Bayern 2 - Zündfunk


1

Musikmetropole Hersbruck

Stand: 18.06.2013 | Archiv

Mitte der 90er kamen dann auch die Gitarren wieder nach Franken. Ein Ort, auf dem Weg von Nürnberg in die Fränkische Schweiz, der vorher nur bekannt war als Geburtsort von Günther Beckstein, steht Pate für neues fränkisches Selbstbewusstsein in Sachen Pop: Hersbruck an der Pegnitz wird zum Weilheim Frankens. Zu einem Ort, der für einen eigenen Sound steht – für zackigen, kantigen, aber melodiösen Indie-Pop – wir sprechen von der "Hersbrucker Schule" um Bands wie Robocop Kraus, The Audience uva.


1