BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Maskenpflicht in Bayern: Tipps, Informationen und Regelungen | BR24

Community-Masken oder FFP-Masken: Kaufen oder selber machen?

Schutz vor dem Coronavirus: Was bringen Gesichtsvisiere?
Hinter Gesichtsvisieren atmet es sich leichter. Doch sie helfen nicht genauso wie ein obligatorischer Mund-Nasen-Schutz.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Atmen und kommunizieren geht leichter mit ihnen, wohl auch deshalb sieht man immer öfter Menschen mit Gesichtsvisieren. Doch schützen sie genauso gut vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wie eine Mund-Nasen-Maske?

  • Sabine Klett
  • Maskenpflicht in Bayern: Tipps, Informationen und Regelungen
Masken dämmen die Sars-CoV-2-Übertragung durch die Luft ein
Verschiedene Studien zeigen, wie wichtig ein Mund-Nasen-Schutz ist, denn er bremst infektiöse Aerosole von Infizierten ein.

    Die Maskenpflicht war zunächst weltweit umstritten. Forscher der California University San Diego belegen jetzt, warum sie so wichtig ist - gerade, um uns vor infektiösen Aerosolen zu schützen.

    Wie man einen Coronavirus-Mundschutz selbstmacht
    Selbst gemachter Mundschutz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In immer mehr Bundesländern wird der Mundschutz als Schutzmaßnahme gegen das Coronavirus eingeführt. Da OP- und Filtermasken dringend von medizinischem und pflegendem Personal gebraucht werden, sollte man besser Stoffmasken nähen oder nähen lassen.

    Maskenpflicht in Bayern: Diese Regelungen gelten

    Söder bei "jetzt red i": Maskenpflicht, solange es Corona gibt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich bei "jetzt red i" den Fragen der Bevölkerung gestellt. Dabei ging es auch um die Perspektiven bayerischer Betriebe, um die Bildungspolitik und darum, wie lange die Maskenpflicht noch gelten soll.

    Maskenpflicht in Bayern: Das müssen Sie wissen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit dem 27. April gilt in ganz Bayern in Geschäften und im Nahverkehr eine Maskenpflicht. Die BR24-User haben dazu viele Fragen gestellt. Wir geben Antworten.

    Ohne Maske drohen happige Strafen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für Verstöße gegen die Corona-Maskenpflicht gelten ab Montag Bußgelder. Wer ohne Mund-Nasen-Bedeckung einkauft oder Bus fährt, dem drohen 150 Euro Strafe. Wer sein Personal nicht schützt, muss 5.000 Euro zahlen. Die Polizei wird kontrollieren.

    Tipps für den Mundschutz

    Vorsicht bei Maskenreinigung in der Mikrowelle
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie sind Pflicht in Geschäften, Bus und Bahn. Und sollten regelmäßig gereinigt werden. Am schnellsten geht das in der Mikrowelle heißt es. Doch bei einigen Modellen ist Vorsicht geboten, damit nicht die Feuerwehr anrücken muss.

    Maskenpflicht erschwert gehörlosen Menschen die Kommunikation
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schon für nicht hörbehinderte Menschen ist der Mund-Nasen-Schutz ein echte Herausforderung im Alltag. Für Menschen, die schlecht oder gar nicht hören und deshalb auf Lippenlesen angewiesen sind, wird ein Dialog nahezu unmöglich.

    Mundschutz drauf und die Brille ist beschlagen? Ein paar Tipps
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für Brillenträger kann die Maskenpflicht zur Herausforderung werden. Kaum ist der Mundschutz drauf, beschlägt das Glas bei jedem Atemzug. Wir haben ein paar einfache Tipps, wie sich Mundschutz und Brille besser kombinieren lassen.