazin begleitet Studierende beim Schmökern im Zeitungskiosk und im feministischen Buchladen und versucht Fragen nach der Bedeutung von "Gender“ zu klären. [mehr]


Ksenia beim richtigen Zitieren | Bild: BR zum Video mit Informationen Die besten Tipps für akademisches Schreiben Richtig Zitieren!

Vielen von euch mag es wie eine Strafaufgabe vorkommen: welche Fußnoten muss ich wo und wie setzen? Ab wann „zitiere“ ich und ab wann sind Formulierungen meine eigenen Gedanken? Die richtigen Zitierregeln zu kennen, ist aber die Grundlage für wissenschaftliches Arbeiten! Campus Magazin zeigt sie euch. [mehr]


Gent | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Studieren in Belgien Gent: Im Duft von frischen Waffeln

In Belgiens Norden kann man Niederländisch lernen und in Brüssel mit Französisch punkten. "Studieren-Weltweit Correspondent“ Johanna Groten berichtet mit einem Handy-Video aus der zweitgrößten Stadt Flanderns, aus Gent. [mehr]


Zwei Frauen im Medizinseminarraum | Bild: BR zum Video mit Informationen Operation Studienreform Rezept gegen Ärztemangel auf dem Land

Für 2016 angekündigt: der Masterplan 2020. Das Campus Magazin stellt fest: Anstelle einer umfassenden Reform des Medizinstudiums sind bis jetzt nur erste Eckpunkte bekannt. [mehr]


Datenstrom | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Traumberuf Data Scientist Der "Sexiest Job" des 21. Jahrhunderts

Im Smart-Phone, in der Industrie, der Forschung, im Smart home, überall entstehen Daten. Man spricht von "Big Data". Was tun damit? Dafür hat die Ludwig Maximilians-Universität München nun einen Elitestudiengang eingerichtet: "Data Science". Ute Rauscher hat mit Professoren und Studenten gesprochen. [mehr]


Cinque Terre, Julias Lieblingsgegend | Bild: Julia Friedrich zum Video mit Informationen Praktikum in Italien "La dolce vita"

Hi, ich bin Julia Friedrich: Studentin in den Fächern Englisch und Geschichte, Lehramt an Gymnasien an der Universität Mannheim, Correspondent von „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ und verliebt in „Bella Italia“. Einen Einblick in „la dolce vita“, also das süße Leben in Italien, bekommt ihr hier: [mehr]


Clemens und Sabine schieben die Ape | Bild: BR zum Video mit Informationen Soziale Arbeit und Sozialpädagogik Ein Studium für Leute mit Herzensverstand

Birkenstocktragende Öko-Freaks und selbstlose Weltverbesserer, oder wer gar keinen Plan hat, was er studieren soll - das sind die Leute, die Sozialpädagogik alias Soziale Arbeit studieren. Ist das heute noch so? Campus Magazin untersucht, was von dem Klischee noch stimmt! [mehr]


Student fragt sich ob Barcelona der richtige Studienort ist | Bild: BR zum Audio Ungebrochen beliebt - zu Recht? Spaniens Universitäten nach der Krise

Kein Land ist bei Erasmus-Studenten beliebter als Spanien. Auch deutsche Studenten zieht es vor allem nach Spanien. Aber wie gut ist es heute um die Universitätsausbildung in Spanien bestellt? [mehr]


Karaceing-Team am KIT | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Mythos Maschinenbau-Studium Dem Ingenieur ist nichts zu schwer

Gut 900 000 Ingenieure machen Deutschland zum weltweit führenden Industriestandort: Made in Germany steht für Qualität. Campus Magazin fragt: gilt das auch für´s Studium und was erwartet Technik-Interessierte? [mehr]


Statue eines nachdenkenden Menschen | Bild: BR zum Video mit Informationen Die Königin der Wissenschaften "Philosophie" eine brotlose Kunst?

Wer Philosophie studiert, sollte sich warm anziehen, denn sie/er wagt sich an eine "brotlose" Wissenschaft. Erfolgreiche sind in Lehre, Verlagen oder Medien unterwegs - Erfolglose werden Taxifahrer oder Hartz-4-Empfänger, so das Vorurteil. Campus Magazin zeigt, was hinter Mythen des Philosophie Studiums steckt. [mehr]


Erdbeben | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Italien Studieren in einer Erdbebenregion

Fast 7.000 Einwohner und rund 6.000 Studenten - bis zum Erdbeben am 27. Oktober war Camerino eine junge lebendige Stadt. Nun ist das Zentrum von Camerino gesperrt - wegen akuter Einsturzgefahr. Besonders hart ist die Universität getroffen: [mehr]


am Bankautomaten | Bild: BR zum Video mit Informationen In die Zukunft mit Schulden Studienfinanzierung mit Kredit

In den vier bis fünf Jahren, die ein Student bis zum Master-Abschluss braucht, kommen je nach Region und Fachrichtung zwischen 34.000 bis 66.000 Euro an Ausgaben zusammen. Campus Magazin fragt nach: Wann lohnt sich ein Studienkredit und was ist dabei zu beachten? [mehr]


Computerwissen für Kinder | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mehr Experimente Wie man Schüler für Technik motiviert

