UNSERE THEMEN

Spannend, spannend! UNSERE THEMEN

Hier findet ihr alles, was euch interessiert, was ihr wissen wollt und was ihr in der Schule (vielleicht) nicht lernt. Wir schauen hinter die Kulissen - im Theater, im Hotel oder im Vergnügungspark. Und wir nehmen für euch alles unter die Lupe - egal, ob aktuelle Themen und Nachrichten, tolle Wörter, Geschichtliches oder die gesamte Tierwelt. Und wir schauen an und lesen: die neuesten Bücher, CDs, Spiele und Kinofilme.

Skelett eines Tyrannosaurus Rex | Bild: colourbox.com zur Übersicht Gigantische Tiere der Urzeit Dinosaurier

Stegosaurus, Brachiosaurus oder Tyrannosaurus-Rex? Dinosaurier lebten vor Millionen von Jahren - und faszinieren bis heute. Wie lebten die Giganten? Wer waren die Herrscher der Ozeane und warum gibt es sie nicht mehr? [mehr]

Ein Huhn steht in einem Gehege im Tierheim Berlin.  | Bild: dpa-Bildfunk/Christophe Gateau zum Audio Dinosaurier und Huhn T-Rex und Huhn sind tatsächlich verwandt

Auf den ersten Blick sehen sich ein Tyrannosaurus Rex und ein gewöhnliches Huhn nicht wirklich ähnlich. Doch beide laufen auf den Hinterbeinen, legen Eier und haben Federn. Sind die heutigen Vögel also direkte Nachfahren der Raubsaurier? [mehr]

Balou mit Elena. | Bild: BR | Ursel Böhm zum Audio mit Informationen Leben mit Hund (1) Unsere ersten Wochen mit einem Hundewelpen

Celina und Elena haben im Frühjahr 2021 einen Hund bekommen. Der kleine Labradorwelpe "Balou" ist unglaublich süß, doch er krempelt den Alltag der Schwestern um. Hier erzählen sie, was sie mit ihrem Hundekind in den ersten Wochen erlebt haben. [mehr]

Ortsschild Elend im Harz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ortsnamen Wie Städte und Dörfer zu ihren Namen kamen

Es gibt schon ein paar sehr seltsame Ortsnamen in Deutschland. Da fragen wir uns automatisch, warum die Orte so benannt wurden: Pups, Schmarrnzell, Kloo oder Elend. [mehr]

Nur die langen Ohren eines Feldhasen ragen aus einem Getreidefeld heraus. Die Ohren eines Hasen werden auch Löffel genannt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wunderwerke zum Hören Ohren - Kleine Satellitenschüsseln

Unsere Ohren sind echte Wunderwerke. Sie arbeiten dabei wie kleine Satellitenschüsseln. Selbst wenn wir schlafen, sind sie im Einsatz. Wie funktionieren unsere Ohren? Wie können wir uns vor Lärm schützen? [mehr]

Ein Junge riecht mit geschlossenen Augen an einer Blume. | Bild: colourbox.com zur Übersicht Sinne und Sinnesorgane Von Augen, Ohren, Nase, Mund und Haut

Wir sehen mit den Augen, hören mit den Ohren, riechen mit der Nase, schmecken mit Zunge und Nase und fühlen mit der Haut. Wie funktioniert das alles? Hier findest du Wissenswertes rund um unsere Sinne und Sinnesorgane. [mehr]

Fotoreise mit Spielzeugfiguren | Bild: BR | Cornelia Neudert zum Artikel Eine Zehn-Meter-Reise Fotoreise mit kleinen Spielzeugfiguren

Nicht immer ist es möglich zu reisen. Aber auf Fantasiereisen kann man jederzeit gehen. Und dafür braucht es nicht viel - weder viel Zeit, noch viel Gepäck oder viele Kilometer - wie unser Vorschlag für eine Fotoreise im eigenen Garten zeigt. [mehr]

Ein lachendes Pony? | Bild: BR zur Übersicht Mein Pony Mit "Lonely Night" durch die Jahreszeiten

Leni und ihr Shetlandpony "Lonely Night" sind dicke Freundinnen: Wir begleiten die beiden durchs Jahr. Wir reiten gemeinsam aus - und Leni und ihr Pony zeigen uns ihre neuesten Zirkustricks. [mehr]

Süßwasserfische / Bevor man sich für bestimmte Arten entscheidet, muss man sich genau informieren, welche Zierfische sich miteinander vertragen. Anna hält 20 kleine Süßwasserfische zu Einsetzen in ihre neues Zuhause bereit | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG zum Video Anna und die Haustiere Süßwasserfische

Wie kleine Juwelen funkeln die Neonfische zwischen den Guppys, die mit ihrem bunten Schleierschwanz langsam durch Wasser gleiten. Ein kleiner Wels ist gerade dabei, die Scheibe des Aquariums zu putzen. Hinter ihm ein paar Black Mollys. [mehr]

Frettchen / Anna mit Bonnie, eine Fähe: so nennt man die Frettchen-Weibchen | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH zum Video Anna und die Haustiere Frettchen

Bereits vor über 2000 Jahren fing man Iltisse, damit sie auf Ratten- und Mäusejagd in Getreidespeichern und Vorratslagern gehen. Daraus wurden die Frettchen gezüchtet. Frettchen lebten immer beim Menschen und sind heute, mangels Ratten und Mäusen in unseren Häusern, beliebte Haustiere. [mehr]

Farbratte / Ratten klettern gern auf die Schulter. Mit ihnen auf die Straße gehen ist aber Tabu! | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH zum Video Anna und die Haustiere Farbratte

Anna lernt heute ein Haustier kennen, das ständig auf Achse ist: die Farbratte. Und da die kleinen Nager nicht alleine gehalten werden, ist Anna gleich umzingelt von den neugierigen und intelligenten Tieren. Von Ramona, der Rattenmutter, erfährt die Tierreporterin alles, was zur Haltung und Pflege der kleinen Draufgänger nötig ist. [mehr]

Abhängen mit den Flughunden / Paula und Aenni Schoenberger | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Abhängen mit den Flughunden

Mitten in Cairns, einer kleinen Stadt in Queensland in Australien trifft Paula auf hunderte von Flughunden, die gemütlich an einem Baum direkt neben der Bücherei hängen. Das weckt natürlich Paulas Neugier. Warum machen Flughunde alles auf dem Kopf? [mehr]

Die Eule mit dem Superohr/Paula mit Eule | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Die Eule mit dem Superohr

Paula möchte alles über die geheimnisvolle Eule wissen. Mit ihren riesigen Augen, dem starren Blick und scharfen Schnabel kann einem der Vogel wirklich Angst machen... [mehr]

Hallo Erdmännchen!/Erdmännchenversammlung | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Hallo Erdmännchen!

