Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Ein Bett zum fixieren eines Patienten steht in einem Beobachtungsraum in der Forensisch-Psychiatrischen Klinik in Straubing (Niederbayern), aufgenommen am 12.05.2011. In der Maßregelvollzugsklinik sind psychisch kranke Straftäter untergebracht. Foto: Armin Weigel dpa/lby | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Eingriff in die Grundrechte oder medizinische Notwendigkeit? Fixierung in der Psychiatrie

Darf ein Mensch, der gegen seinen Willen in die Psychiatrie gekommen ist, stundenlang an einem Bett fixiert werden? Darüber urteilt das Bundesverfassungsgericht am 24. Juli, denn es geht um die grundsätzliche Frage: Muss ein solcher Eingriff in die Grundrechte von einem Richter genehmigt werden? [mehr]

Knacken eines Fahrradschlosses | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Radl-Klau Erschweren Sie Radl-Dieben das Leben!

Gerade war es noch da - jetzt ist es weg. Dabei war das Fahrrad abgesperrt und der Einkauf hat nur eine Viertelstunde gedauert. Doch früher oder später gibt jedes Schloss nach, Sie können Dieben aber das Leben erschweren. [mehr]

Ein Mann gibt einer Frau den Schlüssel für sein Auto  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kein Ärger bei Unfällen Autoversicherung für einen Tag

Schnell ins Auto gesetzt und zum Einkaufen gefahren. Unter Freunden und Familienangehörigen leihen sich viele gerne mal ein Auto. Doch bei einem Unfall kann dies teuer werden. Abhilfe schaffen Versicherungen für einen Tag. [mehr]

Ferienwohnung
| Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mängel bei der Reise Wenn die Ferienwohnung zu klein ist

Wer online seinen Urlaub bucht, muss sich auf die Fotos und Angaben in der Beschreibung verlassen. Aber welche Rechte hat man, wenn die Unterkunft wie etwa eine Ferienwohnung dann doch nicht hält, was sie verspricht? [mehr]

Weitere Themen

Dr. Klaus Wölfling | Bild: Dr. Klaus Wölfling zum Audio mit Informationen Spielsucht Neue Computerspiele steigern Suchtrisiko

Zu oft und zu lange vor dem Computer, vertieft in Games, ohne irgendein Zeitgefühl? Immer mehr Menschen sind spielsüchtig, egal ob 20- oder 70-Jährige. Neue Strategien der Spieleindustrie steigern das Suchtrisiko. [mehr]

Elektrogeräte | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Tricks im Fachhandel Wenn der Verkäufer immer öfter ein Vertreter ist

Beim Einkauf im Elektrofachmarkt oder Kaufhaus trifft man immer häufiger auf "Promoter", die direkt für eine Firma arbeiten und nicht beim Händler angestellt sind. Oft sind sie optisch kaum zu unterscheiden. "Native Selling" nennt das ein Forscherteam. [mehr]

Symbolbild: Auslastungskurven vor dem Nachtbild einer münchener Klinik | Bild: picture-alliance/dpa, BR, Montage: BR zum Audio mit Informationen Klinik-Datenanalyse Geburtsstationen nachts am Limit

Die Geburtshilfe in München leidet seit Jahren unter akutem Personalmangel. Eine BR Data-Analyse zeigt, dass die Geburtsstationen der Kliniken vor allem nachts am Limit arbeiten. Schwangere werden in andere Kliniken verlegt – manchmal sogar in andere Städte. [mehr]

Gelierzucker | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Marmelade einkochen Gelierzucker-Wirrwarr: 1:1, 2:1 oder 3:1?

1:1 oder 2:1 oder 3:1? Selbst routinierte Marmeladeköchinnen kommen beim Gelierzucker-Verhältnis manchmal ins Grübeln. Von Ursula Klement [mehr]

Klosterlandschaft Ebrach: Das Erbe der Zisterzienser | Bild: BR zum Audio Das Erbe der Zisterzienser Besuch einer Klosterlandschaft

Spurensuche im Land der Mönche: 700 Jahre beherrschten die Zisterzienser der Abtei Ebrach halb Oberfranken. Sie prägten Land und Leute und schufen eine Kulturlandschaft, die bis heute in den Dörfern und Wäldern dort sichtbar ist. [mehr]

Notizbuch Freitagsforum

Gül Solgun-Kaps, Hussain Ali und Jutta Prediger | Bild: BR / Klara Hagen zum Audio Muslime in Bayern Einblicke in den Alltag

Eine aktuelle Studie über den Islam in Bayern - durchgeführt von der Uni Erlangen-Nürnberg - zog das Fazit: "Den" Islam gibt es nicht, muslimisches Leben ist so vielschichtig und bunt wie das anderer Menschen in Bayern. Jutta Prediger spricht mit einer türkisch-stämmigen Lehrerin und einem irakisch-stämmigen Sportlehrer, Dolmetscher und Automechaniker. Beide leben seit Jahrzehnten im Augsburger Raum. [mehr]

Schwerpunkte

Lebensader Mekong: Wie die Wasserkraft dort Mensch und Tier bedroht. Die Baustelle des Don Sahong-Damms in Laos. | Bild: BR/Thomas Kruchem zum Audio mit Informationen Eine Lebensader blutet aus Wasserkraft am Mekong - Gefahr für Mensch und Tier?

Der Mekong ist die Lebensader Südostasiens. Über 4.300 Kilometer fließt der Fluss durch sechs Länder und hat auf seinem Weg ein Gefälle von fast 5.000 Metern. Seit der Jahrtausendwende nutzt der Mensch auch das Wasserkraftpotenzial des Mekong. Klimafreundliche Energieproduktion - mit allerdings verheerenden Folgen. Von Thomas Kruchem [mehr]

Ein Schlachter nähert sich mit der Elektrozange: Bevor ein Schwein geschlachtet wird, muss es betäubt werden. | Bild: picture alliance/KEYSTONE zum Audio Notizbuch "Nah dran" Vom Stall auf den Teller - Über das Schlachten

Wer Fleisch isst, muss damit klarkommen: Tiere werden geschlachtet, damit aus ihnen Steaks werden. Viele blenden das blutige Ende aber lieber aus. Über den Tod eines Nutztiers und wie aus einem Schlachtkörper Lebensmittel werden. [mehr]

Wald | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Besuch bei Dr. Wald Wie Bäume Leib und Seele heilen können

Die Deutschen und ihre Liebe zum Wald. Abseits von Pathos und Romantik hat der Kontakt mit Bäumen aber auch messbare Auswirkungen auf die Gesundheit: Ein Waldspaziergang senkt den Blutdruck und reduziert Stress. Auf zur Waldtherapie! [mehr]