Wandern, Klettern, Gipfeltouren

Skitouren in Vals | Bild: Daniel Schmid zum Video Bergauf-Bergab | 28.02.2021 Skitouren und Wellness à la Vals

In Erinnerungen schwelgen, in Gedanken reisen: Wir laden ein nach Vals in der Schweiz, wo weite, offene Hänge auf Skitourengeher warten - ein Geheimtipp. Weltbekannt dagegen ist die Felsentherme von Peter Zumthor, die auch wir Tourengeher zu schätzen wissen! [mehr]

Grüne Drachen, Blaublümle und drei unbekannte Seen | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Grüne Drachen, Blaublümle und drei unbekannte Seen Die Korbsee-Runde im Ostallgäu

Wandern direkt von der Haustüre weg – wenn das jeder so machen würde in Corona-Zeiten, dann würden sich viele Hotspots entzerren. Ein Tipp wäre da die weitgehend unbekannte Korbsee-Runde im Ostallgäu. Ausgangspunkt ist der Marktoberdorfer Stadtteil Bertoldshofen. [mehr]

Vom Piz Cengalo, dem Nachbarberg des Piz Badile, stürzten unzählige Tonnen Gestein ins Bondascatal.  | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Artikel Nach dem Bergsturz von Bondo Besuch einer gezeichneten Gebirgsregion

Im August 2017 hat sich im Bondascatal einer der größten Bergstürze der Alpen ereignet. Millionen Kubikmeter Gestein lösten sich vom Piz Cengalo. Die Folgen sind bis heute spürbar in einer Region, für die das Tal allein aus touristischen Gründen viel bedeutet. [mehr]

125 Jahre Österreichische Bergrettung | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Reaktion auf ein Lawinenunglück in der steirischen Rax 125 Jahre Österreichische Bergrettung

Am 8. März 1896 wurden bei einem Lawinenabgang am Reißtalersteig drei bekannte Wiener Bergsteiger verschüttet. Die Bergungsaktion gestaltete sich damals sehr schwierig. Eine professionelle Bergrettung war nötigt. Die Idee für den Österreichischen Bergrettungsdienst war geboren [mehr]

Nostalgische Wanderung mit musikalischer Spurensuche bei Bernried | Bild: BR; Andreas Pehl zum Artikel Nostalgische Wanderung mit musikalischer Spurensuche bei Bernried Wie klingt der Starnberger See

Der Starnberger See ist ein beliebtes Ausflugsziel – und das schon lange. Viele reisten zur Sommerfrische an den See. Unter den Gästen waren neben Literaten, Malern und Bildhauern auch viele Musiker. Bei schönem Wetter hat man die Bergkulisse fast wie eine Theaterkulisse. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Mitraten! Das Bergrätsel im März

„Nix ist ewig“ - so heißt eine „Erzählung von Liebe, Politik, Verwirrungen und geheimen Machenschaften“. Es könnte aber auch die Gletscherschmelze im Zuge des Klimawandels gemeint sein, womit wir unserem März-Bergrätsel schon etwas näherkommen. [mehr]

Entlang der Isar von München nach Freising | Bild: BR; Barbara Weiß zum Artikel Durch die Isarauen Radtour entlang der Isar von München nach Freising

Vom Ursprung nahe dem Halleranger im Karwendel bis zur Mündung in die Donau - die Isar ist knapp 300 Kilometer lang und bietet viel schöne Abschnitte zum Wandern und Radeln. Auch nördlich von München wartet die Isar mit landschaftlichen Reizen auf. [mehr]

Geschlossene Kletterhallen und der Run auf echten Fels | Bild: BR; Kilian Neuwert zum Video mit Informationen Bouldern in der Corona-Krise Geschlossene Kletterhallen und der Run auf echten Fels

Monatelang sind sie jetzt schon wieder zu: die Kletter- und Boulderhallen in Bayern. An Training oder Spaß an den Kunstgriffen ist gerade nicht zu denken. Immer mehr Menschen, die das Klettern oder Bouldern für sich entdeckt haben, weichen deshalb nach draußen an echten Fels aus. [mehr]

Alexander Huber sitz im Home-Office an zwei Laptops | Bild: BR zum Video Bergauf-Bergab | 14.02.2021 Neue Perspektiven: Bergsport in Corona-Zeiten

Viele Bergliebhaber versuchen derzeit, das Beste aus der Situation zu machen: Eine Hallen-Boulderin entdeckt den Fels für sich, ein Hundehalter den Großen Arber, Bergführer Peter Albert setzt sich als Mentor ein - und die Huberbuam aktivieren ihre Familien-Seilschaft. [mehr]

Ski-Abfahrt in steilen Rinnen | Bild: BR zum Video Bergauf-Bergab | 31.01.2021 Dolomiten - Pulverschnee und steile Rinnen

Sella-Stock und Monte Cristallo vor dem Lockdown: Michael Düchs und drei Tourengeher peilen die Rinnen an, für die die Dolomiten berühmt sind. Der Film ist eine Hymne auf die Leidenschaft Skifahren - und soll ein kleiner Ersatz sein für die Skitage, die Corona uns gestohlen hat! [mehr]

Mehr Bergthemen

Symbolbild: Ausflügler stehen am Gipfelkreuz und bewundern die Aussicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Kontrovers - Die Story Kollaps am Berg - werden die Alpen überrannt?

Die Pandemie war wie ein Brandbeschleuniger. Im Landkreis Miesbach kochten die Emotionen hoch: über die Ausflügler aus München, die während des Lockdowns in Massen in die Berge flüchteten. Ein Beispiel dafür, dass die Grenzen der Belastungen in den Alpen erreicht sind. Allerdings gab es viele der Probleme schon vor Corona. Wie kann der Ansturm gesteuert werden? [mehr]

Bergwissen

Montage: BRfex Georg Bayerle über Müll am Berg | Bild: BR/ Ralf Orthofer zum Video Der BRfex Müll am Berg oder Müllberge

Dauerhaft Spuren am Berg hinterlassen? Der BRfex weiß wie - und vor allem, was besonders nachhaltig ist: Bananenschale oder Kippe? [mehr]