Die Tierreporterin Paula ist in Namibia unterwegs und dort den lustigen Erdmännchen auf der Spur. Diese witzigen Kerle sehen mit ihren Sonnenbrillenaugen aus wie harmlose Nagetiere, sind aber Raubtiere aus der Familie der Mangusten. Da sie so klein sind, müssen sie zusammenhalten. Deshalb arbeiten sie auch immer im Team. [mehr]

Eine Blaumeise sitzt in einem blühenden Kirschbaum | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library zum Audio mit Informationen Vogelstimmen Wer piept denn da?

Es gibt über 9.000 bekannte Vogelarten. Und so unterschiedlich die einzelnen Tiere sind, so vielseitig ist auch ihre Art zu trällern. Der Kuckuck, der seinen eigenen Namen ruft, ist noch relativ leicht zu erkennen. [mehr]

Eine Kohlmeise (links) und ein Grünfink (rechts) sind an einer Futterstelle in einem Garten zu sehen. | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Pleul zum Audio Vogelfutter-Tipps Soll man Vögel füttern?

Viele Leute streuen Meisen, Finken, Rotkehlchen und anderen Vögeln gerne etwas Futter hin. Aber ist das wirklich nötig? Und was fressen Vögel am liebsten? radioMikro-Reporterin Janina Böhm hat nachgeforscht und gemeinsam mit Mauritz Meisenknödel selbst gemacht. [mehr]

Eichhörnchen im Schnee. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Tiere im Winter Tarnen, wärmen, schlafen

Der Winter ist für viele Tiere zu kalt bei zu wenig Futter, sie schlafen oder ruhen, um Energie zu sparen. Auch bei großer Hitze nutzen einige Tiere diesen Trick, um sich zu schützen! [mehr]

Eine Giraffe im verschneiten Tiergarten Nürnberg | Bild: Jörg Beckmann/Tiergarten Nürnberg zum Audio Zootiere im Winter Machen Giraffen bei uns Winterschlaf?

Dass Giraffen in ihrer warmen Heimat keinen Winterschlaf halten, ist klar. In Afrika gibt es das ganze Jahr genug zu fressen. Da muss man nicht auf "Sparflamme" schalten. Aber was ist mit den Zootieren bei uns? Wir haben im Nürnberger Tiergarten nachgesehen. [mehr]

Archiv: US-Astronaut Edwin «Buzz» Aldrin steht auf der Mondoberfläche | Bild: picture alliance/Neil Armstrong/NASA/dpa zur Übersicht Auf dem Weg zu den Sternen Astronaut - Traumjob im Weltall

Astronaut oder Astronautin zu werden, ist für viele ein Traumjob. Im Herbst 2021 macht sich der Deutsche Matthias Maurer auf den Weg zur ISS. Wie wird man eigentlich Astronaut? Welche Eigenschaften muss man für diesen Job mitbringen? [mehr]

Die von der NASA zur Verfügung gestellte Illustration zeigt die Raumsonde "Mars 2020", die den Nasa-Rover "Perseverance" transportiert, bei der Annäherung an den Mars. Die drei Milliarden Dollar teure Mission ist die erste Etappe eines amerikanisch-europäischen Projekts, das im nächsten Jahrzehnt Proben vom Mars zur Erde bringen soll.  | Bild: dpa-Bildfunk/AP zur Bildergalerie mit Informationen Unser Sonnensystem Mars - Der rote Planet

Galaktisch gesehen ist der Planet Mars unser Nachbar: In unserem Sonnensystem liegt er gleich "neben der Erde". Wegen seiner Farbe wird er auch "der rote Planet" genannt. Warum ist der Mars für uns so interessant? Hier erklären wir es! [mehr]

Der Astronaut Matthias Maurer steht im Dezemer 2019 in einem Trainingsmodul im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) auf dem Gelände der ESA. Der Saarländer wird voraussichtlich im Herbst 2021 zur ISS fliegen. | Bild: dpa-Bildfunk/Felix Hörhager zum Audio Leben im All Was Astronaut Matthias Maurer auf der ISS erwartet

Im Herbst 2021 fliegt der Deutsche Matthias Maurer ins All und arbeitet für ein halbes Jahr auf der internationalen Raumstation ISS. Was nimmt er mit? Wie ist das Leben und der Alltag auf der ISS? [mehr]

Spanien, Teneriffa: Ein junges Touristen-Paar steht  im Flughafen Teneriffa Süd vor einer Anzeigetafel, die über die Ankunftszeiten von Flügen aus verschiedenen Destinationen informiert. | Bild: dpa-Bildfunk/Andrés Gutiérrez zum Audio Corona-Alltag Corona: Wie geht's den Kindern in Spanien?

Corona hat das Leben ja weltweit durcheinandergewirbelt. Wir wollen wissen, wie geht es den Kindern woanders? Diesmal sind Sonia, Julia und Max dran. Sie alle leben in Spanien, genauer gesagt in der Stadt Barcelona. [mehr]

Jonathan aus Schweden | Bild: Nina Schattkowsky zum Audio Corona-Alltag Corona: Wie geht's Kindern in Schweden?

