Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Ein Screenshot des Impliziten Assoziationstest | Bild: IAT Corp. zum Artikel Harvards Impliziter Assoziationstest Lässt sich Rassismus testen?

Bin ich glücklich, welcher Typ bin ich, wo soll ich hinreisen: Im Netz gibt es eine Vielzahl an Persönlichkeitstests. Meist eher seicht. Aber gibt es auch einen Test, mit dem sich herausfinden lässt, ob ich rassistisch bin? Die Un… [mehr]

Am Tag als Kay Osterloh 16 wurde, wurde seine Lieblingsband Renft verboten. Ihre Texte würden die Sicherheitsorgane der DDR verunglimpfen, urteilte der Staat. Osterloh wurde politisiert und die Stasi sperrte ihn drei Jahren ins Ge… [mehr]

DJ Hell: House Music Box (Cover) | Bild: The DJ Hell Experience zu den Meldungen Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von DJ Hell, HGich.T und Smashing Pumpkins

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Neue Platten gibt's von Martin Kohlstedt, Juicy J, Kelly Finnigan, Billie Joe Armstrong, Ducks on Drugs, Smashing Pumpkins, GoGo Penguin, DJ Hell, HGich.T Monika Werkstatt, Lucia Ca… [mehr]

Zündfunk zum Mitnehmen

Nachtmix zum Hören

Roderich Fabian, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 26.11.2020 -Mit Roderich Fabian Jetzt nachhören: Die Musik von Morgen

Mit Martin Kohlstedt, Juicy J, Kelly Finnigan, Billie Joe Armstrong, Ducks on Drugs, Smashing Pumpkins, GoGo Penguin, DJ Hell, HGich.T, Monika Werkstatt, Lucia Cadotsch und Roedelius [mehr]




Ralf Summer, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 23.11.2020 - Mit Ralf Summer Jetzt nachhören: Blue Monday

Mit Saigon Soul Revival, Star Feminine Band, Kalabrese & Kayyak, Off The Meds, Pylon, Small Bills & Elusid & Lasso, Lindstrøm & Prins Thomas, Nico, Juana Molina, Marika Hackman und DJ Hell [mehr]


Angie Portmann | Bild: BR zum Audio 22.11.2020 - Mit Angie Portmann Jetzt nachhören: Frauen am Mischpult

Mit Ela Minus, Fatima Al-Qadiri, Sevdaliza, Tirzah, Good sad happy bad, Good sad happy bad, Unbite, Joni Mitchell, Solange, Juana Molina und Hope [mehr]




Die polnische Sängerin und Aktivistin Maria Peszek | Bild: Privat zum Artikel „Seit Jahren träume ich von so einer Revolution" Die Punk-Rockerin Maria Peszek ist zum Soundtrack des Protests in Polen geworden

Seit Wochen demonstrieren in Polen Zehntausende gegen die restriktive Abtreibungspolitik. Aus ihren Boxen wummern dabei Songs der Punk-Rockerin Maria Peszek. Sie ist zum Soundtrack dieses Protests geworden. Ein Porträt. [mehr]


Jazz-Musikerin Angel Bat Dawid auf dem Berliner Jazzfest 2019. | Bild: picture alliance zum Artikel Teufelsaustreibung in Free Jazz Auf ihrem Live-Album spielt sich Künstlerin Angel Bat Dawid den Rassismus von der Seele

Der Jazz ist zurück – und wie! Das Label „International Anthem“ versammelt einige der heißesten neuen Jazz-Musiker*Innen der heutigen Zeit. Eine davon, Angel Bat Dawid, bringt nun ihr zweites Album raus – aufgenommen bei den Berliner Jazzfest 2019. Warum das Ergebnis so wild ist und wieviel Schmerz die Aufnahmen bereitet haben, erzählt Euch Michael Bartle. [mehr]


Protest gegen Femizid | Bild: picture-alliance zum Audio Generator Podcast Von wegen Familiendrama - was wir über Femizide wissen müssen

Alle 29 Stunden versucht ein Mann in Deutschland seine Ehefrau, Partnerin oder Ex-Partnerin zu töten. Alle 79 Stunden gelingt das. Ein bisschen viel für ein Land, das sich international in Sachen Gleichberechtigung gerne in der Vorreiterrolle sieht. [mehr]


Roboter und Mensch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie Roboter als Sex-Dienstleister und Fabrikarbeiter unsere Gesellschaft verändern

Wo beeinflussen Roboter unser Leben, wo erleichtern sie es? Diese Frage beschäftigt die Menschen schon seit langer Zeit. Der Generator-Podcast geht der Zukunft der Robotik und Machine Intelligence auf den Grund. [mehr]


