Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Die Musikerin Ela Minus | Bild: Domino / Teddy Fitzhugh zum Audio mit Informationen "Acts of Rebellion" Wie Ela Minus mit Pop und Techno die Revolution startet

Ela Minus macht Clubmusik, die auch Zuhause funktioniert. Die Kolumbianerin bewegt sich irgendwo zwischen Techno, Pop und Punk. Oft düster, aber immer mit Message. Ihr Debütbalbum „Acts of Rebellion“ ist unser Album der Woche. [mehr]

Reisen wohin das Herz begehrt! Julia musste da vor Corona nie drüber nachdenken. Maria, die einen ukrainischen Pass hat, schon. Wie aber sähe eine Welt ohne Grenzen aus? Und wo wird schon an einer Umsetzung dieser Utopie gebastelt… [mehr]

Logo Zündfunk Netzkongress 2020 | Bild: BR zur Übersicht FREI. VERNETZT. FÜR ALLE. Das war der Zündfunk Netzkongress 2020

Neue Köpfe für ein neues Netz: Der Zündfunk Netzkongress bringt digitale Denker zusammen – für Netzkultur, Transparenz und Verantwortung in der digitalen Gesellschaft. [mehr]

Zündfunk zum Mitnehmen

Nachtmix zum Hören

Ralf Summer, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 26.10.2020 - Mit Ralf Summer Jetzt nachhören: Blue Monday

Mit Nightmares On Wax, Sabres Of Paradise, Autechre, Actress, Daniel Bortz, Ela Minus, Trak Trak, Baird, Bei Ru, Surprise Chef, Loma, Angel Olsen & Emile Mosseri und Sisterlove [mehr]




Michael Bartle | Bild: Lisa Hinder/BR zum Audio 23.10.2020 - Mit Michael Bartle Jetzt nachhören: Lost and Found Spezial zum Netzkongress

Dieser Nachtmix zum Netzkongress erzählt Geschichten über die manchmal schwierigen, manchmal sehr produktiven Wechselbeziehungen zwischen Netz und Musik [mehr]


Thomas Mehringer, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 22.10.2020 - Mit Thomas Mehringer Jetzt nachhören: Die Musik von Morgen

Mit Juana Molina, Die Ärzte, Gorillaz, Clipping., LOMA, This Is The Kit, Laura Veirs, Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Adrianne Lenker, Ela Minus und Actress [mehr]




Donald Trump spricht mit seiner Tochter Ivanka Trump (Washington, 2014) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel „Die F*ck-It-Liste“ Im neuen Buch von John Niven ist Ivanka Trump Präsidentin der USA

Im Jahr 2026 regiert nach der zweiten Amtsperiode ihres Vaters Donald Ivanka Trump. So malt es sich der schottische Autor John Niven in seinem neuen Buch "Die F*ck-it Liste" aus. Roderich Fabian hat mit ihm über US-Wahl, Wokeness und Cancel Culture gesprochen. [mehr]


Beyonce | Bild: picture alliance / AP Photo zum Audio mit Informationen Generator Podcast "Pink Resistance" - Wie Donald Trump den Mainstream Pop politisierte

Musik verbindet und war schon immer wichtig für soziale Bewegungen. Joan Baez, Tori Amos oder Tracy Chapman lieferten damals den Soundtrack für die Bürgerrechtsbewegung. Heute hat die Politik den Mainstream-Pop erreicht, und damit Lady Gaga, Madonna, Billie Eilish und Beyoncé. Was Donald Trump damit zu tun hat, hört Ihr in diesem Generator. [mehr]


 Achim Bogdahn | Bild: BR/Markus Konvalin zum Audio mit Informationen Zündfunk Stadtwerke Großes Kino - Mit Achim Bogdahn bei den Hofer Filmtagen

Normalerweise wäre Achim Bogdahn mit dem Ü-Wagen vor Ort bei den Hofer Filmtagen. Diesmal muss alles anders gehen. Trotzdem ist großes Kino angesagt, denn zu Gast bei Achim sind: Regisseurin Julia von Heinz, der künstlerische Leiter Thorsten Schaumann und viele mehr! [mehr]


Farin Urlaub | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Die Ärzte sind zurück! Farin Urlaub erklärt das neue Ärzte-Album

Es gab Konflikte und Trennungsgerüchte – aber Farin Urlaub, Bela B. und Rodrigo González haben sich immer noch lieb. Nach acht Jahren bringen "Die Ärzte" endlich ihr neues Album heraus: "Hell". Wir haben mit Farin Urlaub über den Punk von heute, Alexa Lautsprecher und Bielefeld gesprochen. [mehr]


Hurensohn | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schimpfwörter und Beleidigungen Wie man jemanden beleidigt und trotzdem politisch korrekt bleibt

