Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Gilberto Gil im Bayerischen Hof | Bild: Judith Schnaubelt zum Audio mit Informationen Interview mit Gilberto Gil Tropicalismo forever!

Gilberto Gil, einer der Begründer des Tropicalismo und erster dunkelhäutiger Kulturminister Brasiliens, war zu Gast in München. Der verschärften politischen Lage in Brasilien unter dem Präsidenten Bolsonaro steht er übrigens mit t… [mehr]

Trash Kit | Bild: Samuel Mitchell zum Audio mit Informationen Album der Woche: "Horizon" Du magst Afrofuturismus und Post Punk - Trash Kit sind genau dein Ding!

Trash Kit, das Trio um Rachel Aggs, sind Größen in der Londoner Musikszene. Schließlich spielen die drei seit über zehn Jahren in ganz unterschiedlichen Bands. Jetzt veröffentlichen sie "Confidence", ihre dritte LP - mit einer unv… [mehr]

Charlotte Roche | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Interview über Sex im Alter und ihren neuen Podcast Ist Charlotte Roche die Doktor Sommer unserer Tage?

Charlotte Roche war mal: Moderatorin bei Viva, dann Skandalautorin, dann Late-Night-Talkerin. Nun startet ihr Podcast "Paardiologie". Es sprechen: Charlotte Roche und Ehemann. Ist sie jetzt also die Aufklärerin der Generation 30+?… [mehr]

Zündfunk-Magazin zum Hören






Achim Bogdahn vom "What the Kiosk" in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zündfunk Stadtwerke Achim Bogdahn live aus dem "What the Kiosk" in Regensburg

Der Zündfunk zu Gast in Regensburg: Achim Bogdahn war live im "What the Kiosk" in der Fußgängerzone. Zu Gast sind unter anderem: Berit Hüttinger, NULL und die Poetry-Slammerin Teresa Reichl. [mehr]




Lesbos | Bild: Alexandra Martini zum Audio Flüchtlinge im Camp Moria Unterwegs auf Lesbos - einer Insel, die wir nicht vergessen dürfen

2015 war die griechische Insel Lesbos überall in den Medien. Heute ist die Aufmerksamkeit weg - und im Camp Moria stecken dort immer noch tausende geflüchtete Menschen fest. Zündfunk-Reporterin Alexandra Martini war vor Ort - und hat viele Fragen gestellt. [mehr]

Zündfunk zum Mitnehmen

Happelmanns Sprecherin Helene Duldung (l) spricht bei der Eröffnung vor dem deutschen Pavillon auf der Art Biennale Venedig 2019, während die Künstlerin Natascha Süder Happelmann neben ihr steht.  | Bild: picture alliance/Felix Hörhager/dpa zum Audio Politisiert Euch! Warum die Kunst wieder näher an die Gesellschaft rückt

Schon ein Dilemma: Die Kunst soll in Bildern erzählen, Ungewohntes sichtbar machen oder gar das Zukünftige ahnen. Und dann ist es auch wieder nicht recht. Ein Zündfunk-Generator zur Schönheit der Frage nach dem feinen Unterschied von Kunst und Politik. [mehr]


30 Jahre Puch Open Air - am Runden Tisch im Obstgarten der Festival-Familie | Bild: BR/Ralf Summer zum Audio 30 Jahre Puch Open Air Ein Besuch am Runden Tisch im Obstgarten der Festival-Familie

Tocotronic, Notwist, Sportfreunde Stiller und Ebow - sie alle haben hier schon gespielt. Das Puch Open Air, Bayerns legendärstes Indie-Festival wird 30. Ralf Summer hat die Macher im Obstgarten besucht. Es ist viel zu tun, denn in einer Woche ist es soweit. [mehr]


70 Jahre Radio-DJs im BR | Bild: Fred Lindinger, Foto Sessner, Hans Grimm; zur Übersicht 70 Jahre Radio-DJs im Bayerischen Rundfunk Wie Radio-DJs den Rock 'n' Roll nach Bayern brachten

DJs haben in den letzten 70 Jahren im Bayerischen Rundfunk für Musik gesorgt - und den Rock'n'Roll und Jazz mit nach Deutschland gebracht. Eine Zeitreise durch die Pop-Geschichte - mit zahlreichen Original-Ausschnitten und Interviews. [mehr]


