Bayern 2 - Nachtmix

Die Stunde für anspruchsvolle Popmusik

Nachtmix Anhören



Michael Bartle | Bild: Lisa Hinder/BR zum Audio 23.10.2020 - Mit Michael Bartle Jetzt nachhören: Lost and Found Spezial zum Netzkongress

Dieser Nachtmix zum Netzkongress erzählt Geschichten über die manchmal schwierigen, manchmal sehr produktiven Wechselbeziehungen zwischen Netz und Musik [mehr]


Thomas Mehringer, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 22.10.2020 - Mit Thomas Mehringer Jetzt nachhören: Die Musik von Morgen

Mit Juana Molina, Die Ärzte, Gorillaz, Clipping., LOMA, This Is The Kit, Laura Veirs, Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Adrianne Lenker, Ela Minus und Actress [mehr]


Katja Engelhardt | Bild: BR zum Audio 21.10.2020 - Mit Katja Engelhardt Jetzt nachhören: Vorwiegend weiblich

Mit Zhala, Charlotte Brandi, Soccer Mommy, Sofia Portanet, The Screenshots, Janelle Monáe, Grimes, Culk und SAULT [mehr]




Nachtmix | Bild: BR zum Artikel Programmaktion von Bayern 2 Corona-Krise: Bayern 2 unterstützt Musikerinnen und Musiker

Support your local poet! Ab heute spielen wir im Nachtmix bevorzugt Songs von einheimischen und existenziell bedrohten Musikern und Labels. Damit über die GEMA ein bisschen Geld in deren Kasse kommt. [mehr]

Artist der Woche

gorillaz | Bild: BR zum Artikel The Saga Continues Gorillaz

Damon Albarn und Jamie Hewlett sind zurück mit ihrer virtuellen Comic-Band. Das neue Album "Song Machine, Season One: Strange Timez" ist strenggenommen kein typische Album mehr, sondern eine Serie von Videos, die peu à peu auf den Markt kommen. Ob dies vielleicht das neue Modell einer Veröffentlichungsstrategie wirkt, bleibt abzuwarten. [mehr]


Kevin Morby | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fleißiges Kerlchen Kevin Morby

Es gibt Künstler, die auch bei hohem Output ein gewisses Qualitätslevel beibehalten. Der 32jährige Kevin Morby gehört sicherllcih dazu. Der Folkrocker kann schon auf fünf Solo-Alben und sechs LP's mit diversen Bands zurückschauen. Das neue Werk "Sundowner" wird bestimmt schon bald einen Nachfolger finden. [mehr]


Future Islands | Bild: Justin Flythe zum Artikel Wolken ziehen vorüber Future Islands

Die Amerikaner sind eine typische band der Zehner Jahre: Irgendwie in der Rocktradition stehend aber mit Synthesizern arbeitend. Mit „Seasons Change“ hatten sie 2014 einen der beliebtesten Songs des vergangenen Jahrzehnts. Aber sind diese Zehner Jahre nicht schon unheimlich weit weg? Whatever. Die Future Islands machen weiter, mit ihrem auch schon sechsten Studuioalbum „As long as you are“. [mehr]


zum Artikel Younger than yesterday Jónsi

Sigur Rós war eine seltsam mächtige und geheimnisvolle Band. Ihr ehemaliger Frontmann Jon Thor Birgisson nannte sich für eine Solokarriere Jónsi, machte sich also kleiner und irgendwie auch jünger. Und seine Musik wurde leichter und zugänglicher als die seiner einstigen Band. Alter und Weisheit sind also nicht direkt proportional. Jetzt erscheint das neue Album „Shiver“. [mehr]


Sufjan Stevens | Bild: Sufjan Stevens/AKR zum Artikel Das geniale Enigma Sufjan Stevens

Das Besondere an diesem amerikanischen Universal-Genie ist seine Unberechenbarkeit. Manchmal legt er längere Pausen ein, manchmal ganz kurze. Manchmal überrascht er uns mit einem Album über die New Yorker U-Bahn, mal macht er Ambient-Musik mit seinem Stiefvater. Aber alles hat den Anschein, als ob „The Ascension“ ein relativ normales Sufjan-Stevens-Album werden wird (mit 16-Minuten-Tracks usw.). [mehr]


Alicia Keys | Bild: Sony Music Germany zum Artikel Comeback mit langem Anlauf Alicia Keys

Vier Jahre sind seit dem letzten Studio-Album der R&B-Queen vergangen. Und eigentlich sollte "Alicia" schon im Frühjahr erscheinen. Nun hat der Virus und die Zögerlichkeit der Plattenfirma dafür gesorgt, dass ihr Comeback in den September gefallen ist. [mehr]


The Flaming Lips | Bild: ©George Salisbury zum Artikel Lippen müssen weiterflammen The Flaming Lips

Während die Popgeschichte voranschreitet und viele Menschen und Namen am Wegesrand zurücklässt, gibt es auch Bands, die scheinbar ewig sind und wahrscheinlaich auch in 100 Jahren (besetzt dann mit den Urenkeln der Gründer) weitermachen werden: Zu diesen Bands zählen die Rolling Stones, die Toten Hosen, FSK und eben die Flaming Lips, die es immerhin auf wechselnde Besetzungen und nur eine Konstante bringen. Also lebt Wayne Coyne auch auf „American Head“ munter weiter und weiter und weiter…wir freuen uns darüber. [mehr]