Prof. Dr. Kristina Reiss vom Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl für Didaktik der Mathematik an der TU München erzählt uns, wie man Kinder für Technik und Naturwissenschaften begeistern kann. das sind die potentiellen MINT-Studenten für morgen. [mehr]


"Wir befinden uns auf einem guten Weg, aber wir sind noch lange nicht am Ziel" Verena Bentele, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein steiniger Weg Mit Handicap zum Hochschulabschluss

Immer mehr junge Menschen mit Behinderung oder einer chronischen Krankheit streben einen Hochschulabschluss an. Wer oder was kann ihnen das Leben erleichtern? [mehr]


Erik Lutz am Mikro kurz vor der Sprachaufnahme | Bild: BR zum Video mit Informationen Rap und Beats, Roman und Poesie Kreatives Schreiben lernen

Die einen haben Talent, andere Ideen und Inspiration zu schreiben, und wieder andere den Willen, aber kann jeder "Kreativ Schreiben" lernen? JEIN heißt die Antwort. Campus Magazin zeigt, wo die Grenze zwischen Handwerk und Talent beim Schreiben liegt. [mehr]


Studentin mit ihrem Kind | Bild: BR zum Video mit Informationen Studieren mit Kind Hilfe für Eltern

Du studierst und hast oder bekommst ein Kind? Nicht einfach, aber durchaus machbar! Deswegen gilt: frühzeitig informieren! Die Unis und Studentenwerke haben Beratungsstellen für Studierende mit Kind – also für dich! [mehr]


Naturfreaks | Bild: BR zum Video mit Informationen "Muss nur noch kurz die Welt retten" Studierende machen mobil für Nachhaltigkeit

Erst war das Schlagwort nur eingefleischten Naturschützern bekannt, denn der Begriff stammt ursprünglich aus der Waldwirtschaft. Heute liegt Nachhaltigkeit an den Unis im Trend. Campus Magazin stellt nachhaltige Projekte und Initiativen von Studenten vor. [mehr]


gezeichneter Tutor | Bild: BR zum Video mit Informationen Tutoren-Ausbildung in München Lernen, wie man Wissen weitergibt

Tutoren sind die Bindeglieder in der Lehrkette zwischen Professoren, Dozenten und Studenten. Nicht jeder kann den Job machen, denn er erfordert ein hohes Maß an Engagement. Umso wichtiger ist eine durchdachte Ausbildung. [mehr]


STudentin mit virtuellem Bildschirm | Bild: colourbox.com zum Audio Streit zwischen VG Wort und KMK Ende für digitale Skripte an Hochschulen?

Digitale Skripte erleichtern das Studentenleben. Nur, ab Januar könnte es damit vorbei sein. Ab dem kommenden Jahr gilt nämlich ein neuer Rahmenvertrag, wie die Texte in Skripten abgerechnet werden. Und der hat es in sich. [mehr]


Universität Wien, Bibliothek | Bild: BR zum Video mit Informationen Uni und Kaffeehaus Studieren in Wien

Ein typischer Tag in Wien beginnt mit einem Frühstück im Kaffeehaus und endet spät nachts beim Würstelstand. Und dazwischen geht es für Studenten an die Uni, die mit dem breitesten Studienangebot in ganz Österreich. Campus Magazin mit Impressionen vom Studium in Wien. [mehr]


Auslandsstudium | Bild: BR zum Artikel Studieren in Budapest Von Geschichte und Politik bis hin zur Medizin

Das Studium in Budapest wird immer beliebter: Ungarn zählt zu den Ländern mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil an deutschsprachigen Studenten, vor allem im Fach Medizin. Wie studiert es sich in Budapest? Campus Magazin zeigt Beispiele. [mehr]


Steffen Heinzmann macht einen MBA an der TH Ingolstadt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Master neben dem Beruf Karriere-Booster oder Burnout-Falle?

Ein 40-Stunden-Job und zeitgleich ein Master-Studium? Immer mehr Menschen gehen diesen Weg. Doch der Traum von einer besseren Karriere und mehr Gehalt verlangt Ehrgeiz, Disziplin und gutes Zeitmanagement. Schaffen kann man es. [mehr]


Lernen Lernen | Bild: BR zum Video mit Informationen Tutorial Lernen lernen

Nach dem Abi denkst du, du wüsstest wie Lernen geht. Zu Beginn des Studiums merkst du dann, dem ist nicht so. Mehr Stoff, Prüfungen geballt und nichts ist so, wie in der Schule. Aber, das Lernen kannst du lernen. Unser Campus Magazin Coach Oliver Mewald gibt Lerntipps: [mehr]


Exzellenz | Bild: BR zum Video mit Informationen Elite-Uni Studieren in der Exzellenz

Charlotte ist Teil eines Exzellenzclusters. Das hat Vorteile - denn an Geld mangelt es nicht, die Chemikerin kriegt immer die neuesten Geräte. Es gibt aber auch Nachteile. Campus Magazin geht der Frage nach, wie Studenten von der Exzellenz-Förderung profitieren. [mehr]


Reichtum wird auf einer Schreibmaschiene geschrieben | Bild: BR zum Artikel Mythen an der Uni Medizin, BWL, Philosophie

Viele Mythen ranken sich um das Thema Studium – Geschwister und Freunde erzählen immer wieder davon. Campus Magazin betrachtet exemplarisch Studienfächer, um die sich mit die meisten Mythen ranken: Medizin, BWL und Philosophie. [mehr]


