artmix.galerie

Autor Rudolf Herz und Musikerin Julia Wahren im Gespräch über ihr Hörspiel als künstlerisch-kritische Erkundung des Films "Desperados"

Mit ihrem Hörspiel "Desperados oder Hitler geht ins Kino" untersuchen Rudolf Herz und Julia Wahren die Rhetorik einer Propaganda, die Münchens Aufstieg zum "Mekka der Rechten" forcierte. // Moderation: Veronika Süß, BR 2018 / www.hörspielpool.de

artmix.galerie | @BR
15 Min. | 8.11.2018

VON: Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst

artmix.galerie | @BR