B5 aktuell - Politik und Hintergrund

Politik und Hintergrund

Stuttgart: Abgeordnete gehen während der Sondersitzung des Landtags von Baden-Württemberg zu den Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern hinter einem Weihnachtsbaum durch den Landtag.  | Bild: Sebastian Gollnow/dpa Heute | 23:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen Schöne Bescherung? Bund und Länder über neue Anti-Corona-Maßnahmen einig

Mehr als sieben Stunden Videokonferenz - es war ein Kraftakt in mehrfacher Hinsicht. Die Bescherung: ein bisschen Weihnachten, ein wenig Silvester ansonsten Verlängerung und teilweise Verschärfung der Anti-Corona-Maßnahmen. Regeln… [mehr]

18.11.2020, Berlin: Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, nimmt vor der Debatte vor der Verabschiedung der Änderung des Infektionsschutzgesetzes , dem Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite die Maske ab. In dem Gesetz sollen weitreichende Maßnahmen beschlossen werden die bei einer Lage wie der Corona Pandemie Regierungshandeln ermöglichen  | Bild: dpa-Bildfunk/Michael Kappeler zum Audio mit Informationen Besucher bedrängen Abgeordnete AfD schleust Störer in den Bundestag

Auf Einladung von AfD-Abgeordneten gelangten rechte Aktivisten in den Bundestag. Sie bedrängten und beschimpften Abgeordnete und sollen sie auch bedroht haben. Die Empörung ist groß - der Ältestenrat des Bundestags fordert scharfe… [mehr]

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Viktor Orban, Premierminister von Ungarn, begrüßen sich mit dem Ellbogen während eines Rundtischgesprächs beim EU-Gipfel in Brüssel. | Bild: dpa-Bildfunk/Olivier Hoslet zum Audio mit Informationen Orbans Blockade-Politik Ungarn kündigt Veto an gegen EU-Haushalt und Corona-Hilfen

Seit Monaten wird um den EU-Haushalt der nächsten sieben Jahre gerungen – und damit auch um die Finanzierung des milliardenschweren Corona-Rettungsfonds. Mitten in der 2. Virus-Welle hat Ungarns rechtsnationalistischer Premier Vik… [mehr]

B5 am Sonntag Politik und Hintergrund

Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle.

Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woche. In Analysen, Reportagen und Kommentaren unserer weltweiten Korrespondenten macht sie das komplexe politische Geschehen verständlich.

"Politik und Hintergrund", jeden Sonntag auf B5aktuell, immer um 8:05 Uhr und um 23:05 Uhr.

Weitere Sendungen

Joe Biden, Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, hielt bereits am Tag der Wahl in seiner Heimat Wilmington zuversichtlich eine Rede. | Bild: dpa-Bildfunk/Carolyn Kaster zum Audio mit Informationen US-Wahlkrimi Joe Biden hat die Mehrheit der Wahlmänner

In den USA haben sich seit der Wahl am 4. November bizarre Szenen abgespielt. Trump spricht von Betrug und erklärt sich zum Sieger, Biden bringt drei Tage später schließlich die erforderliche Zahl von 270 Wahlmännern hinter sich. [mehr]

USA, Washington: Donald Trump, Präsident der USA, spricht neben der Juristin Amy Coney Barrett, nachdem diese vom US-Senat als Richterin am Obersten Gericht bestätigt wurde und den Verfassungseid geleistet hat.  | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Semansky zum Audio mit Informationen Trumps Coup Supreme Court mehrheitlich konservativ

Mit Amy Coney Barretts Vereidigung als US-Verfassungsricheterin, gibt es im Supreme Court jetzt eine konservative Mehrheit. Das zementiert die höchste Justiz und beeinflusst die Politik auf viele Jahre - egal ob Donald Trumps wiedergewählt wird oder nicht. [mehr]

Woken mit Windrad. | Bild: BR/Herbert Ebner zum Audio mit Informationen Widerstand gegen Windkraftanlagen in der griechischen Ägäis Mit Windkraft zur "Batterie Europas"

Die Ägäis, diese einzigartige Landschaft mit ihren zahlreichen Inseln steht vor der größten menschengemachten Veränderung ihrer Geschichte. Gigantische Windkraftanlagen sollen auf den kleinen felsigen Inseln entstehen. [mehr]

