Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Baby You Know-Cover zu "To Live Is To Fly" - ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch | Bild: Sub Up Records zum Artikel Baby You Know Bayerns erste bekannte Indie-Folk-Band bringt seine frühen Alben erstmals digital raus

Sie kamen aus Niederbayern, hatten von Anfang an internationale Fans wie Townes Van Zandt und Robert Forster. Der zog gar in ihre Land-WG, heiratete Bandmitglied Karin Bäumler und produzierte eine LP. Doch die Platten aus den 90er… [mehr]

Eine Crowd auf einem Festival | Bild: picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth zum Artikel Werden Festivals Luxus? Wie steigende Booking-Kosten Konzerte zerstören

Rock im Park bietet Tickets für 2025 aktuell für 280€ an – und dabei ist bisher nur eine Band bekannt gegeben. Festivals werden immer teuer. Einer der Gründe dafür sollen auch steigende Gagen für Musiker*innen sein. Woran liegt da… [mehr]

Pop & Rewind - der Nachtmix-Podcast












Gossip | Bild: Cody Critcheloe zum Artikel Zündfunk präsentiert Gossip

Gossip are back! Sieben Jahren nach ihrer Auflösung kam im Winter 2023 die Wiedervereinigung und wir rasten aus. Denn wer es als queere Punkband von den Bühnen der Kellerclubs bis in große TV-Shows mit Millionenpublikum schafft, ohne dabei sein Standing in der Szene zu verlieren – der macht irgendwas richtig. Bereit für die "Real Power" von Gossip? Im August kommen sie nach München! [mehr]


Sleater-Kinney - Carrie Brownstein und Corin Tucker | Bild: Propeller Music, München zum Artikel Zündfunk präsentiert Sleater-Kinney

Generationen von Musikerinnen haben sich an ihnen orientiert: Zusammen mit Bands wie Bikini Kill gehören Sleater-Kinney zu den Prototypen des „Riot Grrrlism“. Ihr Mut, ihre Wut, ihr Widerstand in einer männlich dominierten Welt waren für viele ein genialer Kompass. Im Sommer kommt das Trio für drei Shows nach Deutschland! [mehr]


Akne Kid Joe - 4 von 5 | Bild: Audiolith zum Artikel Zündfunk präsentiert Akne Kid Joe - »4 von 5« - die Tournee

Am 7. Juni 2024 erscheint das vierte Akne-Kid-Joe-Album mit dem Titel "4 von 5", velleicht das vorletzte? Auf jeden Fall ein Grund auf Tour zu gehen [mehr]


Endless Wellness | Bild: Rea von Vic zum Artikel Zündfunk präsentiert Endless Wellness - Was für eine Tour 2024

In Salzburg haben sich einst 4 Freundinnen und Freunde kennengelernt, um etwa 10 Jahre später in Wien eine gemeinsame Band zu gründen. Endless Wellness... Übersteuerte Westerngitarren schrammeln gemeinsam mit düsteren Synthesizern und melodischen Orgeln über obskur poetische Lyrics. In diesem Jahr gehen sie in sechs deutschen Städten auf „Was für eine Tour“! [mehr]


Kim Gordon | Bild: Danielle Neu zum Artikel Zündfunk präsentiert Kim Gordon - The Collective Tour

Die Musikerin und bildende Künstlerin Kim Gordon kehrt 2024 mit ihrem zweiten Soloalbum "The Collective" zurück, das bei Matador erscheint. Aufgenommen in Gordons Heimatstadt Los Angeles, folgt "The Collective" auf ihr 2019 erschienenes Debüt "No Home Record". In den frühen 1980ern prägte Kim Gordon die Noise-Rockband Sonic Youth. Laut und engagiert ist sie immer noch. Das neue Album "The Collective" thematisiert die Abgründe US-amerikanischer Politik und toxischer Männlichkeit. [mehr]


Kamasi Washington | Bild: Propeller Music & Event GmbH zum Artikel Zündfunk präsentiert Kamasi Washington

Kamasi kommt! Der Jazz-Pionier ist mit seinem neuem Album „Fearless Movement“ auf Europatournee und hier heißt es - klotzen statt kleckern. Im November kommt er u.a. live nach Köln, Berlin und natürlich München [mehr]


