UNSERE THEMEN

Spannend, spannend! UNSERE THEMEN

Hier findet ihr alles, was euch interessiert, was ihr wissen wollt und was ihr in der Schule (vielleicht) nicht lernt. Wir schauen hinter die Kulissen - im Theater, im Hotel oder im Vergnügungspark. Und wir nehmen für euch alles unter die Lupe - egal, ob aktuelle Themen und Nachrichten, tolle Wörter, Geschichtliches oder die gesamte Tierwelt. Und wir schauen an und lesen: die neuesten Bücher, CDs, Spiele und Kinofilme.

gezeichnetes Porträt von George Gershwin | Bild: BR | Teresa Habild zum Audio mit Informationen George Gershwin Ein amerikanisches Musikgenie

Vom Tellerwäscher zum Millionär – ein amerikanischer Traum wird wahr: Der Komponist George Gershwin schafft es aus einfachen New Yorker Verhältnissen bis in die Glitzerwelt von Hollywood. Seine Musik ist erfolgreich bis heute. [mehr]

Ein Baum im Frühnebel bei Glonn in Oberbayern. | Bild: Herbert Ebner/BR zur Übersicht Bäume Tolle Tricks mit Holz, Rinde und Blättern

Sie wandeln für uns Kohlendioxid in Sauerstoff um, im Herbst werden ihre Blätter braun und aus ihrem Holz stellen wir Möbel und vieles andere her. Hier steht mehr über unsere Bäume. [mehr]

Ein Buchenwald in der Nähe von Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Rügen. | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Büttner zum Audio mit Informationen Unser Wald Wunderbarer Lebensraum

Im Wald - ist es so ganz anders: Im Wald ist es still, aber nicht ganz. Im Wald duftet es, aber je nach Jahreszeit verschieden. Im Wald kann man toll spielen. Aber der Wald hat noch viel mehr zu bieten! [mehr]

Buchcover "Der Hund, der die Welt rettet" von Ross Welford | Bild: Coppenrath Verlag; Montage: BR zur Übersicht BR Kinder empfiehlt Kinderbücher Lesefutter für Lesehungrige

Dünne Bücher, dicke Bücher, lustige Bücher, spannende Bücher, Bücher mit Bildern oder ohne - wir haben alle gelesen. Und empfehlen dir die besten! [mehr]

Meerschweinchen beim Fressen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Tiere und Corona Kann sich mein Meerschweinchen anstecken?

Die Meerschweinchen von Stefan und Maximilian heißen Zimi und Gilbert. Die 13-Jährigen haben Angst, ihre Tiere könnten sich mit dem Coronavirus anstecken. Tierarzt Torsten Keil kann sie beruhigen. [mehr]

Kinder waschen sich in einer Kindertagesstätte die Hände mit Seife.  | Bild: dpa-Bildfunk/Rolf Vennenbernd zum Artikel radioMikro-Basteltipp Seife - selbst gemacht!

Herbstzeit ist Bastelzeit. Und Coronazeit ist Händewaschzeit. Was bietet sich das mehr an, als Seifen selbst zu machen. Ganz einfach: aus alten Seifenresten. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie es geht! [mehr]

Anna besucht eine Rettungsstation für Kragenbären | Bild: br / text und bild zum Video Anna und die wilden Tiere Honig für den Kragenbären

Anna hat das perfekte Gastgeschenk dabei: Honig. Der ist für die Bären mit den großen Kragen. In China besucht die Tierreporterin eine Rettungsstation für Kragenbären, die Jill gegründet hat. [mehr]

Erntedank: Obst und Gemüse auf den Altarstufen in der Kirche. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Artikel Erntedank Erntedankfest - am ersten Sonntag im Oktober

Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, das auf Vorläufer im Römischen Reich, antiken Griechenland oder auch in Israel zurück geht. An Thanksgiving dankt man in den USA - wann, wofür und wie, auch das steht hier! [mehr]

Schloss Neuschwanstein bei Hohenschwangau in Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Bayerische Geschichte Könige in Bayern

Deutschland ist eine Demokratie, einen König haben wir schon lange nicht mehr. Aber natürlich gibt es Nachkommen früherer Herrscher, die zum Beispiel in einem "Königreich Bayern" König wären. Hier steht mehr über die Geschichte Bayerns und die bayerischen Könige. [mehr]

Menschen auf der Mauer in Berlin am 9.11.1989 | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Deutsche Einheit Wende und Mauerfall in der deutschen Geschichte

1989 war ein sehr wichtiges Jahr in der Geschichte Deutschlands. Aus Ost- und Westdeutschland wurde wieder ein Staat. Was vor 30 Jahren passierte, warum Deutschland überhaupt geteilt war und wie es dazu kam, dass die Mauer fiel, die Ost und West trennte, erfährst du hier. [mehr]

Jim Knopf und die Wilde 13 | Bild: Warner Gros. zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Jim Knopf und die wilde 13

Jim Knopf, den kennt fast jeder, oder? Und jetzt gibt es ihn auch im Kino. Jim fragt sich, woher er kommt und wer seine Eltern sind. Und so macht er sich mit Lukas auf den Weg sein Geheimnis zu lösen. Natürlich müssen sie dabei viele Abenteuer bestehen. [mehr]

Rosetten-Meerschweinchen | Bild: BR-Bild zum Artikel Meerschweinchen Schwimmende Schweine?