Beutel Mondlandung "Fake News" aus der Ausstellung "Verschwörungstheorien früher und heute" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel #failoftheweek 50 Jahre Mondlandung - oder eine der härtesten Verschwörungstheorien der Geschichte

Viele Menschen glauben, dass die Amerikaner nicht auf dem Mond waren - dabei haben es sogar die Sowjets bestätigt. Christian Schiffer entzaubert in seiner Kolumne die Verschwörungstheorien rund um 50 Jahre Mondlandung. [mehr]


Filmszene aus "Master of None" | Bild: picture alliance/Everett Collection zum Artikel Neues Netflix-Special "Right Now" Comeback nach #metoo: Warum uns der Komiker Aziz Ansari nichts schuldet

Was schuldet ein Künstler seinem Publikum? Komiker Aziz Ansari wurde beschuldigt, eine Frau genötigt zu haben. Jetzt meldet er sich mit dem Netflix Special "Right Now" zurück. Und das Publikum erwartet eine Message. Warum? [mehr]


Elbe | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Scheiß auf Berlin Dieser Co-Working-Living-Space in Brandenburg könnte zum Vorbild für ganz Deutschland werden

Die Städte werden immer teurer, die ländlichen Regionen veröden. Viele Menschen müssen pendeln. Ein Co-Working Projekt in Brandenburg stellt jetzt die Systemfrage und plant das gemeinsame Wohnen und Arbeiten auf dem Land. Doch dafür braucht es nicht nur schnelles Internet. [mehr]


 In this July 5, 1975, file photo, Arthur Ashe holds the men's singles trophy after defeating fellow American Jimmy Conners in the final of the men's singles championship at the All England Lawn Tennis Championship in Wimbledon, London. A movement to rename a Richmond, Virginia, thoroughfare for Ashe is cresting just as the state finds itself in turmoil over a blackface scandal involving the governor and attorney general.  | Bild: picture alliance / AP Photo zum Artikel Kollektion von Tyler, the Creator Wie Tennis endlich sein schrecklich weißes Image verliert

Tyler, the Creator macht Tennis wieder cool! Der Rapper kollaboriert mit Lacoste und bringt eine Kollektion raus, die als Hommage an Arthur Ashe durchgeht. In diesem Sinne: Tennis is back! Tennis is black! [mehr]


Musikerin Shelley Knotts | Bild: Shelley Knotts zum Artikel Keine Angst vor vor Algorithmen! Algorave - Wie die britische Musikerin Shelly Knotts Raves codet

Einen Rave coden: Was vor fünf Jahren als kleine Bewegung in Sheffield anfing, hat es dieses Jahr aufs legendäre Glastonbury Festival geschafft. Wir haben mit der Musikerin Shelly Knotts darüber gesprochen, warum Algorave vielleicht die coolste Innovation der Elektro-Szene ist. [mehr]


Amazon Prime Day | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Amazon Prime Day Warum wir uns beim Online-Shopping selbst belügen

Wir alle kaufen online ein. Und eigentlich wissen wir, dass wir damit Umwelt und Arbeitnehmer ausbeuten. Aber auf Online-Shopping verzichten wollen wir auch nicht. Können wir unser Konsumverhalten zumindest ein bisschen ändern? Oder anders gefragt: Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Lisa Scheurell hat sich dazu mit der Millennial-Generation unterhalten. [mehr]


KHRUANGBIN – Hasta El Cielo  | Bild: Andrew Cotterill zum Audio mit Informationen Album der Woche: "Hasta El Cielo" Khruangbin bekommen ihr altes Album nochmal in Dub übersetzt - und machen damit alles richtig

Khruangbin, das texanische Trio um Sängerin Laura Lee, legt sein 2018er Durchbruchs-Album nochmal vor: als Dub-Platte! Sie gaben die Songs ihres Zweitlings zur Bearbietung an jenen jamaikanischen Produzenten weiter, von dem sie viel gelernt haben: Scientist. Warum das die beste Entscheidung war, lest Ihr hier: [mehr]