"Dumm", "behindert", "schwul": Viele Beleidigungen in der deutschen Sprache werden auf Kosten bestimmter Gruppen gemacht. Warum Nazis nicht dumm sind und wir aufpassen sollten, wie wir Menschen beleidigen, erklärt die Autorin Seyda Kurt. [mehr]


Loma - Don't Shy Away | Bild: Sub Pop Records zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Gorillaz, Adrianne Lenker und Loma

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Neue Platten gibt's unter anderem von Juana Molina, Gorillaz, clipping, Loma, This Is The Kit, Laura Veirs, Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Adrianne Lenker, Ela Minus und Actress. [mehr]


Katharina Nocun | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Digitalexpertin Katharina Nocun Wie Demokratie im Netz funktioniert

Katharina Nocun ist Digitalexpertin und Autorin. In ihrer Arbeit setzt sie sich mit dem Spannungsfeld Digitalisierung und Demokratie auseinander. In ihrem Blog kattascha.de und ihrem Podcast Denkangebot beleuchtet sie die Auswirkungen neuer Technologien für die Gesellschaft. [mehr]


Laura Bronner | Bild: Laura Bronner zum Audio Laura Bronner über Datenwissenschaft Daten als Waffe im US-Wahlkampf

Laura Bronner ist Daten- und Politikwissenschaftlerin. Sie schreibt und analysiert für FiveThirtyEight, aktuell vor allem über die US-Präsidentschaftswahl. Die perfekte Speakerin für den Zündfunk Netzkongress 2020. [mehr]


Nina Kiel | Bild: Nina Kiel zum Audio Gaming und Sex Nina Kiel über Sex in Computerspielen

Nina Kiel ist Spielejournalistin, -forscherin und -entwicklerin. Ihr Themenschwerpunkt ist die Darstellung von Geschlecht und Sexualität in digitalen Spielen, über die sie auch in ihrem Podcast "Random Encounters" spricht. [mehr]


Andrea Petcovic | Bild: picture-alliance zum Artikel Vom Migrantenmädchen zum Tennis-Star Andrea Petkovics Leben hat alles, was ein Tennis-Rock-Musical braucht

Zündfunk-Autor und Tennisfan Tobias Ruhland hat Andrea Petkovic zum Interview getroffen. Als er so mit ihr plauderte und auch noch ihr Buch "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht" gelesen hatte, wurde ihm klar: Das Leben dieser ehemaligen Top10 Tennisspielerin hat alle tiptop-Zutaten, um popkulturell wertvoll inszeniert zu werden: Dazu hat die Frau auch noch einen verdammt guten Musikgeschmack. Tobias "TieBreak" Ruhland gewährt uns Einblicke in seine ersten Skizzen. [mehr]


Barbie auf Youtube | Bild: picture alliance/Everett Collection zum Artikel Woke Barbie? Wie Feminismus und Barbie auf YouTube zusammenkommen

Auf ihrem Youtube-Channel zeigt Barbie ihren Alltag und hat Spaß. Neuerdings aber beschäftigt sich Barbie auch mehr und mehr mit den fundamentalen Fragen unserer Gesellschaft: Empowerment, Mental Health, oder Rassismus. Ist Barbie jetzt woke? Oder war sie schon immer fortschrittlicher, als wir dachten? [mehr]


Ronen Steinke | Bild: picture alliance/Revierfoto/Revierfoto/dpa zum Artikel "Mauscheln", "Ische" und Co. Dieser jüdische Autor warnt vor Antisemitismus in unserer Alltagssprache

Was treibt Menschen zu Straftaten und Hetze gegen jüdische Mitbürger*innen und welche Bedeutung hat die Sprache in diesem Zusammenhang? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Journalist Ronen Steinke in seinem neuen Buch „Antisemitismus in der Sprache – Warum es auf die Wortwahl ankommt“. Wir haben mit ihm gesprochen. [mehr]


Joni Mitchell und Graham Nash | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library zum Artikel Musik, Liebe und California Dreaming Wie im legendären Laurel Canyon in L.A. der wolkige Hippie-Westcoast-Sound entstand

Wenige Orte sind so legendär wie der Laurel Canyon, ein Valley hinter den Hollywood Hills in L.A. Dort entstanden einige der wichtigsten Alben der Hippie-Ära: der Westcoast-Sound, den man heute „Americana“ nennt. Alle waren sie dort. Frank Zappa, Joni Mitchell, The Mamas & The Papas oder die Eagles. Eine Zeitreise. [mehr]


Mick Fleetwood reagiert auf den Dreams-Morning-Vibe auf TikTok | Bild: TikTok/MickFleetwood zum Artikel "Dreams" Ein 43 Jahre alter Fleetwood Mac Song erobert TikTok - und das ist kein Einzelfall