Meerschweinchen sind sehr beliebte Haustiere und es gibt die kleinen Wollknäule in vielen unterschiedlichen Rassen. Was aber haben Meerschweinchen mit dem Meer zu tun? Und sind sie überhaupt Schweine? [mehr]

Haare spenden für einen guten Zweck | Bild: Waldenburg zum Artikel Haare Schutz und Schmuck - nicht nur auf dem Kopf

Blond, rot-, braun- und schwarzhaarig. Lockig, glatt oder sogar Glatze? Wer hat die meisten Haare auf dem Kopf und wie schnell wachsen sie eigentlich? [mehr]

Draisine | Bild: Deutsches Museum zum Artikel 200 Jahre Fahrrad Von der Draisine zum Hightech-Flitzer

Genau weiß man nicht, wer das Fahrrad erfunden hat. In der 200-jährigen Geschichte des Fahrrads gab es immer wieder Erfinder, die die Entwicklung des Zweirads entscheidend voranbrachten: von der Draisine bis zum Hightech-Flitzer. [mehr]

Haare spenden für einen guten Zweck | Bild: Waldenburg zum Audio mit Informationen Perücken für kranke Kinder Lediana spendet ihre Haare

Die zehnjährige Lediana verschenkt ihre Haare. Vor zwei Jahren hat sie erfahren, dass es Krankheiten gibt, die auch bei Kindern dazu führen, dass sie alle Haare verlieren. Ihre Haare sollen eine Perücke werden und kranken Kindern helfen. [mehr]

Rolltreppe | Bild: colourbox.com zur Übersicht Erfindungen Große Veränderungen oder kleine Helfer im Alltag

Immer wieder wurden Dinge erfunden, die die Menschheit ein Stückchen vorangebracht oder ihren Alltag erleichtert oder einfach nur ein Stückchen schöner und besser gemacht haben. Wir stellen euch einige vor! [mehr]

Ein Igel sitzt auf einem Waldboden. | Bild: BR zum Artikel Igel Markenzeichen: Stachelpelz

Der Igel ist ein Wildtier, das oft, aber nicht immer im Wald wohnt. Auf Suche nach Nahrung sind die Tiere in der Dämmerung oder nachts auch in Gärten und Parks unterwegs. Hier steht mehr über das putzige Stacheltier! [mehr]

Flamencotänzerin von oben. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Spanischer Tanz Beim Flamenco mit den Füßen Geschichten erzählen

Geschichten tanzen? Das geht - dieser Tanz nennt sich Flamenco und ist ein traditioneller Tanz aus Spanien, genauer gesagt aus Andalusien, einer Region ganz im Süden des Landes. [mehr]

Gelbe und rote Ahornblätter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Blätter Warum werden die Blätter im Herbst braun?

Im Herbst fallen die Blätter: Auf den Straßen, den Wiesen, im Wald, überall liegt Laub. Die Hausmeister haben viel Arbeit, denn das Laub muss weg. Es wird gefegt und geharkt - und es entstehen wunderbare Laubhaufen aus bunten Blättern. [mehr]

Kinderspiel des Jahres 2020: Speedy Roll  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kinderspiel des Jahres 2020 Brettspiel "Speedy Roll"

Die Igel brauchen Unterstützung beim Sammeln von Äpfeln, Blättern und Pilzen. Nur wer den fusseligen Igelball mit viel Geschick über die Waldteile rollen lässt, hilft seinem Igel, auf dem schnellsten Weg sein Heim zu erreichen. [mehr]

Ein Dreifinger-Faultier hängt in einem Baum | Bild: colourbox.com zum Artikel Faultier Macht seinem Namen alle Ehre!

Faultiere sind bekannt für ihren gemütlichen Lebensstil. Meist hängen sie mit dem Rücken nach unten in dem Bäumen herum - und sind faul. Warum bewegen sich die Tiere so wenig? Wieso fallen sie beim Schlafen nicht von den Bäumen? [mehr]

Symbolbild: Angst | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Vom Gruseln und Fürchten Angst - Eine gute Sache?

Angst ist zwar ein unangenehmes Gefühl, aber auch ein sehr wichtiges: Es schützt uns vor gefährlichen Situationen. Manche Ängste sind sehr alt und sozusagen Urinstinkte des Menschen. Kann man dem scheußlichen Gefühl also etwas Gutes abgewinnen? [mehr]

Die Orgel im Dom im Dom St. Stephan in Passau. Mit 17974 Pfeifen und 208 Registern ist sie die größte Kirchenorgel der Welt. | Bild: picture alliance/Armin Weigel/dpa zum Artikel Königin der Instrumente Die Orgel

Eine Orgel besteht oft aus vielen tausend Pfeifen. Ihr Klang reicht von sanftem Pianissimo bis zu donnerndem Fortissimo und hat an Tiefe und Höhe mehr Umfang, als alle anderen Instrumente. Die Orgel heißt daher auch die "Königin der Instrumente". [mehr]

Eineiige Zwillingsmädchen sehen sich oft zum Verwechseln ähnlich. | Bild: colourbox.com zum Artikel Besondere Geschwisterpaare Wie entstehen Zwillinge?

Zwillinge sind immer ein Hingucker. Besonders Zwillinge, die sich gleichen "wie ein Ei dem anderen". Doch wie kommt es zu so einem doppelten Babyglück? Was bedeutet "eineiig" und was "zweieiig"? Wie entstehen Zwillinge? [mehr]

Pekaris sind auch nur Schweine / Anna und Halsbandpekari Gino. Die Auffangstation amaZOOnico ist nur eine Zwischenstation zur Freiheit. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH & Co. KG/ zum Video Anna und die wilden Tiere Pekaris sind auch Schweine

Anna riecht sie lange, bevor sie sie zu Gesicht bekommt. Im Regenwald von Ecuador lernt die Tierreporterin Pekaris kennen. Die sind mit unseren Schweinen zwar verwandt, gehören aber zur Familie der Nabelschweine. Ob Anna herausfindet, warum Pekaris so stark riechen? [mehr]

Ein Graffiti mit "Stay Home" (bleib zu Hause) und einem Virus auf einer Straße in München. | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Coronakrise Coronavirus - Ein Virus geht um die Welt