Beak | Bild: Daniel-Patlan-Desde zum Artikel Zündfunk präsentiert Beak

Mit Portishead hat Multiinstrumentalist Geoff Barrow eine der größten Trip-Hop Bands der Welt mitgegründet und mit nur drei Alben innerhalb der britischen Musikerszene absoluten Legendenstatus erreicht. In seiner Band Beak> geht es noch experimenteller zu. Als Ventil zwischen experimentellem Krautrock und elektronischer Musik veröffentlichten Beak> insgesamt drei Alben und begeistern Fans von unkonventioneller Rockmusik mit ihrem Sound. Im November kommt die Ausnahmeband für zwei Konzerte in intimer Atmosphäre nach Deutschland. [mehr]


The Notwist | Bild: Johannes Maria Haslinger zum Artikel Zündfunk präsentiert The Notwist

Ein Notwist-Konzert ist ein Notwist-Konzert ist ein Notwist-Konzert. Die Band um das Kerntrio Cico Beck und die Acher-Brüder Markus und Micha nimmt ihre Studioaufnahmen meist nur als Ausgangspunkt für ihre Live-Auftritte und betrachtet sie als Möglichkeiten, die es weiter auszuloten gilt. Im Juli geht's wieder los und die Band geht auf Tour [mehr]


Themen

Soft Play | Bild: Thomas Davis zum Artikel Alben der Woche: Juli 2024 (3) Unsere Alben der Woche im Überblick

In Woche drei entflammt uns das Album "Heavy Jelly" von Soft Play, den ehemaligen Slaves, die ihr erstes Album unter neuem Namen veröffentlichen / "Auditorium Vol. 1" von Common & Pete Rock begeistert uns in Woche 2 / US-Rapper Lupe Fiasco veröffentlicht sein neuntes Studioalbum „Samurai“. Er versetzt sich tatsächlich in eine Frau und widmet sein neues Album Amy Winehouse. Unsere Alben der Woche im Juli [mehr]


Zwei Frauen sitzen auf einem Auto | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Lesbisches Kino Wir sind kein Tabu, wir sind selbstverständlich - zeigt uns auch auf der Leinwand so!

Im Juli laufen im Kino zwei Filme an, die lesbische Beziehungen zeigen: Die Komödie „Am I OK?“ und der Thriller „Love Lies Bleeding“. Die Sexualität der jungen Protagonistinnen wird darin ganz selbstverständlich gezeigt. Warum passiert das noch viel zu selten? [mehr]


Denzel | Bild: Giovanni Mourin zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Platten von Glass Animals, Denzel Curry, Childish Gambino u. a.

Unsere Neuerscheinungen der Woche im Überblick. Mit Glass Animals, Denzel Curry, Raveonnettes, Beachwood Sparks, Orcas, Victory Lap, Childish Gambino, Soft Play (Ex-Slaves), Blond und Baby You Know [mehr]


ARCHIV - 09.07.2024, Schweiz, Zürich: Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Taylor Swift tritt während ihres Konzerts im Rahmen ihrer «Eras Tour» im Letzigrund-Stadion auf. (zu dpa: «Das gehört alles zum Universum von Taylor Swift») Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Ennio Leanza zum Artikel Deutschland im Taylor-Swift-Wahn Wie der "Taylor-Swift-Professor" den Hype erklärt

Ihr erstes Deutschland-Konzert der „Eras“-Tour spielt Taylor Swift in „Swiftkirchen“, wie sich Gelsenkirchen diese Tage nennt. Wie konnte um eine Pop-Sängerin so ein Hype entstehen? Ein Anruf beim "Taylor-Swift-Professor" in Franken. [mehr]


Eine Frau steht Arm in der Hüfte und Zigarette da | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dune und Co. Fünf Film-Remakes, die besser sind als das Original

Remakes von Filmen sind ein heikles Thema. Ist der neue Dune besser oder schlechter als die Verfilmung von David Lynch. Wir haben unsere Community gefragt und das ist eine Auswahl an gelungenen Remakes. [mehr]


Kathleen Hannah: Rebel Girl - My Life as a Feminist Punk (Cover) | Bild: Harper Collins / Montage: BR zum Artikel Bikini Kill und Le Tigre Warum wir weiterhin Rebel Girls wie Kathleen Hanna brauchen

