Unternehmen - Public Value

Untertitel, Audiodeskription und Gebärdensprache

Barrierefreie Angebote vom BR Untertitel, Audiodeskription und Gebärdensprache

Published at: 30-11-2023

Livestream mit Untertitel (wenn verfügbar)

Space Night

Eine komplette Übersicht über Sendungen des BR mit Audiodeskription im BR Fernsehen, in ARD alpha und im Ersten finden Sie auf der hier verlinkten Seite.

Untenstehend finden Sie eine Programmvorschau auf ausgewählte Hörfilm-Highlights der nächsten Tage.

Hörfilm-Highlights der nächsten Tage

Eine gemeinsame Zukunft gibt es nur mit Papas Segen: Markus (Oliver Wnuk) und Lena (Birte Hanusrichter) müssen ihre erste Bewährungsprobe meistern. | Bild: ARD Degeto/Conny Klein Today | 8:15 nachm. BR Fernsehen zur Sendung Film mit Oliver K. Wnuk Mein Schwiegervater, der Camper

Auf eine schmerzliche Bewährungsprobe lässt sich Oliver Wnuk in der Hauptrolle der Komödie "Mein Schwiegervater, der Camper" ein: Um seine Freundin Lena heiraten zu können, muss er sich gegen deren Papa, Camping-Fan Hartmut, behaupten. [mehr]


Freunde: Ben (Oskar Netzel) und Käthe. | Bild: ARD Degeto/Hardy Spitz Today | 11:30 nachm. BR Fernsehen zur Sendung Käthe und ich - Das Adoptivkind 6. Folge der Reihe um Hund und Psychologe

Therapeut Paul versucht zusammen mit seiner Therapiehündin Käthe herauszufinden, warum der zwölfjährige Ben plötzlich Lügen über andere verbreitet. Die Sitzungen mit dem sensiblen Jungen bringen Paul dazu, sich seiner eigenen Vergangenheit zu stellen. [mehr]


„Vertreibung. Odsun – Das Sudetenland“ erzählt die historischen Ereignisse aus mehreren Perspektiven, einer tschechischen, einer deutschen, aus der Sicht der Erlebnisgeneration und aus der der Nachgeborenen. Im Bild: Leo Zahel. | Bild: BR/LOOKSfilm/MDR Tomorrow | 8:15 nachm. ARD alpha zur Sendung alpha-geschichte Vertreibung - Odsun Teil 1

Tschechen und Sudetendeutsche lebten jahrhundertelang als Nachbarn friedlich zusammen. Doch die deutsche Gewaltherrschaft, der Zweite Weltkrieg und die Vertreibung – auf Tschechisch Odsun – zerstörten die Welt, wie sie sie kannten, für immer. Tschechen und Deutsche schauen nun erstmals gemeinsam zurück: Wie es heute um die Versöhnung steht, zeigt diese zweiteilige deutsch-tschechische Fernsehdokumentation. [mehr]


„Vertreibung. Odsun – Das Sudetenland“ erzählt die historischen Ereignisse aus mehreren Perspektiven, einer tschechischen, einer deutschen, aus der Sicht der Erlebnisgeneration und aus der der Nachgeborenen. Im Bild: Siglind Drost. | Bild: BR/LOOKSfilm/MDR Tomorrow | 9:00 nachm. ARD alpha zur Sendung alpha-geschichte Vertreibung - Odsun Teil 2

Tschechen und Sudetendeutsche lebten jahrhundertelang als Nachbarn friedlich zusammen. Doch die deutsche Gewaltherrschaft, der Zweite Weltkrieg und die Vertreibung – auf Tschechisch Odsun – zerstörten die Welt, wie sie sie kannten, für immer. Tschechen und Deutsche schauen nun erstmals gemeinsam zurück: Wie es heute um die Versöhnung steht, zeigt diese zweiteilige deutsch-tschechische Fernsehdokumentation. [mehr]


Über den Umgang mit internationalen Verflechtungen sind sich Reto Flückiger (Stefan Gubser, rechts), Liz Ritschard (Delia Mayer, Mitte) und Eugen Mattmann (Jean-Pierre Cornu, links) uneinig. | Bild: ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler 18-6-2024 | 8:15 nachm. BR Fernsehen zur Sendung Tatort Kriegssplitter

Um das schreckliche Erbe des Tschetschenienkrieges geht es in diesem Fall der Luzerner Ermittler Flückiger und Ritschard: Das Schweizer Duo gerät in die Wirren eines Rachefeldzuges, bei dem sich Gut von Böse kaum unterscheiden lässt. [mehr]