Franken - Heimat


37

Aktiv in den Herbst mit dem Studio Franken

Radfahren, Klettern, Reiten, Wassersport und mehr: Landpartie 2015 | Bild: BR-Studio Franken / Susanne Kolibius

Hörfunk, Fernsehen und Online LIVE in Enderndorf (Lkr. Roth), in Pottenstein (Lkr. Bayreuth) und in Großlangheim (Lkr. Kitzingen) erleben! Paddeln, Radfahren, Klettern, Reiten: Das BR-Studio Franken hat auf seiner Fränkischen Landpartie diesmal Freizeittipps für einen herbstlichen Ausflug in der Region im Gepäck.

Unter dem Motto "Aktiv in den Herbst" machen Hörfunk, Fernsehen und Online in Spalt-Enderndorf, in Pottenstein und in Großlangheim bei Kitzingen Station. Von 11.00 bis 16.30 Uhr gibt es vor Ort Informationen, Mitmach-Aktionen und Unterhaltung. Der Eintritt ist an allen Stationen frei!

"famos" in Aktion

Los geht’s vor Ort jeweils um 11.00 Uhr. An den ersten beiden Stationen sendet Bayern 1 um 12.00 Uhr live sein Regionalmagazin Mittags in Franken, in Großlangheim meldet sich dann das Team von Mittags in Mainfranken live. Kabarettist Mäc Härder sorgt an allen Stationen für Lacher, musikalisch begleiten die Landpartie am 4. September die Band Blue Lemon, am 11. und 18. September dann die Band famos.

Die Frankenschau aktuell auf Sendung

Besuchen Sie uns an allen drei Stationen! Sie können vor Ort selbst Outdoor-Sportarten ausprobieren, einen Blick in die BR-Übertragungswagen werfen oder ein Erinnerungsfoto mit den Moderatoren machen. Hungrig und durstig muss keiner bleiben. Und bei den Proben und der anschließenden Aufzeichnung der Frankenschau aktuell erleben die Zuschauer dann ab 14.30 Uhr, wie eine TV-Sendung entsteht.

Hier können Sie uns heuer treffen

Strandleben am Brombachsee am 4. September

Fatbikes in Enderndorf

Erste Station war der Zweiseenplatz in Enderndorf bei Spalt in Mittelfranken. Unsere Moderatoren Charly Hilpert, Birgitt Rosshirt und Stefan Straßer genossen das Strandleben am Brombachsee. Ob waghalsig in einer Zorbing-Kugel über den See rollen, das Gleichgewicht beim Stand-Up-Paddling halten oder ganz klassisch mit dem Rad die Landschaft erkunden – die Moderatoren gaben Tipps für einen herbstlichen Ausflug oder aktiven Urlaub im Fränkischen Seenland.

Klettern in der Fränkischen Schweiz am 11. September

Birgitt Roßhirt und Stefan Straßer

Eine Woche später melden sich Karin Schubert, Birgitt Rosshirt und Stefan Straßer vom Campingplatz "Bärenschlucht" in Pottenstein in Oberfranken. Klettern, Kajakfahren, Wandern oder die Unterwelt in den Tropfsteinhöhlen erkunden – idyllisch, an der Püttlach gelegen, ist die Bärenschlucht ein idealer Ausgangspunkt für eine aktive Herbstzeit. Packen Sie Rucksack und Zelt ein und genießen Sie den Tag mit dem Studio Franken in der Fränkischen Schweiz!

Das Glück der Erde in Mainfranken erleben am 18. September

Jürgen Gläser, Irina Hanft, Susanne Günther und Eberhard Schellenberger (von links)

Zum Landpartie-Finale laden Karin Schubert, Susanne Günther, Irina Hanft, Jürgen Gläser und Eberhard Schellenberger auf die Reitanlage Pfriem in Großlangheim in Unterfranken. Am Rande des Weinorts gibt es ein Paradies für Pferdefreunde: Ob Dressur-, Spring-, Western- oder Freizeitreiter – hier kann sich jeder in den Sattel schwingen, umgeben von wunderbarer Natur.

Die Landpartie von Zuhause erleben

Sie können nicht vor Ort mit dabei sein? Kein Problem! Die Fränkische Landpartie können Sie in Hörfunk, Fernsehen und Online auch von Zuhause aus mitverfolgen. Hier auf dieser Seite wird der Tag mit einem Live-Blog, Bildergalerien sowie Audio- und Videomitschnitten begleitet. Mittags in Franken und Mittags in Mainfranken sind von 12.05 bis 13.00 Uhr live in Bayern 1 zu hören, und wie die fertige Sendung der Frankenschau aktuell aussieht, können Sie von 17.30 bis 18.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen anschauen.

Wir freuen uns auf Sie!

Fränkische Landpartie in Enderndorf | Bild: BR-Studio Franken / Henry Lai zur Übersicht Liveblog Start der Fränkischen Landpartie Am 4. September in Enderndorf bei Spalt

Zum Start der Fränkischen Landpartie des Studio Franken kamen weit über 500 Besucher nach Enderndorf bei Spalt. Unter dem Motto "Aktiv in den Herbst" gab es für sie Informationen, Mitmach-Aktionen und Unterhaltung. [mehr]


37