Studierende | Bild: BR zu den Meldungen CHE-Studie Eignung für Studienfächer

Du möchtest studieren? Hier erfährst du welche Voraussetzungen du für dein Studium mitbringen sollst. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) befragte Professoren, was sie von ihren Studierenden im jeweiligen Fach erwarten. [mehr]



Digitalisierung der Uni | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Virtuelle Hochschule Bayern Fazit nach einer Million Kursbelegungen

e-Bike, e-Zigarrette, ... e-learning! Die Virtuelle Hochschule Bayern feierte gerade den millionsten Kursteilnehmer. Trotz aller virtuellen Möglichkeiten, ohne "Inverted Classroom", also Präsenzlehre, kommt die Virtuelle Hochschule nicht aus. [mehr]


Ruhe bewahren! | Bild: BR zur Bildergalerie Zwangsexmatrikulation Erste Hilfe nach dem Rausschmiss

Wer zwangsexmatrikuliert wurde, muss sich plötzlich um Etliches kümmern: Krankenkasse, Kindergeld und wie es mit der Karriere jetzt weitergehen soll. Wir haben ein Notfall-Paket geschnürt mit den wichtigsten To-Dos. [mehr]


Justitia mit verbundenen Augen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Durchgefallen für immer Wenn Jura-Studenten scheitern!

Ein Jurastudium in Deutschland ist eine Reise ins Ungewisse. Wer Pech hat, studiert mehr als sieben Jahre und hat am Ende nichts in der Hand. Die Durchfallquoten sind hoch. Campus Magazin zeigt Chancen für gescheiterte Juristen. [mehr]


Englands Unis nach dem Brexit | Bild: BR zum Video mit Informationen Blick in die Zukunft Englands Unis nach dem Brexit

Der Schock nach dem Brexit sitzt in ganz Europa tief. Das Campus Magazin wollte wissen: Wie ist die Stimmung an den Britischen Unis? Und was bedeutet der Brexit für den zukünftigen Austausch? [mehr]


Oenologie | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Weinbau und Oenologie

Wer gerne Leiter/in eines Weinguts oder einer Kellerei wäre, der ist im Studiengang Weinbau und Oenologie genau richtig. Hier wird Fachwissen gelehrt genauso wie Betriebswirtschaft und Marketing. [mehr]


Sicherheit und Gefahrenabwehr | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Sicherheit und Gefahrenabwehr

Großbrand, Havarie, Flut oder Flugzeugabsturz: Auf solche Katastrophen vorbereiten und Szenarien für Abwehrmaßnahmen entwickeln, das lernen Studenten, die einen Bachelor in Sicherheit und Gefahrenabwehr machen. [mehr]


Illustration vom Studiengang Kosmektik und Körperpflege | Bild: BR/ Angela Smets zum Artikel Lifestyle oder Job? Körperpflege

Ein Bachelor in Körperpflege ist tiefgründiger und breiter angelegt, als es erst mal klingt. Die Studenten belegen in diesem Studiengang Fächer wie Mode und Ästhetik, Kunst- und Kulturgeschichte, aber auch Biologie und Chemie. [mehr]


Space Master | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Space Master

Planetologie, Robotik und Sensorik, Raumschiff-Bau – das lernst du als Space Master. Die Studenten verbringen das erste Semester in Würzburg und reisen für das zweite an den Space Campus ins schwedische Kiruna. [mehr]


Schlafendes Faultier | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Angewandte Freizeitwissenschaften

Jeder weiß, was Freizeit heißt. Aber noch lange nicht, wie man sie gut organisiert. Das lernen Studierende im Fach „Angewandte Freizeitwissenschaften.“ Dazu gehören Fächer wie Pädagogik genauso wie Marketing, Management und nachhaltige Entwicklung. [mehr]


Sexualwissenschaften | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Angewandte Sexualwissenschaften

Klingt lustig, ist aber sehr anspruchsvoll. Diesen Master kann nur studieren, wer vorher seinen Bachelor mit sehr gut abgeschlossen hat. Im Jahr 2015 lag der NC für angewandte Sexualwissenschaften bei 1,1! [mehr]


Singen mit Kindern | Bild: BR zum Artikel Lifestyle oder Job? Singen mit Kindern

Ein Master im Fach „Singen mit Kindern“? Klingt kurios, ist aber tatsächlich ein sehr anspruchsvoller Studiengang, für den interessierte Kandidaten sogar eine Eignungsprüfung bestehen müssen, um zugelassen zu werden. [mehr]


Jemand arbeitet am Strand auf dem Laptop | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Traumpraktikum Kaffee kochen? Nein danke!

