Unternehmen - Technik


439

Der BR auf DAB+

Stand: 29.04.2021

Kampagnenbild DAB+ | Bild: DAB+

DAB+ bedeutet Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und Multimedia-Zusatzfunktionen. DAB+ ist die weiterentwickelte Technologie für den digitalen Hörfunk und der auserkorene Nachfolger von UKW. In Bayern gibt es für den Digitalempfang bereits ein sehr gut ausgebautes Sendernetz.

Vorteile von DAB+

Das Radio gehört zu den mobilsten und schnellsten Medien. Es darf daher keine analoge Insel in einer digitalen Welt bleiben. Mit DAB+ soll sich die digitale Radiowelt durch die komfortable und einfache Bedienung sowie vielfältigere Programmangebote und Zusatzdienste durchsetzen. Es bietet einen störungs- und rauschfreien Empfang in hoher Klangqualität. Einer der größten Vorteile gegenüber anderen digitalen Technologien ist, dass DAB+ mobil und frei empfangbar ist.

Radio | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel Technische Umstellung Radio-Frequenzen in Mittenwald ändern sich zum 30. Juni

Die öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosender strahlen ihr Programm in Mittenwald künftig über andere Frequenzen aus: Aufgrund einer technischen Umstellung zum 30. Juni kann eine Suche auf UKW-Radios notwendig sein. [mehr]


Digitalradio im Auto

DAB plus-Radio im Auto | Bild: BR zum Video mit Informationen Schritt für Schritt So einfach nutzen Sie den DAB+ Adapter im Auto

Auch im Auto machen sich die Vorteile des Digitalradios bemerkbar. Um auch unterwegs in den Genuss von Radio ohne Rauschen und kristallklarem Sound zu kommen, gibt es für UKW-Autoradios günstige Geräte zum Nachrüsten. [mehr]

BR-Technikexperte Manfred Schmitz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Tutorial Autoradio mit DAB+ nachrüsten

BR-Technikexperte Manfred Schmitz erklärt in diesem Video, wie Sie Ihr Autoradio für den Digitalradio-Empfang nachrüsten können. [mehr]

Daniela Rembold aus der BR-Verkehrsredaktion | Bild: BR zum Artikel Stau, Unfälle, Gefahren Die BR-Verkehrsredaktion beantwortet das Warum

Die Verkehrsredaktion des Bayerischen Rundfunks meldet nicht nur, wo Staus sind, sondern recherchiert zusätzliche Informationen – für den Hörfunk, fürs Web, DAB-Radios und Navis. Autofahrende können so die Verkehrslage besser beurteilen. [mehr]


439