Bill Callahan, Evergreen | Bild: denise@melodycat.de zum Artikel Evergreen Bill Callahan

Erst seit 2007 veröffentlicht der 54jährige Singer/Songwriter unter seinem Geburtsnamen. Aber schon seit Ende der 80er hat er Musik veröffentlicht, früher unter dem nebulösen Künstlernamen „Smog“. Erst heute, wo er endlich Vater geworden ist, will er alle Gefährlichkeit abstreifen und den netten Typen von nebenan markieren, auf seiner neuen Platte „Gold Record“, seiner ersten „Goldenen Schallplatte“. [mehr]


Angel Olsen | Bild: Factory 92 zum Artikel Miss Corona 2020 Angel Olsen

Jetzt kommen sie in immer höherer Frequenz: Die Corona-Alben. Anfang des Jahres spielte die Amerikanerin noch in den Münchner Kammerspielen und scherzte darüber, sich das Virus eingegangen zu haben. Längst hat sie inzwischen den neuen Schlamassel erkannt und zuhause in Album namens „Whole new Mess“ aufgenommen, das Ende August erscheint. [mehr]


Tocotronic | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Legendenbildung Tocotronic

Wenn nun ein Album erscheint, das „Best of 1994 – 2020“ als Untertitel trägt, ist klar, dass wir es mit einer irgendwie abgeschlossenen Ära zu tun haben. Der Obertitel nämlich lautet „Sag alles ab“, will sagen: Konzerte, Tourneen und Festivals. Aber damit hatten Tocotronic – wie die meisten anderen Bands auch – ihren Unterhalt verdient. Corona beendet diese Ära nun. Was wird folgen? [mehr]


Son Lux | Bild: FACTORY 92 zum Artikel Traditionell modern Son Lux

Auch wenn alle Instrumente und Tonfolgen schon einmal gespielt wurden, so gelingt es doch Ryan Lott und seinem New Yorker Trio, seit mehr als zehn Jahren alles irgendwie neu und gegenwärtig klingen zu lassen. Früher hätte man Prog-Pop dazu gesagt, heute ist es der Aufschrei des modernen Mannes – und der wird bald fortgesetzt mit dem neuen Album „Tomorows I“. [mehr]


Ernest Green | Bild: clausen@factory92.eu zum Artikel From hip to bodenständig Washed out

Ernest Greens Projekt war mal eine der Speerspitzen der kurzlebigen Chillwave-Bewegung am Ende der Nuller Jahre. Er hat danach nicht aufgegeben, sondern sich als ganz normaler Electro-Dance-Popper für die Nachfolge von Jamiroquai empfohlen. So klingt jedenfalls sei neues Album"Purple Noon". [mehr]


Beyoncé | Bild: Sony/Columbia Germany zum Artikel Die Königin der Welt Beyoncé

Irgendwie ist Beyoncé schon Meta-Pop. Sie macht keine puren Musikalben mehr, sondern Visual Albums wie das bald erscheinende "Black is King". Sie beliefert keine Streaming-Plattformen, die Plattformen leben von ihr oder werden von ihr gegründet. Sie ist eine der wenigen im aktullen Geschäft, die es sich leisten kann, die Regeln mitzubestimmen, statt sich ihnen zu beugen. Respect! [mehr]


Jon Hassell | Bild: Roman Koval zum Artikel Musik aus der Vierten Welt Jon Hassell

Bereits in den 70er Jahren revolutionierte der 1937 geborene Amerikaner das Trompeten-Spiel durch die Verwendung diverser Effekte. Anfang der 80er wurde Brian Eno auf ihn aufmerksam, und seitdem hat der Musiker zu einem unverwechselbaren Stil gefunden, den er "Fourth World Music" nennt. Nun erscheint ein neues Album namens "Seeing through Sound". [mehr]


Jarvis Cocker | Bild: Dave J Hogan/ Getty Images zum Artikel Superego Jarvis Cocker

Offiziell ist "Beyond the Pale" nicht das neue Solo-Album von Jarvis Cocker, sondern das Debut seiner neuen Band Jarv Is... Aber vielleicht liegt's einfach an der Vorliebe des Ex-Pulp-Sängers am Bandkonzept. Aber machen wir uns nichts vor: Kaum jemand steht ein Ego so gut wie dem Mann aus Sheffield. [mehr]


Rufus Wainwright | Bild: Tony Hauser zum Artikel Zurück zum Pop Rufus Wainwright

Nach allerlei musikalischen Experimenten – inklusive eines Abstechers in die Semi-Klassik – kehrt der Sohn von Loudon Wainwright III und Kate McGarrigle zum konventionellen Popsong zurück, obwohl sein neues Album „Unfollow the Rules“ heißt. Die Fans dürfte das freuen. [mehr]


Paul Weller | Bild: Universal Music zum Artikel Der singende Leguan Paul Weller

Wenn man aktuelle Fotos von ihm anschaut, sieht er ein bisschen so aus wie seine eigene Oma, aber natürlich bleibt der heute 62jährige eine Legende des Brit-Pop und veröffentlicht demnächst sein 15. Solo-Album, das "On Sunset" heißen wird und uns an "Waterloo Sunset" denken lässt. [mehr]


Arca | Bild: Hart Leshkina zum Artikel Wandelbar Arca

Ihre Familie stammt auis Venezuela, aufgewachsen ist sie in den USA, den ersten Deal hatte sie in Großbritannien (bei Mute Records). Früher war sie ein Mann, heute ist sie eine Frau. Arca bringt nun ihr poppigstes Album namens "KiCk I". Was kommt als nächstes? Nobody knows. [mehr]