Im Herbst 2020 gehören das Coronavirus und die Masken schon zu unserem "neuen Alltag". Im Frühjahr 2020 hatte sich das neuartige Virus rund um die Welt verbreitet und dazu geführt, dass viele Menschen ihre Lebensweise komplett geändert haben. [mehr]

Sternenhimmel über dem Dachstein und dem Filzmooser Tal zur Zeit der höchsten Sternschnuppen Dichte vom Rossbrand aus gesehen. | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Weltall Unendliche Weiten des Universums

Unendliche Weiten mit Abermilliarden von Sternen, Galaxien mit Planeten und Sonnen und und und. Hier findet ihr jede Menge Wissenswertes rund ums Universum. [mehr]

Blick auf die Zugspitze | Bild: BR / Christine Gaupp zur Bildergalerie mit Informationen Berge Steingewordene Riesen

Wie sind unsere Berge entstanden? Kaum zu glauben, aber unsere Alpen, die so unerschütterlich aussehen, sind das gar nicht. Berge bewegen sich. Sie verändern sich täglich, aber jeden Tag nur ein ganz kleines bisschen ... [mehr]

Kinofilm: meine wunderbar seltsame Woche mit Tess | Bild: farbfilm verleih zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

"Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“ heißt der Film – wie das gleichnamige, sehr schöne Buch von Anna Woltz. Anders als in dem lockeren Buch, macht sich Sam im Film öfter Gedanken über den Tod, trotzdem ist das auch ein fröhlicher Sommerferienfilm. [mehr]

Stummfilm mit Klavierbegleitung | Bild: BR zum Artikel Kino Die Geschichte des großen Flimmerns

Heute sitzen wir in weichen Sitzen, wenn wir ins Kino gehen. Wir essen eimerweise Popcorn und vorn auf der riesigen Leinwand läuft der Film: in Farbe und mit bester Tonqualität. Das war nicht immer so. [mehr]

Kind fütter Nashorn in einem Zoo | Bild: colourbox.com zur Übersicht Im Zoo Fremde Tiere im Zoo ganz nah

So nah kommt man fremden Tieren wie einem Nashorn, Elefanten oder Löwen bei uns nur im Zoo. Wie funktioniert so ein Tierpark, welche Tiere gibt es dort und was gibt es alles zu tun? [mehr]

Kind hält Nase zu | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lachlabor Schluckauf auf Befehl, geht das?

Es gibt jede Menge Tricks, um einen nervigen Schluckauf wieder wegzubekommen. Doch was ist, wenn man das Ganze mal umdreht: Kann man mit Absicht einen Schluckauf herbeiführen? Tina und Mischa machen jede Menge Versuche ... [mehr]

gezeichnetes Porträt des Komponisten Ludwig van Beethoven | Bild: BR | Teresa Habild zum Audio mit Informationen Ludwig van Beethoven Musikgenie mit Hörrohr und Dickschädel

Es ist kaum vorstellbar, wie der Komponist Ludwig van Beethoven trotz seiner Taubheit so wunderbare Musik schreiben konnte: Er hörte die Melodien nur in seinem Kopf. In seinem Leben liegen Glück und Unglück dicht beieinander! [mehr]

Eine Stechmücke beim Stechen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Stechmücken Lästige Blutsauger

Autsch! Egal, ob die kleinen Plagegeister bei euch Stanzen, Moskitos, Schnaken, Gelsen oder ganz offiziell "Gemeine Stechmücken" heißen: Ein Mückenstich tut weh. Hier steht, warum die Tiere stechen und was gegen die Stiche hilft. [mehr]

Kinder hängen auf dem Spielplatz kopfüber vom Klettergerüst. | Bild: colourbox.com zum Artikel Spielplätze Orte zum Spielen für Kinder in der Stadt

Schaukeln? Klettern? Skateboard fahren? Oder doch lieber Tischtennis spielen? So viel Auswahl wie heute gab es auf Kinderspielplätzen nicht immer. Und vor 150 Jahren gab es noch nicht einmal Spielplätze. [mehr]

gezeichnetes Porträt des Komponisten Richard Wagner | Bild: BR | Teresa Habild zum Audio mit Informationen Richard Wagner Der Opern-Gigant

Der Komponist Richard Wagner hat viele unterschiedliche "Gesichter": Er war genialer Künstler, unfähiger Geschäftsmann, Charmeur und Schlitzohr. Sein Leben und seine Werke faszinieren bis heute. [mehr]

Wildbiene des Jahres 2019: die Senf-Blauschillersandbiene. | Bild: Ronald Burger zum Artikel Honigbiene oder Wildbiene? Zehn Fakten über verschiedene Bienenarten

Hinter dem Begriff "Wildbiene" verstecken sich über 500 verschiedene Bienen. Sie sind klein, groß, rot, gelb, schwarz oder braun. Manche tragen einen Pelz, andere sind ganz unbehaart. Einige sehen aus wie Wespen, andere wie Fliegen. [mehr]

Voll süß, Koala! / Anna kuschelt sich an einen Koala. Koalas haben ein ganz weiches Fell. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Voll süß, Koala!

Tierreporterin Anna ist nach Australien gereist auf der Suche nach den tollen Koalas. Gar nicht so einfach, die süßen Tierchen in freier Wildbahn zu sehen, aber Anna hat Glück und kann ganz viel über sie lernen. [mehr]

die meisten Augen | Bild: colourbox.com zum Audio Lachlabor Wer hat die meisten Augen?

