B5 aktuell - Der Funkstreifzug

Investigative Recherchen und Analysen

Der Funkstreifzug Investigative Recherchen und Analysen

Stand: 05.11.2019

Der Funkstreifzug ist die investigative Recherchesendung von B5aktuell. Unsere Reporter decken Missstände in Politik und Gesellschaft auf, kritisieren Fehlentwicklungen und analysieren die Hintergründe.

Jeden Mittwoch um 12.17 Uhr und jeden Sonntag um 9.15 Uhr in B5 aktuell.

Redaktion: Carola Brand

Stasi-Akten im Archiv | Bild: BR/MDR/ARTE zum Audio Der Funkstreifzug Da fehlt doch was! Wenn Stasi-Unterlagen lückenhaft sind

Ein Stasi-Opfer aus München auf der Suche nach seiner Vergangenheit. In den Archiven findet er: Wenig. Schwärzungen, verschwundene Akten und die Frage: Wird es in Zukunft noch schwerer, die DDR Vergangenheit aufzuklären? [mehr]

Symbolbild Internetnutzer | Bild: picture alliance/dpa zum Audio Todeslisten im Netz Warum rechtsextreme Online-Pranger nicht gelöscht werden

Es ist menschenverachtend: Auf der Webseite Judaswatch sind rechtsextreme Inhalte abrufbar, sogar Todeslisten mit Namen von Jüdinnen und Juden. Warum tun sich die Behörden so schwer damit, Webseiten wie diese zu sperren? [mehr]

"Nicht vergessen wir sorgen für´s Essen", steht auf einem Transparent, das auf die Front eines Traktors montiert ist.  | Bild: Nicolas Armer / picture alliance / dpa zum Audio Der Funkstreifzug Bauernopfer: Wie ein Berufsstand zum Sündenbock wurde

Die wollen uns abschaffen - fürchten viele Bauern und fühlen sich als Buhmann der Nation. Dabei erzeugen sie unser täglich Brot. Was ist passiert? Ulrich Detsch hat recherchiert, wie ein Berufsstand zum Sündenbock wurde. [mehr]

Gefälschte Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel | Bild: dpa/pa zum Audio Der Funkstreifzug Gefälschte Medikamente: Neues Sicherheitssystem floppt

Gefälschte Medikamente können für Patienten lebensgefährlich sein. In den Apotheken wurden jetzt die Kontrollen verstärkt. Die größten Einfallstore für Fälschungen aber sind nicht geschlossen worden. [mehr]

Bayern-Spieler Joshua Kimmich, im Hintergrund tipico-Werbung | Bild: picture alliance / Martin Hangen zum Audio Der Funkstreifzug: Sportwetten - Millionengeschäft mit Süchtigen

Sportwetten, vor allem live-Wetten, können süchtig machen. Suchtexperten schlagen Alarm. Sie kritisieren, dass gerade im Fußball die Werbung für Glücksspiel zunimmt. Dazu kommt: Ein Teil des Geschäfts ist laut Behörden illegal. [mehr]

Themen zum Nachhören

Ein Mann spielt mit zwei Kindern auf dem Teppich | Bild: picture alliance / dpa zum Audio Väter im Abseits Wenn die Elternzeit zum Problem im Beruf wird

Nur jeder dritte Vater nimmt Elternzeit. Das liegt auch daran, dass Arbeitgeber den Vätern Steine in den Weg legen. Männer berichten von Mobbing bis hin zur Kündigung, wenn es um das Thema Elternzeit geht. [mehr]

In Deutschland kommt es bei Milchkühen immer wieder zu Tierschutzskandalen | Bild: BR zum Audio Tierleid auf dem Bauernhof Wie Kontroll- und Ermittlungsbehörden versagen

Getreten, geschlagen, brutal misshandelt: In Deutschland sind innerhalb von zwei Jahren neun Tierskandale bekannt geworden - zuletzt im Allgäu. Tierschutzverstöße haben oft System, weil Kontrollbehörden versagen und die Strafverfolgung zu lax ist. [mehr]