Jessie Ware | Bild: Ben Quinton zum Artikel Von Underground nach Overground Jessie Ware

Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete sie mit Londoner Underground-Helden wie SBTRKT oder Sampha zusammen, nach Beginn ihrer Solo-Karriere ging’s dann in Richtung Ed Sheeran und Benny Blanco (Maroon 5). Ihre Alben verkaufen sich anständig. So einen richtigen Solo-Hit hatte Jessie Ware noch nie. Wahrscheinlich entscheidet sich alles jetzt mit ihrem vierten Album „What’s your Pleasure?“. [mehr]


Nora Jones | Bild: Diane Russo zum Artikel Zu erfolgreich, um noch cool zu sein Norah Jones

Die Tochter des legendären indischen Sitar-Spielers Ravi Shankar hat diesen gleich mit ihrem ersten Album "Come away with me" bei Weitem übertroffen. Seitdem ist die Sängerin ein Household Name in der amerikanischen Popkultur, zu erfolgreich, um noch cool zu sein,. aber selbstbewusst genug, um die Musik zu machen, die ihr gefällt.Das hört man auch auf ihrer neuen Platte "Pick me up off the floor". [mehr]


Run the Jewels | Bild: Tim Saccenti zum Artikel Das Gewissen der Nation Run the Jewels

Das Hip-Hop-Duo, das aus Killer Mike und El-P besteht, hat es irgendwie geschafft, gleichzeitig gute Laune zu verbreiten und trotzdem Kommentare zur Lage der US-Nation abzuliefern, ohne als moralisierende Spinner abqualifiziert zu werden. Insofern ist man nicht nur in Amerika gespannt auf das neue Album "RTJ4". [mehr]


Diplo | Bild: Warner zum Artikel Glücklich im Mainstream Diplo

Jahrelang war der der beste Underground-DJ zwischen Electro und Reggae. Dann – es muss so 2008 gewesen sein, mit der Produktion von „Paper Planes“ von M.I.A. – kam der Erfolg für Thomas Wesley Pentz . Und seitdem klingen Diplos oft sehr slick. Sein Vorteil: Er kann machen, was er will. Und das tut er jetzt auch, mit „Snake Oil“ präsentiert er nun sein erstes Country-Album. [mehr]


Badly Drawn Boy | Bild: David Oldham zum Artikel Zurück aus der Isolation Badly Drawn Boy

Zehn Jahre lang war der Singer/Songwriter mit der Mütze nahezu vollständig abgetaucht, sieht man von Soundtrackmusik aus dem Jahr 2012 ab. Nun kehrt Damon Gough – inzwischen 50jährig – ins Musikgeschäft zurück. Auf seinem Comeback-Album „Banana Skin Shoes“ verarbeitet er auch die harten Zeiten, die er ganz offenbar überstehen musste. [mehr]


Moby | Bild: Eleanor Stills/Warner Music zum Artikel The long and winding Road Moby

Richard Melville Hall wird dieses Jahr 55 Jahre alt. Er hat in den vergangenen Jahrzehnten eine ganze Achterbahnhfahrt von Karriere hinter sich gebracht, war eigentlich immer darum bemüht, cool und hip zu bleiben, bedauert sogar seine Heterosexualität. [mehr]


Mark Lanegan | Bild: Travis Keller zum Artikel From Grunge to Growl Mark Lanegan

Nachdem Grunge-Stars wie Dave Grohl oder Eddie Vedder eher den Weg in den Mainstream gefunden haben, hat sich der ehemalige Sänger der Screaming Trees aus dem US-Staat Washington eine ganz eigene Nische zurecht gelegt, hat mit Isobel Campbell ein melancholisches Duett hingelegt, um solo eher an das Frühwerk Nick Caves anzuknüpfen. [mehr]


Car Seat Headrest | Bild: Dominik Schmidt zum Artikel From DIY to Hall of Fame Car Seat Headrest

Ähnlich wie einst Beck hat auch Will Toledo aus Seattle sein Projekt über die letzten zehn Jahre allmählich von einer privaten Spielerei zu einer ernst zu nehmenden Band ausgebaut, die inzwischen mittelgroße Hallen füllt. [mehr]


Lucinda Williams | Bild: Danny Clinch zum Artikel Besser spät als nie Lucinda Williams

Die Sängerin aus Louisiana war schon 45 und schon seit 20 Jahren im Geschäft, als ihr mit dem Album „Car Wheels on a Gravel Road“ 1998 der Durchbruch gelang. [mehr]


Shabazz Palaces | Bild: Sub Pop zum Artikel Beyond HipHop Shabazz Palaces

Und aus den Ruinen der ebenfalls schon sehr begnadeten Digable Planets aus Seattle entstieg Ishmael Butler und gründete dieses exzeptionelle Konzept. [mehr]


The Strokes | Bild: Sony  Music zum Artikel Comeback zur Unzeit The Strokes

Die New Yorker Band ist längst in der Phase angekommen, wo alle Mitglieder eingesehen haben, dass sie mit anderen Projekten niemals an das Original heranreichen werden. [mehr]


Nicolas Jaar - Sunder | Bild: OTHERPEOPLE (via YouTube) zum Artikel Der Sound des Südens Nicolas Jaar

