Franken

Dossiers aus Franken

Übersicht Dossiers aus Franken

.

"Caesar" bei einer Anhörung in Washington | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 20:15 Uhr ARD-alpha zum Thema Menschenrechtspreis Nürnberg Auszeichnung für Kampf gegen die Todesmaschinerie

Seit 20 Jahren stiftet Nürnberg den Internationalen Menschenrechtspreis. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird seit 1995 alle zwei Jahre vergeben – an Menschen, die gegen Diskriminierung, Rassismus und Intoleranz kämpfen. [mehr]

Wandern auf dem Wasserscheideweg im Naturpark Frankenhöhe | Bild: Tourismusverband Romantisches Franken zum Thema BR-Wandertag BR-Wandererlebnis Frankenhöhe Unterwegs auf dem Europäischen Wasserscheideweg

Wandern und die Heimat entdecken mit dem Bayerischen Rundfunk. Gemeinsam mit Ihnen wandern wir auf dem Europäischen Wasserscheideweg durch den Naturpark Frankenhöhe. Hier erfahren Sie alles über die Strecken und Touren im Romantischen Franken. [mehr]

Sogenannter Reichsbürger von Georgensgmünd in Nürnberg vor Gericht | Bild: BR-Studio Franken/Vera Held zum Thema "Reichsbürger" Georgensgmünd Tödliche Schüsse – "Reichsbürger" vor Gericht

Ein sogenannter Reichsbürger muss sich vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wegen Mordes an einem Polizisten verantworten. Bei einem Einsatz der Polizei in Georgensgmünd im vergangenen Oktober hatte der 50-Jährige auf vier SEK-Beamte geschossen. [mehr]

Die BR-Moderatoren Irina Hanft und Jürgen Gläser auf der Mainfrankenmesse Würzburg | Bild: BR/Ansgar Nöth zum Thema Liveblog Mainfrankenmesse 2017 BR-Bühne mit Promis, Infos und guter Unterhaltung

Schlager und Talk, Gartenkunst und Gesundheitstipps: Gemeinsam mit dem Bezirk Unterfranken und der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern präsentiert der Bayerische Rundfunk in Halle 11 ein buntes Programm und feiert Geburtstag. [mehr]

Bardentreffen 2017 in Nürnberg | Bild: BR/Daniel Peter zum Thema Bardentreffen Nürnberg Mehr als 200.000 Besucher

Positive Bilanz für das Nürnberger Bardentreffen. Nach Schätzungen des Kulturreferats haben am Wochenende mehr als 200.000 Menschen die Konzerte in der Nürnberger Altstadt besucht – und das noch vor Ende des dritten Festivaltages. [mehr]