Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Professorin Madelaine Böhme | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 18:05 Uhr Bayern 2 zum Audio Der Vor- und Frühmensch in der Forschung Gespräch mit Prof. Madelaine Böhme

Stammt der älteste Vormensch nicht aus Afrika, sondern aus Europa? Eine Spurensuche im Gespräch mit Madelaine Böhme, Professorin für Paläoklimatologie [mehr]

Google-Logo auf dem Firmencampus in der Google-Zetrale im US-amerikanischen Mountain View | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Sinnvolle Partnerschaft? Wie Google und die TU-München zusammenarbeiten wollen

Google spendet eine Million Euro an die Universitätsstiftung - und wird künftig in diversen Forschungsprojekten zur Künstlichen Intelligenz mit der Uni kooperieren. Doch die Zusammenarbeit wird auch kritisiert. Von Laura Selz. [mehr]


Das undatierte Foto zeigt eine Waldseemüllerkarte, die 2012 in der Universitätsbibliothek München eingebunden in einem Buch entdeckt wurde.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Historische Waldseemüllerkarte Wie man Fälschern auf die Spur kommt

Die Waldseemüllerkarte gilt als Schatz der Menschheitsgeschichte: Erstmals taucht dort der Kontinentenname "America" auf. Ein teures Exemplar aus München wurde jetzt als Fälschung entlarvt. [mehr]

Alltagswissen: "Ab wann erkennen sich Babys im Spiegel?" | Bild: colourbox.com, Montage: BR zum Artikel Alltagswissen Rund um das Rätsel Mensch

Was ist eigentlich diese ominöse gefühlte Temperatur? Ist eine Narkose dasselbe wie Schlafen? Wie wirkt ein Deo? Ab wann erkennen sich Babys im Spiegel? Fragen über Fragen – zu denen wir die Antworten haben. [mehr]

Eine Frau in einem Treppenhaus in Hannover - Symbolbild Depressionen | Bild: Julian Stratenschulte/dpa-Bildfunk zum Artikel Diagnose Depression Was Behandlung heute bewirken kann

Die Ursachen für eine Depression sind vielfältig, es scheint nicht den "einen" Auslöser für die Krankheit zu geben. Entsprechend vielfältig sind ihre Behandlungsmethoden: Medikamente, Psychotherapien oder Stimulationsverfahren. [mehr]

Übersetzung durch den Computer | Bild: colourbox.com zum Audio Digitale Dolmetscher Taugen Computer als Übersetzer?

Immer mehr Anwendungen, auch für mobile Endgeräte, werben damit, Geschriebenes und Gesagtes sogar in Echtzeit zu übersetzen. Und auch wenn die Ergebnisse alles andere als perfekt sind: Sie werden immer besser. Von Martin Schramm [mehr]

Zahlenschwindel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Legasthenie und Dyskalkulie Wie sicher funktioniert die Diagnostik?

Buchstabensalat und Zahlendreher: Damit kämpfen viele Kinder zu Beginn der Schulzeit. Aber ab wann spricht man von einer Lese- und Rechtschreibschwäche oder einer Rechenstörung? Wie werden die Einstufungen gemacht? Von Anna Küch [mehr]

Patienten, die an der Spanischen Grippe (Influenza-Pandemie) erkrankt sind, liegen in einem Notfallkrankenhaus im Camp Funston der Militärbasis Fort Riley in Kansas, USA. | Bild: picture-alliance/dpa/National Museum of Health and Medicine zum Audio mit Informationen Spanische Grippe Die schlimmste Influenza-Pandemie der Geschichte

Die Spanische Grippe umrundete 1918 binnen weniger Monate die Erde. Bis 1920 tötete sie mehr Menschen, als im gesamten Ersten Weltkrieg starben. Warum war sie ein solcher Todbringer? [mehr]

Jungsteinzeitliches Kammergrab in Wales | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Jungsteinzeit Ende der egalitären Phase

In der Jungsteinzeit, dem Neolithikum, haben die Menschen das Überlebensprinzip "Arbeit" erfunden. Sie wurden Bauern, sesshaft, kreativ, innovativ und offenbar auch gewalttätiger, als sie es bislang waren. Autor: Matthias Hennies [mehr]