Südamerika hat seine ganz eigene Szene für Elektronische Musik. Das meiste – auch vielgestreamte Tracks – bleiben in Europa fast unbekannt. Anders ist es beim New Yorker Chilenen Nicolas Jaar, der das Beste beider Welten vereint und auch global ein Star ist. Auf sein neues Album „Cenizas“ darf man sich freuen. [mehr]

Loma - Don't Shy Away | Bild: Sub Pop Records zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Gorillaz, Adrianne Lenker und Loma

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Neue Platten gibt's unter anderem von Juana Molina, Gorillaz, clipping, Loma, This Is The Kit, Laura Veirs, Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Adrianne Lenker, Ela Minus und Actress. [mehr]


Die britische Künstlerin beabadoobee. | Bild: Caroline zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Kevin Morby, Woodkid, Helen Deland, beabadoobee, den Zenker Brothers und Jeremy Ivey

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Neue Platten gibt's unter anderem von Kevin Morby, Woodkid, beabadoobee, Matt Berninger, Helene, Deland, Orphea, Jennifer Castle und Jeremy Ivey. [mehr]


Cover von "A View Of U" | Bild: Boomkat zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Future Islands, Emmy The Great, Curtis Waters und Machinedrum

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Neue Platten gibt's unter anderem von Future Islands, Emmy The Great, Curtis Waters, Slow Pulp, Budos Band, Machinedrum, Charles Webster und Minda Tindle. [mehr]


Theo Parrish – Wuddaji  | Bild: Sound Signature zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Jónsi, Róisín Murphy und Aloe Blacc

Die Neuheiten der Woche: Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. Jónsi, Theo Parrish, Sa-Roc, Róisín Murphy, Aloe Blacc, Jaded Hearst Club, Death Valley Girls, The Nude Party, Hello Forever und Wandl. [mehr]


IDLES - Ultra Mono | Bild: PIAS zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von den Idles, Sufjan Stevens und Marie Davidson

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. den Fleet Foxes, Idles, Sufjan Stevens, Marie Davidson, Sylvan Esso, Public Enemy, Hen Ogledd, Beverly Glenn-Copeland und Will Butler. [mehr]


Acid Pauli - MOD | Bild: ouiemusic zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Acid Pauli, Alicia Keys und Gus Dapperton

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. Acid Pauli, Alicia Keys, Butcher Brown, Elderbrook, Gus Dapperton, Yusuf, Ammar 808, Cults, Deradoorian und Fenne Lily. [mehr]


Sam Prekop - Comma | Bild: Thrill Jockey / Indigo zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von den Doves, Flaming Lips und Sam Prekop

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von den Doves, Flaming Lips, Rhauder & Paul St Hilare, Haiku Hands, Soom T, Tolouse Low Trax, Everything Everything, Suzanne Vega, Marilyn Manson, Peter Heider, Ashra Tempel und Sam Prekop. [mehr]


Halluzinationen | Bild: Caroline International zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Sophie Hunger, Bill Callahan und Tricky

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Joy Denalane, Declan McKenna, Sophie Hunger, Hurts, die Compilation Angelheaded Hipster, Bill Callahan, Throwing Muses, All Them Witches, Tricky, Michael Rother und Patti Smith. [mehr]


Whole New Mess | Bild: Jagjaguwar zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Angel Olsen, Helge Schneider und Yello

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. Aluna, Pvris, Helge Schneider, Sarah Walk, The Avett Brothers, Angel Olsen, Peter Broderick, Disclosure, Yello, Kelly Lee Owens und Harmonious Thelonious. [mehr]


Bright Eyes - "Down in the weeds, where the world once was"
| Bild: Dead Oceans zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Bright Eyes, Tocotronic und Lemon Twigs

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. The Notwist, Girl Friday, Dent May, Bebel Gilberto, Bright Eyes, Lemons Twigs, Tocotronic, Erasure, The Killer, Nas, Cut Copy und Marcos Valle. [mehr]


Dizzy & Oscar Jerome | Bild: Caroline zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Whitney, Son Lux und Oscar Jerome

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Whitney, Son Lux, Fantastic Negrito, Son Lux, King Buzzo, James Dean Bradfield, Rumer, Jacob Coller, Burna Boy, Pirx und Oscar Jerome [mehr]


JAGA JAZZIST – Pyramid  | Bild: Ninja Tune zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Glass Animals, Washed Out und Alison Mosshart (The Kills)

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Washed Out, Alison Mosshart, Glass Animals, Bronson, Jason Molina (posthum), Liela Moss (The Duke Spirit Sängerin solo), Another Sky (neue Band aus London). Zugezogen Maskulin und Kitschkrieg und Jaga Jazzist. [mehr]


Daniel Blumberg – "On&On"
| Bild: Mute Records zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von von Beyoncé, Erlend Øye und Fontaines D.C.