Wie blöd der Lockdown wegen Corona ist, wissen wir ja alle. Aber wie geht es Kindern in anderen Ländern? radioMikro-Reporterin Olga-Louise Dommel hat bei Jonathan in Schweden nachgefragt. Seine Mutter kommt aus Deutschland, deswegen spricht er auch Deutsch. [mehr]

Im Revier der Luchse | Pia bei der Fütterung.
| Bild: BR | Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG zum Video Pia und die wilden Tiere Im Revier der Luchse

Tierreporterin Pia traut sich in das Revier der Luchse. Ihren Spitznamen "Pinselohr" verdankt die scheue Raubkatze den langen, schwarzen Haaren an ihren Ohrspitzen. Malen kann der Luchs damit zwar nicht, aber ein Künstler ist er trotzdem - nämlich im Verstecken. Perfekt getarnt und auf Samtpfoten unterwegs, ist er zwischen den Büschen und Bäumen in seinen Streifrevieren so gut wie unsichtbar. [mehr]

Nahaufnahme von Augen und Nasenlöchern eines Kindes. | Bild: colourbox.com zum Artikel Unsere Sinnesorgane Augen, Nase, Mund, Ohren - geschickt angeordnet

Bei uns Menschen ist das ja immer gleich: Wir haben zwei Augen, zwei Ohren, zwei Nasenlöcher und einen Mund. Aber ein zweiter Mund könnte ganz schön praktisch sein. Warum haben wir dann nur einen? [mehr]

Wüste Dasht-e Kavir (Iran) | Bild: Xenia Kuhn zur Übersicht Wüsten Sandige, steinige und manchmal eisige Wüsten

In Wüsten ist es heiß, staubig, sandig oder steinig. Die Sahara, die Kalahari und viele andere Wüsten liegen in Afrika. Auf der ganzen Welt gibt es Wüsten, nur in Europa nicht. Wüsten sind nicht nur heiß und sandig, auch Kältewüsten gibt es: Die Antarktis ist die größte. [mehr]

Neumayer Station im Polarlicht | Bild: Tim Heitland zur Bildergalerie mit Informationen Antarktis Zu Besuch auf der Neumayer-Forschungsstation

Mehr als 13.000 Kilometer südlich von München gibt es in der Antarktis eine deutsche Forschungsstation: Seit 2009 ist die Neumayer-Forschungsstation III in Betrieb. Wir zeigen dir atemberaubende Bilder vom "Ende der Welt". [mehr]

gezeichnetes Porträt des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart | Bild: BR | Teresa Habild zum Audio mit Informationen Wolfgang Amadeus Mozart Wunderkind und Tausendsassa

Wolfgang Amadeus Mozart ist bis heute für viele Menschen der genialste Komponist aller Zeiten. Er konnte einfach alles in Töne verwandeln: Schönes und Trauriges. Vielleicht weil auch sein Leben beide Seiten hatte. [mehr]

Ein Graffiti mit "Stay Home" (bleib zu Hause) und einem Virus auf einer Straße in München. | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Coronakrise Coronavirus - Ein Virus geht um die Welt

Im Frühjahr 2020 hatte sich das damals neuartige Virus rund um die Welt verbreitet und dazu geführt, dass viele Menschen ihre Lebensweise komplett ändern mussten. Auch im Frühjahr 2021 bestimmen die Maßnahmen gegen Corona immer noch unser Leben. [mehr]

Zusammenstellung verschiedener Röntgenbilder des menschlichen Körpers. | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen 125 Jahre medizinischer Durchblick Die Entdeckung der Röntgenstrahlen

Am 8. November 1895 macht Wilhelm Conrad Röntgen zufällig eine fantastische Entdeckung. Mithilfe seiner "X-Strahlen" konnte Röntgen den Menschen durchleuchten und ein "Foto" seines Skeletts machen: Röntgenstrahlen. [mehr]

Joe Biden, Präsidentschaftskandidat der Demokraten, hält Anfang November 2020 in Wilmington eine Rede. Sein Sieg als US-Präsident stand erst vier Tage nach dem Wahltag fest. | Bild: dpa-Bildfunk/Carolyn Kaster zur Übersicht Wahlen in den USA Joe Biden ist neuer US-Präsident

Im November 2020 wurde Joe Biden zum 46. US-Präsidenten gewählt. Er löst im Januar 2021 Donald Trump ab. Mit Kamala Harris gibt es dann zum ersten Mal eine schwarze Frau im Amt der US-Vizepräsidentin. [mehr]

Der künftige US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania besuchen am 19.01.2017 in Washington, DC (USA), das Lincoln Memorial zu der Vor-Amtseinführungs-Veranstaltung: «Make America Great Again! Welcome Celebration».  | Bild: dpa-Bildfunk/Evan Vucci zur Übersicht Donald Trump US-Präsident Trump - Wie geht's Amerika?

Im November 2016 wurde Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt. Viele regen sich immer wieder über ihn auf, andere machen sich lustig über ihn. Hier haben wir Nachrichten über Trump als Präsident gesammelt. [mehr]

Gänseblümchen zwischen Krokussen | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Frühling Von Frühblühern, mehr Sonne und Müdigkeit

Für viele Menschen beginnt die schönste Jahreszeit, wenn es nach einem langen kalten Winter endlich warm wird und die Pflanzen wieder zu wachsen und zu blühen beginnen. Andere Menschen macht er müde - der Frühling. [mehr]

Spinnennetz zwischen Zweigen und Halmen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Cooler Spinnenfaden Spinnenseide ist zart, aber unglaublich reißfest

Ein Spinnennetz sieht ziemlich zerbrechlich aus, aber das täuscht! Spinnenseide ist zwar sehr dünn, aber sehr reißfest. Schließlich muss das Netz halten, wenn eine Fliege oder sogar eine dicke Hummel in vollem Flugtempo hineinkracht! [mehr]

Spuckendes Lama (lama glama). | Bild: picture alliance / blickwinkel zum Audio Lama glama Lamas, die Spuckkünstler

Lamas, lat. "lama glama", sind eine Kamelart aus den südamerikanischen Anden. Eigentlich sind Lamas sehr gutmütige, freundliche Tiere. Werden sie jedoch ärgerlich, spucken sie. Und zwar recht weit und zielsicher! radioMikro-Reporterin Kristina Hafer hat sich mehr darüber erzählen lassen. [mehr]

