B5 aktuell - Das Computermagazin


6

Können Kleinst-Satelliten Funklöcher füllen? Forscher testen Kommunikationsnetz im All

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt testet Kleinst-Satelliten, auch Nano-Satelliten genannt. Sie sollen Kommunikationsnetze aufbauen, die Lücken in der Netzabdeckung unserer Funknetze füllen. Zunächst einmal auf der Erde; aber vielleicht gibt's auch bald schon Bedarf im Weltraum.

Von: Christian Sachsinger

Stand: 08.02.2019


6