BR Fernsehen - quer

Sehen, was quer läuft!

quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video mit Informationen quer Sendung und Kommentare vom 20.2.

Streuobstwiesen adé? - Der Artenschutz und das Kleingedruckte // Gender-Streit um Wahlzettel // Wie ein verbotenes Insektizid nun doch hier landet - u. v. m. in dieser quer-Sendung [mehr]

quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Gift-Retoure Wie ein verbotenes Insektizid nun doch hier landet

Das Insektizid Chlorpyrifos wird eingesetzt beim Anbau von Zitrusfrüchten. Und verursacht Studien zufolge Schäden am Gehirn von Babys. Deswegen hat die EU den Einsatz von Chlorpyrifos ab dem 1. Januar dieses Jahres verboten. Null Toleranz. Allerdings könnte der Stoff nun doch weiterhin ins Land kommen: Als Import. [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Frau Bürgermeister, Frau Landrat Gender-Streit um Wahlzettel

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Bayern wählen und kandidieren. Aber auf den Stimmzetteln für die anstehende Kommunalwahl findet sich immer noch ein Relikt aus einer anderen Zeit: Gewählt wird nur die männliche Form - DER Bürgermeister, DER Landrat. In Ländern wie Brandenburg und Nordrhein-Westfalen ist man da schon weiter ... [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Streuobstwiesen adé? Der Artenschutz und das Kleingedruckte

Noch vor dem Inkrafttreten des Artenschutzgesetzes hatten mehrere fränkische Landwirte ihre Obstbäume vorsorglich gefällt, aus Angst, die Wiesen könnten zum Biotop werden. Doch diese Angst erweist sich nun wohl als unbegründet. Zumindest nach Ansicht der Naturschützer. Denn die sagen: Mit der neuen Verordnung wird der Artenschutz faktisch ausgehebelt. [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Zurück in die Zukunft Kommt das Transrapidchen?

Es ist genau 20 Jahre her, da beschloss die damalige rot-grüne Regierung das Aus des Transrapids zwischen Hamburg und Berlin. Und verwies damit die Magnetschwebebahn in Richtung der Technologien, die vielversprechend waren aber in Deutschland nie groß rauskamen. [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Die Gewalttat von Hanau Rassistische Verschwörungstheorien

Ein rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker erschießt in Hanau in zwei Shisha-Bars neun Menschen. Ein irrer Einzeltäter? Oder jemand, der sich in seinen wahnwitzigen Ideen von rechtsradikalem Gedankengut bestärkt fühlt? Zu Gast bei quer: Simone Rafael, Extremismusforscherin. Sie arbeitet u.a. für die Amadeu-Antonio-Stiftung und ist Chefredakteurin von "Belltower.News- Netz für digitale Zivilgesellschaft2. [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Männer an die Macht Quo Vadis, CDU?

Nach dem Matriarchat der Männerbund? Nachdem Angela Merkels Wunsch-AKK hingeschmissen hat, laufen sich die Männer warm. Wird die CDU wieder eine Männerpartei? Stark und heiß wie ein Grillabend von richtigen Bros. Nur wer wird der Oberbro? [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Klimaschutz vom Online-Händler Amazon-Chef spendet 10 Milliarden

Wie nobel: Amazon-Chef Jeff Bezos spendet 10 Milliarden Dollar aus seinem Privatvermögen für den Klimaschutz. Geneauer gesagt für Wissenschaftler und Klimaschutz-Aktivisten. Die sich dann in Ruhe an den Folgen seines Geschäftsmodells abarbeiten können: Konsum, Überkonsum, viele Pakete, viele Daten, viele Rechner, viel CO2, viel Retouren... und wenig Steuern zahlen. Aber gut, dass er so wenig Steuern zahlt, sonst wäre ja nicht so viel Geld für den Klimaschutz übrig. [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video Alles neu macht die Wahl? Chaostage in Thüringen

Wie geht es weiter in Thüringen? Vermutlich mit viel Geduld: Die CDU beschwört die Stabilität und blockiert Neu-Wahlen - und so bleibt vorerst alles wie es ist: verfahren. Oder um es mit Markus Söder zu sagen: "Alles was dort sinnvoll scheint, ist nicht möglich. Und alles, was möglich ist, erscheint wenig sinnvoll." [mehr]


quer vom 20.02.20 | Bild: BR zum Video quer-Ministerpräsident Artenschutz und Motorsägen

Unser Ministerpräsident und sein Stellvertreter lassen schon mal die Motorsägen warmlaufen. Und das im Land der Artenschützer? Ja, denn wenn es um Automobile von Tesla geht, werden beide doch wieder schwach. [mehr]