Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Katrin Küx | BR24

Katrin Küx

BR-Korrespondentin Aschaffenburg

Seit 2010 berichtet Katrin Küx als BR-Korrespondentin aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg sowie aus dem Landkreis Miltenberg. Nach ihrem Studium in Mainz, Dijon, Rom und Salamanca arbeitete sie als Moderatorin und Nachrichtensprecherin für einen privaten Radio- und Fernsehsender in Aschaffenburg. Die Berichterstattung vom Bayerischen Untermain beschreibt sie als abwechslungsreich, auch bedingt durch die Nähe zur Rhein-Main-Region. Für die Radioprogramme des BR und der ARD berichtet Katrin Küx neben dem aktuellen Tagesgeschehen über wirtschaftliche Entwicklungen, politische Strömungen, den Klimawandel, Lebensretter und die Kunst- und Kultur-Szene. Seit 2018 liefert sie Beiträge an Abendschau, Rundschau und die ARD. An ihrem Beruf gefällt ihr: Nah dran sein an den Dingen und Ereignissen der Zeit. Zusammenhänge verdeutlichen, alles beim Namen nennen und Lust machen auf fundierte Information und farbige Unterhaltung.

Alle Inhalte von Katrin Küx81 Beiträge

Aschaffenburger Mutig-Preis geht an Richter mit Zivilcourage
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Richter Jan-Robert von Renesse hat sich dafür eingesetzt, dass die Überlebenden des Holocaust Renten bekommen – und ist deshalb selbst zum Angeklagten geworden. In Aschaffenburg ist er nun mit dem Mutig-Preis für Zivilcourage ausgezeichnet worden.

Ärger um Hundeschule: Richter rügen Miltenberger Landratsamt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Miltenberger Landratsamt ist in Erklärungsnot, weil es eine Hundeschule am Ortsrand von Großheubach (Lkr. Miltenberg) genehmigt hat, die es eigentlich gar nicht hätte genehmigen dürfen. So sieht es zumindest das Würzburger Verwaltungsgericht.

Homburger Papiermühle will UNESCO-Welterbe werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hoffnungen in Homburg am Main sind groß: Die dortige Papiermühle soll in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen werden. Damit das gelingen kann, hat die Papiermühle Homburg jetzt Betreiber aus Polen, Tschechien und Frankreich eingeladen.

Die BR24-Topthemen
  • Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz
  • "Nachts-Reden-Denker" Hoeneß rechnet mit emotionalem Abschied
  • "Mehr wagen" – Grüne starten in ihren Parteitag
Darüber spricht Bayern