In vielen Lebensmitteln steckt Palmöl | Bild: BR zum Audio Der Funkstreifzug Gesundheitsgefahr Palmöl? Was Verbraucher wissen müssen

Backerbsensuppe, ein paar Kekse und Schokolade: Schon kann es für Kinder ungesund werden. Denn in vielen Lebensmitteln finden sich Palmölnebenprodukte, die möglicherweise krebserregend sind. Auch Babypulver ist betroffen. [mehr]

Serverraum | Bild: BR Data zum Audio Der Funkstreifzug Cyber-Spionage: Angriff auf die deutsche Industrie

Professionelle Hacker haben deutsche Dax-Konzerne angegriffen - mutmaßlich gesteuert aus China. Exklusive Recherchen von BR und NDR geben Einblick, wen die Hacker ins Visier nahmen und wie sie vorgehen. [mehr]

Zwei Jugendliche rangeln, ein dritter filmt mit dem Handy | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Der Funkstreifzug Politische Konflikte an Schulen: "Wir sind ein Melting Pot"

Aggressionen unter Schülern, religiöse Konflikte - und die Lehrer sollen es richten. Was an vielen bayerischen Schulen abläuft, ist eine Herausforderung. Wie viel Weltpolitik hat Platz auf dem Schulhof? [mehr]

Funk-Schlüsselsystem "Keyless Go" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Exklusiv Der Funkstreifzug Hightech beim Autoklau: Keyless macht es Dieben leicht

Bei modernen Autos haben Diebe leichtes Spiel. Keyless-Technik ist nicht sicher. Zwar haben die Hersteller nachgerüstet, aber auch die neueste Generation hat Sicherheitslücken, zeigt ein Test von BR und ADAC. [mehr]

Eine Garderobe im Kindergarten. | Bild: BR/Julia Müller zum Audio Betrug mit Fördergeld? Kitas im Visier der Staatsanwaltschaft

Es passiert immer öfter: Leiter von Kindertageseinrichtungen stehen wegen Fördermittelbetrugs vor Gericht. Hintergrund ist ein kompliziertes Abrechnungssystem. Aber auch der Wunsch der Eltern nach flexiblen Betreuungszeiten. [mehr]

Angler in Wathosen mit Kescher in einem Flussbett stehend (Symbolbild) | Bild: picture alliance/APA/picturedesk.com zum Audio Der Funkstreifzug Nach Fischskandal: Teichwirte bangen um Existenz

In Freising und Dachau sind seit Monaten Gewässer mit der Chemikalie Malachitgrün verseucht. Der mutmaßliche Verursacher ist angeklagt, doch die Umwelt bleibt verschmutzt und die Teichwirte bangen um ihre Existenz. [mehr]

Notfall auf einer Intensivstation, Herz-Kreislaufstillstand, Patient wird von Hand beatmet, Reanimation durch Elektroschock wird vorbereitet, mit einem Defibrillator.  | Bild: picture alliance/imageBROKER/Jochen Tack zum Audio Der Funkstreifzug Pflegekräftemangel: Intensivpflege steuert auf Notstand zu

Immer mehr Fachkräfte in der Intensivpflege in Krankenhäusern geben ihren Beruf auf. Hauptgrund: Die hohe Arbeitsbelastung. Das droht die Patientenversorgung zu gefährden. [mehr]

Broschüre zum Thema Schwangerschaftsabbruch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Der Funkstreifzug Wieso in Bayern immer weniger Ärzte Abtreibungen vornehmen

Immer weniger Ärzte in Bayern führen Abtreibungen durch. Angst vor Anfeindungen und Stigmatisierung spielt eine Rolle. Außerdem fehlt der Nachwuchs. Frauen müssen für eine Abtreibung zum Teil weite Wege auf sich nehmen. [mehr]