Demo der Grauen Wölfe | Bild: picture alliance/Geisler-Fotopress zum Artikel Ismail Küpeli über ein Verbot der "Grauen Wölfe" "Das große Problem besteht in der deutschen Integrationspolitik der vergangenen Jahrzehnte"

Die grauen Wölfe träumen von einem großtürkischen Reich - und sie sind auch außerhalb der Türkei tätig. Ihr Hass richtet sich besonders gegen Kurden, Armenier und Juden, gegen Linke sowieso. In Deutschland sind laut Verfassungsschutz 11.000 Menschen organisiert, sie nennen sich gerne “Idealisten” “Ülkücüler”. Franziska Timmer hat mit dem Duisburger Politikwissenschaftler Ismail Küpeli gesprochen. [mehr]


Protestierende im Dannenröder Wald | Bild: picture alliance/dpa zum Artikel Fridays for Future Aktivistin im Interview „Ich hoffe, dass der Danni das Symbol der Verkehrswende wird.“

Die Aktivistin Lene von Fridays for Future organisiert die Proteste im Dannenröder Wald mit. Sie hat mit uns über Polizeigewalt und Gesetzgebung gesprochen und verrät, warum die Aktivist*innen seit einem Jahr nicht aufgeben. [mehr]


Marco Bülow bei seinem Eintritt in "Die Partei" | Bild: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa zum Artikel Interview mit Marco Bülow „Absurder kann man nicht sein, dass man mit 15 Prozent einen Kanzlerkandidaten aufstellt.“

Der frühere SPD-Politiker und Bundestagsabgeordnete Marco Bülow ist in Die PARTEI eingetreten. Damit ist die Satirepartei erstmals in Berlin vertreten. Im Interview verrät Bülow, was ihn zu dieser Entscheidung bewegt hat. [mehr]


Trend-Videospiel | Bild: Inner Sloth zum Artikel "Among Us" Dieses Trend-Videospiel ist Balsam für unsere Corona-geplagten Seelen

Among Us ist so beliebt, sogar Alexandra Ocasio-Cortez hat es drei Stunden lang auf Twitch gezockt. Denn das Spiel passt zum Zeitgeist wie kein Zweites - weil es Spaß macht und den Zusammenhalt fördert. Ein Selbsttest. [mehr]


Doris Dörrie  | Bild: BR zum Artikel Doris Dörrie über ihr Ding mit 16 „Die Coolsten überhaupt waren die Anarchisten. Die sahen am besten aus.“

Immer wieder fragen wir Menschen, was ihr Ding mit 16 war. Diese Woche hat es die deutsche Filmregisseurin Doris Dörrie erwischt. Bei ihr drehte sich damals wenig um Filme, aber viel um Jungs – und vor allem die politische Einstellung musste passen. [mehr]


Cover der Netflix-Serie | Bild: Netflix/Aunty Donna zum Artikel "Aunty Donna's Big Ol' House of Fun" Du wirst diese Netflix-Serie entweder hassen oder dich darüber totlachen

Netflix präsentiert derzeit eine australische Comedy-Serie, die absurder nicht sein könnte: „Aunty Donna's Big Ol' House of Fun“. Gregor Schmalzried liebt ihren Humor – aber er ist sich nicht sicher, ob darüber noch irgendwer außer ihm lachen kann. [mehr]


Cover der neuen LP "II The Next Wave" | Bild: SureShot/Quakers zum Artikel „II - The next wave“ Quakers schenken uns eine antirassistische Hip-Hop-Zeitreise in die 70er

Das muss ein Hip-Hop-Album erstmal schaffen: Oldschool-Beats mit den politischen Themen von heute zu verknüpfen. Quakers gelingt es auf ihrer neuen LP „II - The next wave“ wie selten einer Rap-Crew - und zwar auf unglaublichen 33 Tracks. [mehr]


Schrifstellerin in Philadelphia | Bild: Maggie Casey zum Artikel Schriftstellerin Liz Moore über Philadelphia "Trump hasst diese Stadt abgrundtief. So lustig, dass wir hier das Zünglein an der Waage waren."

Als Joe Biden in der Stimmauszählung Donald Trump überholte, feierten die Menschen vor allem in Philadelphia besonders ausgelassen. Liz Moore ist Schriftstellerin und schreibt über diese Stadt. Sie erzählt, warum es so schön ist, dass gerade Philly das Zünglein an der Waage war. [mehr]


Logo Zündfunk Netzkongress 2020 | Bild: BR zur Übersicht FREI. VERNETZT. FÜR ALLE. Das war der Zündfunk Netzkongress 2020

Neue Köpfe für ein neues Netz: Der Zündfunk Netzkongress bringt digitale Denker zusammen – für Netzkultur, Transparenz und Verantwortung in der digitalen Gesellschaft. [mehr]


Zündfunk Corona-Tagebuch | Bild: BR zur Übersicht Alle Einträge auf einen Blick Das Corona-Tagebuch

