Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Arbeitsleben  | Bild: colourbox.com zum Audio Behinderung im Arbeitsleben Warum es die Schwerbehindertenvertretung braucht

Vor 100 Jahren trat das Gesetz zur Beschäftigung Schwerbeschädigter in Kraft. Damals, kurz nach dem 1. Weltkrieg, musste Millionen von Kriegsversehrten der Weg in den Beruf geebnet werden. Gleichzeitig wurde die Funktion eines Vertrauensmannes für die Schwerbeschädigten in großen Betrieben mit mindesten 100 Angestellten gesetzlich eingeführt. Ein Grund am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung nachzufragen: Wie hat sich das Amt seitdem entwickelt? Wo steht es heute? Und wo stehen die Menschen mit Behinderung: Sind sie integriert oder inkludiert? [mehr]

Testament | Bild: colourbox.com zum Audio Zum Nachhören: Anrufersendung mit Dr. Anton Steiner Wie verfasse ich ein Testament?

Muss ein Testament handschriftlich sein? Wer braucht überhaupt eines? Und wie gestaltet man es am besten? Darf ich jemanden enterben? Ein schwarzes Schaf der Familie übergehen? Welche Fallstricke es zu beachten gibt - dazu gab es Antworten von Dr. Anton Steiner, Fachanwalt für Erbrecht und Präsident des Deutschen Forums für Erbrecht. Die Sendung vom Montag, 30.11.2020 zum nachhören. [mehr]

Unsere Podcasts

"Die neue Norm": Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen | Bild: Andi Weiland, Sozialhelden zum Audio mit Informationen Podcast "Die Neue Norm" Vielfalt, Inklusion und das Leben mit Behinderung

Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen brechen in ihrem Podcast "Die Neue Norm" festgefahrene Muster auf und werfen einen frischen Blick auf Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung. [mehr]

Weitere Themen

Im Hochleistungs-Sterillabor der Abteilung Hämatologie und Onkologie im José-Carreras-Haus der Universität Leipzig kontrolliert eine Medizinisch Technische Assistentin Stammzellen, die für eine Behandlung der Leukämiepatienten kultiviert werden. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Leukämie Krebs im Blut - Leukämie

Auf wenigen Feldern der modernen Medizin hat es so viele dramatische Fortschritte gegeben, wie bei der Behandlung des 'Blutkrebses', der Leukämien. [mehr]

Die iranische Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh erhielt den Alternativen Nobelpreis (Right Livelihood Award) 2020. | Bild: FIDH/CC BY-NC-ND 2.0 zum Artikel Alternativer Nobelpreis 2020 Für Menschenrechtler aus Belarus, Nicaragua, Iran und den USA

Heute Abend wird der Alternative Nobelpreis 2020 an vier Menschenrechtler aus ganz verschiedenen Ländern vergeben: Ausgezeichnet werden Alex Bjaljazki aus Belarus, Nasrin Sotoudeh aus dem Iran, Lottie Cunningham Wren aus Nicaragua und der US-Amerikaner Bryan Stevenson. [mehr]

Notizbuch Freitagsforum

Pressekonferenz Kanzlerin Merkel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Corona Wie lässt sich die Kommunikation über die Risiken verbessern?

Ein "Teilerfolg" sei der derzeitige Lockdown im Kampf gegen die Corona Pandemie, sagte Bundeskanzlerin Merkel diese Woche. Deshalb brauche es "noch einmal eine harte Kraftanstrengung". Sind das die richtigen Worte, um die Bevölkerung in eine neue Runde von Einschränkungen mitzunehmen, sie zu motivieren, sich an die Regeln zu halten? Was sagen eine Risikoforscherin und ein Sozialpsychologe zum Krisenmanagement der Bundesregierung? [mehr]

Frau vorm Computer beim Onlineshopping | Bild: mauritius-images zum Artikel Ökobilanz Online Shopping Umweltfreundliches Online-Shopping durch CO2-Kompensation - was ist dran?

Seit Corona boomt Online-Shopping - aber auch die Retouren: Bis zu 50 Prozent der Waren bei Bekleidung werden zurückgeschickt. Eine CO2-Kompensation soll das grüne Gewissen beruhigen. [mehr]

Bayerns große Transformation | Bild: Designed by Freepik 14.12. | 10:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Veranstaltung von Bayern 2 und Tollwood Bayerns große Transformation

4 Expert*innen, 4 x Bayern – und ein Blick in die Zukunft: Was können wir aus der Corona-Krise für die Zukunft lernen? Das Tollwood Festival und der BR beschäftigen sich eine Woche lang im Notizbuch in Bayern 2 mit der Frage, wie sich Bayern verändert. [mehr]

Verbraucherärger der Woche

DHL Logo | Bild: BR zum Audio Paketärger Zu viele Namen für den DHL Ident Check

Wer ein Paket persönlich und mit Identifizierung durch den Ausweis annehmen muss, kann Probleme bei zu vielen Vornamen bekommen. Denn die Software für den DHL Ident Check ist begrenzt. Die Zeichen im Eingabefeld reichen bei mehreren Namen nicht immer aus. Schlimmstenfalls geht dann da Paket zurück an den Absender. [mehr]

Eine Frau liegt an einem Hotelpool auf einer Sonnenliege und arbeitet an ihrem Notebook. | Bild: picture alliance / dpa Themendienst zum Audio Netznotizen Sind wir nicht alle digitale Nomaden?

Das Internet macht uns so schön unabhängig, zum Arbeiten sind wir nicht mehr an feste Orte gebunden. Aber wegen Corona muss nun auch der digitale Nomade seinen Bewegungsradius einschränken. Und das betrifft uns alle. [mehr]

Frau mit dem Kind | Bild: colourbox.com zum Audio Familie auf Zeit Alltag bei Pflegemutter Tatjana

Wenn sie und ihr Mann ein Kind aufnehmen, muss alles ganz schnell gehen. Das Jugendamt hat es in Obhut genommen und es braucht sofort ein Zuhause. Für ein paar Wochen oder Monate, bis geklärt ist, wo es dauerhaft bleiben kann. Wie lebt es sich als Familie auf Zeit? [mehr]

Prügel - eine ganz normale Geschichte häuslicher Gewalt | Bild: Rowohlt Verlag, Montage: BR zum Audio Antje Joel "Prügel - Eine ganz gewöhnliche Geschichte häuslicher Gewalt"

Schonungslos seziert die Journalistin Antje Joel die Geschichte ihrer beiden gewalttätigen Ehen und klärt mit einer Fülle gut recherchierter Informationen über ein großes Tabu unserer Gesellschaft auf. [mehr]