Bayern 2 - Zündfunk


0

Die Party mit viel Bass Wildstyle

Stand: 18.06.2013 | Archiv

Frankens wohl dienstälteste Party-Reihe. Von Ekki Elétrico und Tommy 1997 im Nürnberger Hirsch begonnen, nun im Club Stereo. Gilt als Hochburg von BigBeat und allen folgenden Bass-Styles. Berühmtester Gast dürfte wohl Stuart Price gewesen sein - damals als Les Rhythmes Digitales Labelkollege von Yamahas Duo The Strike Boys beim Londoner Wall Of Sound-Label. Price ist heute Produzent von Madonna und The Killers. Wildstyle heißt auch die einzige DJ-Show Frankens im BR: jeden 2. Donnerstag legen die beiden bei Puls auf - von 21-23h.


0