BR Fernsehen - quer

Sehen, was quer läuft!

quer mit Christoph Süß | Bild: dpa-Bildfunk/Robert Michael; Montage: BR zum Video mit Informationen quer komplett Sendung und Kommentare vom 1.12.2022

Wird unser Grundwasser verramscht? // Cannabis als bayerischer Standortfaktor? // Ukrainehelfer am Limit // Wie Bürokratie Weihnachtszauber verhindert t u. v. m. in dieser quer-Sendung: [mehr]

quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video O du traurige Wie Bürokratie Weihnachtszauber verhindert

Andreas Mittermüller dachte, es wäre eine schöne Idee: Er plante einen Mini-Weihnachtsmarkt, als Werbung für seine Werkstattbühne bei Rosenheim. Drei Buden mit Selbstgebasteltem, Glühwein und Bratwurst. Doch Mittermüller hatte nicht mit der Verwaltung und ihren Paragrafen gerechnet. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Ukrainehelfer am Limit Putins Kalkül der bröckelnden Solidarität

Flüchtlings-Helfer geraten in diesen Tagen an ihre Grenzen: Die Bürokratie ist zeitaufwändig, der Mietmarkt angespannt - und überfüllte Unterkünfte sind ein drängenderes Problem denn je. Das Problem könnte sich im Winter verschärfen. Doch statt sich solidarisch zu zeigen, fordern erste Politiker angesichts weiterer erwarteter Flüchtlinge, die Grenzen zu schließen. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Für Konzerne kostenlos Wird unser Grundwasser verramscht?

Wenn die Treuchtlinger echtes Treuchtlinger Wasser trinken wollen, müssen sie dazu in den Supermarkt: Das Unternehmen Altmühltaler Mineralbrunnen pumpt Grundwasser ab, füllt es in Plastikflaschen und verkauft es im Discounter. Die Treuchtlinger dagegen beziehen Trinkwasser über Fernleitung. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Goldgräber-Stimmung Cannabis als bayerischer Standortfaktor?

Wann ist Kiffen endlich legal? Das, oder so ähnlich, fragen sich gerade immer mehr Hanf-Bauern und Unternehmer in Bayern. Sie hoffen: Wenn die Cannabis-Legalisierung wie angekündigt 2024 kommt, wartet das Geschäft ihres Lebens. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Münchner Wasser-Desaster Keine Rettung für geflutete Häuser?

Seit über zwei Jahren sind die Keller von 40 Häusern in München zeitweise geflutet, stehen die Anwohner knöcheltief im Wasser. Schuld ist wohl ein Regenauslasskanal der Stadt München. Ein Gutachten stützt die Forderungen der Anwohner, selbst der Landtag hat die Stadt mittlerweile zum Handeln aufgefordert. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Debatte um Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft im Angebot

Die CDU/CSU empört sich darüber, dass die Innenministerin Nancy Faeser die Staatsbürgerschaft "verramschen" würde. Die FDP fordert die Zurückführung von Flüchtlingen vor neuen Einbürgerungen. Da hat die FDP wohl so einiges vergessen. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video WM in Katar Gast- oder Gasgeber?

Schauen oder nicht schauen, das ist in diesem Winter die Frage. Wie halten Sie es denn mit der WM, boykottieren sie noch schön oder hat Sie König Fußball doch in seinen Bann gezogen. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video Langsame Bürokratie Versuchte Kehrtwende in Sachen Bürgerfreundlichkeit

Wer in der Verwaltung kürzt, sorgt vor allem dafür das Verwaltungsvorgänge länger dauern. Eigentlich eine klare Sache und trotzdem hat man das jahrelang genau umgekehrt gesehen. Ganz besonders dieser Typ, der glaubt, er würde wie George Clooney aussehen. [mehr]


quer vom 01.12.2022 | Bild: BR zum Video querSchlussrunde Staatsbürgerberechnungskunde

Hat sich eigentlich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, wie viel Papier, Stempelfarbe usw. wir benötigen, um diese ganzen Menschen einzubürgern, die die Nancy Faeser jetzt alle einbürgern will. Der Hubert Aiwanger hat es gemacht -- also zumindest unser Hubert Aiwanger. [mehr]