Schildkröte / Anna hält eine Schildkröte hoch | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die Haustiere Schildkröte

Schildkröten gehören zu den gemütlichsten tierischen Mitbewohnern, die man haben kann. Bei Tierarzt Markus in der Reptilienauffangstation München erfährt Anna alles, was man für eine perfekte Schildkrötenhaltung wissen muss. [mehr]

Ein Biber schwimmt im Winter im Wasser. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Von Biberburgen und Biberdämmen Biber sind burgenbauende Nager

Biber nagen und nagen und lassen dadurch sogar Bäume umstürzen und in Bäche oder Flüsse fallen. So bauen sie Dämme und Burgen und stauen das Wasser dadurch auf. Damit gestalten sie ihren Lebensraum um - wie auch den anderer Tiere. [mehr]

Winterdienst beim Räumen und Streuen. | Bild: Bayerischer Rundfunk 2020 zum Audio Unterwegs mit dem Winterdienst Räumen - Streuen - Salzen

So schön Schnee ist, er kann auch gefährlich sein: Man rutscht aus oder Autos und Busse schlittern. Damit das nicht passiert, sind in Städten und Gemeinden Streu- und Salzfahrzeuge im Einsatz. radioMikro-Reporterin Geli Schmaus ist mitgefahren. [mehr]

Bäume im Nationalpark Bayerischer Wald sind mit Schnee bedeckt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Artikel Schnee Eiskristalle aus dem Himmel

Schnee oder Regen kommen aus ein und derselben Wolke. Von der Temperatur in der Wolke hängt ab, was auf die Erde fällt. Wenn es kalt genug ist, entstehen Schneeflocken. [mehr]

Perchtenverein in Aschach an der Donau | Bild: colourbox.com zum Artikel Zwischen Weihnachten und dem 6. Januar Rauhnächte – eine wilde Zeit "zwischen den Jahren"

In Bayern heißen die zwölf Nächte vom Heiligen Abend bis zum Dreikönigstag am 6. Januar "Rauhnächte". Früher glaubte man, in dieser Übergangszeit zwischen dem alten und dem neuen Jahr könne man in die Zukunft sehen. [mehr]

CD-Cover "Edvard Grieg - Die Peer Gynt Suiten" von Cornelia Ferstl | Bild: Schaf Elvis: Teresa Habild | CD-Cover: Igel Records | Montage BR zum Audio mit Informationen Klassik für Kinder Edvard Grieg: Die Peer Gynt Suiten

Edvard Grieg sitzt in seiner Komponierhütte und arbeitet an seinen "Peer Gynt Suiten". Die Premiere steht an. Aber er wird dabei beobachtet. In dem Hörspiel von Cornelia Ferstl tummeln sich die Trolle und Kobolde. [mehr]

CD-Cover "Elvis und Hänsel und Gretel" | Bild: Deutsche Grammophon; Montage: BR zum Audio mit Informationen Do Re Mikro-Opernführer für Kinder Elvis und Hänsel und Gretel

"Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald ..." Das Märchen von der Knusperhexe ist bekannt. Wenn jedoch Studioschaf Elvis den Märchenwald aufmischt, wird aus der Oper von Engelbert Humperdinck eine urkomische Operneinführung. [mehr]

CD Cover: Elvis und die Zauberflöte | Bild: Teresa Habild, Deutsche Grammophon, BR, Montage BR zum Audio mit Informationen Do Re Mikro-Opernführer für Kinder Elvis und die Zauberflöte

Studioschaf Elvis landet als schräger Vogel in der "Zauberflöte". Ob es ihm gelingt, mit Prinz Tamino die entführte Prinzessin zu retten? Der Do Re Mikro-Opernführer vermittelt einen kindgerechten Einstieg in die Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. [mehr]

Hund / Wer sich Zeit für seinen Hund nimmt, wird mit treuer Freundschaft belohnt. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Hund

Welches Kind wünscht sich keinen Hund? Einen, mit dem man kuscheln kann und der ein echter Freund und Gefährte ist. Doch welcher Hund eignet sich dazu? Welchen "Charakter" muss er haben? Das und mehr erfährt Anna bei Tiertrainerin Renate. [mehr]

Paula und der Luchs im Schnee | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion zum Video Paula und die wilden Tiere Der Luchs im Schnee

Katzen haben Angst vor Wasser? Nicht der Luchs! Die größte Raubkatze Europas hat damit überhaupt keine Probleme. Schnee und Eis sind ihre Welt und wenn das Futter im Wasser schwimmt, dann springt der Luchs einfach hinterher. Tierreporterin Paula ist im Harz unterwegs auf den Spuren der größten europäischen Wildkatzenart. [mehr]

CD Cover: Elvis und der Fliegende Holländer
| Bild: Teresa Habild, Deutsche Grammophon, BR, Montage BR zum Audio mit Informationen Do Re Mikro-Opernführer für Kinder Elvis und der fliegende Holländer

Studioschaf Elvis landet an Bord des "Fliegenden Holländers". Die Sage um dieses geheimnisvolle Schiff und seinen Kapitän hat der Komponist Richard Wagner in eine Oper verwandelt - und Do Re Mikro in einen Opernführer für Kinder! [mehr]

Giraffen in Afrika | Bild: BR/Kerstin Welter zur Bildergalerie mit Informationen Giraffen in Afrika Bedrohte Langbeiner

Als Haustiere sind Giraffen nicht geeignet. Sie passen nicht in ein normales Zimmer, und zum Streicheln braucht man eine Leiter. Da ist es schon besser, sie leben da, wo sie sich den ganzen Tag in der Savanne rumtreiben können: in Afrika! Leider werden sie dort immer weniger ... [mehr]

CD-Cover "Johann Sebastian Bach - Das Weihnachtsoratorium" von Markus Vanhoefer | Bild: Schaf Elvis: Teresa Habild | CD-Cover: Igel Records | Montage BR zum Audio mit Informationen Klassik für Kinder Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Im kalten Winter des Jahres 1734 schrieb Johann Sebastian Bach sein „Weihnachtsoratorium“. Wie Bach zu seinen Ideen kam, und was ein Schneeball damit zu tun hat, davon erzählt das Hörspiel von Markus Vanhoefer. [mehr]

