BR Fernsehen - quer

Sehen, was quer läuft!

quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video mit Informationen quer komplett Sendung und Kommentare vom 30.06.2022

Das bayerische Arbeitskräfte-Drama // Droht Bayerns Wasserkraft wirklich das Aus // Mit der Wander-App ins Verderben? // Bahnkunden leiden unter Sanierungsstau -- u. v. m. in dieser quer-Sendung: [mehr]

quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Abgesagt und dichtgemacht Das bayerische Arbeitskräfte-Drama

Festivals, Konzerte, Volksfeste, Reisen - in diesem Sommer kann alles nachgeholt werden, so zumindest die Hoffnung. Doch weil überall Personal fehlt, müssen Flüge gestrichen, Festivals abgesagt und Biergärten geschlossen werden. Ohne Kellner, Sicherheitskräfte oder Flugbegleiter droht der Sommer ins Wasser zu fallen. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Noch klappert die Mühle Steht Bayerns Wasserkraft wirklich vor dem Aus?

Rund 3900 kleine Wasserkraftwerke gibt es in Bayern, und ihre Besitzer sind gerade sehr besorgt. Denn Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will den kleinen Anlagen mit weniger als 500 Kilowattstunden die Förderung über die EEG-Umlage streichen. Bisher mussten dadurch Stromkunden in ganz Deutschland bayerische Wasserkraftwerke bezuschussen. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Nichts geht mehr Bahnkunden leiden unter Sanierungsstau

Schimpfen über die Bahn scheint Tradition hierzulande, aber was die vergangenen Wochen an Verspätungen und Zugausfällen passierte, beutelt auch eingefleischte Bahnfreunde. Jeder dritte Fernzug kam im Mai zu spät, so schlecht war die Quote seit 12 Jahren nicht mehr. Güterzüge stehen still, Klimaschutz-Ziele werden verfehlt, die Infrastruktur ist marode. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Blinder Gehorsam Mit der Wander-App ins Verderben?

Apps für Bahn, Autofahrt und Fußweg - viele vertrauen völlig der Navigation per App, fixieren das Handy und achten gar nicht mehr auf die Umgebung. Das kann bei Bergwanderungen lebensbedrohlich werden. Bei einem Wetter-Umschwung zum Beispiel wird aus dem Genuss schnell eine Gefahr. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Bayern-Schau G7 – Gipfel der Rückwärtsgewandtheit

Der G7-Gipfel - soll Antworten auf die großen Fragen der Zukunft geben. Und wie sind die Antworten? Wissen Sie nicht sofort aufzusagen? Ja, vielleicht liegt es an der demonstrativen Bajuwarisierung des Gipfels durch Ministerpräsident Markus Söder. Er machte aus dem Weltentreffen eine Bayernfestival voller lokaler Heimeligkeit. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Vom Sagen und Tun Die Rechtsstaaten handeln oft nicht rechtsstaatlich

Der Angriff der Russen auf die Ukraine scheint die Welt sehr übersichtlich in gut und böse zu unterteilen. Und sehr gern heben die Staatschefs der G7 dieser Tage auch hervor, wie demokratisch und rechtsstaatlich ihre Staaten doch seien. [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Trostpflaster für Bürger Wie die Ampel die Inflation ausgleichen will

Das Gespenst heißt Inflation. Und wenn dann die arbeitende Bevölkerung deswegen mehr Lohn will, dann geht sie los, die Lohn-Preis-Spirale. Um das zu verhindern, soll es eine Einmalzahlung für Werktätige geben. Aber eben nur für die. Ob das den immer größeren Anteil der Deutschen beruhigt, die in Armut leben? [mehr]


quer vom 30.06.2022 | Bild: BR zum Video Ehre durch Eier Macht ein Eierwurf aus Markus Söder eine historische Figur?

Sie alle wurden mal mit Eiern beworfen: Angela Merkel, Edmund Stoiber, Richard von Weizsäcker, Franz Josef Strauß - und jetzt auch Markus Söder. Der freut sich über die Aufnahme in die Walhalla der Dotteropfer und wähnt sich in einer Reihe mit den Genannten. Doch wird ein Politiker schon zur historischen Person, wenn er oder sie mit Eiern beworfen wird? [mehr]