Keine Lust für schlechte Bezahlung blöde Aufgaben zu erledigen? Es gibt Alternativen. Aber wo verdient man als Praktikant eigentlich am meisten? Und kann man wirklich ein Praktikum unter Palmen machen? [mehr]


Promotion an der FH | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Promotion an der Fachhochschule Auf dem Weg zu einer praxisnahen Lösung

Wer einen FH-Abschluss macht, findet schneller einen unbefristeten Job. Allerdings fühlen sich FHs gegenüber Unis notorisch benachteiligt - und wollen unter anderem das Recht, Doktorarbeiten zu betreuen. Aber wie sinnvoll ist das? [mehr]


Graffiti Akademie Nürnberg | Bild: BR zum Video mit Informationen Graffiti-Akademie Nürnberg Auch sprayen will gelernt sein

Each one teach one: Dieses HipHop-Prinzip ist das Motto von Carlos Lorente alias Crow. Also gibt der Nürnberger Sprayer sein Wissen weiter - in Deutschlands einziger Graffiti-Akademie. Das Campus Magazin hat ihn besucht. [mehr]


Islamische Theologie | Bild: BR zum Video mit Informationen Studium Islamische Theologie "Für mich war das wie ein Kulturschock!"

Seit 5 Jahren gibt es Lehrstühle für Islamische Theologie an deutschen Unis. Sie sollten für Religionslehrer und gesellschaftliche Integration sorgen. Für die Studenten ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrer Religion eine Herausforderung. [mehr]


Parabelflug des DLR im des Airbus A300 Zero-G | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Studium der Luft- und Raumfahrttechnik So viel und noch mehr kannst du hier machen!

Hast du eine Ahnung, was du im Studium der Luft- und Raumfahrttechnik alles erleben kannst? Hier kannst du dir ein Bild machen, was du alles lernen, erfinden und entwickeln kannst. Nebenbei bekommst du noch ein paar Ideen für einen Berufseinstieg... [mehr]


Projekt Brainflight  der TUM zur Steuerung eines Flugzeugs mit Gedankenkraft | Bild: Andreas Hedergott, TU München zur Bildergalerie mit Informationen Studium Luft- und Raumfahrt-Technik an der TU München

Die Luft- und Raumfahrt übt seit je her auf breite Bevölkerungsschichten eine große Faszination aus. Vom ersten Motorflug vor hundert Jahren bis hin zum Uberschallflug - alles war erst möglich durch bahnbrechende Erfindungen, technische Höchstleistungen und einzigartigen Pioniergeist. [mehr]


Akram | Bild: Akram Abdellatif zum Video mit Informationen Akrams Traum Ein ägyptischer Student will Astronaut werden

Ins Weltall fliegen! Das Sandkastentraum tausender Kinder. Die Chancen für eine Karriere als Raumfahrer sind gering. Bei Akram Abdellatif gingen sie sogar gegen Null – weil er Ägypter ist. Campus Magazin stellt den TU-Promovenden vor. Wird er es schaffen, seinen Traum wahrzumachen und was tut er alles dafür? [mehr]


Marc Meister | Bild: BR zum Video mit Informationen Master-Studium Die Fussball-Uni von Real Madrid

An der Fussball-Universität von Real Madrid kann man Fussballspielen studieren. Campus Magazin zeigt, wie im Masterstudiengang „Fußballtrainer“ zukünftige Coaches lernen, wie man die Fussballstars von morgen trainiert. [mehr]


Richard Ruzicka am Komponieren eines Tatorts | Bild: BR zum Video mit Informationen Nischenstudiengang Filmkomposition Filmkomponist - Traumberuf oder Knochenjob?

"James Bond", "Titanic", "Fluch der Karibik" – die Filme und deren Filmmusik sind weltbekannt. Doch die wenigsten Filmkomponisten schaffen den Weg nach Hollywood. Dabei spielt der Ton die entscheidende Rolle. [mehr]


Illustration: Gehirn als Glühbirne, daneben Musikinstrumente | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Video mit Informationen Lernen Durch Töne vernetzen sich die Hirnregionen

Der Mozart-Effekt besagt: Klassische Musik macht uns schlauer. Also müssten wir mit Musik auch besser lernen können. Doch ganz so einfach ist es nicht. [mehr]


Maren Ring in Nanjing beim Schlemmen | Bild: Maren Ring zur Bildergalerie mit Informationen Studieren in China Mit der Studienstiftung ins Reich der Mitte

Maren Ring studiert Mathematik und war mit der Studienstiftung und der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in Nanjing. Sie hat das Einmaleins der Chinesischen Sprache und einen Berg an Erfahrungen mitgebracht. [mehr]


Stipendien?  | Bild: BR zum Video mit Informationen Wie finde ich meine Stiftung? Studieren mit Stipendium ist der Jackpot!

Dass nur Überflieger an Stipendien kommen, ist bekannt – und ein Irrtum: In Deutschland unterstützen neben den großen Begabtenförderwerken auch viele Stiftungen die Studierenden. Dabei zählen nicht nur Noten, sondern auch Persönlichkeit und Engagement... [mehr]


Virtual Reality Lab Uni Weimar | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Virtual Reality an der Uni Lernen mit dem ganzen Körper

Im Alltag verwenden wir ganz selbstverständlich Smartphones mit Sprachsteuerung oder skypen mit Verwandten. An der Uni ist vieles noch analog. Campus Magazin über Professoren und Unis, die die Digitalisierung jetzt vorantreiben. [mehr]


Cyber | Bild: BR zum Video mit Informationen Online-Uni Kiron Das iTunes der Lehre - Angriff aus dem Netz

Die deutsche Universität – eine altehrwürdige Institution. Seit fast 700 Jahren wird hier studiert, vorgelesen und geprüft. Aber das könnte sich bald ändern, denn die Unis bekommen Konkurrenz aus dem Internet. [mehr]


Studenten arbeiten im Empfangsgebäude einer Hochschule an Ihren Laptops | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen E-Learning Muss ich noch in den Hörsaal gehen?