Der Zündfunk führt Corona-Tagebuch. Was beschäftigt uns im Alltag? Was macht das Runterfahren mit uns? In dieser Kolumne geben Redakteure und Autoren Einblick in ihren Mikrokosmos. [mehr]


Untitled (Black is) von Sault | Bild: Sault/Forever Living Originals zur Übersicht Hintergründe und Theorie Diese Stimmen zu #BlackLivesMatter solltet ihr hören und lesen

Der Zündfunk sammelt hier Beiträge in Zusammenhang mit den #BlackLivesMatter-Protesten. Was beschäftigt die Menschen in den USA? Was können wir selbst tun, um zu helfen und uns zu hinterfragen? Worum geht es in der Debatte eigentlich? Hier geben Moderator*innen und Autor*innen wichtige Hintergründe und Einblicke. [mehr]


Workin' Germany Teamfoto | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht Arbeiten in und an Deutschland Das neue Instagram-Format Workin' Germany

Arbeit ist der Ort, an dem wir uns begegnen: Hier prallen verschiedenste Perspektiven und damit schnell auch Vorurteile aufeinander. Wir sind davon überzeugt, dass Arbeit auch verbinden kann, wir voneinander lernen, uns gegenseitig stärken und verbünden. Deswegen stellen wir uns jede Woche eine neue Frage, einer neuen Herausforderung - denn wir arbeiten mit euch in und an Deutschland! [mehr]


70 Jahre Radio-DJs im BR | Bild: Fred Lindinger, Foto Sessner, Hans Grimm; zur Übersicht 70 Jahre Radio-DJs im Bayerischen Rundfunk Wie Radio-DJs den Rock 'n' Roll nach Bayern brachten

DJs haben in den letzten 70 Jahren im Bayerischen Rundfunk für Musik gesorgt - und den Rock'n'Roll und Jazz mit nach Deutschland gebracht. Eine Zeitreise durch die Pop-Geschichte - mit zahlreichen Original-Ausschnitten und Interviews. [mehr]


Stadt Land Pop | Bild: Rosa Kammermeier zum Artikel Das Spiel für Musik-Nerds Spiel mit deinem Freundeskreis Stadt, Land, Pop!

Jeder kennt das Spiel Stadt, Land, Fluss aus seiner Kindheit – wir präsentieren mit Stadt, Land, Pop die Variante für Musiknerds. Holt euch hier kostenlos die Vorlage und legt sofort los! [mehr]

Trolle, Filterblase, Megafon, Fakenews | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Artikel #failoftheweek Warum Filterblasen jetzt WIRKLICH Realität werden könnten

Gerade erst hat der umstrittene Youtuber KenFM YouTube verlassen. Das ist nicht das einzige Beispiel dafür, dass etwas in Bewegung ist im Internet. Es entstehen Netzwerke für ein spezielles Polit-Publikum. So könnte eine alte Internet-Theorie doch noch wahr werden, kommentiert Christian Schiffer. [mehr]

Szene aus der Serie "I may destroy you" | Bild: HBO zum Artikel "I May Destroy You" von Michaela Coel Diese HBO-Serie über Sex und sexuelle Gewalt könnte das beste Drama des Jahres werden

Die neue, hochgelobte Dramaserie “I may destroy you” (HBO) behandelt sexuelle Gewalt aus der Opferperspektive. Alles fängt mit einer Partynacht an, in der der Hauptdarstellerin Bella K.O.-Tropfen in den Drink geschüttet werden. In den folgenden zwei Tagen hat sie immer wieder Flashbacks, die sie vermuten lassen, dass ein Verbrechen passiert ist. Wir haben uns die Serie angesehen. [mehr]

Chadwick Boseman | Bild: picture-alliance zum Audio mit Informationen Generator Podcast Zwischen Hollywood und Alltag – was "Black Panther" mit Black Lives Matter zu tun hat

Während die Black Lives Matter-Bewegung gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straßen geht, läuft 2018 der erste schwarze Superhelden-Blockbuster in den Kinos. Wie hängen die fiktiven Helden der Popkultur mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit heute zusammen? [mehr]

Arabischer Frühling | Bild: picture alliance / AP Photo zum Audio mit Informationen "Best Work Of Music Journalism 2020" Wie die Aufstände in der Arabischen Welt die arabische Musik revolutionierten

Politisch haben die Revolutionen in der arabischen Welt vielfach ihre Ziele nicht erreicht. Doch kulturell haben sie eine kleine Revolution ausgelöst und die Popkultur auf den Kopf gestellt. Nabila Abdel Aziz über den Soundtrack des Arabischen Frühlings. Ihr Feature wurde nun mit dem International Music Journalism Award ausgezeichnet. [mehr]