Ob Mensch, Hund, Katze, Hase, Tiger oder Elefant: Alle haben zwei Augen. Doch wer hat mehr? Mit Hilfe eines Tieraugenarztes kommt die Lösung ans Tageslicht: Lässt man Facettenaugen gelten, dann gewinnt die Libelle mit 30.000 Augen. Ansonsten die Würfelqualle mit 24 Augen! [mehr]

Huhn / Anna mit Lisa Thalhammer, der Hühnerexpertin im Kindergarten.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die Haustiere Huhn

Hühner lassen sich prima als Haustiere halten - und das nicht nur auf dem Bauernhof! Reporterin Anna besucht einen Kindergarten im Steinpark Freising. Hier kümmern sich die Kinder um 4 Hennen und einen Hahn. Aber heute ist Sonntag und da muss Anna statt der Kinder ran. Dafür darf sie dann die Eier auch behalten... [mehr]

Papillion / Die 5-jährige Lina ist super im Agility. Schon im Welpenalter beginnt das Training für den Hundesport. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die Haustiere Papillon

"Papillon" ist französisch und heißt Schmetterling. Es gibt aber auch eine Hunderasse, die denselben Namen trägt. Denn die großen Ohren des Hundes erinnern sehr an Schmetterlingsflügel. [mehr]

Warum bellt das Wasserschwein? / Das halbe Leben verbringen die Nager im Wasser. Sie können sehr gut schwimmen und bis zu fünf Minuten die Luft anhalten und untertauchen.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG zum Video Anna und die wilden Tiere Warum bellt das Wasserschwein?

Für Schweinefans gibt es leider eine schlechte Nachricht: Wasserschweine sind gar keine Schweine. Dafür aber die größten Nagetiere der Welt: Sie werden einen Meter groß und wiegen über 60 Kilogramm. Die Grasfresser leben nur in Südamerika und sind Verwandte der Meerschweinchen. Warum Wasserschweine manchmal bellen, findet Anna in Brasilien heraus. [mehr]

Keine Angst vor Spinnen / In Brasilien begegnet Anna der Wand-Krabbenspinne, der schnellsten Spinne der Welt. In einer Sekunde kann sie das 60-fache ihrer Körperlänge zurücklegen.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG zum Video Anna und die wilden Tiere Keine Angst vor Spinnen

Sie haben acht Augen, acht Beine, einen haarigen Körper und viele Arten sind giftig. Manche Leute bekommen beim Anblick der Krabbeltiere sogar Panik. Kann Anna ihre Angst vor den nützlichen Lebewesen überwinden? [mehr]

Typisch für Riesenotter sind ihre hellen Flecken an den Kehlen, die bei jedem Tier anders aussehen. An diesen Markierungen können Forscher die Tiere auseinanderhalten. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH & Co. KG/Ben Wolter zum Video Anna und die wilden Tiere Wo steckt der Riesenotter?

Anna sucht in Brasilien nach dem Riesenotter. Er kann bis zu zwei Meter lang und über 40 Kilogram schwer werden. Das gesellige und tagaktive Tier lebt in wolfsartigen Rudeln. Doch die Zerstörung des Lebensraums bedroht die Tiere. [mehr]

Wer ist der oberste Dingo?/Paula und Dingo auf Motorrad | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Wer ist der oberste Dingo?

Ist es ein Hund? Ist es ein Wolf? Paula macht sich auf den Weg nach Australien, um herauszufinden, was es mit dem Dingo auf sich hat. [mehr]

Eine Herde für Zebra Benny/Zebra küsst Paula | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Eine Herde für Zebra Benny

Ihre Fellzeichnung ist wie ein Fingerabdruck und jeder ist schon mal über ihre Streifen gegangen: Zebras. Die gestreiften Pferdeverwandten sind heute Ziel von Paulas Erkundungsreise durch Namibia. [mehr]

Schnabeltier und Schnabeligel/Schnabeligel nah | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Schnabeltier & Schnabeligel

Im Norden Australiens macht sich Paula auf die Suche nach zwei ganz besonderen Tieren, dem Schnabeltier und dem Schnabeligel. Es ist eine Reise zu den ältesten und absonderlichsten Tieren Australiens... [mehr]

Ganz nah am Nashorn/Paula begleitet ein kleines Nashorn | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Ganz nah am Nashorn

Hoch zu Ross reitet Paula durch die Savanne Südafrikas auf der Suche nach einem richtigen Koloss, dem Nashorn. Die grauen Riesen mit den zwei Hörnern auf der Nase haben es Paula bei ihren Recherchen absolut angetan. [mehr]

Im Garten der Schmetterlinge / Das ist kein Haarschmuck sondern ein lebender Morphofalter auf dem Kopf von Tierreporterin Anna. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH zum Video Anna und die wilden Tiere Im Garten der Schmetterlinge

Tierreporterin Anna erlebt mit, wie aus der scheinbar leblosen Puppe, der Hülle um die Raupe, schließlich das schönste Insekt der Welt schlüpft. [mehr]

Hallo Erdmännchen!/Erdmännchenversammlung | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Hallo Erdmännchen!

Die Tierreporterin Paula ist in Namibia unterwegs und dort den lustigen Erdmännchen auf der Spur. Diese witzigen Kerle sehen mit ihren Sonnenbrillenaugen aus wie harmlose Nagetiere, sind aber Raubtiere aus der Familie der Mangusten. Da sie so klein sind, müssen sie zusammenhalten. Deshalb arbeiten sie auch immer im Team. [mehr]

Hopp, hopp, hopp - Springbock! / Paula mit einem Springbock | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video Paula und die wilden Tiere Hopp, hopp, hopp - Springbock!