Adventskranz zum dritten Advent. | Bild: BR/Julia Müller zur Übersicht Eine ganz besondere Zeit Von Advent bis Weihnachten

Advent und Weihnachten sind für viele Menschen die aufregendste Zeit im Jahr. Diese Zeit wird bei den meisten mit vielen Traditionen und Bräuchen gefeiert. [mehr]

Eindrücke von den Weihnachtstagen, die Familie Waldenburg in Südafrika verbracht hat. | Bild: Katrin Waldenburg zum Audio mit Informationen Heiße Weihnachten Weihnachten in Südafrika

In Südafrika ist Weihnachten für die Kinder der Höhepunkt ihrer Sommerferien. Dort ist dann gerade Hochsommer. Eine ganz neue Advents- und Weihnachtserfahrung für radioMikro-Reporterin Katrin Waldenburg und ihre Familie. [mehr]

Weiß-orangefarbener Weihnachtsbaumwurm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Weihnachtsbaumwurm Ein Wurm wie ein Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaumwurm ist ein ganz friedlicher Zeitgenosse. Er lebt auch nicht in Wäldern, sondern im Wasser: in tropischen Gewässern wie zum Beispiel in der Karibik in Korallenriffen. [mehr]

Die drei Sängerinnen der Band "SiMaGlü" geben im Advent 2020 ein Online-Konzert. | Bild: BR zum Audio mit Informationen Wunderbare Weihnachtszeit Online-Konzert zum Mitsingen

In den letzten Jahren haben die drei Mädchen von "SiMaGlü" in der Adventszeit in Altenheimen und Krankenhäusern für Senioren gesungen. Im Advent 2020 geben Carola, Katharina und Verena eben Online-Konzerte! [mehr]

Christbaumschmuck an einem Weihnachtsbaum. | Bild: BR/Julia Müller zum Audio Im Sommer unter Palmen Weihnachten in Chile

Weihnachten in anderen Ländern. Auf der Südhalbkugel der Erde liegt Weihnachten mitten im Sommer. Kann man bei 30 Grad Weihnachten feiern? radioMikro-Autorin Cornelia Neuert erzählt von ihrem wundervollen Weihnachtsfest in Chile. [mehr]

Spiel: "Kitchen Rush" - Verlag: Pegasus. | Bild: BR | Annabelle Zametzer zum Artikel radioMikro-Spiele-Tipps Spiele - Neue Empfehlungen für den Wunschzettel

Winterzeit und Weihnachtszeit sind Spielezeit! Denn was kann man sonst schon machen an den vielen kurzen Tagen dieser nasskalten Jahreszeit? Und was spielen? Wir haben einige neu erschienenen Spiele getestet und stellen die schönsten vor. Spiele für den Wunschzettel! [mehr]

Kleidung aus seltsamen Stoffen: Pilzkappe aus Zunderschwamm. | Bild: BR | Börni Schulz zum Artikel Naturstoffe und Kunststoffe Kleidung aus seltsamen Stoffen

Baumwolle oder Kunstfaser, Leinen oder Wolle: Kleidung kann aus ganz unterschiedlichem Material sein. Alle Stoffe haben unterschiedliche Eigenschaften. T-Shirts oder Hemden tragen sich angenehm an heißen Tagen, Kunstfaser eignet sich gut für Sportkleidung, Leinen kühlt und Wolle wärmt. Hier stellen wir dir ungewöhnliche Stoffe vor. [mehr]

Bunten Kerzen hängen in einem Verkaufsraum. | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Kerzenherstellung So kommt das Kerzenwachs auf den Docht

Kerzen brennen bei uns am Geburtstag, im Advent oder an Weihnachen – oder auch einfach nur, wenn es draußen dunkel ist. Wenn wir Kerzen anzünden, ist es sofort ein bisschen feierlich. Weißt du, wie sie hergestellt werden? [mehr]

Ein selbstgebastelter Adventskalender hängt im Hausflur. | Bild: BR/Julia Müller zum Artikel Warten auf Weihnachten Adventskalender - 24-fache Weihnachtsvorfreude

Das Warten auf Weihnachten dauerte Kindern auch früher viel zu lange. Wahrscheinlich war ihre Ungeduld vor 150 Jahren der Grund, dass der erste Adventskalender erfunden wurde. Wer die Idee mit den Türchen hatte? Wir erzählen es! [mehr]

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum. | Bild: BR/Foto Sessner zum Audio Weihnachten weltweit Weihnachten in Schweden

Weihnachten in anderen Ländern: Wie feiern die Schweden? Wie schmücken sie das Zimmer? Und was ist für sie zu Weihnachten sonst noch wichtig? radioMikro-Reporterin Kristina Richter hat nachgefragt. [mehr]

Eine Kerze brennt auf einem Adventskranz. | Bild: dpa-Bildfunk/Monika Skolimowska zum Audio mit Informationen Brauchtum im Advent Adventskranz - Vier Kerzen auf Tannengrün

Zum Warten auf Weihnachten gehört auch ein Adventskranz: Vier Kerzen stehen auf einem grünen, meist mit Tannengrün verzierten Kranz. Warum ist der Adventskranz eigentlich rund? Woher stammt der Brauch? [mehr]

Abgase kommen aus dem Auspuff mehrerer Autos. | Bild: BR/Fabian Stoffers zum Audio mit Informationen Feinstaub Die Luft in Europa ist sauberer geworden

Gute Nachrichten für alle, die gerne tief durchschnaufen: Die Europäische Umweltagentur EEA hat herausgefunden, dass die Luft in Europa in den letzten zehn Jahren viel besser geworden ist. Aber was bedeutet das genau - besser? [mehr]

Ein Schlüsselbund und ein einzelner Schlüssel. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Schlüssel und Schloss So schließt ein Schlüssel auf und zu