E-Learning erobert die Unis und macht das Studium bequemer. Für Studenten stellt sich die Frage: Lohnt sich der Weg in den Hörsaal überhaupt noch? [mehr]


Illustration: Campus-Tüte mit "Ersti-Survival-Kit" (Fernglas, Ladekabel, Schwamm, Kissen, Pralinen und Mandeln, Ohrstöpsel und Textmarker) | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Studienbeginn Uni-Survival-Kit

Aufgepasst zum Studienbeginn! Hier schnüren wir dir ein "Uni-Survival-Kit", damit du gut durchs Semester kommst. Alles Dinge, an die du so wahrscheinlich noch nicht gedacht hast. Hier eine Bilder-Liste zum Ausdrucken. [mehr]


Kickerspiel: Rot ist am Ball! | Bild: BR zum Video mit Informationen 275 Jahre FAU Der große Hochschul-Test Kleine oder große Uni: Wo studiert es sich besser?

Wir schicken zwei Studentinnen von der FAU Erlangen-Nürnberg mit über 40.000 Studenten an die kleine KU Eichstätt mit gerade mal 5.000 Studierenden. Einen Tag lang testen die beiden, was an der großen und was an der kleinen Hochschule besser ist. [mehr]


Humboldt-Universität Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Uni-Wettbewerb Gute Noten für Exzellenzinitiative

Der Wettbewerb unter den deutschen Unis hat funktioniert. Die vor zehn Jahren gestartete Exzellenzinitiative habe ihr wichtigstes Ziel erreicht, mehr Schwung in das deutsche Universitätssystem zu bringen, sagen Experten. Sie empfehlen, den Wettbewerb fortzusetzen. Jetzt ist die Politik am Zug. [mehr]


Regiestudentein Julia Prechsl | Bild: BR zum Video mit Informationen Theater an der Uni Regie studieren an der August-Everding-Akademie

Davon träumen viele: Julia Prechsl studiert Regie an der August-Everding-Akademie. Wir haben die 23-Jährige bei einer Generalprobe getroffen und stellen euch ihr Studium und die Theaterakademie in München vor. [mehr]


Szene aus dem 2011 mit dem Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichneten Lernspiel "Ludwig" von Ovos | Bild: Ovos / dpa zum Video mit Informationen Serious Games Spielerisch lernen - nur unterhaltsam oder auch effektiv?

Lernen ist anstrengend. Aber die Inhalte müssen rein in den Kopf. Manche Lernforscher glauben, dass sogenannte Serious Games das Lernen erleichtern können. Nur: Spielen und dabei ernsthaft lernen - passt das zusammen? [mehr]


Selbstoptimierung: Referate und Vorträge halten | Bild: BR zum Video mit Informationen Selbstoptimierung So hältst du das perfekte Referat

Rote Flecken im Gesicht, wacklig auf den Beinen und dein Publikum ist längst eingepennt? Referate halten kann so ätzend sein! Hier kommen Profi-Tipps, damit dein nächster Vortrag besser wird. [mehr]


Erfolgreiche IT-Studenten | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Mythos Informatik Von der Garage zum Weltkonzern

Manche haben schon als Studenten den Grundstein für ihren beruflichen Erfolg gelegt und große Unternehmen gegründet. [mehr]


Hubertus Reygers, Inhaber der Galerie Reygers, älteste Galerie für Fotografie in München. Der studierte und bestens vernetzte Jurist Reygers hat seine Kunst-Leidenschaft zum Beruf gemacht. | Bild: BR zum Artikel Mythos Kunst Was macht Künstler erfolgreich und Kunst wertvoll?

Manche Kunstwerke wechseln für Millionen den Besitzer. Für die meisten jungen Kunsthochschulabsolventen ein unerfüllbarer Traum. Wir haben den Münchner Galeristen Hubertus Reygers zum Sinn und Wert von Kunst befragt. [mehr]


Mythos Jura Studium | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Jura-Studium Top-Karriere, viel Geld und Prestige?

Erfolgreicher Jurist - der Traum eines jeden Jura-Studienanfängers. Der Weg dorthin aber ist ein harter und steiniger. Campus Magazin geht den Mythen nach, die sich um das Jura-Studium ranken: Ein Elitestudium nur für Aufsteiger? [mehr]


Informatik | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Informatik-Studium Alles Nerds, oder was?!

Nerds sind blass, schüchtern, männlich. Sie interessieren sich nur für Computer, haben kaum soziale Kontakte, Frauen lernen sie im Internet kennen. Aber im Job scheffeln sie viel Geld. Hier erfährst du, was an den Vorurteilen dran ist. [mehr]


Britta Voß, Studienstiftung des deutschen Volkes | Bild: Bayerischer Rundfunk zu den Meldungen Interview Was ist dran am Mythos "Stipendium nur für die Elite"?

Britta Voß, Pressesprecherin der Studienstiftung des deutschen Volkes, spricht über den Mythos "Stipendium nur für die Elite". Wann zählt eigentlich das viel gepriesene "Engagement" in der Bewerbung? Und muss ein Stipendiat wirklich schneller als der Rest studieren? [mehr]


Justitia Statue Campus Uni Passau | Bild: BR zu den Meldungen Interview Muss das Jura-Studium reformiert werden?