Paula reist in den Süd-Westen Afrikas. In der Auffangstation Moholorolo in Namibia werden verwaiste oder kranke Wildtiere gepflegt und wieder ausgewildert. In der afrikanischen Savanne leben zahlreiche zum Teil bedrohte Tierarten. Darunter auch Springböcke. [mehr]

Die Zähne des Alligators /Anna hält einen anderthalb Jahre alten Alligator in den Händen.
| Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG | © Karl Teuschl* zum Video Anna und die wilden Tiere Die Zähne des Alligators

Tierreporterin Anna besucht eine Alligator-Fram in Florida und schaut in das Maul eines Alligatoren. Seit über 150 Millionen Jahren bewohnen diese furchteinflößenden Tiere schon unsere Erde. [mehr]

Streifenhörnchen / Gerhard zeigt Anna sein Streifenhörnchen Luki. Es ist so zahm, dass er es auf dem Arm tragen kann. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Streifenhörnchen

Niedlicher geht es kaum! Dem wilden Treiben und den akrobatischen Einlagen von Streifenhörnchen kann Tierreporterin Anna stundenlang zuschauen. Obwohl Streifenhörnchen wilde Tiere sind, eignen sie sich als Haustiere. Was man beachten muss, versucht Anna heute bei Gerhard und seiner Streifenhörnchenbande herauszufinden. [mehr]

Esel / Esel sind nicht störrisch. Man muss nur wissen, sie zu führen. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Esel

Tierreporterin Anna besucht eine Eselfarm in dem bayerischen Dorf Pähl am Ammersee. Hier hält Anahid neun kleine und große Esel. Als Lastenträger kennt sie jeder, als Haustiere dagegen sind sie etwas ganz Besonderes. [mehr]

Der Sternschnuppenstrom der Perseiden. Jedes Jahr im August durchquert die Erde den Meteorstrom - und es gibt in den Nächten viele Sternschnuppen zu sehen. Das Foto ist aus 30 Fotografien zusammengesetzt, die innerhalb von 15 Minuten aufgenommen worden sind.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sternschnuppen Keine fallenden Sterne!

In klaren Nächten kann man am Himmel Sternschnuppen beobachten: Angeblich lassen sie Wünsche wahr werden. Aber woher kommen die Lichtblitze? Wie entstehen sie? Hier erfährst du mehr! [mehr]

Wer heißt hier Karakal?/Paula mit zwei Karakal-Jungtieren | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Wer heißt hier Karakal?

Im Süden Afrikas lebt ein Tier, das fast so aussieht wie unser Luchs. Ohne Punkte zwar, aber auch mit Pinselohren: der Karakal. Paula besucht Tierpfleger Florian in Namibia und entführt die Zuschauer in die Welt einer perfekt getarnten Jägerin, einer Katze, die wild und zahm zugleich sein kann. [mehr]

Wie fischt der Pelikan? / Anna hat einen wilden Pelikan in die Hände gedrückt bekommen und darf ihn wieder in die Freiheit entlassen.  | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Wie fischt der Pelikan?

Tierreporterin Anna besucht in Florida den Pelikan. Der Braune Pelikan ist der kleinste der acht Pelikanarten. Aber was heißt schon "klein"? Wenn er fliegt, hat der er eine Spannweite von zwei Metern. [mehr]

Ein Blitz entlädt sich über der Nürnberger Altstadt. Links im Hintergrund ist die Kaiserburg.  | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Audio mit Informationen Gewitter: Blitz und Donner Was passiert, wenn es blitzt und donnert?

Rummmms! Wenn ein heftiger Gewitterdonner loslegt, kann's schon ganz schön laut werden. Und wenn die grellen Adern der Blitze den dunklen Gewitterhimmel durchschneiden, ist das immer wieder beeindruckend. Was passiert da? [mehr]

Sushi der Schuhschnabel / Sushi, der zahme Schuhschnabel, ist alles andere als Kamerascheu.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Sushi der Schuhschnabel

Der Schuhschnabel ist schon ein sehr besonderer Vogel. Er hat lange, storchenartige Beine, am Kopf stehen ihm die Federn zu Berge und sein Schnabel ist eigentlich viel zu groß. [mehr]

Wüste Dasht-e Kavir (Iran) | Bild: Xenia Kuhn zur Übersicht Wüsten Sandige, steinige und manchmal eisige Wüsten

In Wüsten ist es heiß, staubig, sandig oder steinig. Die Sahara, die Kalahari und viele andere Wüsten liegen in Afrika. Auf der ganzen Welt gibt es Wüsten, nur in Europa nicht. Wüsten sind nicht nur heiß und sandig, auch Kältewüsten gibt es: Die Antarktis ist die größte. [mehr]

Karte: Alle Länder dieser Erde | Bild: BR zur Übersicht Eine kleine Weltreise Mit radioMikro um die Welt

Wie ist es anderswo auf der Welt? Wie leben die Menschen dort? Wie ist es bei Oma, Opa, Onkel, Tante oder Freunden, die in fremden Ländern wohnen? Wir haben nachgefragt. [mehr]

Zeichnung "Götterdämmerung" - Wotan und brennendes Walhall | Bild: BR | Alex Naumann zur Übersicht Klassik für Kinder Crashkurs für Wagners "Ring des Nibelungen"

Wagners "Ring des Nibelungen" ist einfach nur gigantisch: 16 Stunden oder vier Abende dauert es, um die vier Teile dieser Riesenoper vollständig aufzuführen. Um was es geht? Hier gibt es die vier Opern kurz erklärt - "to go". [mehr]

Kegelrobbe mit Jungtier im Wattenmeer | Bild: picture alliance / blickwinkel/ A. Maywald zum Artikel Wattenmeer Nationalpark zum Durchwaten

Wenn du schon mal an der Nordsee warst, bist du hier vielleicht auch schon mal durchgewatet: durch das Wattenmeer. So ist nämlich dieser Name entstanden - das Wattenmeer ist ein Meer, das sich durchwaten lässt. Nicht immer, aber immer dann, wenn bei Ebbe das Wasser verschwindet: zweimal am Tag. Die trockenen Flächen nennt man dann Watt. [mehr]

Helgoland aus der Luft | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ferien, Ferien! Schlaumeierwissen für die Urlaubsreise

Reisen ist toll! Naja, zumindest wenn man erst mal am Ziel der Reise angekommen ist und einen tollen Urlaub genießen kann … Die eigentliche Reise selbst ist oft gar nicht spaßig, sondern ziemlich zäh und langweilig. Da kann es nicht schaden, wenn man die Langeweile mit ein bisschen Schlaumeierwissen aufpeppt. [mehr]

Wo weidet der Wisent? / Wisent auf der Weide | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Wo weidet der Wisent?