Bob Yarnall, Ex-Soldat und eigentlich bekennender Republikaner, wirbt mit Wahlkampf-Schildern der Republikaner für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und Vize Kamela Harris vor einem Wahlkampfbüro in Pennsylvania, einem der sogenannten Swing States | Bild: dpa-Bildfunk/Can Merey zum Audio mit Informationen Endspurt im US-Wahlkampf Wie Joe Biden um die Stimmen der Mitte kämpft

Endspurt im US-Wahlkampf: Joe Biden führt in den Umfragen, doch Präsident Trump attackiert den Demokraten scharf. Bidens Strategen setzen auf die politische Mitte. Beide Seiten pumpen noch einmal Millionen Dollar in ihre Kampagne. [mehr]

Horst Seehofer (CSU), Bundesinnenminister, nimmt vor der Bundespressekonferenz an der Vorstellung des Lagebericht zu rechtsextremistischen Verdachtsfällen in den Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern teil und beantwortet Fragen von Journalisten.  | Bild: dpa-Bildfunk/Wolfgang Kumm zum Audio mit Informationen "Kein struktureller Rassismus" Seehofer stellt Lagebericht zu Rassismus und Extremismus bei Sicherheitsbehörden vor

Bundesinnenminister Seehofer hat den Lagebericht des Verfassungsschutzes zu Rassismus und Extremismus bei Sicherheitsbehörden vorgestellt. Nach seinen Worten ist der Rechtsextremismus bei der Polizei kein strukturelles Problem. Der Bericht listet knapp 380 Fälle bei Polizei und Geheimdiensten auf. Die Opposition zweifelt die Aussagekraft der Zahlen an. [mehr]

30.09.2020, USA, Cleveland: US-Präsident Donald Trump hält während der ersten Präsidentschaftsdebatte an der Case Western University und der Cleveland Clinic seine Schutzmaske. Einen Monat vor der US-Wahl haben sich Präsident Donald Trump und First Lady Melania mit dem Coronavirus angesteckt. | Bild: dpa-Bildfunk/Julio Cortez zum Audio mit Informationen Wie wirkt sich das auf den Wahlkampf aus US-Präsident Trump mit Corona infiziert

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. US-Präsident Trump und seine Frau Melania sind mit Corona infiziert und müssen in Quarantäne - und das in der Hochphase des Wahlkampfs. [mehr]

Viktor Orban, Ursula von der Leyen und Andrej Babis vor einem Treffen der Visegrad-Staaten im EU-Hauptquartier in Brüssel | Bild: dpa-Bildfunk/Francois Lenoir zum Audio mit Informationen Der neue Vorschlag der EU-Kommission Solidarität in der EU-Flüchtlingspolitik?

Die EU-Kommission hat einen neuen Asyl- und Migrationspakt vorgestellt, der auch die Staaten an Bord holen will, die eigentlich keine Menschen aufnehmen wollen, und der gleichzeitig die Mittelmeerstaaten entlasten soll. [mehr]

Nach dem Brand im Flüchtlingslager auf Lesbos nehmen Flüchtlinge an einer Kundgebung in der Nähe der Stadt Mytilene teil und fordern, die Insel verlassen zu dürfen.  | Bild: dpa-Bildfunk/Petros Giannakouris zum Audio mit Informationen Drama in Moria Zukunft der Europäischen Migrationspolitik

Nach dem Brand des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos hat Kanzlerin Angela Merkel eingeräumt, dass es derzeit keine gemeinsame europäische Migrationspolitik gibt. Was muss passieren, damit die EU hier wieder handlungsfähig wird? Ein Gespräch mit dem Migrationsexperten Gerald Knaus. [mehr]

Mecklenburg-Vorpommern, Mukran: Das russische Verlegeschiff "Akademik Tscherski" liegt im Hafen Mukran auf der Insel Rügen. Das Spezialschiff wird im Hafen für seinen Einsatz zum Weiterbau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 vorbereitet.  | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Büttner zum Audio mit Informationen Druck auf Moskau Nordstream 2 zur Debatte

Der Druck auf Moskau wächst: Nachdem die Vergiftung des Regierungskritikers Nawalny erwiesen ist, pochen Bundesregierung und Opposition auf Aufklärung. Könnte das auch das Energieprojekt Nordstream 2 tangieren? [mehr]