Prof. Dr. Tomas Kuhn vom Institut für Rechtsdidaktik an der Uni Passau spricht über den idealen Jurastudenten, das Notensystem und wie das Jura-Studium seine Studierenden verändert. [mehr]


"Leadership for Syrien" | Bild: BR zum Video mit Informationen Stipendium für Syrer In Frieden forschen

Syrien blutet aus. An vielen Universitäten ist an Studieren nicht zu denken. Trotzdem braucht das Land Akademiker, vor allem für den Wiederaufbau. Der Deutsche Akademie Austauschdienst hat deshalb das Stipendienprogramm „Leadership for Syria“ gestartet [mehr]


Prof. Dr. Wolfgang Herrmann, Präsident TU München | Bild: Astrid Eckert & Andreas Heddergott/ TU München zum Artikel Nachgefragt Prof. Dr. Wolfgang Herrmann zum Boom ausländischer Studenten

Campus Magazin hat nachgefragt, was denn der Präsident der TU München, Prof. Dr. Wolfgang Herrmann, zu den steigenden Studentenzahlen aus dem Ausland sagt. Wenn es nach ihm geht, sollen ausländische Studenten an der TUM Studiengebühren zahlen. [mehr]


Mama und Papa an der Uni im Hörsaal | Bild: BR zum Video mit Informationen Elterntag an der Uni Wenn Mama und Papa im Hörsaal sitzen

Die Unis haben eine neue Zielgruppe entdeckt: Eltern. Viele Mütter und Väter wollen ganz genau wissen, was und wo ihr Kind studiert. Praktisch, dass es jetzt an immer mehr Unis Elterntage gibt. Aber Vorsicht vor Helikoptereltern. [mehr]


Umfrage bei Münchner Studenten, nach ihren Auslandsplänen: Jessica, 18, 1. Semester Theaterwissenschaft | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Bildergalerie Wünsche und Hoffnungen Das sagen eure Kommilitonen aus München:

Spanisch lernen, eine amerikanische Uni kennenlernen, surfen – gute Gründe für ein Auslandsstudium gibt es genug. Egal, ob ihr gerade euer Studium anfangt oder schon den Doktor plant – wohin zieht es euch zum Auslandssemester? [mehr]


Mathias Kroll, Student an der Uni in Luzern | Bild: Mathias Kroll zum Artikel Mathias Kroll Die Schweiz meine neue Heimat

Mathias Kroll erzählt dem Campus Magazin über seine ersten Wochen in der Schweiz. Erste Freundschaften schloss er durch den Eintritt in einen regionalen Fußballverein. [mehr]


Schweiz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Schweiz Studieren bei den Nachbarn

Das Studium in der Schweiz verbinden viele mit dem Klischee von einem Auslandsstudium in dem reichen, teuren Land der Eidgenossen. Matthias Kroll studiert in Luzern und erzählt von seinem Studienalltag am Vierwaldstättersee. [mehr]


Dr. Maltem Göben | Bild: DAAD, colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Welches Praktikum? "Bestimmte Erfahrungen kann man nur im Ausland machen"

Dr. Meltem Göben leitet beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) das Referat für Auslandsschulen, Praktika und Hochschulsommerkurse. Sie ist Expertin, wenn es um Fragen zum Thema Praktikum im Ausland geht. [mehr]


Salzburg | Bild: BR zum Video mit Informationen Zulassung ohne NC Was Studieren in Österreich attraktiv macht

Etwa 30.000 deutsche Studenten suchen derzeit akademisches Asyl in Österreich. Hier gibt es keinen NC und somit kein jahrelanges Warten auf einen Studienplatz. Echt verlockend! [mehr]


Prof. Dr. Martin Kocher an der LMU | Bild: BR zum Video mit Informationen Punkten mit Persönlichkeit Der perfekte Professor

Gute Lehre braucht gute Lehrer. Aber was macht einen guten Professor oder Dozenten aus? Wir haben uns auf die Suche gemacht – nach dem perfekten Professor. [mehr]


Zündstoff.Abstimmglas | Bild: BR zum Video mit Informationen Berufschancen Sinn und Unsinn von Spezialstudienfächern

Über 18.000 verschiedene Studiengänge gibt es mittlerweile in Deutschland. Die Hälfte davon sind hochspezialisierte Bachelorabschlüsse. Der Wissenschaftsrat fürchtet: Viele führen in Hartz IV. Wie viel Spezialisierung ist sinnvoll? [mehr]


Ariel Yaniv, israelischer Student in München | Bild: BR zum Video mit Informationen Ariel Yaniv Ein israelischer Student in München

Ariel Yaniv aus Israel studiert an der TU München Maschinenbau. Bis vor 15 Jahren war in Israel ein Studium in Deutschland wegen dessen Nazi-Vergangenheit ein absolutes Tabu. „Made in Germany“ ist in Israel heute hipp. Warum? [mehr]


Judith, Jugendbildungsreferentin | Bild: Judith N. zum Artikel Lehramtstudium - und dann? "Ich musste mich selbst erfinden"

