B5 aktuell - Das Computermagazin

Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Das Computermagazin Bits, Bytes und Neues aus dem Netz

Sendungsbild: Computermagazin | Bild: BR

Das B5 Computermagazin fasst am Sonntag alles Wichtige aus der Welt von Computer, Internet und Technik zusammen. Tipps und Trends aus den Bereichen Hard- und Software, Reportagen und Interviews rund ums Netz - sonntags um 16.35 Uhr und als Wiederholung um 20.35 Uhr in B5 aktuell. Unter der Woche begleiten wir Sie stets aktuell auf unseren Kanälen in den sozialen Medien.

Die Themen der Sendung am 14.01.2018:

zwei Personen unterhalten sich, Roboter Jibo steht auf einem Tisch | Bild: picture-alliance/dpa Technologiemesse CES Sozialroboter Jibo: wie ein tanzender Hund, nur ohne Häufchen

Die Technik kümmert sich um unsere täglichen Bedürfnisse und übernimmt auch die sozialen Kontakte. Roboter kann man inzwischen die Pflege alter und kranker Menschen übertragen. Und tägliche Begleiter sollen auch gesunden Menschen das Leben angenehmer oder unterhaltsamer machen, wie auf der Technologiemesse CES in Las Vegas zu sehen war.


Dein mannsgroßer Roboter mit Display vor der Brust | Bild: picture-alliance/dpa Technologiemesse CES Smarte Assistenten, die den Datenschutz groß schreiben

Digitale Begleiter können den Nutzern so dann gut helfen, wenn sie ihn möglichst genau kennen. Dafür werden massenhaft Daten gesammelt. Datenschützern bereitet das große Sorgen. Doch auf der CES wurden nun gezeigt, wie sich Smarte Assistenten und Datenschutz vielleicht doch kombinieren lassen.


Technisches Gerät der Firma Bosch auf der CES Las Vegas | Bild: picture-alliance/dpa Technologiemesse CES Made in Germany - BMW, Fraunhofer und Co auf der Elektronikmesse in Las Vegas

Die Consumer Electronic Show in Las Vegas ist eine internationale Messe. Und auch wenn die großen High-Tech-Konzerne überwiegend in den USA beheimatet sind, so spielen auch deutsche Firmen und Forschungseinrichtungen nach wie vor eine wichtige Rolle in der High-Tech-Industrie


Logo CES | Bild: picture-alliance/dpa Warten auf die nächste Revolution Persönliches Fazit zur Technologiemesse CES

Es ist schwer jedes Jahr die Welt neu zu erfinden. Doch genau das ist der Anspruch, der oft an Technologiemessen gestellt wird. Die CES in Las Vegas versuchte in dieser Woche einen Blick in die Zukunft zu werfen. Und zumindest teilweise gelang das auch.


iphone und Ladestation | Bild: picture-alliance/dpa Gedrosselte iPhone-Akkus Französische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Apple

Hat Apple nun iPhone-Akkus wissentlich manipuliert, um seine Verkaufszahlen zu steigern? Seit die Akku-Affäre des Technik-Giganten bekannt wurde, stellen sich vor allem Nutzer diese Frage. In Frankreich beschäftigt dies nun auch die Staatsanwaltschaft. Ein Gesetz aus dem Jahr 2015 stellt die künstliche Verkürzung der Lebensdauer eines Produktes dort unter Strafe stellt.


Großcomputer-Raum | Bild: picture-alliance/dpa Konkurrenz zu China und USA EU spendiert eine Milliarde Euro für Supercomputer

Derzeit verarbeiten europäische Wissenschaftler und Unternehmen ihre Daten oft außerhalb der EU, weil die verfügbaren Rechenzeiten in Europa für ihre Bedürfnisse nicht ausreichen. Dieser Mangel ist ein Risiko für die Privatsphäre, den Datenschutz, Geschäftsgeheimnisse und das Dateneigentum, insbesondere bei sensiblen Anwendungen. Deshalb nimmt man in Brüssel nun viel Geld in die Hand für einen europäischen Supercomputer.