B5 aktuell - Das Verbrauchermagazin


5

Ärger mit Telefon und Internet Servicewüste Telekommunikation

Endlose Warteschleifen, hilflose Callcenter, Hinhaltetaktik und Inkompetenz: Telefonieren und Surfen im Internet macht nur so lange Spaß, bis etwas schief geht. Den Telefonanbieter wechseln ist eine Wochenaufgabe, das Routenplaner-Abo wieder loszuwerden ist schlicht unmöglich. Jochen Weisser vom VerbraucherService Bayern beantwortet Ihre Fragen.

Stand: 09.01.2017

Frau schreit ins Telefon und hat Telefonkabel und den Hals gewickelt | Bild: colourbox.com

In kaum einer anderen Branche ist der Service so schlecht wie bei den Telekommunikations-Unternehmen. Hier werden die Kunden oft hingehalten, abgespeist und nicht selten sogar regelrecht abgezockt. Die gesetzlichen Regelungen sind weich, eine Durchsetzung der eigenen Rechte oft nur mit teurem juristischem Beistand möglich. Jochen Weisser vom Verbraucherservice Bayern gibt Tipps und öffnet Perspektiven für verärgerte Kunden:

Experte im Studio: Jochen Weisser

Jochen Weisser ist in der Ingolstädter Beratungsstelle des VerbraucherService Bayern tätig. Neben der Bearbeitung allgemeiner verbraucherrechtlichen Themen ist Herr Weisser auch Ansprechpartner für Fragestellungen rund ums Internet. Jochen Weisser hat in München Jura studiert und bis 2009 in einer Ingolstädter Rechtsanwaltskanzlei - zuletzt als Fachanwalt für Versicherungsrecht - gearbeitet.


Kontakt:
Jochen Weisser
VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.
Beratungsstelle Ingolstadt
Kupferstr.24
85049 Ingolstadt
E-Mail: j.weisser@verbraucherservice-bayern.de


5