B5 aktuell - Programm

Einfach besser informiert

Thema des Tages

ARCHIV - Eine Krankenschwester steht am 21.03.2014 in einem Krankenhaus in Freiburg (Baden-Württemberg) und holt ein Bett. (zu dpa "Krankenkassen fordern Union und SPD zu Gesamtkonzept für Pflege auf" am 11.01.2018) Foto: Patrick Seeger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Patrick Seeger zum Artikel Reaktionen Pflegenotstand in München: Günstiger Wohnraum wichtigste Aufgabe

Nach dem BR-Bericht über den Pflegenotstand in Münchner Kliniken schlagen Münchens Sozialreferentin und der Sozialverband VdK Alarm. Man müsse insbesondere den Mietmarkt in den Griff bekommen. Von Daniel Knopp und Michael Bartmann [mehr]


Die Aufkleber auf den Rücken aneinandergereihter Ordner ergeben das Wort "Streik", wobei das "S" am Wortanfang durch das Zeichen für "Paragraph" ersetzt ist. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Grundgesetz contra Menschenrecht Bundesverfassungsgericht verhandelt: Sollen Beamte streiken dürfen?

Laut Grundgesetz gilt für Beamte ein generelles Streikverbot. Doch laut Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte ist das Streikrecht ein Menschenrecht, das Beschäftigten nicht einfach abgesprochen werden kann. Mit diesem Dilemma beschäftigt sich heute das Bundesverfassungsgericht, nachdem mehrere verbeamtete Lehrer geklagt hatten. [mehr]

Thema des Tages - Archiv

Martin Burkert und Alexander Dobrindt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Zwergenaufstand" oder Debatte über das große Ganze? Sondierungsergebnis: Streit zwischen SPD und Union wird heftiger

Seit Freitag liegen die Ergebnisse der fünftägigen Sondierungen von CDU, CSU und SPD auf dem Tisch, und seit Freitag wird zwischen den Parteien darüber diskutiert. Manche Sozialdemokraten fordern Nachbesserungen, die Union lehnt das ab. Von einem "Zwergenaufstand" ist in der CSU die Rede. Gute Vorzeichen für eine neue GroKo? Von Janina Lückoff [mehr]


Schwarz und Rot zusammengebunden | Bild: dpa pa FrankHoermann/SVEN SIMON zum Audio mit Informationen Regierungsbildung Union und SPD: Zoff um das Sondierungspapier

Kommt die GroKo oder nicht? Nach der Einigung vom Freitag streiten Union und SPD jetzt über das Ergebnis der Sondierung. Die SPD will nachbessern. Bei CDU und CSU wächst der Ärger. Von Julia Barth und Claudia Steiner [mehr]


Das Logo der CSU mit dem Schriftzug "Landesleitung - Franz Josef Strauss-Haus" ist am 11.09.2017 vor Beginn einer CSU-Vorstandssitzung vor der Parteizentrale in München (Bayern) zu sehen. | Bild: picture-alliance/dpa / Matthias Balk zum Artikel Vorstandssitzung und Fraktionsklausur CSU will Druck auf SPD erhöhen

Die CSU hat für sie wesentliche Punkte bei den Sondierungen durchgesetzt: eine Begrenzung der Zuwanderung, die Mütterrente und den Abbau des Soli. In der Vorstandssitzung heute Vormittag sind keine größeren Debatten zu erwarten. Die CSU wird versuchen, den Druck auf die SPD zu erhöhen. Von Eva Lell [mehr]


Der CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer (l), der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz (r) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellen sich am 12.01.2018 im Willy-Brandt-Haus in Berlin nach einer Pressekonferenz zu einem Foto auf.  | Bild: dpa-Bildfunk/Maurizio Gambarini zum Artikel B5 Thema des Tages "Wir haben hervorragende Ergebnisse erzielt" Union und SPD einigen sich im Ringen um Große Koalition

Nach fünftägigen Sondierungsgesprächen haben die Chefs den Durchbruch geschafft. Das bestätigten Angela Merkel, Martin Schulz und Horst Seehofer in Berlin. "Wir haben hervorragende Ergebnisse erzielt", sagte SPD-Chef Schulz. Die drei Spitzenpolitiker wollen ihren Parteien vorschlagen, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Der SPD-Vorstand stimmte bereits zu. [mehr]


Balkendiagramm | Bild: BR zum Artikel Exklusiv Kontrovers-BayernTrend CSU fällt in Umfrage auf 40 Prozent, AfD und FDP wären im Landtag

Wenn am Sonntag Landtagswahl in Bayern wäre, käme die CSU noch auf 40 Prozent der Wählerstimmen. Die SPD läge bei 16, die Grünen bei 14 und die Freien Wähler bei 7 Prozent. Die AfD würde mit 10 Prozent, die FDP mit 5 Prozent in den Bayerischen Landtag einziehen. Das ergibt eine repräsentative Umfrage von infratest dimap im Auftrag des BR-Politikmagazins Kontrovers für den BayernTrend. [mehr]


