Presse - Pressemitteilungen


15

75 Jahre BR BR feiert Jubiläum in allen Regierungsbezirken

Der Bayerische Rundfunk ist in ganz Bayern verwurzelt und verbindet die Menschen überall im Freistaat. Zum Jubiläum "75 Jahre BR" wird das erlebbar wie nie: In sieben Wochen, verteilt bis September, steht jeweils ein anderer Regierungsbezirk im Fokus. Mit Veranstaltungen und Sonderformaten bringt der BR dabei Menschen aller Generationen zusammen, präsentiert Programm zum Anfassen und lädt vor Ort zum Dialog und zum Mitmischen ein. Los geht es von 29. April bis 5. Mai in Unterfranken.

Published at: 22-4-2024 2:21 nachm.

Keyvisual mit Logo | Bild: BR

Zudem ruft der BR unter dem Motto "BayeRn schreibt sich mit BR" zu einer großen Mitmachaktion auf. Sie startet ebenfalls am 29. April in verschiedenen BR-Programmen und zeigt: Bayern und der BR gehören einfach zusammen.

Jubiläumswochen in allen sieben bayerischen Regierungsbezirken

Nach dem Start der Jubiläumswochen in Unterfranken geht es weiter mit Niederbayern (ab 12. Mai), Oberbayern (ab 3. Juni), Oberpfalz (ab 10. Juni), Mittelfranken (ab 17. Juni), Oberfranken (ab 30. Juni) und Schwaben (ab 9. September). Feste Bestandteile einer jeden Woche sind immer montags "Kultur on tour", von der Lesung über Stand-up-Comedy bis zur Tatort-Premiere, sowie Veranstaltungen mit Musik- und Bühnenprogramm und exklusive Einblicke hinter die Kulissen regionaler BR-Standorte.

"Seit 75 Jahren ist der BR verlässlicher Partner und Wegbegleiter für ganz Bayern. Mit unseren 30 Standorten sind wir überall mittendrin, nah bei den Menschen und den Themen, die sie bewegen. Mit unserer Arbeit vor Ort tragen wir zum gesellschaftlichen Miteinander bei und sind zugleich selbst ein Teil davon. Oder, um es mit einem Satz zu sagen: Bayern schreibt sich mit BR – ganz wie unser Motto zum Jubiläum!"

BR-Intendantin Dr. Katja Wildermuth

Auftakt in Unterfranken mit Lesung, Kinderfest und Schüler-Mitmachprojekt

Den kulturellen Auftakt der Jubiläumswoche in Unterfranken macht am Montag, 29. April, eine Lesung mit Erfolgsautorin Caroline Wahl, Trägerin des Bayern 2-Publikumspreises beim Bayerischen Buchpreis 2023, in Würzburg. Am Sonntag, 5. Mai, präsentiert sich der BR mit großem Programm beim Internationalen Kinderfest Würzburg. Mit dabei sind die aus dem Kinderfernsehen bekannte "Checkerin Marina", ein Ensemble des weltberühmten BR-Chores und "Wir in Bayern"-Fernsehkoch Wolfgang Link mit seiner Showküche. Weiterer Höhepunkt: Am 30. April übernehmen Schülerinnen die Redaktion im BR-Studio Würzburg, gestalten eine Hörfunksendung sowie Social-Media-Inhalte.

Laufend aktualisierte Infos zu den einzelnen Wochen

Die BR-Jubiläumswoche in Unterfranken (29. April bis 5. Mai 2024)
Die BR-Jubiläumswoche in Niederbayern (12. bis 20. Mai 2024)
Die BR-Jubiläumswoche in Oberbayern (3. bis 9. Juni 2024)

Promi-Paten stellen Regionen und Dialekte vor

In allen Regionen stellen prominente Paten vor Ort und im BR-Programm ihre Heimat und vor allem auch deren Dialekt vor. Als Vertreter Unterfrankens geben Sebastian Reich und seine Nilpferddame Amanda einen kleinen Bauchrednerkurs auf Mainfränkisch, Kabarettistin Teresa Reichl verrät ihr niederbayerisches Lieblingswort, Felix und Christian Neureuther beweisen, dass es auch in Oberbayern Mundart-Begriffe gibt, auf die man nicht sofort kommt. Die weiteren Paten sind Kabarettistin Eva Karl-Faltermeier (Oberpfalz), Fernsehköchin Diana Burkel (Mittelfranken), Musiker und Künstler David Saam (Oberfranken) und das Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr (Schwaben).

Vom Radio-Talk bis zum TV-Magazin: Regionaler Schwerpunkt

Auch jenseits der Paten stehen die Regionen im BR-Programm in den jeweiligen Wochen noch mehr im Fokus als sonst. Die Diskussions-Sendung "Sonntags um 11" bei BR24 Radio kommt immer aus dem jeweiligen BR-Studio vor Ort, mit einem Thema und Studiogästen aus der Region. Das Publikum ist eingeladen, sich telefonisch zu beteiligen. Hinzu kommen Sonderformate sowie starke Geschichten, Live-Schalten oder besondere Recherchen aus der Region im gesamten Programm, vom Bayern 1-Regionalmagazin über "Wir in Bayern" bis zur "Abendschau" und "Frankenschau" im BR Fernsehen.

Mitmach-Aktion zum Jubiläum: "BayeRn schreibt sich mit BR"

Um Heimat, Dialekt und die Verbundenheit der Menschen in Bayern mit ihrem BR geht es auch bei der Mitmach-Aktion unter dem Jubiläumsmotto "BayeRn schreibt sich mit BR – 75 Jahre Bayerischer Rundfunk". Sie startet ebenfalls am 29. April in den Programmen des BR, auf Social-Media-Kanälen und unter br.de/75 und lädt die Menschen in Bayern ein, sich an verschiedenen Mitmach-Aktionen und Gewinnspielen rund um die Buchstaben "B" und "R" zu beteiligen. Eine Aktion, die zeigt: Bayern und der BR gehören einfach zusammen.


15