Wenn es eine Ikone der jüngeren Popgeschichte gab, auf die sich alle einigen konnten, dann war das Kathleen Hanna. Nun hat die Frontfrau von Bikini Kill und Le Tigre ihre Autobiografie veröffentlicht: „Rebel Girl“ erzählt neben den musikalischen Stationen von einer Jugend voll männlicher Gewalt. Das Buch ist schmerzvoll, warmherzig und witzig zugleich. [mehr]


Eine DJ legt im Club Re:mise auf. | Bild: picture alliance/dpa | Fabian Sommer zum Artikel Queerer Techno “Letzten Endes hat auch die Technokultur das Patriarchat noch nicht abgeschafft”

Die Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Laura Aha über die Ursprünge queerer Partys – und warum Techno zum wichtigen Saferspace für Minderheiten wurde. [mehr]


Zwei Schwarze Menschen lachen und klatschen ab | Bild: Monaris zum Artikel Alben der Woche: Juli 2024 (2) Unsere Alben der Woche im Überblick

Eine Traumkollabo, geradezu geschaffen für unser Album der Woche: Das erste gemeinsame Werk "Auditorium Vol. 1" von Common & Pete Rock begeistert uns in Woche 2 / US-Rapper Lupe Fiasco veröffentlicht sein neuntes Studioalbum „Samurai“. Er versetzt sich tatsächlich in eine Frau und widmet sein neues Album Amy Winehouse. Unsere Alben der Woche im Juli [mehr]


Connor Muddiman, 15, in Jack White's Third Man Records, 2015 | Bild: picture alliance / AP Photo | Mark Humphrey zum Artikel Ode an das Schallplattenfachgeschäft Wieso Frauen früher Angst vor Plattenläden hatten – und warum das heute nicht mehr nötig ist

Endlich! 2024 werden zum ersten Mal die besten Plattenläden Deutschlands ausgezeichnet. Den deutschen Buchhandlungspreis gibt es nämlich schon seit zehn Jahren. Ein Grund zum Jubeln! Doch bei Valerie Trebeljahr regen sich dunkle Erinnerungen: Sie hat sich früher schnellstmöglich aus dem Plattengeschäft geschlichen. [mehr]


Jan Böhmermann und Spencer auf der Premiere von "Hallo Spencer" | Bild: picture alliance/dpa | Stefan Puchner zum Artikel "Hallo Spencer" Der neue Kinofilm von Jan Böhmermann rechnet mit dem Kreativkapitalismus ab

Nach fast 25 Jahren ist „Hallo Spencer“ zurück. Jan Böhmermann hat einen Film über den Erfinder der Fernsehshow produziert. Der vor allem eine Mediensatire und eine Abrechnung mit alldenjenigen ist, die Kunst und Kreativität kapitalisieren wollen. [mehr]


Zwei Männer und eine Frau an einem winterllichen See | Bild: Emily Cross zum Artikel Topp Träxx Das hört unsere Redaktion im Juli

Die Zündfunk- und Nachtmix-DJs haben gewählt – das ist die Redaktionshitparade im Juli. Mit dabei: Johnny Cash, K.I.Z. und Loma. [mehr]


Ryan Serhant, Immobilienmakler und Protagonist der Netflix-Reality-Serie "Owning Manhattan" in einem Luxus-Appartment. | Bild: © 2024 Netflix, Inc. zum Artikel Owning Manhattan Diese Netflix-Serie ist der Mittelfinger ans Proletariat – und trotzdem guckt man hin

Watchen und Haten: Die Reality-Serie “Owning Manhattan” zeigt die Welt der New Yorker Luxusimmobilienmakler. Eine Welt, so abgehoben und grotesk – wäre die globale Lage nicht so bitter, wäre es fast schon wieder geil. [mehr]


Der Schrittsteller Marc-Uwe Kling sitzt auf einer Treppe und wird von unten seitlich fotografiert. Das Bild ist schwarz weiß. Kling trägt eine Schiebermütze und eine Kapuzenjacke.  | Bild: Sven Hagolani zum Artikel Marc-Uwe Kling „Ich gebe hier meine Zustimmung, meine Bücher in Zukunft nach meinem Tod zu verändern“