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Max Richter, Sebastian Maschat & Erlend Øye, Beyoncé, NOFX & Frank Turner, Fontaines D.C., The Psychedelic Furs, Alex Izenberg, Brandy, Romare, Makaya McCraven und Daniel Blumberg [mehr]


East Man - Prole Art Threat | Bild: Planet Mu zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von von Jessy Lanza, Jon Hassell & Howling

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von East Man, La Brass Banda, Tyree Glenn jr., Seasick Steve, Sandra Hüller, Courtney Marie Andrews, Jessy Lanza, Howling, Kamaal Williams, Jon Hassell, Nicolas Bogaieff und Thomas Bartlett [mehr]


Joy Division - Closer  | Bild: Warner Music International zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Jarvis Cocker, Nicolas Jaar und den Pretenders

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von u. a. Nicolas Jaar, Genevieve Artadi, Zara McFarlane, Protomartyr, Jarvis Cocker, L.A. Salami, Lianne Le Havas, Joy Division, Fred & Luna, Jonathan Bree, den Pretenders und Art Blakey & The Jazz Messengers. [mehr]


Rufus Wainwright: Unfollow The Rules | Bild: BMG Rights zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von The Streets, Soko und Rufus Wainwright

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von The Beths, NZCA Lines, The Streets, The Residents, Three Queens in Mourning & Bonnie Prince Billy , Jayhawks, Soko, Rufus Wainwright, Mr. Ben & The Bens, Otta und Julianna Barwick [mehr]


Haiyti - Perroquet | Bild: Vertigo Berlin (Universal Music) zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Paul Weller, Haiyti und Willie Nelson

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Paul Weller, Haiyti, Keleketla!, Dream Wife, Willie Nelson, Henry Green, Mulatu Astatke & Black Jesus Experience... [mehr]


Cover: Khruangbin - Mordechai | Bild: Dead Oceans zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Haim, Khruangbin und Arca

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Haim, Khruangbin, Carlos Niño & Miguel Atwood-Ferguson, Sofie, Benjamin Biolay, Gordi... [mehr]


Phoebe Bridgers | Bild: picture alliance / Photoshot zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Neil Young, Phoebe Bridgers, Bob Dylan und INGA

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von John Legend, Phoebe Bridergs, RMR, INGA, John Legend, Bob Dylan, Neil Young, Wire, Omar Rodriguez-Lopez, Darkstar und Juse Ju. [mehr]


Norah Jones | Bild: picture alliance/AP/Invision zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Norah Jones, Jehnny Beth und Coriky

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Built To Spill, Wargirl, Coriky, Thomas Azier, Jehnny Beth, Oliver Tree, Photay, Mile Me Deaf, Norah Jones, Liam Gallagher, Bibio und Ellen Alien. [mehr]


Run The Jewels  | Bild: Jewel Runners/ RBC/ BMG zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Run The Jewels, Hinds und Sonic Boom

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Hinds, MUZZ, Westerman, Sonic Boom, Friends of Gas, La Priest, Run the Jewels, Flip, Trickfinger, Jockstrap, Rolling Blackouts Coastal Fever, Bruno Major und J. S. Ondara. [mehr]


Moodymann – Taken away | Bild: Mahogany Music zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Flying Lotus, Moodymann und Diplo

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Flying Lotus, Moodymann, Sebastien Tellier, Nicole Atkins, Diplo, Mrs. Piss, Sweet Spirit, Hania Rani, Golden Diskó Ship und Stepha Schweiger. [mehr]


Blinded by the Neon | Bild: Ferge X Fisherman zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Steve Earle & The Dukes, Katie von Schleicher, Tim Burgess und Aksak Maboul

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Steve Earle & The Dukes, Katie von Schleicher, Tim Burgess, Aksak Makboul, The 1975, Badly Drawn Boy, Indigo Girls, Yune, Ferge X Fisherman, Booka Shade und Love Songs. [mehr]


Cover: Perfume Genius - Set My Heart on Fire Immediately | Bild: Matador/Beggars zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Perfume Genius, Spirit Fest und Thao & The Get Down Stay Down

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Hanni El-Khatib, Public Practice, Thao & The Get Down Stay Down, Perfume Genius, Moses Sumney, Yung Lean, Charli XCX, Phenomenal Handclap Band, Sparks, The Magnetic Fields, Spirit Fest und Moby. [mehr]


Buscabulla – Regresa (Cover) | Bild: Domino zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Hayley Williams, Mark Lanegan und El Michels Affair

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Shantel, El Michaels Affair, Peaking Lights, Pupkulies & Rebecca, Buscabulla, Bishop Nehru, Mark Lanegan, A Journey Into Soulful Jazz And Funk From The 70s, Östro 430, Hayley Williams, Eve Owen, Fake Names und Pollyester. [mehr]


Cover: Ghostpoet -  I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep | Bild: PIAS zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Car Seat Headrest, Ghostpoet und Austra

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Car Seat Headrest, Ghostpoet, Ride, Joan as Police Woman, Austra, Man Man, Diet Cig, Parcels, Houses of Heaven, Minna Miteru und Damien Jurado. [mehr]


Cover: Tobias Gruben - Die Liebe Frisst Das Leben  | Bild: ZickZack Platten/ mindjazz music zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Tobias Gruben, Lucinda Williams und Other Lives

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Tobias Gruben, Ariel Pink, Lucinda Williams, Other Lives, The Lowest Pair, Roger O'Donnell, Rone, Lorenzo Senni, Hans Unstern, Pinty, Tom Misch & Yussef Dayes, Chris Keys & Quelle Chris und Maajo. [mehr]


Cover: Sepalot Quartet - NOWNEXT | Bild: Eskapaden Musik zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Shabazz Palaces, Lido Pimienta und dem Sepalot Quartet

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von EOB, Mountain Goats, Fiona Apple, dem Sepalot Quartet, Lido Pimienta, Malena Zavala, Sinkane, The Howling Hex, Fink und Die Wilde Jagd. [mehr]


Cover: Laura Marling - "SONG FOR OUR DAUGHTER" | Bild: Partisan/Chrysalis zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Laura Marling, The Strokes und Hamilton Leithauser 

