Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Leider nackt: Der griechische Gott Marsyas in dieser Skulptur | Bild: picture alliance/imageBROKER zum Artikel Facebook und Tumblr Das neue Internet will nichts mehr mit Sex zu tun haben

Tumblr verbietet Pornos, Facebook erklärt Anmachsprüche für unerwünscht: Je mehr Geld in den großen Internet-Plattformen steckt, desto prüder werden die. Sex wird wieder ein Tabuthema - und damit geht viel verloren. [mehr]

Zündfunk zum Mitnehmen

Guy One, einer der Philophon-Künstler | Bild: Guy One zum Audio mit Informationen Album der Woche: "Bitteschön, Philophon!" Das Label Philophon bringt Musik aus Ghana nach Europa - und zurück

Seitdem er das Label Philophon gegründet hat, hat der Münchner Musiker und Produzent Max Weissenfeldt mit zahlreichen Künstlern zusammengearbeitet - viele davon aus Ghana. Der Sampler "Bitteschön, Philophon!" präsentiert nun die besten Titel. [mehr]


Zündfunk-Charts | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Best of 2018 Die 80 + 1 besten Alben des Jahres

Unsere Langspiel-Favoriten 2018: Die besten Alben des Pop-Jahres, ausgewählt von Zündfunk und Nachtmix. Wer ist die Nummer 1, wer ist knapp am Siegertreppchen vorbeigeschrammt - und wen vermisst Ihr? Schreibt es in die Kommentare. [mehr]


Riot Open | Bild: reddituser CatbirdOnAStick zum Artikel Ein Rückblick auf ein Jahr voller Widersprüche Das Pop-Jahr 2018: The Kids are (not) alright

Pop und Politik - das Jahr war so widersprüchlich wie die Welt nun mal ist: In Chemnitz kommt es zu Ausschreitungen, #wirsindmehr wird der Hashtag des Jahres, in den USA schnappt sich Alt Right immer mehr popkulturelle Codes. Helene Fischer wird politisch, female Rap der Shit, diasporischer HipHop stürmt die Charts, die Spex macht dicht, Jazz gibt uns neuen Soul und ein Sex Pistol feiert Trump. Unsere Musikredaktion blickt zurück auf ein Jahr voller Widersprüche. [mehr]


Die Beastie Boys 1987, von rechts: Ad-Rock (Adam Horovitz), MCA (Adam Yauch) und Mike D (Mike Diamond)  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen 600 Seiten Beastie Boys Lest dieses prallvolle "Beastie Boys Buch" und legt es alle paar Minuten zur Seite, um euch die Musik anzuhören

Die Beastie Boys waren lange vor Eminem die ersten erfolgreichen weißen Rapper. 2012 mussten sie sich auflösen, weil Adam Yauch an Krebs gestorben ist. Auch für ihn haben sie nun eine ungewöhnliche Bandbiographie vorgelegt: Einen 600-Seiten Ziegelstein voller Aufsätze, Essays, Kochrezepte und Listen, Listen und Listen voller Musik. [mehr]


Philadelphians Rally Strong Against Far Right Extremists Groups auf der Straße am November 17, 2018 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen The Kids are Alt Right? Das sind die medialen Pop-Strategien der Neuen Rechten

Die Jugendrevolten waren tendenziell links und auf keinen Fall rechts. Wenn du heute deine Eltern schockieren willst, dann musst du Donald Trump wählen, das empfehlen führende Köpfe der amerikanischen Alt Right. Dieser Generator-Podcast fragt: Are The Kids Alt Right? [mehr]


CBD im Handel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Morgenröte für Kiffer CBD ist Gras, was dich nicht high macht - warum also der Hype?

CBD ist der legale Bruder von THC, jener psychoaktiven Substanz in Marihuana. CBD fällt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und wird als Schmerz-und Entspannungsmittel konsumiert. Kurz gesagt: Gras, das dich nicht high macht. Und alle sind ganz wild darauf! Was ist da los? [mehr]



Es kotzt uns an | Bild: BR zum Artikel Kaspar König und die "Typen in Kreuzberg" Wie rassistisch ist die Kunstszene?