Begeisterung vermitteln: Für Judith mit das Wichtigste an ihrem Job. Nach dem Lehramtsstudium hat sie endlich eine Arbeit gefunden, die sie motiviert - aber nicht als Lehrerin. [mehr]


Stefan  | Bild: Stefan G. zum Artikel Lehramtstudium - und dann? "Keine Pläne für die Zeit danach"

Ein "besserer" Lehrer werden: Das hat sich Stefan seit seiner eigenen Schulzeit vorgenommen. Ob er nach dem Referendariat als Lehrer anfangen kann, weiß er allerdings noch nicht. [mehr]


Franzi, Lehrerin | Bild: Franzi K. zum Artikel Lehramtstudium - und dann? "Die Arbeitslosigkeit als Chance wahrnehmen"

Franzi hält an ihrem Traumjob fest: Nach dem Referendariat hangelt sie sich von Krankenvertretung zu Krankenvertretung. Ein paar andere Job-Ideen hätte sie sonst aber auch noch parat. [mehr]


Lehramt-Eignungstest Gruppendiskussion | Bild: BR zum Video mit Informationen Lehramt-Eignungstest Lehrer kann jeder – oder?

Zumindest Lehramt studieren kann jeder. An den meisten Unis gibt es nicht mal einen NC. Die Uni Passau versucht, ungeeignete Lehramtsstudenten schon vor dem Studium zu erkennen. Der Eignungstest: freiwillig noch vor Studienbeginn. [mehr]


Bei einer Summer University an der Hochschule Landshut beschäftigten Teilnehmer aus ganz Deutschland mit der Thematik der Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland | Bild: Hochschule Landshut zum Artikel Studium für Flüchtlinge Wie Hochschulen Flüchtlinge integrieren

Angesichts der Flüchtlingskrise und dem großen Ansturm asylsuchender Menschen, öffnen viele deutsche Hochschulen und Unis ihre Hörsäle für Flüchtlinge. [mehr]


Offene tür für Behinderte | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Diskriminierung Studierende mit Behinderung

Studierende mit Behinderung können nicht einfach wählen, was sie studieren wollen. Sie müssen eine Anzahl Kriterien erfüllen, um überhaupt zugelassen zu werden. Das soll sich nun ändern. [mehr]


Prenzel und Nida-Rümelin im Ring | Bild: BR zum Video mit Informationen Bildungspanik oder Bildungslust? Akademisierungswahn - pro und contra

In Deutschland ist die Zahl der Studienanfänger so hoch wie noch nie und in den letzten acht Jahren förmlich explodiert. Wie viele Studenten braucht das Land? Ein Streitgespräch zwischen Bildungsexperten. [mehr]


Baby Charlotte | Bild: Katharina Willinger zum Video mit Informationen Strichliste an der Uni Streit um Anwesenheitspflicht

Mit Namenslisten überprüfen Dozenten in vielen Seminaren und Vorlesungen, ob die Studenten auch regelmäßig daran teilnehmen. Dabei ist das in einigen Bundesländern verboten. Viele protestieren deshalb. [mehr]


Jessi nachdenklich nach dem Tennisspiel | Bild: BR zum Artikel Schwierige Entscheidung Glücklich im Low-Budget-Studium

Jessi Deringer hat eigentlich alles richtig gemacht. Ihr Abiturschnitt: 1,3. Der Master folgt im kommenden Jahr, da ist sie gerade einmal 24. Trotzdem treibt sie die Angst um. [mehr]


Mikrofon in der Inklusionsklasse für Schwerhörige | Bild: BR zum Video mit Informationen Inklusion am Gymnasium Nicht ohne mein Mikrofon!

Fast taub in Deutschland Abi zu machen, eine Kunst für sich! Da musst du dich meist qualvoll als Einzelkämpfer durch das Schulsystem schlagen. Rühmliche Ausnahme - das Gisela-Gymnasium in München - und alle profitieren davon! [mehr]


Kopfgeld-Prämie in NRW | Bild: Moritz Pompl zum Video mit Informationen Studien-Abbrecher Kopfgeld-Prämie für Hochschulen

NRW führt als erstes Bundesland eine Abschluss-Prämie ein: 4.000 Euro sollen die Hochschulen ab 2016 für jeden erfolgreichen Absolventen bekommen. Kritiker fürchten, darunter könnte die Qualität der Lehre leiden. [mehr]


Lara ist schwerhörig, alles um sie herum nimmt sie stiller wahr. | Bild: BR zum Artikel Inklusion an Hochschulen Studieren mit Handicap

Rund 14 Prozent aller Studierenden in Deutschland sind behindert oder chronisch krank, das geht aus einer Untersuchung des Deutschen Studentenwerks hervor. Gar nicht so wenige – und es werden wohl in Zukunft immer mehr werden... [mehr]


Uni | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Privat oder staatlich Wie finde ich die Uni, die zu mir passt?

Eine private Uni garantiert noch keinen beruflichen Erfolg - und staatliche Unis sind keineswegs generell schlechter. Was ihr beachten solltet, bevor ihr euch für eine Uni und einen Studiengang entscheidet. [mehr]


Jobgarantie | Bild: BR zum Video mit Informationen Zielsicher studieren Private Hochschule = Jobgarantie?