Anna kann es kaum glauben, aber bei uns in den Wäldern leben riesige Tiere, von denen kaum einer weiß. Es handelt sich um wilde Rinder, sogenannte Wisente. Jedes Tier ist so schwer wie ein Auto, kann aber schneller rennen, als der schnellste Mensch der Welt. Ob Anna die scheuen Wiederkäuer aufspüren kann? [mehr]

Kolibris - Die Meisterflieger | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion zum Video Anna und die wilden Tiere Kolibris - die Meisterflieger

Mitten im ecuadorianischen Nebelwald in Südamerika schwirren Tierreporterin Anna plötzlich "fliegende Edelsteine" um den Kopf: Kolibris, die kleinsten Vögel der Welt. [mehr]

Mount Everest | Bild: colourbox.com zur Übersicht Auf in die Berge Bergsteigen und Wandern - in Bayern und aller Welt

Bayern und Berge - das gehört zusammen: Wer schon einmal ganz oben auf der Zugspitze, dem Watzmann oder dem Schneeberg stand, weiß: Gipfelglück ist unbezahlbar. Hier findest du mehr zu Bergen - in Bayern und dem Rest der Welt! [mehr]

Helga Hager und ihre bergaffinen Touristenhelfer | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Alm und Alpe Bauernhöfe auf Zeit

In Bayern heißen sie Alm, im Allgäu Alpe - und gemeint ist das Gleiche: hochgelegene Viehweiden, die nur im Sommer bewirtschaftet werden. [mehr]

Eine Schnirkelschnecke sitzt auf einer Weinbergschnecke. | Bild: colourbox.com zum Artikel Schnecke Schleimiger Kriecher

Es gibt auf der Welt über 40.000 Schneckenarten - von wenigen Millimetern bis zu 75 Zentimetern groß. Schnecken leben nicht nur an Land, sondern auch im Meer und im Süßwasser. Wie schnell ist eigentlich das Schneckentempo? [mehr]

Cavalier King Charles Spaniel / Cavalier King Charles Spaniels sind echte Wasserratten | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die Haustiere Cavalier King Charles Spaniel

Cavalier King Charles Spaniels sehen aus wie kuschelige Schoßhunde, aber es steckt noch viel mehr in dieser Hunderasse. Was genau, das lässt sich Tierreporterin Anna von den Cavalieren Paguera und Bente zeigen. [mehr]

Wie die Löwen leben / Paula vor einem Löwen | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Wie die Löwen leben

Paula ist in der südafrikanischen Savanne unterwegs. Zusammen mit dem Wildhüter Robin gelingt es ihr, ein Löwenrudel aus der Nähe zu beobachten. Dabei erfährt sie, was die Aufgabe des Löwenmännchens im Rudel ist und warum die Weibchen das Jagen übernehmen müssen. [mehr]

Spielende Kinder im Garten | Bild: colourbox.com zur Übersicht Sport Ideen für frische Sportarten!

Fit werden, fit bleiben, das geht mit Spiel, Spaß und Freizeitsport. Und das bei schönem Wetter am liebsten draußen. Wir haben hier einige zum Teil kuriose Sportarten für dich zusammengestellt! Auf welche hast du Lust? [mehr]

Wolkentyp: Kumulus-Wolke. Sie heißen auch Haufenwolken. Das sind die Wolken, die aussehen wie Schafe oder Wolle. | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Wetter Sonne, Regen, Hagel, Schnee, Wolken und Wind

Ob Regen, Hagel, Graupel oder Schnee fallen, eins braucht es dafür immer: Wolken. Wie aus diesen Wassertröpfchen in der Luft dann Regen, Schnee, Hagel oder Graupel werden, das und vieles mehr rund um unser Wetter klären wir hier! [mehr]

Mädchen mit Eistüten | Bild: colourbox.com zum Artikel Eis Gefrorene Süßspeise

Es gibt doch nichts Besseres im Sommer als ein leckeres Eis! Und das schmeckt nicht nur uns heutzutage: Eis essen die Menschen schon seit Tausenden von Jahren ... [mehr]

Wo grast die Seekuh? / Eine Seekuh frisst Anna aus der Hand. Die Meeressäuger ernähren sich rein pflanzlich. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Wo grast die Seekuh?

Wie ein Seepferdchen aussieht, ist bekannt. Aber wie, bitte schön, soll eine Seekuh  aussehen? Das will Anna herausfinden. Nur wo suchen? Der Name verrät es: im Wasser. Und zwar im warmen Wasser, zum Beispiel vor der Küste Floridas. Na dann, Badeanzug einpacken und ab in den Sonnenstaat! [mehr]

Was macht der Leopard im Baum? / Paula will mal ausprobieren wie es sich im Bett eines Leoparden liegt... | Bild: BR / Text und Bild zum Video Paula und die wilden Tiere Was macht der Leopard im Baum?

