BR Fernsehen - quer

Sehen, was quer läuft!

quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video mit Informationen quer komplett Sendung und Kommentare vom 22.7.2021

Nach der Flut: Neue Risikoabschätzung für den Alpenraum? // Abzocke in der Muckibude? Abrechnungsstreit um Fitness-Kette // Denkmal-Dilemma: Steht die Geschichte der Heimat im Weg? u. v. m. in dieser quer-Sendung: [mehr]

quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Nach der Flut Neue Risikoabschätzung für den Alpenraum?

Zerstörte Straßen, überflutete Keller und eine eingestürzte Bobbahn: die Unwetter haben die Region rund um Watzmann und Königssee hart getroffen. Inzwischen fallen die Pegel und die bayerische Regierung verspricht schnelle Hilfen. Doch Experten sehen die Alpen durch den Klimawandel besonders gefährdet und fordern ein radikales Umdenken. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Arbeitszeit-Ärger Kein Urlaub mehr für Menschen mit Behinderung?

Urlaub am Attersee, in Italien, Kroatien. Für die Menschen mit Behinderung in den Wohnheimen der Lebenshilfe Passau waren diese Reisen mit ihren Betreuern ein Stück Normalität. Schwimmen, Restaurant, Disco. Sommer eben. Doch durch ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts muss das Arbeitszeitgesetz nun auch auf solche Ausflüge angewendet werden. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Ewiger Bahnausbau Wie die Politik die Schiene vernachlässigt

Im Juni 1995 hat Deutschland mit Tschechien eine Vereinbarung zum Ausbau der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Prag getroffen. Über zwanzig Jahre später ist der tschechische Teil der Strecke elektrifiziert. Bevor es über die Grenze geht müssen Pendler und Reisende aber auf eine Diesellok umsteigen. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Abzocke in der Muckibude? Abrechnungsstreit um Fitness-Kette

Die Corona-Krise hat viele Fitnessstudios hart getroffen. Lange durften sie nicht aufsperren, manche Mitglieder kündigten ihre Verträge. Für zahlreiche Kunden einer überregionalen Studio-Kette hat damit der Ärger erst begonnen. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Denkmal-Dilemma Steht die Geschichte der Heimat im Weg?

Die Bausubstanz marode, eine Sanierung viel zu teuer. Seit Jahren stehen die Fugger-Häuser im schwäbischen Bubenhausen leer. Abreißen und neu bauen - die einfache Lösung? So wollen es jedenfalls die Bubenhausener und wenden sich mit einer Petition an den Landtag. Doch ihr Gegner heißt: Denkmal- bzw. Ensembleschutz. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Von wegen Klimaruck Vorfahrt für Erneuerbare Energien?

Seit den verheerenden Überschwemmungen in Oberbayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz will die Politik mehr Tempo machen beim Klimaschutz. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sagte diese Woche, es brauche einen "Klimaruck". [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Europas Werte Ungarn spioniert, EU schaut weg

Mehr als 180 Journalisten, Regierungskritiker und Menschenrechts-Aktivisten sind mit der Spionage-Software "Pegasus" von Regierungen weltweit überwacht worden. Vor allem autoritäre Staaten sollen auf diese Weise Personen ausgespäht haben. Darunter auch Ungarn. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video Delta Spiele Olympische Spiele ohne Zweifel

Trotz Corona und der hochansteckenden Delta-Variante starten die Olympischen Spiele in Tokio. Eine gute Idee? Mittlerweile sind immerhin schon über 70 Mitglieder aus den olympischen Teams infiziert. [mehr]


quer vom 22.07.2021 | Bild: BR zum Video querSchlussrunde Missverstandener Hubert Aiwanger

Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger fühlt sich missverstanden. Er hat zwar die letzte Zeit so einiges rausgehauen, aber vieles davon gar nicht so gemeint. Eigentlich will er nur warnen und die Sorgen der Schnitzel-, Messer-, Auto- und Häusleliebhaber, der Impfgegner und kleinen Männer vorwegnehmen. [mehr]