Die Sonntagsfrage im Kontrovers BayernTrend 2018: Wenn am kommenden Sonntag Landtagswahlen wären ... | Bild: BR zum Video mit Informationen Kontrovers BayernTrend 2018 CSU laut Umfrage auf Tiefstand, Söder mit Vertrauensvorschuss

Wenn in Bayern am Sonntag Landtagswahl wäre, käme die CSU auf 40 Prozent. Die SPD würde 16 Prozent, die Grünen 14, die Freien Wähler sieben Prozent erreichen. Die bislang nicht im Landtag vertretenen Parteien AfD und FDP stünden bei zehn beziehungsweise fünf Prozent und würden damit ins Maximilianeum einziehen. [mehr]


Foto des ermordeten Blumenhändlers Enver Simsek | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Prozess, 402. Verhandlungstag NSU: Schwere Vorwürfe gegen Nürnberger Polizei

Nebenklageanwältin Seda Basay erhebt massive Vorwürfe gegen die Ermittler im Fall Enver Simsek. Es habe schwere Ermittlungsfehler gegeben - in den Augen der Polizei musste das Opfer selbst schuld sein an seinem Tod. Von Lisa Weiß [mehr]


Lars Klingbeil im Willy-Brandt-Haus | Bild: pa/dpa/Jörg Carstensen zum Artikel Spitzentreffen in Berlin Bilanz der ersten Sondierungsgespräche: Es geht voran!

Der erste Tag der Sondierungsgespräche von Union und SPD ist offenbar erfolgreich verlaufen. Über Inhalte ist nach wie vor nichts nach außen gedrungen. SPD-Generalsekretär Klingbeil bilanzierte, man sei in manchen Bereichen weit vorangekommen. Und er beschwor einen neuen Politikstil. Von Marcus Overmann [mehr]


Anhänger der Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien feiern in der katalanischen Nationalversammlung am 21.12.2017 in Barcelona (Spanien) den Gewinn der Wahlen zum Regionalparlament. Bei der Neuwahl in Katalonien haben die separatistischen Parteien am Donnerstag zusammen erneut die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament von Barcelona errungen.  | Bild: dpa-Bildfunk/Emilio Morenatti zum Artikel Wahlausgang in Katalonien Reaktion der EU: Kein Kommentar!

Die EU-Kommission bleibt bei ihrem "Nein". Sie will ihre Haltung in der Katalonien-Frage nicht ändern - auch nicht nach dem Sieg der Separatisten. Es habe sich lediglich um eine Regionalwahl gehandelt, hieß es aus Brüssel. Unterdessen schlug Puigdemont Rajoy ein Treffen vor. Von Karin Bensch [mehr]


ARCHIV - Techniker arbeiten am 17.11.2017 in Grainau (Bayern) am Eibsee an einer Gondel der neuen Seilbahn auf die Zugspitze. Die Bahn der Superlative auf Deutschlands höchsten Berg wird am 21.12.2017 feierlich eröffnet. (zu Vorbericht «Seilbahn der Superlative zur Zugspitze startet durch» am 18.12.2017) Foto: Angelika Warmuth/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Angelika Warmuth zum Artikel Historischer Moment Jungfernfahrt der neuen Zugspitz-Seilbahn

Der 21. Dezember ist der Beginn einer neuen Ära auf der Zugspitze: Nach drei Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit ist das 50 Millionen Euro teure Seilbahn-Projekt pünktlich fertig gestellt worden. Von Martin Breitkopf [mehr]

B5 am Sonntag

Sendungsbild: b5 aktuell Hintergrund | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht B5 am Sonntag Magazine und Wochenrückblicke

Der Sonntag auf B5 aktuell - mit den Magazinen und Wochenrückblicken der Fachredaktionen sowie ausführlichen Nachrichten zur vollen und zur halben Stunde. [mehr]

Sendungsbild: Sonntags um 11 | Bild: BR zur Sendung Sonntags um 11 Der Talk auf B5 aktuell

Der Talk auf B5 aktuell. Diskutieren Sie mit uns über die Themen der Woche – live und eine Stunde lang in unserer Sendung "Sonntags um 11". Bitte rufen Sie an unter der kostenfreien Telefonnummer 0 800/80 80 789. [mehr]

Team & Kontakt

Max Stocker | Bild: BR/Theresa Högner zur Bildergalerie B5 aktuell Das Team von A bis J

Die Gesichter von B5 aktuell und Nachrichten: In vier Schichten täglich arbeiten Chefs vom Dienst, Nachrichtenredakteure, Moderatoren und Studioredakteure. [mehr]

Peter Biermann | Bild: BR / Ralf Wilschewski zur Bildergalerie B5 aktuell Das Team von K bis W

Über 80 Journalisten, ungefähr gleich viele Männer und Frauen, zählen zur Redaktion von B5 aktuell und Nachrichten, viele von ihnen arbeiten in Teilzeit. [mehr]

Mann am Laptop | Bild: colourbox.com zum Artikel Übersicht Ihr Kontakt zu B5 aktuell

Haben Sie Fragen, Vorschläge, Lob, Kritik oder Themenwünsche an B5 aktuell, dann schreiben Sie uns doch einfach - per Mail, Brief oder Fax. [mehr]