BR Heimat

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Kath. Stadtpfarrkirche Herz-Jesu in Selb | Bild: Hans Klier zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Selb in Oberfranken

Lorenz Hutschenreuther begründet 1857 mit der ersten Porzellanmanufaktur den Weltruf der Stadt Selb. Als Pfarrei wird Selb erstmals 1326 erwähnt, erlischt jedoch 1528 mit der Reformation. Erst 1866 zieht wieder katholisches Leben ein. [mehr]

Sie hörten letzten Sonntag

Kath. Wallfahrtskirche Vierzehn Nothelfer in Sackenried | Bild: Alois Hackl zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Sackenried in der Oberpfalz

Experten vermuten, dass das Gotteshaus Vierzehn Nothelfer zu den ältesten im Oberen Bayerischen Wald zählt. Das schöne Interieur mit drei Altären und Kanzel stammt aus dem späten 17. Jahrhundert. [mehr]

Am Ostermontag lief

Ev. Pfarrkirche St. Barbara in Harburg | Bild: Armin Reinsch zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Harburg in Schwaben

Wer auf den Turm der Barbarakirche steigt, auf den warten zwei Überraschungen: Die Turmfundamente mussten wegen der Hanglage direkt in den Felsen des Burgbergs hineingebaut werden. Und einige Stockwerke höher empfängt einen der freudige Klang von sieben Glocken. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Kloster Reutberg | Bild: Kloster Reutberg zum Audio mit Informationen 2020 Glocken läuten die Weihnacht ein

In diesem Jahr läuten Kirchen aus den kleineren, bescheidenen Regionen der Voralpen und Alpen die Weihnacht ein. Kirchen, in denen die zentrale Gestalt der Weihnacht eine besondere Rolle spielt: das Christkind. [mehr]