Marc-Uwe Kling hat den bekanntesten deutschen Kommunisten seit Karl Marx geschaffen: das Känguru. Jetzt hat der Schriftsteller jedoch einen Krimi geschrieben. Im Interview erklärt er, warum das so gut zum übergeordneten Thema „KI“ passt. [mehr]


Szene aus der neuen Star Wars Serie "The Acolyte" | Bild: Disney zum Artikel Meinung Der Shitstorm um „The Acolyte“ zeigt, wie unerträglich der Kulturkampf tobt

Die neue Star-Wars-Serie „The Acolyte“ wird von den Fans zerrissen. Der Shitstorm zeigt, wie unerträglich der Kulturkampf mittlerweile geworden ist. Denn eigentlich geht es bei „The Acolyte“ um ganz andere Dinge als „Wokeness“. [mehr]


Rhaenyra Targaryen in "House of the Dragon" | Bild: Courtesey of Warner Bros. zum Artikel Kritik "House Of The Dragon" zeigt die fatalen Folgen von Machtmissbrauch und Spaltung

Die Schlachten in Game of Thrones dienten schon immer der Kritik an Kriegen. Die wird in der neuen Staffel „House of the Dragon“ jetzt auf die Spitze getrieben. Der Bürgerkrieg zwischen den Targaryens ist auch als Warnung vor Machtmissbrauch und Spaltung zu verstehen. [mehr]


Aiki Mira steht in einem Tunnel | Bild: Aiki Mira zum Artikel Sci-Fi-Autor*in Aiki Mira "Kurt Cobain habe ich nicht als klassisch maskulin, sondern als genderfluid gelesen"

Aiki Mira ist nicht-binär und Science-Fiction Autor*in. Wir sprechen mit Aiki Mira über den dissonanten Sound der Grunge-Band Nirvana und darüber, was es mit einem Teenager machen kann, einen Mann zu sehen, der sich traut, seine feminine Seite zu zeigen.   [mehr]


Beth Gibbons | Bild: Netti Habel zum Artikel Hot, hot, hot Das exklusive Studiokonzert von Beth Gibbons

Am 11. Mai wurde dem Zündfunk eine besondere Ehre zu Teil: Beth Gibbons, die Sängerin, die mit Portishead weltberühmt wurde, nahm in den Orchesterstudios des Bayerischen Rundfunks exklusiv für den Zündfunk Songs auf. Begleitet wurde sie von einer siebenköpfigen Band, unter anderem mit Bläsern, Percussion und Streichern... [mehr]


Ein Bild aus dem Zündfunk Studio in den 1980er Jahren: In der Mitte ist Zündfunk-Redakteur Wolfgang Truger zu sehen, umringt von Teilnehmern seiner Kuppel-Show "Blind Date" | Bild: BR zum Artikel Jubiläum Der Zündfunk feiert 50. Geburtstag

Am 02. Januar 1974 ist es so weit: Nach aufwendiger Konzeptionsphase läuft die Sendung „Zündfunk“ zum ersten Mal im Radioprogramm des Bayerischen Rundfunks. 50 Jahre später blickt die Redaktion auf eine Geschichte voller Kuriositäten und popkultureller Höhepunkte zurück. [mehr]


50 Jahre HipHop - der Podcast | Bild: BR zum Artikel Der neue Podcast mit Falk Schacht und Alba Wilczek 50 Jahre HipHop - mit Songs in die Geschichte

Die größte, weltweit wichtigste, aber immer auch umstrittene Jugendkultur HipHop wird 50 Jahre alt. Der Zündfunk widmet dem Jubiläum eine 10-teilige Podcast-Reihe mit Alba Wilczek und Falk Schacht. [mehr]


Stadt Land Pop | Bild: Rosa Kammermeier zum Artikel Das Spiel für Musik-Nerds Spiel mit deinem Freundeskreis Stadt, Land, Pop!

Jeder kennt das Spiel Stadt, Land, Fluss aus seiner Kindheit – wir präsentieren mit Stadt, Land, Pop die Variante für Musiknerds. Holt euch hier kostenlos die Vorlage und legt sofort los! [mehr]