Gibt es eine Jobgarantie für Absolventen privater Hochschulen und Universitäten? Das wollen wir klären. Zwei Tage lang haben wir Manuel Schmidt begleitet, er studiert an einer privaten Hochschule in Fürth. [mehr]


Koc Universität | Bild: Koc Universität zur Bildergalerie TOP 3 Die besten Privatunis in Istanbul

44 Private Universitäten gibt es allein in Istanbul. Aber nicht alle Unis haben wirklich gute Qualität - häufig zählt mehr Schein als Sein. Wir stellen euch die drei Top-Privatunis der türkischen Hauptstadt vor. [mehr]


Istanbul | Bild: BR zum Video mit Informationen Privatstudium in der Türkei Der Istanbuler Uni-Dschungel

Was in Deutschland eher exotisch ist, ist in der Türkei völlig normal: Privatuniversitäten. Vor allem in Istanbul geht der Trend zur privaten Hochschule. Da heißt es: Augen auf im Üniversitesi-Dschungel. [mehr]


Katja Urbatsch | Bild: privat zum Artikel Studieren als Arbeiterkind "Mit Nordamerika-Studien wird man doch Taxifahrer“

Katja Urbatsch und ihr Bruder waren die ersten, die in ihrer Familie studiert haben. Applaus gab es dafür nicht, eher skeptische Kommentare. Urbatsch hilft nun anderen, denen es ähnlich geht – mit ihrer Initiative ARBEITERKIND.DE. [mehr]


Joana | Bild: BR zum Video mit Informationen Finanzierung Promovieren, aber wie?

Wenn man sich für die Promotion entscheidet, stellt sich natürlich die Frage der Finanzierung. Wie überall gibt es verschiedene Möglichkeiten. Campus Magazin stellt euch drei Doktoranden und die drei wichtigsten Wege vor. [mehr]


Illustration: Bestrafung mit sozialem Gewissen - Handy, auf dem Facebook und Whatsapp hinter einem Schloss sind; davor Hand mit Münzen | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel Selbstkontrolle Die bekanntesten Apps gegen Abschweifen

Das einfachste und beliebteste Mittel, nicht das zu tun, was man müsste - Lernen, ein Referat vorbereiten, Hausarbeit schreiben - ist wohl die Flucht ins world wide web. Es gibt immer mehr Programme, die einen davor schützen... [mehr]


Abschlussarbeit | Bild: BR zum Video mit Informationen Bügeln, putzen, surfen Sich drücken vor der Abschlussarbeit

Putzen macht plötzlich Spaß, Bügeln ist plötzlich furchtbar wichtig. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich vor dem Schreiben der Abschlussarbeit zu drücken - Wir zeigen in einem Beispiel, wie es besser klappt. [mehr]


Berühmte Plagiatoren | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Erwischt! Die prominentesten Plagiatoren

Nicht nur Karl-Theodor zu Guttenberg hat bei anderen kopiert. Auch andere Prominente haben sich anderswo bedient - sei es für den Doktortitel oder einen Welt-Hit. Wir stellen die prominentesten Plagiatoren vor. [mehr]


Peter Titel | Bild: BR zum Video mit Informationen Arbeit kam von Ghostwriter Student gibt Betrug zu

Bei Weitem nicht jeder Student schreibt seine Abschlussarbeiten selbst. Manche kaufen sich den Titel einfach - die Arbeit lassen sie von einem Ghostwriter schreiben. Wir haben einen Studenten getroffen, der betrogen hat. [mehr]


Ingeborg Rapoport im Alter von 102 bei ihrer Promotionsfeier 2015 in Hamburg | Bild: BR / Christian Wurzer zum Audio Wiedergutmachung Ingeborg Rapoport promoviert mit 102

Ingeborg Rapoport ist die wohl älteste Promovendin der Welt. Mit 102 Jahren hat sie jetzt an der Uniklinik in Hamburg ihre Promotionsurkunde erhalten. Die Nazis hatten ihre Promotion einst verhindert. [mehr]


Prof. Frohapfel am Windkanal | Bild: BR zum Artikel Frauenpower Professorin für Strömungsmechanik

Mit 34 Jahren schon Professorin und das in einer Männerdomäne! Maschinenbau - ein Fach, in dem der Frauenanteil nur bei rund zehn Prozent liegt. [mehr]


Strand von Tel Aviv | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Israel Studieren in Tel Aviv und Jerusalem

Für Almuth Bockisch und Gerd Seibold ist ein Traum wahr geworden: studieren im Heiligen Land. Doch die Berlinerin und der Ulmer gehen verschiedene Wege. [mehr]


Aufgeschlagenes Buch | Bild: colourbox.com zum Artikel Lexikon Exzellenz kurz erklärt

Was verbirgt sich hinter der Exzellenz-Initative? Wir erklären, was ein Zukunftskonzept ist, was in Exzellenz-Clustern geschieht und wie Graduiertenkollegs beim Promovieren helfen. [mehr]


Studentin mit Büchern | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Exzellentes Studieren Studiert sich's mit Elite-Stempel leichter?

Von der Exzellenz-Initiative profitiere auch die Lehre, hieß es zu Beginn der Initiative. Durch bessere Professoren, zusätzliches Personal und forschungsnahe Seminare. Das ist richtig – gilt aber nur für sehr wenige Studenten. [mehr]