Ist es nicht geheimnisvoll? Wieso kann man mit ein und demselben Schlüssel die Haustür und die eigene Wohnungstür aufsperren, kommt aber mit dem Schlüssel nicht in die Wohnung der Nachbarn? [mehr]

CD-Cover: "Wolfgang Amadeus Mozart - Eine kleine Nachtmusik" von Markus Vanhoefer | Bild: Schaf Elvis: Teresa Habild | CD-Cover: Igel Records | Montage BR zum Audio mit Informationen Klassik für Kinder Wolfgang Amadeus Mozart: Eine kleine Nachtmusik

Gefällig und eingängig ist sie, die kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart. In dem Hörspiel von Markus Vanhoefer wird ihre Entstehungsgeschichte zu einem spannenden Krimi um Eifersucht, Erpressung und Ideen-Klau. [mehr]

Ellis Kaut | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Erfinderin von Pumuckl Ellis Kaut - Autorin, Schauspielerin und Künstlerin

Ellis Kaut wurde am 17. November 1920 in Stuttgart geboren. Sie war zunächst Schauspielerin, Malerin und auch Fotografin. Richtig berühmt aber wurde sie mit ihren Geschichten von Pumuckl, dem Kobold mit dem roten Haar. [mehr]

Der Petersdom in Rom | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Weltreligionen Ein Gott, mehrere Götter - oder gar keine

500 Religionen, 5.000 oder 50.000? Wie viele verschiedene Religionen es gibt, wissen nicht einmal Experten so genau. Das hängt nämlich sehr davon ab, was man unter "Religion" versteht. [mehr]

Karte USA | Bild: BR zum Artikel Wahlen in den USA Wie wird der Präsident der USA gewählt?

Joe Biden ist im November 2020 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt worden. Er bleibt für vier Jahre im Amt. Wie funktioniert das amerikanische Wahlsystem? Welche Aufgabe haben die Wahlleute? [mehr]

Ein kleines Mädchen feiert mit seinen Teddybären eine Party. | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Top 10 der Ehrentage Von Jogginghose bis Menschenrechte

In Amerika feiert man am 16. November, den "Feier-eine-Party-mit-deinem-Bären-Tag". Welche kuriosen Feiertage sollte man noch einführen? Übrigens: Fast jeder Tag im Jahr hat einen ganz besonderen Ehrentitel. Von Kirschkuchen bis Pups! [mehr]

Frech wie ein Marder / An diesen Kabeln hat sich ein Steinmarder zu schaffen gemacht.
| Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Frech wie ein Marder

Eigentlich wollte Anna mit dem Auto fahren. Doch die Kabel ihres Wagens sind böse zugerichtet. Die Tierreporterin hat eine Ahnung, wer das gewesen sein könnte. Und ihr Verdacht wird bestätigt: Henry, der Leiter des Otterzentrums Hankensbüttel, erkennt sofort, dass es nur ein Steinmarder gewesen sein kann. Aber was finden Marder nur an Autokabeln? [mehr]

Nach einem Laternen-Umzug haben Kinder ihre bunten Laternen auf eine Leine gehängt und feiern mit ihren Eltern auf einem Spielplatz mit Feuerstelle. | Bild: dpa-Bildfunk/Christian Charisius zum Artikel Sankt Martin Laternenumzug für einen Heiligen

Jedes Jahr am 11. November gibt es einen Gedenktag für einen ganz bestimmten Heiligen: für Sankt Martin. In vielen Gegenden ziehen Kinder mit Laternen durch die Straßen und singen Martinslieder. [mehr]

Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) im Garten im Frühling | Bild: stock.adobe.com/mirkograul zur Übersicht Igel Einzelgänger im Stachelpelz

Der Igel ist ein Wildtier, das oft, aber nicht immer im Wald wohnt. Auf Suche nach Nahrung sind die Tiere in der Dämmerung oder nachts auch in Gärten und Parks unterwegs. Hier steht mehr über das putzige Stacheltier! [mehr]

Ein Igel sitzt auf einem Waldboden. | Bild: BR zum Artikel Igel Markenzeichen: Stachelpelz

Der Igel ist eines der ältesten Säugetiere der Welt. Eigentlich wohnt das stachelige Wildtier im Wald, doch sind Igel auf Suche nach Nahrung in der Dämmerung oder nachts auch in unseren Gärten und Parks unterwegs. [mehr]

Eindrücke vom Kaltenberger 2019 | Bild: Kaltenberger Ritterturnier 2019 zur Übersicht Ritter und Burgen Leben im Mittelalter

Ritter - das waren die tapferen Kämpfer des Mittelalters. Bis zur Aufnahme in den Ritterstand war es ein weiter Weg. Neben Tapferkeit waren noch viele andere gute Eigenschaften gefragt. [mehr]

Bäume im Wald | Bild: BR zur Übersicht Wald und Bäume Tolle Tricks mit Holz, Rinde und Blättern

Bäume wandeln für uns Kohlendioxid in Sauerstoff um, im Herbst werden ihre Blätter braun und aus ihrem Holz stellen wir Möbel und vieles andere her. Hier steht mehr über unseren Wald und die Bäume darin. [mehr]

Yakari und Kleiner Donner in einer Szene des Films "Yakari - Der Kinofilm". Der Film kommt am 29.10.2020 in die deutschen Kinos.  | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Yakari - Der Kinofilm

Kennst du Yakari? Den Indianerjungen aus der Zeichentrickserie? Wenn nicht, lernst du ihn jetzt kennen – denn Yakari kommt ins Kino! Mit einem neuen spannenden Abenteuer, in dem es darum geht, wie Yakari und sein Pferd Kleiner Donner große Freunde werden. [mehr]

Mit dem Kahn zum Alsterschwan | Pia und der Schwan | Bild: BR 7 textundbild medienproduktion gmbh zum Video Pia und die wilden Tiere Mit dem Kahn beim Alsterschwan

