Bayern 2 - Zündfunk


0

Vom Spaßprojekt zur Hard-Rock Größe New Black, the

Stand: 18.06.2013 | Archiv

Hard-Rock-Band aus Würzburg. The New Black sind eine Art Spätzünder. Sänger Fludid war mit MCF nie der große Durchbruch gelungen, Gitarrist Christof Leim zupfte erst bei Sinner, bevor er Chefredakteur beim Metal Hammer wurde, Gitarrist Fabian Schwarz und Drummer Chris Weiss waren schon zusammen bei Runamok und Paradox aktiv. The New Black war anfangs ein Spaßprojekt, doch dann schlugen die ersten beiden Alben ein wie Bomben. Die Würzburger spielten Konzerte mit AC /DC, Volbeat, Alter Bridge oder Black Label Society. Und auch mit ihrem dritten Album treffen The New Black ziemlich genau die Mitte zwischen Hard Rock und Metal. Kein Wunder, dass Volbeat-Produzent Jacob Hansen bei "Cut Loose" an den Reglern saß.


0