Unternehmen

Bayerischer Rundfunk

Merve Kayikci, Host des Podcasts "Primamuslima" | Bild: privat/Julius Matuschek zum Artikel Podcast "Primamuslima" Einblick in das Alltagsleben von Muslimen

Der BR-Podcast "Primamuslima" zeigt, wie vielfältig muslimisches Leben in Deutschland ist. Podcast-Gastgeberin Merve Kayikci erzählt im Gespräch mit dem BR, was das Besondere daran ist, die Menschen selber zu Wort kommen zu lassen. [mehr]

Festivalsommer mit BAYERN 1 und BAYERN 3 | Bild: BR zum Artikel BAYERN 1 / BAYERN 3 Festivalsommer in ganz Bayern

Das "BAYERN 1 Summer of Music Festival" und das "BAYERN 3 POP-up Festival" touren vom 13. August bis 11. September durch Bayern. An fünf Wochenenden werden außergewöhnliche Live-Konzerte in glamouröser Festivalatmosphäre präsentiert. [mehr]

Car Play ARD Audiothek | Bild: ARD zum Artikel Infotainment unterwegs ARD Audiothek fürs Auto

Auf der Fahrt quer durch Europa Podcasts und Livestreams aus dem Audio-Kosmos von ARD und Deutschlandradio hören: Hier erklären wir, wie Sie die ARD Audiothek im Auto nutzen können. [mehr]

Funklöcher in Katastrophengebieten: Überflutete Mobilfunkstation in Inden, Nordrhein-Westfalen.  Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Oliver Berg zum Audio Interview Medienmagazin Bedeutung des Radios im Katastrophenfall

Um die Bevölkerung vor Katastrophen zu warnen und großflächig und gleichzeitig zu informieren, sind Rundfunknetze sehr gut geeignet. Im Interview erläutert Helwin Lesch, zuständig für die Programmverbreitung beim BR, die Vorteile gegenüber dem Mobilfunk. [mehr]


Martin Gruber, BR-Passau-Korrespondent bei einer Schalte zum Hochwasser im Juli 2021 | Bild: Bayerischer Rundfunk 2021 zum Audio mit Informationen MedienMagazin: Katastrophen-Berichterstattung Wie Programm und Technik beim BR reagieren

Dem WDR wird vorgeworfen, in der Katastrophen-Nacht nicht ausreichend aktuell berichtet zu haben. Wie läuft das in einem solchen Fall beim BR ab? Wer veranlasst, dass Programme geändert, Sondersendungen gemacht, Teams verstärkt, Reporter rausgeschickt werden? Welche Rolle spielt der öffentlich-rechtliche Rundfunk bei Warnung der Bevölkerung? [mehr]


Helwin Lesch (BR) im Medientage-Interview | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Medientage 2020 Wie der öffentliche-rechtliche Rundfunk im Katastrophenfall hilft

Der nationale Warntag am 10. September ist gründlich schiefgegangen. Das System, das die Bevölkerung im Katastrophenfall warnen soll, ist zu komplex, meint der Leiter der Programmdistribution beim BR, Helwin Lesch. Die öffentlich-rechtlichen Radioprogramme können da eine wichtige Rolle übernehmen. [mehr]

Pausenzeichenmaschine im Münchner Funkhaus ( Walzengerät mit Hämmerchen, Melodie: Leitmotiv aus Wagners "Siegfried") | Bild: BR / Historisches Archiv zur Bildergalerie Geschichte des BR in Bildern Technischer Fortschritt beim BR

Aus der anfangs "drahtlosen Belehrung und Unterhaltung" über Röhrensender bis zur digitalen Ausstrahlung heutzutage: Die technische Entwicklung beim Bayerischen Rundfunk war über all die Jahrzehnte rasant und fortschrittlich. Auch heute ist der BR innovativ in allen Bereichen der Medientechnik. [mehr]

Tapete mit Logo "BR Geschichte(n)" | Bild: BR zur Sendung Zurückgeblickt Geschichte(n) aus dem BR

Sie prägten Hörfunk oder Fernsehen, im Programm oder auf Sendung. In der Reihe BR Geschichte(n) erzählen prominente Zeitzeuginnen und Zeitzeugen in Interviews über sich und ihre Zeit im BR. [mehr]