Tierrepoerterin Pia macht einen Ausflug nach Hamburg, um die berühmtesten Schwäne Deutschlands zu besuchen: die Alsterschwäne. Diese 120 Höckerschwäne sind das Wahrzeichen der Hansestadt und haben dort Tradition. Pia findet heraus, warum die Schwäne für die Hamburger so wichtig sind, wie die Wildtiere mitten in der Großstadt leben und wo sie überwintern. [mehr]

gezeichnetes Porträt von George Gershwin | Bild: BR | Teresa Habild zum Audio mit Informationen George Gershwin Ein amerikanisches Musikgenie

Vom Tellerwäscher zum Millionär – ein amerikanischer Traum wird wahr: Der Komponist George Gershwin schafft es aus einfachen New Yorker Verhältnissen bis in die Glitzerwelt von Hollywood. Seine Musik ist erfolgreich bis heute. [mehr]

Die mit dem Wolf heult / Pia besucht die Arktische Jungwölfin Luna im Wolfcenter Dörveden. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG/Kathrin Gutzeit zum Video Pia und die wilden Tiere Die mit dem Wolf heult

Einem Wolf in freier Wildbahn zu begegnen, ist fast wie ein Sechser im Lotto. Er ist scheu und lebt zurückgezogen, aber Angst vor ihm haben trotzdem viele Menschen. In Deutschland war er lange Zeit verschwunden, doch seit zwanzig Jahren ist der Grauwolf bei uns zurück und gilt als streng geschützt. Pia hat einen Plan und will im Wolfcenter Dörverden in der Nähe von Bremen einigen Wölfen ganz nah kommen. [mehr]

Schloss Neuschwanstein bei Hohenschwangau in Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Bayerische Geschichte Könige in Bayern

Deutschland ist eine Demokratie, einen König haben wir schon lange nicht mehr. Aber natürlich gibt es Nachkommen früherer Herrscher, die König wären, gäbe es beispielsweise ein "Königreich Bayern". Hier steht mehr über die Geschichte Bayerns und die bayerischen Könige. [mehr]

Ein Buchenwald in der Nähe von Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Insel Rügen. | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Büttner zum Audio mit Informationen Unser Wald Wunderbarer Lebensraum

Im Wald - ist es so ganz anders: Im Wald ist es still, aber nicht ganz. Im Wald duftet es, aber je nach Jahreszeit verschieden. Im Wald kann man toll spielen. Aber der Wald hat noch viel mehr zu bieten! [mehr]

Zecken - gruselige Superhelden? | Bild: BR | textundbild gmbh & co kg zum Video Pia und die wilden Tiere Zecken, gruselige Superhelden

Pia auf die Suche nach Zecken, den gruseligen Superhelden. Von Zeckenforscher Gerhard erfährt sie dabei Unglaubliches: Die kleinen Krabbeltiere atmen nur acht Mal am Tag und können sogar zehn Tage unter Wasser überstehen. Stark vergrößert entpuppen sich die millimeterkleinen Spinnentiere als Wunderwerke der Natur. [mehr]

Meerschweinchen beim Fressen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Tiere und Corona Kann sich mein Meerschweinchen anstecken?

Die Meerschweinchen von Stefan und Maximilian heißen Zimi und Gilbert. Die 13-Jährigen haben Angst, ihre Tiere könnten sich mit dem Coronavirus anstecken. Tierarzt Torsten Keil kann sie beruhigen. [mehr]

Wie wild ist die Wildkatze? / So nah würde Pia einer Wildkatze in der Wildnis nicht kommen. Aber im Wildkatzendorf Hütscheroda sind die scheuen Waldtiere an Menschen gewöhnt. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG/Ben Wolter zum Video Pia und die wilden Tiere Wie wild ist die Wildkatze?

Heute macht Tierreporterin Pia Bekanntschaft mit der Europäischen Wildkatze. Diese Katzen gehören zu den scheuesten und seltensten Säugetieren, die in unseren Wäldern heimisch sind. Wegen der Ähnlichkeit zu zahmen Hauskatzen werden junge Wildkätzchen immer wieder verwechselt und aus dem Wald mit nach Hause genommen. Das geht aber nie gut, da Wildkatzen auch wild sind und sich nicht als Hauskatzen eignen. Pia darf heute bei einer Auswilderungsaktion von vier Wildkatzen dabei sein. [mehr]

Kinder waschen sich in einer Kindertagesstätte die Hände mit Seife.  | Bild: dpa-Bildfunk/Rolf Vennenbernd zum Artikel radioMikro-Basteltipp Seife - selbst gemacht!

Herbstzeit ist Bastelzeit. Und Coronazeit ist Händewaschzeit. Was bietet sich das mehr an, als Seifen selbst zu machen. Ganz einfach: aus alten Seifenresten. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie es geht! [mehr]

Anna besucht eine Rettungsstation für Kragenbären | Bild: br / text und bild zum Video Anna und die wilden Tiere Honig für den Kragenbären

Anna hat das perfekte Gastgeschenk dabei: Honig. Der ist für die Bären mit den großen Kragen. In China besucht die Tierreporterin eine Rettungsstation für Kragenbären, die Jill gegründet hat. [mehr]

Erntedank: Obst und Gemüse auf den Altarstufen in der Kirche. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Artikel Erntedank Erntedankfest - am ersten Sonntag im Oktober

Das Erntedankfest ist ein christliches Fest, das auf Vorläufer im Römischen Reich, antiken Griechenland oder auch in Israel zurück geht. An Thanksgiving dankt man in den USA - wann, wofür und wie, auch das steht hier! [mehr]

Menschen auf der Mauer in Berlin am 9.11.1989 | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Deutsche Einheit Wende und Mauerfall in der deutschen Geschichte

1989 war ein sehr wichtiges Jahr in der Geschichte Deutschlands. Aus Ost- und Westdeutschland wurde wieder ein Staat. Was vor 30 Jahren passierte, warum Deutschland überhaupt geteilt war und wie es dazu kam, dass die Mauer fiel, die Ost und West trennte, erfährst du hier. [mehr]

Jim Knopf und die Wilde 13 | Bild: Warner Gros. zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Jim Knopf und die wilde 13

Jim Knopf, den kennt fast jeder, oder? Und jetzt gibt es ihn auch im Kino. Jim fragt sich, woher er kommt und wer seine Eltern sind. Und so macht er sich mit Lukas auf den Weg sein Geheimnis zu lösen. Natürlich müssen sie dabei viele Abenteuer bestehen. [mehr]

Rosetten-Meerschweinchen | Bild: BR-Bild zum Artikel Meerschweinchen Schwimmende Schweine?