Warum schläft die Reporterin Paula auf einem Baum? Ganz einfach: sie will mal ausprobieren wie es sich im Bett eines Leoparden liegt. Paula ist zu Besuch bei Florian, der auf der Auswilderungsstation Naankuse in Namibia arbeitet. Er betreut zwei zahme Leoparden, und Paula darf mit den großen, gefleckten Katzen kuscheln. [mehr]

Klassisches Konzert, Zoomeffekt. | Bild: MEV/Bernd Müller zum Audio mit Informationen Richtiges Benehmen Konzertführerschein - Auch Klatschen will gelernt sein

Bei einem klassischen Konzert benimmt man sich anders als auf einem Rock- oder Popkonzert. Falls ihr die Regeln für gutes Benehmen im Konzert noch nicht so gut kennt, könnt ihr jetzt einen Konzertführerschein machen. [mehr]

Schweizer Stuntman Urs Inauen bei einem Auto-Crash für eine Filmsszene  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Stuntman Gefahrlos stürzen

Ein waghalsiger Sprung aus einem brennenden Auto oder ein riskanter Sturz von einer Brücke: Die gefährlichen Kunststücke machen im Film nicht die Schauspieler. Für solche Tricks gibt es Stuntprofis. Wie arbeiten sie? [mehr]

Klatschende Hände  | Bild: BR/Franziskus Büscher zum Artikel Applaus Warum klatschen wir beim Konzert?

Nach einem klassischen Konzert applaudieren wir dem Dirigenten und den Musikern. Das Konzert hat uns gefallen und der Beifall ist der Lohn für alle. Beim Applaus gibt es allerdings einige Regeln zu beachten. [mehr]

Abstandsregeln beim kommentierten Raubtiertraining im Circus Krone Bau im Sommer 2020. | Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress zum Audio mit Informationen Zirkus ohne Publikum Raubtiertraining in Coronazeiten

Was machen Zirkustiere, wenn in Coronazeiten alle Vorstellungen abgesagt sind? Elefanten, Löwen und Pferde sind trotzdem hungrig - und langweilen sich ohne ihre Show. Circus Krone hat sich ein spezielles Programm ausgedacht. [mehr]

Der Clown RigoL alias Emmeram Heringer mit seiner Tochter. | Bild: Emmeram Heringer zum Audio Lustiger Beruf Mein Papa, der Clown

Die Mutter der siebenjährigen Salome ist Lehrerin. Ihr Papa hat einen außergewöhnlicheren Beruf. Er arbeitet als Clown und tritt unter dem Namen RigoL auf. Wie ist es mit so einen lustigen Papa? Was braucht er für seinen Beruf? [mehr]

Hinter den Kulissen des Circus Krone | Bild: circus-krone.de zur Übersicht Im Zirkus Manege frei für Artisten, Clowns und Tiere

Wenn bei der Vorstellung die Lichter angehen und die Kapelle spielt, ist ein Zirkus ein Ort zum Staunen, Lachen und Träumen. Tagsüber ist es eine ganze Stadt auf Rädern, mit vielen Personen, die Menschen und Tiere versorgen. [mehr]

Wolf | Bild: colourbox.com zum Artikel Gefährlicher Wolf? Der Wolf lebt im Rudel

Eigentlich ist der Wolf immer der Böse: Im Märchen frisst er Rotkäppchens Großmutter oder will den sieben Geißlein an den Kragen. Auch sonst hat er einen eher schlechten Ruf, viele Leute haben Angst vor ihm. [mehr]

Das Tannenzapfentier / Das Pangolin hat eine feine Spürnase. Vielleicht haben sich in Annas Ohr ja ein paar Ameisen versteckt, ihre Hauptnahrung der Tannenzapfentiere.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG zum Video Anna und die wilden Tiere Das Tannenzapfentier

In der Savanne Namibias macht Tierreporterin Anna heute Bekanntschaft mit einem Pangolin. Das außergewöhnliche Lebewesen ist das einzige Säugetier mit Schuppen von Kopf bis Schwanz. Deswegen heißt es auch Schuppentier. Mit einem Tannenzapfen auf vier Beinen könnte man es aber auch verwechseln. [mehr]

Der Gesang der Gibbons / Gibbons sind sogenannte Kleine Menschenaffen. Es gibt sechzehn verschiedenen Arten von ihnen. Der Silbergibbon ist eine davon. | Bild: BR / Text und Bild zum Video Anna und die wilden Tiere Der Gesang der Gibbons

Anna hat schon viele "Große Menschaffen" gesehen: Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans. Heute trifft sie allerdings zum ersten Mal sog. "Kleine Menschenaffen". Gibbons vertreiben mit ihrem besonderen Gesang nicht nur Feinde, sondern trällern sich so auch in die Herzen der Weibchen. In einer Rettungsstation besucht Anna das Gibbon-Mädchen Amank, die von Jägern angeschossen wurde. Durch illegale Wilderer und die Abholzung der Wälder sind die Tiere stark gefährdet und vom Aussterben bedroht. [mehr]

Minischwein / Ein Sonnenbad und den Bauch gekrault von Anna – was kann es schöneres geben. Auch Minischweine brauchen ab und zu eine Streicheleinheit. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Minischwein

In deutschen Gärten grunzen mehrere Tausend Minischweine. Tierreporterin Anna freut sich darauf, die klugen und lustigen Tiere kennenzulernen und herauszufinden, ob sie sich wirklich als Haustier eignen. [mehr]

Meerschweinchen / Anna mit einem Meerschweinchen auf dem Arm | Bild: BR zum Video Anna und die Haustiere Meerschweinchen

Meerschweinchen sind zwar klein, brauchen aber sehr viel Platz zum Herumtollen. Tierreporterin Anna besucht den Meerschweinchenzüchter Christian und erfährt eine Menge über die kleinen Wollknäuel. [mehr]

Raus zum Strauß/Paula mit einem Kopfschmuck aus Straußenfedern | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Raus zum Strauß!