Ed Sheeran im BAYERN 3-Land | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Er will doch bloß spielen Ed Sheeran - Warum uns der erfolgreichste Pop-Langweiler unserer Zeit nicht egal sein kann

Seit Tagen schon sind alle ganz aus dem Häuschen: Chartsplatzhirsch Ed Sheeran veröffentlicht ein neues Album! Maria Fedorova versucht dem Phänomen des erfolgreichsten Pop-Langweilers unserer Zeit näher zu kommen. [mehr]


Cover: Jeff Mills - Moon - Die Area of Influence  | Bild: Axis Records zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Flaming Lips, Blood Orange, Jeff Mills und Nas

Die Neuheiten der Pop-Woche im kompakten Überblick: Wir hören hinein in die frischen Werke von zwei Samplern, außerdem Trash Kit, Jeff Mills, Nas, Flaming Lips, Ada Lea, Deutsche Laichen, Hunny, John van Deusen, Blood Orange, Ider und Lingua Ignota. [mehr]


Die koreanische Boygroup BTS | Bild: dpa/Yonhap zum Artikel BTS, Psy, Blackpink K-Pop ist gut, doch Deutschland noch nicht bereit

2013 lief „Gangnam Style“ weltweit rauf und runter. Das Video wurde über drei Milliarden Mal geklickt. Doch Psy war nur der Vorbote. Die K-Pop-Branche boomt. Die aktuellen Stars heißen BTS. Aber Deutschland hat sie noch nicht ganz auf dem Schirm. Lisa-Sophie Scheurell gibt Nachhilfe in Sachen K-Pop. [mehr]


Nico Semsrott Interview | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nico Semsrott im Europa-Parlament "Ich bin einfach das Gesicht der europäischen Krise"

Nico Semsrott ist jetzt auch Politiker. Uns erzählt er, warum er EU-Kommissionspräsident werden will, was er von seinen Politiker-Kollegen hält und warum er glaubt, dass sich seine Stimmung noch weiter verschlechtern wird. [mehr]



Ein Chatverlauf | Bild: BR zum Artikel Sexuelle Belästigung im Internet? Dick Pics, Beleidigungen, sexuelle Angebote - womit man sich auf eBay Kleinanzeigen rumschlagen muss

Auf Plattformen wie Ebay-Kleinanzeigen erhalten vor allem Frauen immer wieder übergriffige und sexualisierte Nachrichten. Der Macher der Comedyseite „Best of Kleinanzeigen“ hat deshalb eine Petition gestartet, die diese Messages als sexuelle Belästigung einstufen soll. [mehr]


Stadt Land Pop | Bild: Rosa Kammermeier zum Artikel Das Spiel für Musik-Nerds Spiel mit deinem Freundeskreis Stadt, Land, Pop!

Jeder kennt das Spiel Stadt, Land, Fluss aus seiner Kindheit – wir präsentieren mit Stadt, Land, Pop die Variante für Musiknerds. Holt euch hier kostenlos die Vorlage und legt sofort los! [mehr]

Cover: Khruangbin - Hasta El Cielo | Bild: Night Time Stories, Rough Trade zum Artikel Neuerscheinungen der Woche New Order | Banks | Khruangbin

Die Neuheiten der Pop-Woche im kompakten Überblick: Wir hören hinein in die frischen Werke von New Order & Liam Gillick, The National Jazz Trio of Scotland, Tiny Changes Compilation, Imperial Teen, Ed Sheeran, Pere Ubu, Dope Lemon, Stereo Total, Gauche, Banks und Khruangbin. [mehr]

Moodymann: Sinner-EP | Bild: KDJ Records zum Artikel Album der Woche: "Sinner" Berechenbar unberechenbar: Moodymann macht seinem Ruf als "Prince der House-Music" alle Ehre

Unwiderstehlich warme, elegante Grooves, dafür ist Moodymann alias Kenny Dixon Jr. bekannt. Ansonsten gibt sich der "Prince der House-Music" eher mysteriös. Sein letztes Album erschien nur in Kleinstauflage, kaum einer hat es gehört. Nun hat er eine EP rausgbracht - diesmal sogar für alle! [mehr]