Meerschweinchen sind sehr beliebte Haustiere und es gibt die kleinen Wollknäule in vielen unterschiedlichen Rassen. Was aber haben Meerschweinchen mit dem Meer zu tun? Und sind sie überhaupt Schweine? [mehr]

Haare spenden für einen guten Zweck | Bild: Waldenburg zum Artikel Haare Schutz und Schmuck - nicht nur auf dem Kopf

Blond, rot-, braun- und schwarzhaarig. Lockig, glatt oder sogar Glatze? Wer hat die meisten Haare auf dem Kopf und wie schnell wachsen sie eigentlich? [mehr]

Draisine | Bild: Deutsches Museum zum Artikel 200 Jahre Fahrrad Von der Draisine zum Hightech-Flitzer

Genau weiß man nicht, wer das Fahrrad erfunden hat. In der 200-jährigen Geschichte des Fahrrads gab es immer wieder Erfinder, die die Entwicklung des Zweirads entscheidend voranbrachten: von der Draisine bis zum Hightech-Flitzer. [mehr]

Haare spenden für einen guten Zweck | Bild: Waldenburg zum Audio mit Informationen Perücken für kranke Kinder Lediana spendet ihre Haare

Die zehnjährige Lediana verschenkt ihre Haare. Vor zwei Jahren hat sie erfahren, dass es Krankheiten gibt, die auch bei Kindern dazu führen, dass sie alle Haare verlieren. Ihre Haare sollen eine Perücke werden und kranken Kindern helfen. [mehr]

Rolltreppe | Bild: colourbox.com zur Übersicht Erfindungen Große Veränderungen oder kleine Helfer im Alltag

Immer wieder wurden Dinge erfunden, die die Menschheit ein Stückchen vorangebracht oder ihren Alltag erleichtert oder einfach nur ein Stückchen schöner und besser gemacht haben. Wir stellen euch einige vor! [mehr]

Flamencotänzerin von oben. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Spanischer Tanz Beim Flamenco mit den Füßen Geschichten erzählen

Geschichten tanzen? Das geht - dieser Tanz nennt sich Flamenco und ist ein traditioneller Tanz aus Spanien, genauer gesagt aus Andalusien, einer Region ganz im Süden des Landes. [mehr]

Gelbe und rote Ahornblätter | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Blätter Warum werden die Blätter im Herbst braun?

Im Herbst fallen die Blätter: Auf den Straßen, den Wiesen, im Wald, überall liegt Laub. Die Hausmeister haben viel Arbeit, denn das Laub muss weg. Es wird gefegt und geharkt - und es entstehen wunderbare Laubhaufen aus bunten Blättern. [mehr]

Kinderspiel des Jahres 2020: Speedy Roll  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kinderspiel des Jahres 2020 Brettspiel "Speedy Roll"

Die Igel brauchen Unterstützung beim Sammeln von Äpfeln, Blättern und Pilzen. Nur wer den fusseligen Igelball mit viel Geschick über die Waldteile rollen lässt, hilft seinem Igel, auf dem schnellsten Weg sein Heim zu erreichen. [mehr]

Ein Dreifinger-Faultier hängt in einem Baum | Bild: colourbox.com zum Artikel Faultier Macht seinem Namen alle Ehre!

Faultiere sind bekannt für ihren gemütlichen Lebensstil. Meist hängen sie mit dem Rücken nach unten in dem Bäumen herum - und sind faul. Warum bewegen sich die Tiere so wenig? Wieso fallen sie beim Schlafen nicht von den Bäumen? [mehr]

Symbolbild: Angst | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Vom Gruseln und Fürchten Angst - Eine gute Sache?

Angst ist zwar ein unangenehmes Gefühl, aber auch ein sehr wichtiges: Es schützt uns vor gefährlichen Situationen. Manche Ängste sind sehr alt und sozusagen Urinstinkte des Menschen. Kann man dem scheußlichen Gefühl also etwas Gutes abgewinnen? [mehr]

Die Orgel im Dom im Dom St. Stephan in Passau. Mit 17974 Pfeifen und 208 Registern ist sie die größte Kirchenorgel der Welt. | Bild: picture alliance/Armin Weigel/dpa zum Artikel Königin der Instrumente Die Orgel

Eine Orgel besteht oft aus vielen tausend Pfeifen. Ihr Klang reicht von sanftem Pianissimo bis zu donnerndem Fortissimo und hat an Tiefe und Höhe mehr Umfang, als alle anderen Instrumente. Die Orgel heißt daher auch die "Königin der Instrumente". [mehr]

Eineiige Zwillingsmädchen sehen sich oft zum Verwechseln ähnlich. | Bild: colourbox.com zum Artikel Besondere Geschwisterpaare Wie entstehen Zwillinge?

Zwillinge sind immer ein Hingucker. Besonders Zwillinge, die sich gleichen "wie ein Ei dem anderen". Doch wie kommt es zu so einem doppelten Babyglück? Was bedeutet "eineiig" und was "zweieiig"? Wie entstehen Zwillinge? [mehr]

Pekaris sind auch nur Schweine / Anna und Halsbandpekari Gino. Die Auffangstation amaZOOnico ist nur eine Zwischenstation zur Freiheit. | Bild: BR/TEXT + BILD Medienproduktion GmbH & Co. KG/ zum Video Anna und die wilden Tiere Pekaris sind auch Schweine

Anna riecht sie lange, bevor sie sie zu Gesicht bekommt. Im Regenwald von Ecuador lernt die Tierreporterin Pekaris kennen. Die sind mit unseren Schweinen zwar verwandt, gehören aber zur Familie der Nabelschweine. Ob Anna herausfindet, warum Pekaris so stark riechen? [mehr]