Tierreporterin Paula möchte einmal auf dem größten Laufvogel der Erde reiten: dem Strauß. Ein gefährliches Abenteuer. Strauße sind wahre Steppen-Ferraris und können mit bis zu 70 Stundenkilometern über das Land rasen und dabei fünf Meter große Schritte machen. [mehr]

Achtung, Büffel! / Der Madenhacker lässt sich vom Büffel transportieren, dafür sucht er sein Fell nach Parasiten ab und entfernt sie. | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Achtung, Büffel!

Tierreporterin Paula ist den Büffeln auf der Spur. Zusammen mit Löwe, Nashorn, Leopard und Elefant zählen Büffel in Afrika zu den Big Five, den Großen Fünf. [mehr]

Ein Junge springt im Freibad ins Wasser. | Bild: dpa-Bildfunk/Swen Pförtner zum Audio Tipps gegen Hitze Abkühlung für den Körper

Sommer, Sonne, Hitze! Wie schützt sich unser Körper? Wie funktioniert das Thermometer in unserem Körper, damit er nicht heiß läuft? Ein Kinderarzt erklärt und gibt Tipps, was wir gegen die Hitze tun können. [mehr]

Junge mit Sonnenbrille und Schwimmflügeln | Bild: Getty Images zur Übersicht Sonne, Strand und Freibad Tipps für den Sommer

Jedes Jahr beginnt am 20. Juni ganz offiziell der Sommer. Diese Jahreszeit hat mit Sonne, Strand Freibad und Meer eine Menge zu bieten. Außdem fallen die großen Ferien in diese Zeit. Wir haben allerlei Wissenswertes rund um den Sommer gesammelt. [mehr]

Portrait Gemälde von Alexander von Humboldt (14.09.1769 bis 06.05.1859). Gemälde von Joseph Stieler,
Öl auf Leinwand. | Bild: picture-alliance / akg zum Artikel Alexander von Humboldt Forscher - Abenteurer - Entdecker

Alexander von Humboldt war einer der bekanntesten Forscher der Welt. Tiere, Pflanzen und Berge sind nach ihm benannt. Ein Superstar seiner Zeit und ein Weltwissenschaftler - und das, obwohl er kein besonders guter Schüler war. [mehr]

Eine Wanderratte schnuppert am Boden. | Bild: picture alliance / blickwinkel zur Bildergalerie mit Informationen Ratten Clevere kleine Nagetiere

Ratten haben einen schlechten Ruf. Sie gelten als Schädlinge und Krankheitsüberträger. Dabei sind Ratten sehr intelligente Tiere und als Haustier wird die zahme Ratte immer beliebter. [mehr]

gezeichnetes Porträt des Komponisten Carl Orff | Bild: BR / Teresa Habild zum Audio mit Informationen Carl Orff Ein Dreiklang aus Musik, Tanz und Sprache

Ein Dreiklang aus Musik, Tanz und Sprache - das ist die Grundidee von Carl Orffs "Schulwerk", mit dem der Komponist Kinder für Musik begeistern wollte. Bis heute musizieren viele Kinder nach seiner Idee. [mehr]

Farbratte / Ratten klettern gern auf die Schulter. Mit ihnen auf die Straße gehen ist aber Tabu! | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH zum Video Anna und die Haustiere Farbratte

Anna lernt heute ein Haustier kennen, das ständig auf Achse ist: die Farbratte. Und da die kleinen Nager nicht alleine gehalten werden, ist Anna gleich umzingelt von den neugierigen und intelligenten Tieren. Von Ramona, der Rattenmutter, erfährt die Tierreporterin alles, was zur Haltung und Pflege der kleinen Draufgänger nötig ist. [mehr]

Ein Pappaufsteller mit der Filmfigur steht am Eingang zum Cinestar-Kino bei der Premiere von "Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau".  | Bild: dpa-Bildfunk/Martin Schutt zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau

"Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau" ist ein neues Abenteuer mit dem blonden Mädchen mit dem Ringelpulli aus den Büchern "Meine Freundin Conni" oder "Conni & Co". Natürlich muss man die Conni-Bücher nicht kennen, um Spaß an dem Film zu haben! [mehr]

Tauben | Bild: BR/Angelika Sigl zur Übersicht Allerlei Vögel Von Piepmätzen, Meistersängern und Zugvögeln

"Alle Vögel sind schon da..." Besonders im Frühling hört man es in unseren Gärten zwitschern, pfeifen und tirilieren. Es gibt über 9.000 verschiedene Vogelarten - noch. Weltweit ist jede achte Vogelart vom Aussterben bedroht. [mehr]

Steinadler «Werner» wird in den Allgäuer Alpen in die Freiheit entlassen. Der Vogel hatte sich vor fast zwei Monaten an einem Stacheldraht verletzt. Das Tier wurde nach Angaben vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) in einer Station für Greifvögel gesund gepflegt. | Bild: dpa-Bildfunk/Harald Farkaschovsky zum Audio Steinadler Werner Adler mit gebrochenem Flügel wieder gesund

Steinadlerküken Werner hatte sich in einem Stacheldraht verheddert und den Flügel gebrochen. Im Allgäu wurde er wieder aufgepäppelt. Nun ist der junge Adler auf zwei Metern Flügelspannweite in seine neue Heimat im Bregenzer Wald gesegelt. [mehr]

App "Flora incognita". | Bild: BR/Simone Wichert zur Bildergalerie mit Informationen Werde zum Naturfotografen! Flora Incognita - App zur Wildpflanzenbestimmung

Was wächst denn da? Und wie heißt das? Ist das giftig? Hast du dich all das auch schon mal gefragt? Dann lade dir doch die App "Flora incognita" aufs Smartphone. [mehr]