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Pokey LaFarge, Sparta, Jackie Lynn, Flat Worms, Hamilton Leithauser, The Strokes, Laura Marling, Dream Syndicate, Chromatics, Inwards, Tam Tam Skybar Compilation und Roedelius. [mehr]


Cover: Mentrix - My Enemy, My Love  | Bild: House Of Strength Records zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Anna Burch, M. Ward und Yves Tumor

Die Neuheiten der Woche im kompakten Überblick. Wir hören hinein in die frischen Werke von Anna Burch, M. Ward, Nnamdi, Everything Is Recorded, Empress Of, Purity Ring, Yaeji, Mentrix, Purity Ring, Tetema, Yves Tumor und Sun Araw. [mehr]

Mehmets Schollplatten

Mehmet Scholl und Achim "60" Bogdahn | Bild: BR/Denis Pernath zum Artikel Mehmets Schollplatten Das monatliche Lokalderby

Jeden ersten Sonntag im Monat moderieren Mehmet Scholl und Achim Bogdahn die Radiosendung "Mehmets Schollplatten". [mehr]

Wer - Wann - Wo

Nachtmix | Bild: BR zur Übersicht Nachtmix Sendeschema

Was passiert wann im Nachtmix? Hier finden Sie die Moderatoren der einzelnen Wochentage und einen Überblick über die Sondersendungen. [mehr]

Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Oktober

Zweimal dabei: Sault und Idles. Public Enemy sind mit mit ihrem Comeback vertreten. Außerdem am Start: Der Ex-Würzburger Tobi Kuhn aka Monta (später dann Miles) ist mit seinem ersten neuen Song seit Dekaden! [mehr]


Band Bright Eyes | Bild: Dead Oceans / Cargo zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im September

Premiere im Zündfunk. Platz eins und zwei der Topp Träxx gehen an dieselbe Band. Außerdem am Start: Kelly Lee Owens mit frischem Techno, die Antilopen Gang mit Anti-Corona-Leugner Hip-Hop und erstmals die Erregung Öffentlicher Erregung. [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im August

Die Top Träxx im August 2020 werden angeführt von den jungen Postpunk-Abräumern Fontaines D.C., gefolgt von good old The Notwist und der neuseeländischen Indie-Pop-Band The Beths. Auch die Girls sind diesen Monat gut vertreten: wir hören Haiyti und Taylor Swift mit Songs aus ihren neuen Alben. [mehr]


Das Trio Khruangbin schlendert über die Straße | Bild: Tamsin Isaacs zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Juli

Die DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt - die 20 meistgehörten Songs im Juni. Mit dabei: Phoebe Bridgers, Dirty Projectors, Khruangbin, Sault und Coriky . Wer hat es an die Spitze geschafft? [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Juni

Die DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt - die 20 meistgehörten Songs im Juni. Mit dabei: Moodymann, Angela Aux, Run The Jewels und Pauls Jets. Wer hat es an die Spitze geschafft? [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Mai

Die DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt - die 20 meistgehörten Songs im Mai. Mit dabei: Fiona Apple, Ghostpoet, Friends Of Gas, Car Seat Headrest und Khruangbin. Wer hat es an die Spitze geschafft? [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im April

Die DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt - die 20 besten Songs im April. Mit dabei: Porridge Radio, Waxahatchee und Car Seat Headrest. Wer hat es an die Spitze geschafft? [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im März

Die DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt - die 20 besten Songs im März. Mit dabei: Die Sterne, Princess Nokia, Das Hobos und Moses Sumney. Wer hat es an die Spitze geschafft? [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Februar

Die Top Träxx im Februar 2020 werden von den Frauen angeführt: Okay Kaya - US-norwegische Künstlerin aus New Yersery und Rap aus Berlin von der Newcomerin Layla. Mit dabei unter anderem auch: Mac Miller, Akne Kid Joe und MEERKAT MEERKAT. [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Dezember

Die letzte Redaktionshitparade im Jahr 2019 fährt nochmal alle Genres auf. Von House bis Soul. Mit angehängter Spotify-Playlist zum Nachhören unserer Topp Träxx Dezember. [mehr]

Prince gestorben | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Prince The funky Icon

2016 ist das Jahr, das uns die großen Idole entreißt: zuerst David Bowie, jetzt auch noch Prince. The funky Icon, der Mann, der die 80er gerettet hat, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. In diesem Nachtmix Playback von 2013 huldigt Judith Schnaubelt dem großen Prince. [mehr]


Massive Attack, Byblos International, Libanon, 2014 | Bild: picture-alliance / dpa zum Artikel Massive Attack TripHop aus Bristol

2015 werden es 25 Jahre, dass die erste Single von Massive Attack erschien. 1990 kam „Daydreaming“ in die Läden, gefolgt vom Debüt „Blue Lines“ 1991. „Blue Lines“ ist neben Nirvanas "Nevermind" das wohl einflussreichste Pop-Album der Dekade gewesen und gilt als der Startpunkt der TripHop-/Downbeat-Genres. [mehr]


The Fugees | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel The Fugees "Killing Me Softly"

DIE ZEIT schrieb über die Fugees, das Trio habe die Härte des Rap, die Leichtigkeit des Reggae und die Wärme des Soul zu einer verblüffenden Vision schwarzer Musik verschmolzen. [mehr]


The Byrd Who Flew Alone: The Triumphs and Tragedy of Gene Clark - Dokumentarfilm von 2013 | Bild: Four suns Productions/ Marshall Darling Productions zum Artikel Gene Clark Der beste Songschreiber der Byrds

