B5 aktuell - Programm

Einfach besser informiert

Thema des Tages

Suu Kyi | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Lage der Rohingya Suu Kyi verurteilt Gewalt in Myanmar

Nach wochenlangem Schweigen ergreift Aung San Suu Kyi erstmals in der Rohingya-Krise das Wort. Aber als Chefin einer Regierung, in der auch das Militär sitzt, bleibt sie sehr vage. [mehr]


Hände berühren sich | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Hinschaun? Wegschaun? Eingreifen? Der Mangel an Zivilcourage

Drei Menschen steigen über einen hilflosen Rentner hinweg, der in einer Bank liegt – der 83-jährige stirbt später. Ein Gaffer filmt einen sterbenden Motorradfahrer. Warum geschieht so etwas immer wieder? Werden wir immer empathieloser? Über diese Frage hat die Autorin Jeannette Hagen ein Buch geschrieben: "Die leblose Gesellschaft". [mehr]


Auspuff eines Volkswagen | Bild: picture-alliance/dpa/Julian Stratenschulte zum Audio mit Informationen Gewinne mitten in der Krise Zwei Jahre Dieselskandal bei VW

Heute vor zwei Jahren wurde der VW-Dieselskandal öffentlich. Heute macht VW wieder Gewinne, stieg sogar zum weltgrößten Autobauer auf. Aber ein juristisches Nachspiel könnte noch folgen. Von Wolfgang Kurtz [mehr]


Maschine der Air Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Thema des Tages Bieterfrist abgelaufen Mindestens fünf Kaufangebote für Air Berlin

Im Rennen um die insolvente Air Berlin ist die erste Etappe beendet. Zum Ende der Bieterfrist liegen mindestens fünf Angebote für die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft vor. Air Berlin äußerte sich nicht zu den Bietern und sprach nur von "regem Investoreninteresse". Von Petra Zimmermann [mehr]


Air Berlin-Passagiermaschinen in München | Bild: picture alliance / Ulrich Baumgarten zum Video mit Informationen Thema des Tages Endspurt im Übernahmekampf Das Bieter-Tableau für Air Berlin

Heute endet die Bieterfrist für Air Berlin. Zuletzt wurden immer mehr Firmen und Einzelpersonen als potentielle Käufer für die insolvente Fluggesellschaft oder Teile davon gehandelt. Nur wenige haben sich offiziell geäußert. Eine Übersicht. Von Ralf Schmidberger [mehr]


Eine Straße steht am 10.09.2017 in Naples, Florida, USA, unter Wasser, während der Hurrikan «Irma» über die Stadt hinwegfegt. Foto: David Goldman/AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/David Goldman zur Bildergalerie mit Informationen Hurrikan "Irma" Sturm, Flut, Chaos

Hurrikan "Irma" ist mit aller Macht auf die Westküste Floridas getroffen. Über dem Land hat er sich inzwischen abgeschwächt, er bleibt aber weiterhin gefährlich. In Florida wurden Dächer abgedeckt, Millionen Menschen sind ohne Strom, US-Präsident Trump rief den Notstand aus. Aus Angst vor Plünderungen gelten vielerorts Ausgangssperren. Von Jan Bösche [mehr]


Polizisten auf Trümmern | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com Agustin Salinas zur Bildergalerie mit Informationen Rekord-Erdbeben Dutzende Tote in Mexiko

Das Rekord-Erbeben der Stärke 8,2 in Mexiko hat inzwischen mehr als 58 Todesopfer gefordert. Es gilt als das stärkste des Landes seit über 80 Jahren Dutzende Häuser stürzten ein. Für die Pazifikregion wurde eine Tsunami-Warnung ausgegeben. [mehr]


Ein AWACS-Aufklärungsflugzeug fliegt über dem Flughafen des vorgeschobenen Militärstützpunkts in Konya | Bild: Andrea Hohenforst/NATO/dpa zum Artikel Nach Blockade durch die Türkei Abgeordnete besuchen NATO-Stützpunkt Konya

Eigentlich war der Besuch der Bundeswehrsoldaten in Konya für Juli geplant. Doch die türkische Regierung stellte sich quer und begründete das mit schlechten bilateralen Beziehungen. Möglich wurde die Reise nun durch Vermittlung der NATO. Von Birgit Schmeitzner [mehr]


Papst Franziskus winkt am 06.09.2017 am Leonardo da Vinci International Flughafen in Fiumicino in Rom (Italien) vor dem Eintritt des Flugzeuges der Fluglinie Alitalia. Der Papst besucht Kolumbien. Nach mehr als 50 Jahren Konflikt will er den Friedensprozess stärken. Es ist die erste Papstreise nach Kolumbien seit 31 Jahren. In dem Land sind rund 90 Prozent der 50 Millionen Einwohner katholisch. (zu dpa «Kolumbien fiebert Papst-Besuch entgegen» vom 06.09.2017) Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Gregorio Borgia zum Audio mit Informationen B5 Thema des Tages Papst Franziskus Papst will Versöhnung in Kolumbien stiften

Papst Franziskus ist zu einem fünftägigen Besuch in Kolumbien eingetroffen: Das Land ist tief gespalten. Das betrifft besonders die Frage des Umgangs mit den ehemaligen Farc-Rebellen. Franziskus will hier vermitteln - und steht damit vor einer großen Herausforderung. Von Peter Solfrank [mehr]


Papst Franziskus besucht Kolumbien. | Bild: BR zum Audio Thema des Tages Papstbesuch in Kolumbien

Papst Frankziskus besucht Kolumbien. Er bereist unter anderem Cartagena, wo Mitte des 17. Jahrhunderts der Schutzheilige Kolumbiens gestorben ist: Der Jesuit und Missionar Petrus Claver. [mehr]

Jetzt läuft

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.



B5 am Sonntag

Sendungsbild: b5 aktuell Hintergrund | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht B5 am Sonntag Magazine und Wochenrückblicke

Der Sonntag auf B5 aktuell - mit den Magazinen und Wochenrückblicken der Fachredaktionen sowie ausführlichen Nachrichten zur vollen und zur halben Stunde. [mehr]

Sendungsbild: Sonntags um 11 | Bild: BR zur Sendung Sonntags um 11 Der Talk auf B5 aktuell

Der Talk auf B5 aktuell. Diskutieren Sie mit uns über die Themen der Woche – live und eine Stunde lang in unserer Sendung "Sonntags um 11". Bitte rufen Sie an unter der kostenfreien Telefonnummer 0 800/80 80 789. [mehr]

Hinweise

25 Jahre B5 aktuell

Team & Kontakt

Max Stocker | Bild: BR/Theresa Högner zur Bildergalerie B5 aktuell Das Team von A bis J

Die Gesichter von B5 aktuell und Nachrichten: In vier Schichten täglich arbeiten Chefs vom Dienst, Nachrichtenredakteure, Moderatoren und Studioredakteure. [mehr]

Peter Biermann | Bild: BR / Ralf Wilschewski zur Bildergalerie B5 aktuell Das Team von K bis W

Über 80 Journalisten, ungefähr gleich viele Männer und Frauen, zählen zur Redaktion von B5 aktuell und Nachrichten, viele von ihnen arbeiten in Teilzeit. [mehr]

Mann am Laptop | Bild: colourbox.com zum Artikel Übersicht Ihr Kontakt zu B5 aktuell

Haben Sie Fragen, Vorschläge, Lob, Kritik oder Themenwünsche an B5 aktuell, dann schreiben Sie uns doch einfach - per Mail, Brief oder Fax. [mehr]