Über eine Million Streams in zehn Tagen für „Dreams“ von Fleetwood Mac. Und das obwohl der Song 43 Jahre alt ist. Das liegt vor allem an einer chinesischen App – und der paradoxen Logik des Musikgeschäfts 2020. [mehr]


Zündfunk Corona-Tagebuch | Bild: BR zur Übersicht Alle Einträge auf einen Blick Das Corona-Tagebuch

Der Zündfunk führt Corona-Tagebuch. Was beschäftigt uns im Alltag? Was macht das Runterfahren mit uns? In dieser Kolumne geben Redakteure und Autoren Einblick in ihren Mikrokosmos. [mehr]


Untitled (Black is) von Sault | Bild: Sault/Forever Living Originals zur Übersicht Hintergründe und Theorie Diese Stimmen zu #BlackLivesMatter solltet ihr hören und lesen

Der Zündfunk sammelt hier Beiträge in Zusammenhang mit den #BlackLivesMatter-Protesten. Was beschäftigt die Menschen in den USA? Was können wir selbst tun, um zu helfen und uns zu hinterfragen? Worum geht es in der Debatte eigentlich? Hier geben Moderator*innen und Autor*innen wichtige Hintergründe und Einblicke. [mehr]


Workin' Germany Teamfoto | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht Arbeiten in und an Deutschland Das neue Instagram-Format Workin' Germany

Arbeit ist der Ort, an dem wir uns begegnen: Hier prallen verschiedenste Perspektiven und damit schnell auch Vorurteile aufeinander. Wir sind davon überzeugt, dass Arbeit auch verbinden kann, wir voneinander lernen, uns gegenseitig stärken und verbünden. Deswegen stellen wir uns jede Woche eine neue Frage, einer neuen Herausforderung - denn wir arbeiten mit euch in und an Deutschland! [mehr]


Judith Schnaubelt moderiert | Bild: Hans Lauer zum Audio 70 Jahre Radio-DJs im Bayerischen Rundfunk Hip-Hop, Techno, Britpop, Weltmusik und ein neuer Spezi namens Algorithmus

Im siebten und vorerst letzten Teil der Serie robben wir uns heran an die Gegenwart. Wir steigen ein in den frühen 90er Jahren, als mehrere Jugendkulturen parallel einen Mainstream der Minderheiten bildeten: Techno, HipHop, Grunge und Britpop. [mehr]


70 Jahre Radio-DJs im BR | Bild: Fred Lindinger, Foto Sessner, Hans Grimm; zur Übersicht 70 Jahre Radio-DJs im Bayerischen Rundfunk Wie Radio-DJs den Rock 'n' Roll nach Bayern brachten

DJs haben in den letzten 70 Jahren im Bayerischen Rundfunk für Musik gesorgt - und den Rock'n'Roll und Jazz mit nach Deutschland gebracht. Eine Zeitreise durch die Pop-Geschichte - mit zahlreichen Original-Ausschnitten und Interviews. [mehr]


Stadt Land Pop | Bild: Rosa Kammermeier zum Artikel Das Spiel für Musik-Nerds Spiel mit deinem Freundeskreis Stadt, Land, Pop!

Jeder kennt das Spiel Stadt, Land, Fluss aus seiner Kindheit – wir präsentieren mit Stadt, Land, Pop die Variante für Musiknerds. Holt euch hier kostenlos die Vorlage und legt sofort los! [mehr]

Kevin Morby, Sundwoner Cover | Bild: Dead Oceans zum Artikel "Sundowner" Wer bei Kevin Morbys neuer Platte nicht sentimental wird, hat nie gelebt!

Eine akkustische Rückkehr nach Mid-West, wo es Sonnenuntergänge und Four-Track-Recorder gibt. Bei Kevin Morby klingt das wie immer verlässlich herzzerreißend und trotzdem lakonisch cool. Ein bisschen J.J. Cale, ein bisschen Bruce Springsteen. "Sundowner" ist das sechste Solo-Album von Morby, Bassist und Sänger der Bands "The Babies" und "Woods". [mehr]

Zenker Brothers | Bild: Label: Ilian Tape zum Artikel Die Zenker Brothers im Interview "In einer Gruppe zu einem Rhythmus zu tanzen, ist was Ur-menschliches"

Nach fünf Jahren Pause kommt das zweite Album der Zenker Brothers raus. Durch den Lockdown hatte das Münchner Duo viel Zeit dafür. Der Titel "Cosmic Transmission" bezieht sich auf die großen weltumspannenden Veränderungen, die wir gerade durchmachen. Der Kosmos, eine Reise von einer Platte. Wir haben mit ihnen gesprochen. [mehr]