Im November hätte Gene Clark seinen 70. Geburtstag gefeiert. Für viele war er der beste Songschreiber der Byrds [mehr]


Neneh Cherry | Bild: Smalltown Supersound / Kim Hiorthoy zum Artikel Neneh Cherry Raw like Sushi

Sie ist unser Stargast beim "Past Present Future"-Festival des Zündfunks am 26.April im Münchner Funkhaus. Und wenn es eine Sängerin gibt, die auf eine bewegte und Referenzen-reiche Geschicht zurücklicken kann, dann sie. [mehr]


Diana Ross wird 70 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zum 70. Geburtstag von Diana Ross She is magic

Von „Baby Love“ bis „Upside Down“: die große Pop-Diva Diana Ross wird 70. Ross hat gemeinsam mit den Supremes und als Solokünstlerin alle Pop-Rekorde gebrochen. [mehr]


Die Band Devo ca. 1980 | Bild: Devo zum Artikel Bob Casale von Devo No Satisfaction

Neben den Talking Heads und den B-52's zählen Devo zu den wichtigsten New Wave-Bands der USA. Zwischen 1976 und 1981 schrieben sie mit Hits wie "Mongoloid" und "Freedom Of Choice" Musikgeschichte. Jetzt ist Bob Casale, der Rhythmus-Gitarrist und Keyboarder der Band mit 61 Jahren an Herzversagen gestorben. [mehr]


Aztec Camera Albumcover Frestonia | Bild: Soulfood zum Artikel Aztec Camera Das vergessene Riesentalent

Am 29. Januar 2014 feierte Roddy Frame aus Schottland seinen 50. Geburtstag. Er galt als eins der größten Poptalente seiner Zeit. Doch leider hat es für den ganz großen Welterfolg nie gereicht für ihn und seine Band Aztec Camera. [mehr]


Harry Nilsson: Harry Nilsson Golden Disk (Coverausschnitt) | Bild: RCA / Promo zum Artikel 20 Jahre ohne Harry Nilsson Zum Todestag eines massenkompatiblen Exzentrikers

Zu viele Lost Weekends? Zu viel Brandy? Am 15. Januar 1994 stirbt Harry Nilsson an Herzversagen, so heißt es. Er wird nur 52 Jahre alt - und vielleicht hat das Herz vor seinem Lebenswandel kapituliert. [mehr]


Randy Newman | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Randy Newman It's loney at the top

Fast jeder kennt seine Songs, nur die meisten wissen nicht, dass sie aus Randy Newmans Feder stammen. Denn seine Songs haben andere populär gemacht: Disney, Pixar, Dusty Springfield und Joe Cocker. Der Nachtmix würdigt Newman zum 70. Geburtstag mit einem Playback. [mehr]


Patsy Cline 1961 | Bild: Creative Commons / ChrisTofu11961 zum Artikel Patsy Cline Die Frau, die Nashville veränderte

Die US-amerikanische Musikerin hat die Countryszene in Nashville total durcheinander gewirbelt. Für Roderich Fabian ist sie die wohl größte Countrysängerin aller Zeiten. [mehr]


NRBQ live | Bild: Creative Commons / acme401 zum Artikel NRBQ Das New Rhythm & Blues Quintet

Vielleicht ist es ihr Song "Magnet" aus den Siebzigern, der einem breiteren Publikum bekannt ist. NRBQ sind seit bald fünf Jahrzehnten aktiv. Ein Bericht von Thomas Meinecke. [mehr]


Shuggie Otis | Bild: Legacy/Sony zum Artikel Shuggie Otis Ein verlorenes Wunderkind wird sechzig

Mit 13 hat er seinen ersten Hit, mit 16 spielt er den Bass bei Frank Zappa und Gitarre mit T-BoneWalker. Mit 21 lehnt er ein Angebot der Rolling Stones ab, weil er seine "eigenen Sachen am Laufen hat". Shuggie Otis, das Wunderkind des Rhythm & Blues wird Ende November 60. Der Nachmtix widmet ihm ein Nachtmix Playback. [mehr]


Fela Kuti, Orchestra Hall, Detroit 1986 | Bild: Leni Sinclair / Knitting Factory Records zum Artikel Fela Kuti zum 75. Der König des Afrobeat

Er war nicht nur der Erfinder und König des Afrobeat, sondern auch die populärste und umstrittenste Erscheinung der afrikanischen Musikwelt: Fela Kuti. Am 15. Oktober wäre er 75 Jahre geworden. [mehr]


Ron und Russell Mael alias Sparks | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sparks RocK'n'Roll People in einer Disco-Welt

"Rock'n'Roll People in a Disco World", so der Titel eines ihrer Songs, genau das sind Ron Mael und Russell Mael, die beiden Brüder aus Los Angeles, die seit über vierzig Jahren als Sparks auf dem schmalen Grat zwischen diese Genres flanieren. [mehr]


Sly Dunbar am Schlagzeug | Bild: Wikimedia, Tim Duncan zum Artikel Rhythmus-Zwillinge Sly & Robbie

Bob Dylan, die Rolling Stones, Sting oder Santana: Fast alle ließen sich von der Magie von Sly & Robbie einfangen. Egal ob Country, Folk, Rock oder Elektronik: Die RiddimTwins haben jedes Genre mit Reggae infiziert. [mehr]