Am 12. November moderierte der Star-Kurator Kasper König ein Podium an den Münchner Kammerspielen. Und sorgte für einen Eklat, als er sich in rassistischen Monologen über „Typen in Kreuzberg“ verlor. Zu Gast war unter anderem die Künstlerin Cana Bilir-Meier. Nach dem Abend veröffentlicht sie einen wütenden Facebook-Post, der viral geht. Die Kunstszene solidarisiert sich und schreibt einen offenen Brief: "Es kotzt uns an!" Denn in dieser Debatte geht es um viel mehr, als um die Entgleisungen eines Kurators. [mehr]


Daniel Ziblatt | Bild: BR zum Audio Autor Daniel Ziblatt Dieser Mann weiß, wie Demokratien sterben

Eine Demokratie mit Verfassung, Parlament und Gewaltenteilung - die sollte doch eigentlich unangreifbar sein. Doch der globale Aufstieg von Rechtspopulisten ließ die Harvard-Wissenschaftler Steven Levitsky und Daniel Ziblatt erstmals daran zweifeln. Ihr Buch "Wie Demokratien sterben” ist unangenehm wie hochaktuell. Wir haben mit Daniel Ziblatt darüber gesprochen. [mehr]


Screenshot aus dem Ego-Shooter "Doom" | Bild: Screenshot Doom zum Audio mit Informationen 25 Jahre "Doom" Die Mutter aller Ego-Shooter

Es brachte die Hölle in die Kinderzimmer – zumindest aus Sicht der Eltern. Kinder und erwachsene Gamer aber waren begeistert: Der Ego-Shooter war geboren. Heute wird das Computerspiel "Doom" 25 Jahre alt. [mehr]


Ferge x Fisherman live im Zündfunk Punschkonzert 2018 | Bild: BR zum Artikel Zündfunk Punschkonzert Hört hier die Live-Sets von Ferge X Fisherman und Green Apple Sea

Hip-Hop, Indie-Folk und Musik ohne Ende. Zum Punschkonzert 2018 waren die Nürnberger Ferge X Fisherman und Green Apple Sea bei uns im Zündfunk-Studio 4! Wir haben die Live-Sets für Euch zum Nachhören: [mehr]


Die "Omas gegen rechts" bei einer Demo in Wien. | Bild: BR/Franziska Timmer zum Artikel Rechtspopulismus in Österreich Was die "Omas gegen rechts" in Wien auf die Straße treibt

Sie tragen knallig pinke Wollmützen und haben schon das ein oder andere Fältchen im Gesicht: die "Omas gegen rechts". Gegründet haben sie sich vor genau einem Jahr in Österreich, als klar war, dass die ÖVP gemeinsam mit der rechtspopulistischen FPÖ regieren wird. [mehr]


Dieter Bohlen bei Instagram | Bild: Instagram Dieter Bohlen zum Audio Der Podcast zum Zündfunk Netzkongress Ich will nicht auf Instagram - aber Dieter Bohlen ist auch da

Unser Host Alexandra Martini hat ein Problem: Alle wollen von ihr, dass sie sich ein Instagram-Konto macht, aber sie hat eigentlich keinen Bock drauf. Sie lässt sich trotzdem breitschlagen und versucht für sich herauszufinden: Macht man sich auf Instagram freiwillig zum Deppen? Und: Was hat sie mit Dieter Bohlen gemeinsam? [mehr]


Bohemian Rhapsody - Filmstill | Bild: 20th Century Fox zum Artikel "Bohemian Rhapsody", "X-Men" und Co. Straightwashing im Kino - wenn aus einer schwulen Figur plötzlich ein Hetero wird

"Bohemian Rhapsody", "Black Panther" und "X-Men" - was diese Filme eint: Sie verraten ihre queeren Charaktere: Sie werden kurzerhand heterosexuell. Straightwashing nennt sich das. [mehr]

Szene aus dem Film Climax von Gaspar Noe | Bild: COURAMIAUD – LAURENT LUFROY/FABIEN SARFATI zum Artikel Neu im Kino: "Climax" Wenn ihr in diesem Jahr nur einmal ins Kino geht, dann in den neuen Film von Gaspar Noé

Die Filme von Gaspar Noé waren schon immer kontrovers und spektakulär: die Gewaltphantasie "Irreversible" oder das surreale Junkie-Märchen "Enter the Void". Mit seinem neuen Film "Climax" erreicht Noé jetzt einen neuen Höhepunkt: Ein Rausch der Bilder, Klänge und Exzesse - heftig aber unwiderstehlich. [mehr]

Der Entertainer Harald Schmidt  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Harald Schmidt über Zustand und Zukunft des Fernsehens "Mein Name ist Harald Schmidt und ich war mal ein durchschnittlich erfolgreicher Kleinkünstler"

Harald Schmidt hat sich vom Fernsehen gleich doppelt zurückgezogen. Zum einen macht er nur noch selten welches. Zum anderen guckt er auch kaum noch. Aber auch wenn er sich heute als Spaziergänger bezeichnet, der den Tag vertrödelt und gern Zeitung, hat er doch immer noch viel übers Fernsehen zu sagen. [mehr]