Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Wald | Bild: colourbox.com zum Audio Wenn die Natur mitheilt Therapien unter freiem Himmel

Die Bewegung des Körpers in der Natur hilft, dem Kopf eine Pause zu geben. Mit der "Reizentflutung" erscheinen die eigenen Probleme überschaubarer, lösbarer. Auch körperlich kranke Menschen können vom Aufenthalt draußen profitieren. Therapie im Freien unterstützt den Heilungsprozess. [mehr]

Gedenkstätte Bergen-Belsen | Bild: picture alliance / Robert B. Fishman zum Audio Erinnerung ohne Zeitzeugen Wie erreiche ich Jugendliche?

Am 9. Mai wäre Sophie Scholl von der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" 100 Jahre alt geworden, doch haben die Nazis ihrem Leben schon viel früher ein gewaltsames Ende gesetzt, mit gerade mal 21 Jahren. Was hätte sie jungen Menschen erzählt, über den Nationalsozialismus, über Recht und Unrecht und die Konsequenzen, die sich aus dieser Unterscheidung ergeben? Die Zahl derer, die den Holocaust am eigenen Leib erfahren haben, wird immer weniger. Wie lässt sich die Erinnerungskultur trotzdem am Leben erhalten - gerade für die junge Generation? [mehr]

Kreditkarte | Bild: dpa-Bildfunk/Monika Skolimowska zum Audio Fragwürdiges System Wenn die Kreditkarte automatisch Schulden anhäuft

Mit Kostenfreiheit, Rabatten und Treuepunkten locken sogenannte Revolving Kreditkarten. Der Haken: Bei der Kreditkartenabrechnung wird immer nur ein Bruchteil des Kreditkartenumsatzes vom Girokonto monatlich abgebucht. Der Rest der Summe häuft sich als Schulden auf einem extra dafür angelegten Konto an - zu einem horrenden Zinssatz. Für Kunden kann das zu einer bösen Überraschung werden. [mehr]

Unsere Podcasts

"Die neue Norm": Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen | Bild: Andi Weiland, Sozialhelden zum Artikel Podcast "Die Neue Norm" Vielfalt, Inklusion und das Leben mit Behinderung

Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen brechen in ihrem Podcast "Die Neue Norm" festgefahrene Muster auf und werfen einen frischen Blick auf Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung. [mehr]

Weitere Themen

Eine Frau bekommt in Spanien ihre Corona-Impfung gespritzt. | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Jesus Merida zum Audio Netznotizen Trumpfkarte Impf-Selfie

Lachend beim Fallschirmsprung oder wagemutig beim Klettern. Um in den sozialen Medien wahrgenommen zu werden, musste man sich bisher ganz schön weit aus dem Fenster lehnen. Heute reicht ein Foto des Oberarms samt Pflaster. [mehr]

Prof. Adreas Kruse  | Bild: Universität Heidelberg - Kommunikation und Marketing zum Audio Generationengerechtigkeit in Corona-Zeiten Prof. Andreas Kruse, Deutscher Ethikrat

Letztes Jahr haben sich alle aus Schutz der Älteren eingeschränkt. Die bekommen, wenn geimpft, jetzt Freiheiten zurück. Und die jüngeren? Wie kann Gerechtigkeit und Solidarität der Generationen aussehen? [mehr]

Notizbuch Freitagsforum

Kinder auf einer Hüpfburg | Bild: picture alliance / Eibner-Pressefoto | Lakomski/Eibner-Pressefoto zum Audio Aufholen oder Auffangen Was Gesellschaft und Politik jetzt für Kinder und Jugendliche tun müssen!

Kinder und Jugendliche müssen sich reiben, brauchen die Gemeinschaft, um zu wachsen. Stattdessen Homeschooling und Abstandsregeln. Was muss jetzt geschehen fragt Sybille Giel den Sozialisationsforscher Prof. Bauer (Uni Bielefeld), die BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann und Dorit Wiedemann, Geschäftsführerin und Vorstand der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung "Neue Wege". [mehr]

Anzuchtschale und vierblättriges Kleeblatt in einem Anzuchttöpfchen | Bild: BR/Lisa Hinder 07.06. | 10:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Anrufsendung Gartensprechstunde im Notizbuch Tipps für Garten und Balkon von BR-Gartenexpertin Sabrina Nitsche

Damit Sie keine Notizbuch-Gartensprechstunde verpassen. Hier finden Sie die Termine für 2021. Am 08.03.21, 03.05.21, 07.06.21 und 25.10.21 wird Sabrina Nitsche wieder live Ihre Fragen rund um Garten und Balkon beantworten. Jeweils ab 10.00 Uhr, unter der Rufnummer 0800/ 246 246 9 (gebührenfrei). [mehr]

Verbraucherärger der Woche

Stromzähler kWh | Bild: adpic/M. Baumann zum Audio Stromabrechnung Wenn der Energieversorger den Stromverbrauch schätzt

Wer als Kunde mehrere Jahre nicht selbst den Strom abliest oder Mitarbeitende des Energieversorgers in die Wohnung zum Ablesen lässt, muss damit rechnen, dass der den Verbrauch selbst schätzt. Das birgt Risiken, denn Ungereimtheiten bei der Abrechnung lassen sich später schlechter nachvollziehen. Das kann teuer werden. [mehr]

Eine Schweizer „Mutter“ für Exilkinder
| Bild: Ulrike Prinz 2016 zum Audio Elisabeth Eidenbenz Lebensretterin für 597 Flüchtlingskinder

26 Jahre jung war die Schweizer Lehrerin Elisabeth Eidenbenz (*12.6.1913 - 23.5.2011), als sie sich entschloss, für den Service Civil International nach Südfrankreich zu gehen. Dort bot sie den Frauen, die vor faschistischer Verfolgung geflohen und in französischen Internierungslagern gestrandet waren, mit ihrer Maternité in Elna inmitten von Tod und Verfolgung eine Insel des Friedens. 2002 wurde sie dafür vom Staat Israel in die Liste der Gerechten unter den Völkern aufgenommen. [mehr]

Gutes Beispiel 2021: Hotel einsmehr aus Augsburg  | Bild: BR zur Sendung Wettbewerb "Gutes Beispiel" - die Entscheidung Das sind die Gewinner 2021!

Wir haben Losleger, Mutmacher und Weltveränderer gesucht – und gefunden! Rund 400 Projekte für eine bessere Gesellschaft haben sich beworben. Die Jury hat fünf Finalisten gekürt. Das Publikum hat entschieden, wer das "Gute Beispiel 2021" wird. [mehr]