Johnny Cash | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Überväter des Country Jimmie Rodgers, Hank Williams, Johnny Cash

Die Lieblingsthemen des Country waren auch die Lieblingsthemen ihrer großen Interpreten. Aber Jimmie Rodgers, Hank Williams und Johnny Cash hatten mehr zu bieten als leere Flaschen, entlaufene Hunde, Ehefrauen und Knastromantik. [mehr]


Liz Fraser | Bild: Beggars zum Artikel Liz Fraser und die Cocteau Twins Die Stimme Gottes

Elizabeth Fraser hatte eigentlich nie vor, Popstar zu werden. Vielleicht hat sie deswegen der Öffentlichkeit den Rücken gekehrt – nachdem sie ein ganzes Genre miterfunden und zahlreiche Fans zum Heulen gebracht hat. [mehr]


The Strokes | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die Strokes und die Popkultur der Nuller Jahre Die Wiedergeburt von Cool

2001 bringt Zündfunk-Kollege Noe Noack aufgeregt eine Vinyl-Single aus London mit und behauptet, das sei definitiv der nächste heiße Scheiß. Und er sollte Recht behalten: Die Strokes regierten die Nuller Jahre. [mehr]


Willie Nelson | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Willie Nelson Funny how time slips away

Am 30. April 2013 wurde er achtzig Jahre alt und für viele ist Willie Nelson der größte lebende Countrysänger unter der Sonne. Seine langjährigen Weggefährten Waylon Jennings und Johnny Cash sind schon seit Jahren tot. [mehr]


Von Robert Johnson existieren nur zwei Bilder, eins ist auf diesem Plattencover zu sehen. | Bild: Sony Music zum Artikel Robert Johnson Der Mann, der den Blues geprägt hat

Gerade mal 30 Songs hat Robert Johnson zwischen 1911 und 1938 aufgenommen. Aber wenn je ein Bluesmusiker das Prädikat legendär verdient hat, dann ist das Robert Johnson. [mehr]


Plattencover der Haden Familie | Bild: Emarcy Records/Universal zum Artikel Kinder der Popgeschichte Die Haden Familie

Die Popgeschichte kennt viele Familien: die Pointer Sisters oder die Jackson Five, die Roches und die Wainwrights und die McGarrigles, und - die Haden Familie. [mehr]


Metallica-Sänger James Hetfield | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel James Hetfield zum 50. Metallica, die Punks des Metal

Zu feiern gilt es nicht nur eine der wichtigsten und erfolgreichsten Metal- und Rockbands des Planeten, sondern auch den 50. Geburtstag von James Hetfield, dem Songschreiber, Sänger und Gitarristen der Band. Geboren am 3. August 1963. [mehr]


Mick Jagger auf einem Konzert der Rolling Stones | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mick Jagger Rock-Macho oder "gegendertes" Disco-Tier?

Die Gockel-Pose hat er noch drauf wie in jungen Jahren: Mick Jagger! Zum 70. Geburtstag des Kopfes der Rolling Stones wagt der Nachtmix eine Annäherung an die Rock-Ikone im Namen des Postfeminismus. [mehr]


Plattencover von "Blue Monday", New Order | Bild: Peter Saville zum Artikel Manchester United Das Label Factory Records

Factory Records ist eines der ersten und einflussreichsten Independent-Labels Großbritanniens. 1978 in Manchester gegründet, entdeckte Firmenchef Tony Wilson Bands in der eigenen Stadt: Joy Division und The Durutti Column. [mehr]


Sonic Youth | Bild: Universal zum Artikel Sonic Youth The Eternal Hipsters

Nein, niemand war gestorben. Aber die Bestürzung war groß, 2011: Thurston Moore und Kim Gordon, das Traumpaar des Indierocks, gab seine Trennung bekannt - und stellte damit auch die Band in Frage, die für Millionen von Teenagern alternative Idole waren. [mehr]


Arto Lindsay beim Primavera Sound Festival 2011 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Arto Lindsay zum 60. Von No Wave bis Bossa Nova

Arto Lindsay ist ein Gitarrist, der eigentlich gar nicht Gitarre spielen kann; ein Sänger, dessen Stimme als dünn und wenig tragfähig beschrieben wird. Dennoch hat er es geschafft eine der einflussreichsten Figuren der New Yorker Szene zu werden. [mehr]


James Brown | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Eine Hommage zum 80. James Brown - Soulbrother Number One

Seinen 80. Geburtstag am 3.Mai 2013 hat James Brown leider nicht mehr im Irdischen feiern können. Wir ziehen posthum noch einmal den Hut vor Mr. Dynamite, dem Soulbrother Number One. [mehr]


The Breeders (Pressefoto) | Bild: 4AD / Beggars zum Artikel The Breeders Aloha, Cannonball!

Vor 20 Jahren schlug "Cannonball" ein: Die erste Single der "Breeders" wurde zum Instant-Hit des Alternative-Rock. Die Band feiert das "Last Splash"-Jubiläum 2013 mit einer Welttournee in Originalbesetzung. [mehr]


Kevin Coyne | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kevin Coyne/Siren Das Ausgeliefertsein des Einzelnen

Das britische Label Cherry Red hat ein Unter-Label gegründet, das sich der Wiederveröffentlichung der Musik des Singer/Songwriters Kevin Coyne widmen soll. Nach frühen Home Recordings sind nun die ersten beiden Alben der Coyne-Formation Siren erschienen, mit denen seine wechselvolle Karriere begann. [mehr]